Erfahrungen mit Avon Sommerreifen

Diskutiere Erfahrungen mit Avon Sommerreifen im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Avon CR 6 "ZZ" Competition 215/70 VR 15 (98 V) Erfahrungen auf dem DBS Hallo, da die ursprünglich auf dem Fahrzeug montierten 205 VR 15...

  1. #1 Otfried, 24.12.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Avon CR 6 "ZZ" Competition 215/70 VR 15 (98 V)
    Erfahrungen auf dem DBS

    Hallo,

    da die ursprünglich auf dem Fahrzeug montierten 205 VR 15 Reifen nicht mehr hergestellt/erhältlich sind, stellte sich uns im März die Frage, entsprechende „Ersatzreifen“ zu finden. In der vergleichbaren Größe 215/70 „VR“ 15 gibt es neben dem XWX sowie den in meinen Augen nicht genau zu definierenden P 4000, den Avon CR 6 "ZZ" Competition, ein gemäß FIA Reglement für Rennsport/Rallyes zugelassener Rennreifen mit Straßenzulassung, welcher als Neureifen eine Profiltiefe von 4.5 mm (!) aufweist.

    Montiert sind die Reifen auf 6.0 x 15 XW-474 Edelstahlfelgen mit Michelin 15 F 13 Schläuchen. Die Reifen liefen in diesem Jahr 1.576 Meilen {= 2.536 Kilometer} auf dem Fahrzeug, welche sich aus 1.334 Meilen {ca. 2.147 Kilometern} Landstraßen/Bergstrecken/Autobahn und 242 Meilen {= 389 Kilometern} „Rundstrecke“ {zumeist „Waldweg“/“Salzburgring“} zusammensetzen. Hier hinterließen die Reifen einen zwiespältigen Eindruck. In kaltem Zustand fehlt es dem Reifen deutlich an „Gripp“, was auf trockener Fahrbahn auf der „Road“ von keiner großen Bedeutung ist. Bei nasser Fahrbahn hingegen ist größere Vorsicht geboten, da die Reifen beim bremsen leicht blockieren als auch bei Querbeschleunigung ebenso leicht „ins rutschen“ kommen. Diese Aussage gilt auch auf dem „Track“, wobei die Reifen hier bei den üblichen „Aufwärmrunden“ schnell ihre Betriebstemperatur und damit optimale Haftung erreichen, was bei kühlem Wetter, nasser Fahrbahn auf der „Road“ nicht gegeben ist.

    Da sowohl der “Salzburgring“ als auch der “Waldweg“ bei trockenem, sonnigen Wetter befahren wurden, zeigten sich die Reifen hier von ihrer optimalen Seite. Der leicht untersteuernd ausgelegte „DBS“ läßt sich recht „beweglich“ um die Strecken bewegen, wobei sich jedoch die Maschine jenseits von 4.500 1/min „etwas träge zieht“, hingegen ab 2.000 1/min „gewaltigen“ Anzug aufweist, mit welchem der CR 6 "ZZ" in betriebswarmem Zustand jedoch problemlos fertig wird, d.h. ohne Schlupf beschleunigt. Die Vorderreifen weisen einen höheren Verschleiß an den Außenkanten auf, jedoch ist das Abriebsbild insgesamt gut. Im kommenden Jahr werden wir, je nach Fahrzeug, den CR 6 "ZZ" eher nur auf dem „Track“ bewegen, da bei normalen Oldtimer Rallyes die Nachteile des Reifen {fehlende Erwärmung/Traktion bei Nässe/niedrige Temperaturen} den XWX oder eventuell Pirelli geeigneter erscheinen lassen.

    Die Restprofiltiefe nach 2.536 Kilometern beträgt:

    vorne links: 1.7 mm
    vorne rechts: 1.7 mm
    hinten links: 1.3 mm
    hinten rechts: 1.0 mm

    schöne Weihnachten wünscht
    [​IMG]
    wünscht Otfried
    MBCM - AMG Owners Club e.V.
    Beirat Vorstand Historie/Technik
     
  2. #2 Katharina, 31.12.2009
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Avon Textil RR/B 205 HR 15 (97 H)

    Avon Textil RR/B 205 HR 15 (97 V)
    Erfahrungen auf dem T 1
    {Dieser Reifen ist seitens Crewe für den „T 1“ freigegeben}
    Hallo,

    auf dem im September letzten Jahres ersteigerten „T 1“ stellte sich in dieser Saison die Frage, welche Reifen montiert werden sollten. Da die ursprünglich montierten 8.45 x 15 Reifen nicht mehr erhältlich sind, entschied ich mich für 205 R 15 Reifen, welche den selben Abrollumfang aufweisen und von Avon als 205 R 15 97 V speziell für Rolls Royce und Bentley gefertigt werden. Wegen der „Originalität“ und der Freigängigkeit der Lenkung entschieden wir uns gegen 235/70 R 15, wie sie auf späteren Fahrzeugen montiert wurden.

    Der „T 1“ legte in diesem Jahr 2,894 Meilen Kilometer auf den „Avon Textil RR/B“ zurück und selbige weisen folgende Restprofiltiefen auf:

    vorne links: 7.7 mm
    vorne rechts: 7.7 mm
    hinten links: 7.5 mm
    hinten rechts: 7.5 mm

    Nachdem die Aufgrund einer Kulanzregelegung für die im Vorjahr auf einem anderen Fahrzeug montierten Avon CR6 "ZZ" Competition im Januar gelieferten Textile RR/B im Februar auf den Felgen montiert und gewuchtet wurden, zeigten sie bei der Überprüfung auf der Geodyna Optima gute Ergebnisse, welche durch „matchen“ noch optimiert wurden.

