Elektrischer Fensterheber fällt plötzlich aus

Diskutiere Elektrischer Fensterheber fällt plötzlich aus im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Mein W124 300TD Automatik Baujahr 1992 stand drei Monate vor der Tür und ist jetzt auch problemlos angesprungen. Ich habe den linken Fensterheber...

  1. Lupo13

    Lupo13 Frischling

    Dabei seit:
    04.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W124 300TD Automatik
    Mein W124 300TD Automatik Baujahr 1992 stand drei Monate vor der Tür und ist jetzt auch problemlos angesprungen. Ich habe den linken Fensterheber betätigt aber die Scheibe öffnete sich nur ca.15cm. Dann habe ich „schließen“ gedrückt und die Scheibe ging ca. 5cm nach oben. Danach reagierte die Scheibe auf das drücken des Schalters weder nach oben noch nach unten, es kommt jeweils nur ein klicken aus der Türfüllung. Batterie ist o.k., der rechte Fensterheber funktioniert einwandfrei.

    Gibt es in der Türfüllung ein Relais oder Steuergerät für den Fensterheber? Oder was könnte sonst die Ursache für den plötzlichen Ausfall sein?
     
  2. #2 coca-light, 04.06.2022
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.752
    Zustimmungen:
    301
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo erst mal, Namenlose(r)…

    in der Tür ist kein Relais und kein Steuergerät.

    Wahrscheinlich ist Deine Mechanik fest.

    Das Komfort-Relais K24 steckt vorne im Sicherungskasten.
    Das EFH-Steuergerät ist fahrerseitig unter der Fond-Sitzbank verbaut.


    Gruß
     
  3. #3 Blackynf, 04.06.2022
    Blackynf

    Blackynf Crack

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    S-Klasse V 222
    ...sehe ich genau so, wäre zumindest der *Klassiker',
    und Fahrerseite passt auch (wird ja auch viel häufiger benutzt).

    Bewegt sich die Scheibe denn, wenn man ihr hilft (schieben/drücken)?

    Gruß Blacky
     
  4. Lupo13

    Lupo13 Frischling

    Dabei seit:
    04.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W124 300TD Automatik
    Also erstmal vielen Dank für eure Tipps. Ich habe den kompletten Fensterheber mit Motor ausgebaut und das Getriebe abgebaut, die Achse ließ sich leicht drehen Den Motor habe ich mit einem Labornetzteil mit 14,5 Volt versucht zum Laufen zu bringen, keinerlei Reaktion auch nicht das Relaisartige Klicken als er noch in der Tür steckte. Erstaunlich für mich ist, dass der Motor nur zwei Plus-Anschlüsse hat und sich das Minus offensichtlich vom Chassis holt, wobei Mercedes doch sonst meist eine separate Minuszufuhr verbaut hat. Tja ich werde mir einen kompletten Fensterheber Satz bestellen und hoffen, dass der Einbau glückt.

    Für den Abbau der Türverkleidung gibt’s diverse Videos auf YouTube, meist wird aber nicht speziell darauf hingewiesen dass man nicht versuchen sollte die Verkleidung abzuziehen da man sonst leicht die Plastikhaken abbricht, zwei sind im Türgriff/Armlehne und sieben an der Verkleidung. Also nicht an der Verkleidung ziehen, sondern nach oben abdrücken. Sollte so ein Haken abbrechen gibt’s auch dafür eine Reparaturanleitung auf YouTube.
     
  5. Lupo13

    Lupo13 Frischling

    Dabei seit:
    04.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W124 300TD Automatik
    Weiß das jemand genauer, ob wie ich vermute dass der Motor das Minus dauerhaft vom Chassis bekommt und je nachdem ob er das Plus vom Kippschalter über die grüne Leitung kriegt oder über die schwarze er links oder rechts rum dreht?
     
  6. #6 coca-light, 07.06.2022
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.752
    Zustimmungen:
    301
    Fahrzeug:
    210.072
    Servus Namenlose(r),

    der EFH-Motor wird an den Anschlüssen sw/gn umgepolt, je nach Drehrichtung. Es gibt keinen fixen Masse-Anschluss, auch nicht über Chassis.

    Läuft die Scheibe in den oberen oder unteren Anschlag oder wird sie gehindert, schaltet der Motor wegen Überstrom ab.

    Gruß
     
  7. Lupo13

    Lupo13 Frischling

    Dabei seit:
    04.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W124 300TD Automatik
    Ich hab ursprünglich einfach einmal grün gegen Masse und einmal schwarz gegen Masse gemessen, jeweils mit dem Ergebnis 12 Vot. Hab’s nochmal kontrolliert, wie bei Mercedes üblich bekommt der Motor natürlich auch Minus über ein Kabel und nicht durch das Chassis. Du hast recht!

    Danke und Grüße

    Klaus
     
Thema:

Elektrischer Fensterheber fällt plötzlich aus

Die Seite wird geladen...

Elektrischer Fensterheber fällt plötzlich aus - Ähnliche Themen

  1. elektrischer Fensterheber Hinten

    elektrischer Fensterheber Hinten: Halloo zusammen, bin Neu hier, und habe ein folgendes Problem: Heute habe ich an meinem CL 500 W215 Bj 2000 einen Fensterheber HL eingebaut,...
  2. Elektrischer Fensterheber Qualitätsunterschiede?

    Elektrischer Fensterheber Qualitätsunterschiede?: Hallo! Bei meinem 190er funktioniert seit kurzem leider der elektrische Fensterheber (Fahrerseite) nicht mehr. Sicherung und Relais sind in...
  3. Elektrischer Seitenspiegel E240

    Elektrischer Seitenspiegel E240: Hallo alle zusammen, leider wurde mir am Wochenende mein Spiegel abgefahren, nun bin ich auf der Suche nach einem neuen und hatte bereits auch...
  4. Elektrischer Seitenspiegel

    Elektrischer Seitenspiegel: Hi Liebe Gemeinde ;-), ich habe folgendes Problem und bitte euch deshalb um Rat. Bei meiner E-Klasse lässt sich der Seitenspiegel auf der...
  5. W221 Elektrischer Fehler ?!?!

    W221 Elektrischer Fehler ?!?!: Hallo, Heute ist mir aufgefallen wo ich die Heckklappe öffnen wollte das er nur einwenig hochging. Also habe ich mit der hand nachgeholfen, der...