Einbau einer Alarmanlage

Diskutiere Einbau einer Alarmanlage im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Möchte mir gerne eine Alarmanlage Einbauen (denke da an Viper) Die Anlage sollte sich wenn möglich mit der original MB-Fernbedienung einschalten...

  1. #1 Benzländer, 17.09.2005
    Benzländer

    Benzländer Crack

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Klasse C 220 CDI (W203)
    Vito 112 CDI (638)
    R 280 L CDI (W251)
    Möchte mir gerne eine Alarmanlage Einbauen (denke da an Viper)
    Die Anlage sollte sich wenn möglich mit der original MB-Fernbedienung einschalten lassen und dem EDW Schalter.
    Nun meine Frage gibt es da eine möglichkeit den Original EDW schalter und diverse kleinteile zu bestellen und diese so anschließen das der schalter nur für die Alarmanlage tätig ist(wegen der Schalterplatine dahinter)
    Nachdem man mir mal den Comand geklaut habe ich mein zweites Gerät damals selber eingebaut und habe die Schalterplatine auf der Rückseite gesehen und bemerkt das diese für die fehlenden Schalter als Rohplatine steht (einzelne Schalter nachbestellen und einklipsen geht daher nicht)
    Möchte halt gern ne richtige Alarmanlage die auch die Karosserie schützt, halte nicht viel von der Originalen MB EDW da diese nur den innenraum absichert und der einbrecher bis dahin schon Lackschäden etc. verursacht.

    Bin für jede Hilfe und Tipps dankbar.

    PS:Möchte halt im innebereich alles im Originaloptik belassen.

    Danke jetzt schon im voraus


    Benzländer :oh_yeah:
     
  2. #2 coca-light, 17.09.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.259
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo Benzländer...

    ...soweit ich weiß, wenn der Einbrecher nichts klauen kann und nur aussen Einbruchspuren hinterlässt, zahlt leider die Versicherung den Schaden nicht!
    Es wird einfach als Vandalismus deklariert...

    Falls ich hier total falsch liege, bitte mich zu korrigieren!

    Mir persönlich ist es lieber, er gelangt in das Fahrzeug und hinterlässt seine Spuren und nimmt, was er sucht. Dann gibt es bei der Polizei auch keine Probleme, den Diebstahl anzuzeigen und somit gibt´s auch keine Probleme mit der Versicherung, da Du dann den Schaden sicher ersetzt bekommst.

    Wie wurde der vergangene Einbruchschaden reguliert bei Dir?

    Viele Grüße
    Peter
     
  3. #3 Benzländer, 18.09.2005
    Benzländer

    Benzländer Crack

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Klasse C 220 CDI (W203)
    Vito 112 CDI (638)
    R 280 L CDI (W251)
    Ich hatte einen nachträglich gerüsteten Comand da ich die Rechnung vom Gerät nicht mehr gefunden hatte weigerte sich die Versicherung.
    Seitdem läuft die sache mit dem Anwalt und sieht nicht gut aus.
    Deshalb will ich eine Alarmanlage damit diese A............... fern von meinem Auto bleiben.
    Außerdem wenn was im Ausland passiert hat gelitten weil man die Sprache niicht kennt usw.
    Hatte nämlich dieses Jahr im Urlaub fünf neugierige 2 Tage am Auto rumschnüffeln sehen, die haben auch noch auf die Karosserie geklopft um zu wissen ob Alarm vorhanden ist.

    Also kann mir keiner nen tipp geben wie ich das mit dem Schalter machen kann.

    Gruß
    Benzländer
     
  4. #4 coca-light, 20.09.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.259
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    210.072
    Der Schalter dient zum Ausschalten...

    Hmmm, bitte korrigiert mich jemand, der´s besser weiß...
    Aber so weit ich weiß, dient der Schalter in der Mittelkonsole dazu, die Anlage abzuschalten, bzw. den Innenraumschutz
    (bei Original-Anlage) abzuschalten, wenn sich jemand im verriegelten Fahrzeug befindet...

    Hast Du für´s jetzige Comand eine Rechnung? Das Versichern einer wertvollen Hifi-Anlage o.ä. kostet nur ganz wenige Euros (einstelliger Bereich) zusätzlich pro Versicherungsjahr.