    Während der längeren Standzeiten, zeigten die Reifen keine Tendenz zur Flatspot-Bildung.
    Dieser Reifen harmoniert gut mit der Fahrwerksabstimmung des Fahrzeuges und rollt sehr komfortabel und leise ab. Dabei bedacht werden sollte jedoch, das daß Fahrzeug auf welchem sie montiert sind nicht dafür ausgelegt ist, im Grenzbereich bewegt zu werden. Bei – ich will es „standesgemäße Bewegung“ – nennen, ist die Traktion gut, der Grenzbereich zeichnet sich frühzeitig durch „singen“ der Vorderräder ab, wobei das untersteuernd ausgelegte Fahrzeug sehr gut zu beherrschen ist.

    Bei den gefahren Strecken, alles im Bereich der StVO, zeigten die Reifen gute Haftung auf trockener sowie nasser Fahrbahn, als auch bei stehender Nässe, wobei man das Leergewicht von 2.2 Tonnen in Verbindung mit den gefahren Geschwindigkeiten beachten muß.

    Erstaunlich gut ist die Traktion der Hinterräder, welche ohne Hilfsmittel wie ASR/LSD etc. auskommen. Man sollte nicht vergessen, das der 6.3 Liter V 8 hier Drehmomentwerte wie ein M #### aufweist.

    Im kommenden Jahr werden die Reifen wieder auf dem Fahrzeug montiert werden, schon jetzt bin ich gespannt, ob sie dieselben „Veränderungen“ durchlaufen werden, wie wir sie bei den Avon 6.70-15 91 H 6 PR Turbospeed MK IV feststellen mussten.

    Än guetä /einen guten Rutsch wünscht
    [​IMG]
    Katharina
    MBCM - AMG Owners Club e.V.
     
  3. #3 Katharina, 31.12.2010
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Avon Textil RR/B 205 HR 15 (97 H)

    Avon Textil RR/B 205 HR 15 (97 V)
    Erfahrungen auf dem “T 1“
    {Dieser Reifen ist seitens Crewe für den „T 1“ freigegeben}

    Hallo,

    im April diesen Jahres wuchteten wir die im Jahr 2009 auf dem Fahrzeug bereits 2.894 Meilen {4.657 Kilometer} gelaufenen Textil RR/B. Es war nötig die beiden Vorderreifen zu matchen, die 4 Reifen liefen anschließend sehr gut. Um eine gleichmäßigere Abnutzung zu erzielen, montierten wir die Reifen seitlich versetzt.

    In diesem Jahr liefen die DOT 3808 gefertigten Reifen weitere 3.470 Meilen, vornehmlich im Landstraßen/Autobahn bis 130 km/h Betrieb auf dem Fahrzeug und weisen nach einer Gesamtlaufstrecke von nun 6.364 Meilen {10.242 Kilometer} selbige Profiltiefen auf:

    vorne links: 6.8 mm
    vorne rechts: 6.8 mm
    hinten links: 6.8 mm
    hinten rechts: 6.8 mm

    Der Reifen harmoniert sehr gut mit der Fahrwerksabstimmung des „T 1“ und rollt fast geräuschlos ab, was besonders im Vergleich zu heutigen Niederquerschnittsreifen auffällt. Natürlich läßt sich das gesamte Fahrverhalten nicht mit heutigen Fahrzeugen vergleichen. Zieht man zeitgenössische leistungsstarke Limousinen {Maserati/Iso/AMG} heran – zumeist mit XWX bereift – so läuft der „T 1“ sehr komfortabel. Der bei „Standesgemäßer“ Bewegung nicht zu testende Grenzbereich wird jedoch schon sehr früh durch „singen“ der Reifen angezeigt, sollte der Fahrer die Geschwindigkeit nicht reduzieren, läst sich das Fahrzeug trotzdem gut steuern. Gut ist die Antriebstraktion, welche ohne Hilfsmittel wie ASR/LSD etc. auskommen. Man sollte nicht vergessen, das der 6.3 Liter V 8 Drehmomentwerte wie ein M 117 E 60 aufweist und die Nennleistungsdrehzahl niederiger als bei aktuellen „ÖlMotoren liegt.

    Im Oktober wurde das Fahrzeug mit erhöhtem Reifenfülldruck auf Reifenkissen zum überwintern abgestellt.

    Än guetä /einen guten Rutsch wünscht
    [​IMG]
    Katharina
    MBCM - AMG Owners Club e.V.
     
Thema:

Erfahrungen mit Avon Sommerreifen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Avon Sommerreifen - Ähnliche Themen

  1. Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?

    Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?: Hi morice hier meine Fragen : siehe bilder hatte einen Unfall schätzungsweise wie hoch ist der Schaden lohnt es sich ist es aufwendig oder bekomm...
  2. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  3. Erfahrung mit Elekroautos?

    Erfahrung mit Elekroautos?: Hallo Sagt mal hat jemand von euch Erfahrung mit Elektroautos?
  4. Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?

    Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?: Grüss Euch alle Miteinander, ich habe mal eine Frage ich möchte mir einen C180 T S205 Kombi zulegen in den 2-3 nächsten Monaten und der soldte...
  5. Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?

    Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?: Hallo an die DB-Foruristii, habe nach mir einem Jahr MB-Abstinenz eine B-Klasse zugelegt. Letztes Jahr war der Kompressor-E mit einer gelängten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden