Erfahrungen B180 CDI

Diskutiere Erfahrungen B180 CDI im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo Liebe Gemeinde... nun haben uns jetzt einen B180 CDI mit allen Extras Command CD-Wechsler Sportpaket pipapo geleistet...; meine...

  1. #1 Meister Paddy, 06.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2008
    Meister Paddy

    Meister Paddy Crack

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 Kompressor W204 Avantagarde
    SLK 200 Kompressor Sportpaket
    Hallo Liebe Gemeinde...

    nun haben uns jetzt einen

    B180 CDI mit allen Extras Command CD-Wechsler Sportpaket pipapo geleistet...;
    meine Frage, bekommen ihn am 31 März,
    kanns nicht mehr abwarten deswegen wollte ich von euch wissen was sagt ihr zu der Motorisierung?
    in Verbindung mit dem 6Gang getriebe?

    Gruß
     
  2. #2 Taliesin, 06.03.2008
    Taliesin

    Taliesin Crack

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mercedes 204.049
    (Ex Mercedes: 126.032; 210.025; 203.035; 211.065)
    Anm. 1) Wäre diese Frage nicht VOR der Bestellung sinnvoll gewesen?

    Anm. 2) Bitte verwende doch Satzzeichen und vollständige Sätze, man kann das sonst nur sehr schwer lesen und verstehen.

    Antwort: Paßt schon. Bei A- und B-Klasse ist das manuelle Getriebe brauchbar und die stufenlose Automatic sehr gewöhnungsbedürftig. Der Motor reicht gut für die Aufgaben des Alltags.


    Greetings

    Taliesin
     
  3. #3 Meister Paddy, 06.03.2008
    Meister Paddy

    Meister Paddy Crack

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 Kompressor W204 Avantagarde
    SLK 200 Kompressor Sportpaket
    vor der bestellung ging nicht habn den B180 ausm Pool genommen;

    für knappe 280 Euro leasing, des war einfach günstig da habn wir

    zugeschlagen....

    Grüße
     
  4. #4 X-R230-X, 06.03.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Nee nicht noch eine weitere Farge - dann hätte er ja bald alle Fahrzeuge durch die Daimler anbietet :)
     
  5. #5 Galaxy510, 06.03.2008
    Galaxy510

    Galaxy510 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.7 CDI
    Ich fahre den B 180 CDI des öfteren. Grundsätzlich binich von der B-Klasse sehr überzeugt. Ich finde den Schalter auch besser als die Autotronic, obwohl ich grundsätzlich lieber Automatik fahre. Was den Motor angeht, ist das ganze natürlich sehr subjektiv. Dem einen ist der Motor zu schlapp, der andere findet ihn ausreichend. Für meinen Geschmack langt der Motor. Er lässt sich sehr sparsam bewegen, hat einen guten Drehmomentverlauf und dreht auch bei Bedarf locker in die höheren Drehzahlregionen.

    Auf jeden Fall viel Spaß mit dem Wagen und allzeit gute Fahrt. Würde mir auch gefallen.

    Gruß Andreas
     
  6. Tob

    Tob Crack

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI Coupè (C207.302) Bj. 02/13
    Ich fand den Motor persönlich recht schlapp. Zum Thema Verbrauch kannst du hier klicken.
    Vielleicht werden dazu noch Beiträge geschrieben :)

    Gruß

    Tobias
     
  7. #7 Meister Paddy, 07.03.2008
    Meister Paddy

    Meister Paddy Crack

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 Kompressor W204 Avantagarde
    SLK 200 Kompressor Sportpaket
    Vielen Dank schonmal...
    ich denke klar das der 200cdi die bessere alternative gewesen wär,
    aber man muss ja au auf den Preis schaun,
    der 200cdi war in der abgepreisten liste nicht dabei und nen b180cdi mit allen spielereien für 0.95% zu leasen is echt billig...
    freu mich schon wenn ich ihn am 28.3 in Rastatt abhole;
    obwohl der Wehrmutstropfen nicht sehr klein,
    ist den w204 C200K Avantgarde abzugeben;
    ich fand eines der besten autos die wir je hatten Motor und Optik einfach unschlagbar!