    Viele Grüße
    Peter
     
  5. #5 Benzländer, 20.09.2005
    Benzländer

    Benzländer Crack

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Klasse C 220 CDI (W203)
    Vito 112 CDI (638)
    R 280 L CDI (W251)
    Genau diesen Schalter meine ich zum ein bzw nur ausschalten, will nicht noch ne Fernbedienung in der Hosentasche mitschleppen, und die Alarmanlage soll auch nur dan aktiv sein wenn ich es will.

    Im Moment habe ich kein Comand drin, muss noch ein bischen sparen.


    Gruß Benzländer :hello:
     
  6. #6 Benzländer, 02.10.2005
    Benzländer

    Benzländer Crack

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Klasse C 220 CDI (W203)
    Vito 112 CDI (638)
    R 280 L CDI (W251)
    Hat den keiner ne Ahnung wie ich das mit dem Schalter mach :(
     
  7. #7 coca-light, 02.10.2005
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.259
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeug:
    210.072
    Hat wohl noch keiner gemacht, so wie Du´s haben willst...

    Hi Benzländer,
    es hat wohl so noch keiner gemacht, wie Du´s haben möchtest...?

    Aber im Prinzip bräuchtest Du ja lediglich die Kleinteile wie den Schalter etc.
    Ich kann Dir aber dazu keine Tips geben, das müsstest Du mit Deinem Lageristen im MB-ET-Lager klären.

    Ich meine, es gab vor ein paar Wochen hier im Forum jemanden, der ein ähnliches Vorhaben hatte. Wenn ich mich recht erinnere, gab´Chris (ravens1488) die richtigen Tips und ET-Nummern der Teile wie Schalter, Stecker, Pins etc.
    Weiß den Thread nicht mehr, leider! Weiß auch nicht mehr, was damit ein/ausgeschaltet wurde, aber das ist nicht entscheidend.

    Allerdings bräuchtest Du entweder eine neue Holzblende mit dem entsprechenden Schalterausschnitt, oder Du findest bei Deiner NL/VT (oder sonst wo) jemanden, der Dir den Ausschnitt sauber ausfräsen kann. Es gibt dazu Schablonen und die Ausrüstung/Werkzeug von MB. Ob sie Deine NL/VT hat, musst Du dort erfragen.

    Besser kann ich Dir nicht weiterhelfen.
    Vielleicht meldet sich doch noch jemand, der ähnliches bereits gemacht hat und berichten kann.

    Viele Grüße
    Peter
     
Thema:

Einbau einer Alarmanlage

Die Seite wird geladen...

Einbau einer Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. Nachträglicher Einbau einer Alarmanlage bei Keyless-Go

    Nachträglicher Einbau einer Alarmanlage bei Keyless-Go: Hallo allerseits, nachdem mir im Oktober vergangenen Jahres der Comand APS mit DVD aus meinem S 320 Cdi L gestohlen wurde, machte ich mir...
  2. Nachträglicher Einbau einer AHK beim A170

    Nachträglicher Einbau einer AHK beim A170: Ist das Risiko sehr groß, an meinem A170 eine einfache AHK (für Fahrradträger) einzubauen, wenn ich nur gelegentlich mit einem kleinen Anhänger...
  3. Einbau einer Einparkhilfe

    Einbau einer Einparkhilfe: hi, habe mir nach dem 190er D, der Dank einer Umweltzone ausgemustert werden musste nun eine E Klasse BJ 1996 zugelegt. Wie alle sehe ich nun...
  4. .:HILFE-beim einbau einer funkfernbedienung in CE 300:.

    .:HILFE-beim einbau einer funkfernbedienung in CE 300:.: Hallo vorneweg: ich habe bei google und jeglichen mercedes foren gesucht und nie das richtige gefunden. Ich hoffe es kann mir hier nun jemand...
  5. Einbau einer Automatikantenne in W124 T-Modell

    Einbau einer Automatikantenne in W124 T-Modell: Hallo; ich fahre einen DB W124 T-Modell (E-Klasse) Baujahr 94 mit einem 250er Diesel-Motor. Da mir die Antenne zum x-ten Male abgebrochen ist,...