Elchi beim OGP! – ”Pack-Elch”

Diskutiere Elchi beim OGP! – ”Pack-Elch” im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hallo, beim diesjährigen OGP wird unser Elchi wieder als Last-Elch :mad: eingesetzt. Da die Veranstaltung im Zeichen des ”Tridente” steht, muß...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Katharina

Katharina

Crack
Beiträge
12.245
Fahrzeug
Hallo,

beim diesjährigen OGP wird unser Elchi wieder als Last-Elch :mad: eingesetzt. Da die Veranstaltung im Zeichen des ”Tridente” steht, muß er besonders schwer tragen. Ich bin gespannt wie er sich fährt, wenn er ”sehr schwer beladen” ist.

Werde schreiben, was wir mit „Elchi“ erlebt haben, wenn wir am Montag zurück sind.
:p
 
OGP - Nürburgring

Um die Runde der Treffen zu Erweitern, ist jemand von Euch am Wochenende am Nürburgring.
Ich würde auf einen silbernen Elch http://www.plauder-smilies.de/tiere/elkgrin.gif {? – ?? 168} achten, welcher einen ”San Remo” und 6 CM umsorgt..........

Mit freundlichen Grüßen

Rebecca
 
A-Klasse als Packesel....

Hallo,

mein Vater und ich haben seinen A anfang der Woche als Packesel zum Umzug "missbraucht"...; Sitze hinten ausgebaut und die halbe Zimmereinrichtung reingepackt:
>>>FÜR WAS BRAUCHE ICH EINEN VANEO????<<<
:D :D :D

Der Wagen lässt sich trotz "nur" 82PS auch beladen sehr agil fahren, ohne Sitze und leer wird er aber laut.... :mad:

Meine E-Klassen können da nicht mithalten :rolleyes: ....

Viel Spass beim Packen,
Adrian
 
Hallo Adrian,

Meine E-Klassen können da nicht mithalten ....

Genau das ist das schöne am "Elch". Wir "mißbrauchen" unseren ja öfters in diese Richtung. Neben mehreren umzugähnlichen Aktionen {Aquarien, Antiquitäten, Modelleisenbahnanlagen} wird er ja mit schöner Regelmäßigkeit bei Oldtimerveranstaltungen als Begleit/Versorgungsfahrzeug eingesetzt. Nach Ausbau der Rücksitzbänke hat er optimales Fassungsvermögen für alle benötigten Versorgungs- und Ersatzteile. Dabei bildet er wegen seiner Außenabmessung kein "Hindernis" wenn er im Fahrerlager geparkt ist. Vorher hatten wir dafür einen Jeep Cherokee, welcher nicht das Fassungsvermögen des "Elchi" hatte. Vom Fahrverhalten her kann er auch beladen recht gut bei Fahrveranstaltungen mitlaufen.


Nun zum versprochenen Kurzbericht.
Als Elchi legte 515 Kilometer ohne Probleme zurück. Seit dem beschrieben Austausch von Steuerventilen und Getriebesteuereinheit traten keine Probleme mit dem vollautomatischen Getriebe {G 168.370} mehr auf. Das einzige was mich verwundert ist der rapide anstieg des Treibstoffverbrauches, wenn man die maximale Zuladung erreicht hat. Der Verbrauch lag diesmal bei maximal 120 km/h Spitzengeschwindigkeit bei 10 ¼ Litern.
Gelaufen ist Elchi nun 33.780 Kilometer und zeigt im "Assyst" eine Restfahrstrecke von 3.400 Kilometern an. Trotzdem wird er diese Woche den Assyst B erhalten, wobei wir einmal gesteigert die Bremsen und Federbeine/Stabilisatoren/Längslenkerführungen und Lager überprüfen werden. Bericht über diese Untersuchung folgt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Elchi beim OGP! – ”Pack-Elch”

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
1K
Katharina
Katharina
RainMan
Antworten
18
Aufrufe
2K
RainMan
RainMan
Otfried
Antworten
8
Aufrufe
2K
scooter
S
Otfried
Antworten
24
Aufrufe
10K
Otfried
Otfried
M
Antworten
0
Aufrufe
977
M
Zurück
Oben