    Grüße
     
  8. #8 Meister Paddy, 07.03.2008
    Meister Paddy

    Meister Paddy Crack

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 Kompressor W204 Avantagarde
    SLK 200 Kompressor Sportpaket
    steh auf dem schlauch was meinste damit? :confused:
     
  9. #9 Mad-Max, 07.03.2008
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI
    seit Jan 05
    Glückwunsch zum BElch . Bei den Konditionen muß man ja wohl zugreifen.

    Zu dem Argument ,das die Autotronic in der B-Klasse gewöhnungsbedürftig ist muß ich anmerken: Ich habe 2006
    eine 7-Gang Automatik im ML ( W-164) gefahren. Zwar kann man
    diese beiden Getriebe nicht vergleichen,aber zum B 200 CDI passt die Autotronic sehr gut. Ausgewogenen Schaltungen und guter Komfort.
    Konnte ich von de 7G-Tronic nicht immer behaupten.
    Übrigens : Schaltruckeln im 2/1 Gang a la 7G-Tronic hatte ich bei der Autotronic noch nie.
     
  10. #10 Meister Paddy, 09.03.2008
    Meister Paddy

    Meister Paddy Crack

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 Kompressor W204 Avantagarde
    SLK 200 Kompressor Sportpaket
    ich denke auch das die Autotronic gut dazu gepasst hätte,
    nun war es ja ein Wagen von der Halde
    und ich denke wir werden mit dem Schalter auch zurecht kommen...

    Grüße!
     
  11. #11 Sternbetrachter, 16.12.2008
    Sternbetrachter

    Sternbetrachter Crack

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1x 245Mopf (B160 BE)
    1x S211 Mopf (211.208)
    kindgerechter MB-Fuhrpark
    B 180 CDI....schalten oder schalten lassen?

    Hallo liebe Gemeinde,

    "niste" mich einach mal in diesen Thread ein, meine Frage passt nämlich ganz gut:
    Da unsere Familie in ein paar Tagen aus einem Erdenbürger mehr bestehen wird, werden wir auch unseren Mercedes-"Fuhrpark" erweitern.
    Nun stehe ich vor der Wahl:

    - B180 CDI, Lack 787 (Mountaingrau metallic) 6.Gang mech.
    - B180 CDI, Lack 761 (Polarsilber metallic), Autotronic

    Bis auf das Getriebe sind die Kisten identisch ausgestattet (z.B. Sportpaket).
    Frage 1: Schalten oder schalten lassen ? (Modell mit Autotronic würde im Monat nur 1,50 EUR mehr kosten (!)
    Ich mag zwar Automatik, kenne aber im Alltagsbetrieb "nur" den Schalter aus dem C209.
    Könnte ich von der Autotronic enttäuscht werden? Ich meine so beim Verbrauch und Fahrkomfort.... :confused:

    Frage 2: Hat jemand Erfahrung mit dem aktiven Park-Assistent (Code 235)? Auch diesen würden beide Fahrzeuge haben.
    Kann ich meine Frau damit auf die Menschheit loslassen ??? :D
    (Stichwort: Alltagstauglichkeit)
     
  12. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Definitiv Nein !!
    Ich kenne zwar den 180CDi nicht in Verbindung mit der Autotronic, aber fahre ja den zweiten B mit Autotronic.
    Erst B170 dann B200 nächstes Jahr dann auch B180CDI mit Autotronic.

    Verbauch ist nicht sehr viel höher als mit Handschaltung und der Komfort ist sagenhaft !! Man muss anmerken, dass man sich etwas dran gewöhnen muss, gerade das Überholen auf der Autobahn ist etwas gewöhnungsbedürftig, da dort der Motor etwas höher dreht als beim Handgeschalteten B, aber in der Summe ist die Autotronic gerade im Komfortsektor suuper !!
    Bin vorgestern mit 130km/h und ca 2000U/min gefahren.. leise und komfortabel ohne Schaltrucke einfach schön.
    Und ich denke, dass je mehr Drehmoment zur verfügung steht, desto besser harmoniert auch die Autotronic mit dem Auto.
    Der B200 ist gerade bei Autobahnfahrten wesentlich geschmeidiger als der 170er..also sollte ein B180CDI eine gute Kombination sein.
     
  13. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Ach ja eines hab ich noch vergessen..
    Es gibt Tage, da kommt einem die Autotronic irgendwie träge vor, da das niedrige Drehzahlniveau einem vorgaukelt, langsamer zu beschleunigen als mit Handschaltung... daher bin ich abends auf eine leere Landstrasse gefahren und hab mal den Sprint von 0 auf 100 mit der Hand gestoppt.. und ich war überrascht, dass mein B200 bei den 2 Versuchen immer unter 10.5 sec. geblieben ist... mit einer Hand am Lenkrad und der anderen an der Stoppuhr..
     
  14. #14 Thomas H, 17.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2008
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Der 180er CDI-Motor ist schon ne gute Motorisierung, egal ob im A oder B.
    Den 160er CDI fände ich pers. als zu "schwach", da er vermutlich wegen dem 5-Gang Getriebe Drehmomentreduziert ist.
    So hat er nur 180Nm, mehr kann das 5-Gang nicht ab, so springen da auch nur 92PS raus.
    Beim 180er sinds 250Nm, das 6-Gang Getriebe kann 300Nm, ist also sogar noch Reserve da.
    Selbst mit der Autotronic wäre der 180er ideal, hier wäre der 200CDI dann der Drehmomentreduzierte Motor, weil die Autotronic max.280Nm kann.
    Mit Schaltgetriebe hätte der 200CDI 300NM, mit Automat ist er auf 280Nm reduziert.
    Den 200CDI braucht man eigentlich nicht, außer man ist viel auf Strecke unterwegs.
    Im Stadtverkehr und kurzen Überlandstrecken lohnt er sich wohl kaum.

    Ansonsten würde ich persönlich keine B-Klasse sondern wieder ne A-Klasse nehmen!
    Vergleicht man die Maße beider Typen, vorallem die Innenmaße, so ist der B im Innenraum nur um wenige Zentimeter(Unter 3cm) anders wie der A.
    Der Hauptunterschied ist der längere Radstand, der Vorbau vor der Vorderachse und der etwa um 17cm größere Kofferraum beim B, auch ist der B Außen einen kleinen Tick(10-13mm) höher und Breiter.

    Stören würde mich auch der große Wendekreis des B's.
    Aber geht man rein von der Technik aus, so ist der B 180CDI keine schlechte Wahl.
    Mit meinem A180CDI hatte ich bisher keinerlei Beanstandung und der ist jetzt etwas über 2Jahre alt.
    Außer der Schaltung, die ich persönlich etwas hackelig finde, hatte ich nichts zu beanstanden.
    Auch von Kollegen ist nichts bekannt, das sie Ärger mit dem B hätten.
    Du bist ja anscheinend auch Werksangehöriger, da kannst dich ja auch mal umhören.
    Achja, verlass dich nicht unbedingt auf die Verbrauchsangaben ab Werk!
    Ich komme im gemischten Land und Stadtverkehr selten unter 6,5l/100Km, bedingt dadurch, dass ich keine längeren Strecken ohne Halt fahren kann, also täglich viel Stop and Go Verkehr habe.
    Bin ich jedoch mal auf der Autobahn oder fahre ne längere Strecke mit mit gleichbleibender Geschwindigkeit, so steht ne 5 vor dem Komma.
     
  15. #15 Sternbetrachter, 17.12.2008
    Sternbetrachter

    Sternbetrachter Crack

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1x 245Mopf (B160 BE)
    1x S211 Mopf (211.208)
    kindgerechter MB-Fuhrpark
    DANKE

    Hallo Thomas, hallo A190,

    vielen Dank für die ausführlichen Antworten.
    Ich werde wohl den Schaltautomaten mal eine Chance geben und dann mal meine Eindrücke hier aufschreiben.

    Ich glaube auch, dass mich die B-Klasse von der Innenraumgröße wenig
    nach vorne bringen wird. Aber ich möchte mal den B testen.
    Ich erhoffe mir durch den längeren Radstand schon eine "schönere" Straßenlage als beim Elch ?! Schauen wir mal.

    Mit meinem jetztigen A 180 CDI bin ich im Stadtverkehr auch IMMER über 6 Liter. Bei weniger Stop-and-go ist
    aber immer eine 5 vor dem Komma drin. Ich finde den Verbrauch in der Summe akzeptabel, obwohl ich da von meinem alten Golf IV TDI schon arg verwöhnt wurde ;)
     
  16. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Eine gute Entscheidung !! Auch wenn es kein Schaltautomat ist, sondern eine CVT ;)
     
  17. #17 Sternbetrachter, 18.12.2008
    Sternbetrachter

    Sternbetrachter Crack

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1x 245Mopf (B160 BE)
    1x S211 Mopf (211.208)
    kindgerechter MB-Fuhrpark
    Eingetütet

    So, ab Ende Januar '09 werde wird sich also mein FP um eine
    B-Klasse erweitern.
    Wird mit Autotronic sein, allerdings in Lack 787 (Mountaingrau metallic).
    Finde ich persönlich etwas langweilig, aber mit dem Sportpaket geht
    es wieder.
    Erfahrungswerte dann hier im Thread.

    Als A180 CDI Ersatz im Mai '09 wird ein A150 BE ("ohne" Extras) fungieren. In Lotusblau, wollte mein Frau :eek:
     
  18. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Mir gefällt das eigentlich ganz gut (natürlich wie gesagt nur mit Sportpaket).. ich würde dabei allerdings innen Alpakagrau bevorzugen, da das mit dem Mountaingrau nen netten Kontrast bildet.
     
  19. #19 Sternbetrachter, 30.12.2008
    Sternbetrachter

    Sternbetrachter Crack

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1x 245Mopf (B160 BE)
    1x S211 Mopf (211.208)
    kindgerechter MB-Fuhrpark
    Jepp, war auch mein Gedanke. Da der PKW aber "von der Stange" kommt, war die Farbauswahl innen wie außen leider nicht mehr zu "personalisieren" ;)
     
  20. #20 darkpain123, 19.01.2009
    darkpain123

    darkpain123 Frischling

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    b 150
    allerdings in Lack 787 (Mountaingrau metallic).

    Also wir haben am Freitag unsere B-Klasse in Mountaingrau abgeholt und finden die Farbe wirklich sehr schön.....wirkt einfach sehr edel....aber ist wahrscheinlich einfach nur Geschmacksache.
     
Thema:

Erfahrungen B180 CDI

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen B180 CDI - Ähnliche Themen

  1. B180 CDI W245 Öl im Ausgleichsbehälter

    B180 CDI W245 Öl im Ausgleichsbehälter: Hallo zusammen, habe ein ähnliches Thema leider nicht gefunden im Forum. Habe mir ein B180 CDI zugelegt, habe nach dem Kauf gemerkt das zweimal...
  2. C200 CDI w203

    C200 CDI w203: Hallo ich habe eine Frage: Undzwar fahre ich einen C200 CDI bj 2004 und habe für diesen vor kurzem Winterreifen auf Alufelgen gekauft welche...
  3. Leistungsverlust Vito W639 115 CDI

    Leistungsverlust Vito W639 115 CDI: Ich mache mal einen weiteren Anlauf zum Thema "Leistungsverlust"/ Notlauf Vito W 639 115 CDI. Dieses Problem ärgert doch anscheinend sehr viele...
  4. Anzeige defekt Werkstatt aufsuchen (W211 E 220 CDI BJ 2004)

    Anzeige defekt Werkstatt aufsuchen (W211 E 220 CDI BJ 2004): Hallo Forumsmitglieder, dies ist mein erster Beitrag hier. Es handelt sich hoffentlich um die korrekte Kategorie, andernfalls bitte ich um eine...
  5. W203 200 CDI Drehzahlschwankungen bei Kaltlauf

    W203 200 CDI Drehzahlschwankungen bei Kaltlauf: Hallo, ich habe gerade einen 200 CDI von einem Bekannten zur Pflege. Solange der Motor seine Betriebstemperatur nicht erreicht hat gibt es unter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden