Erfahrungen mit Bridgestone Winterreifen

Diskutiere Erfahrungen mit Bridgestone Winterreifen im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Bridgestone LM-25 4x4 MO - 235/60 R 17 102 H XL MO Erfahrungen mit dem X 204.982 „GLK 250 CDI“ Hallo, gestern wurden auf dem X 204.982 „GLK...

  1. #1 Katharina, 31.10.2010
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Bridgestone LM-25 4x4 MO - 235/60 R 17 102 H XL MO
    Erfahrungen mit dem X 204.982 „GLK 250 CDI“
    Hallo,

    gestern wurden auf dem X 204.982 „GLK 250 CDI“ die Winterreifen montiert. Da auf dem Fahrzeug bisher noch keine solchen montiert waren und die in den letzten Jahren auf dem W 154.122 „ML 320“ montiert gewesenen Reifen nicht passen, entschied ich mich für ein Komplettrad, bestehend aus 235/60 R 17 102 H XL MO Bridgestone LM-25 4x4 MO {DOT 3710} auf 7 ½ x 17 ET 47.5 Felgen.

    Ein Erfahrungsbericht folgt im kommenden Frühjahr.

    ein schönes Halloween
    [​IMG]
    wünscht Katharina
    MBCM - AMG Owners Club e.V.
     
  2. #2 Katharina, 17.04.2011
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Bridgestone LM-25 4x4 MO - 235/60 R 17 102 H XL MO

    Bridgestone LM-25 4x4 MO - 235/60 R 17 102 H XL MO
    Erfahrungen auf dem X 204.982 „GLK 250“
    {Dieser Reifen ist für den X 204 „GLK“ seitens der Daimler AG empfohlen}
    Hallo,

    gestern sind die Sommerreifen auf dem X 204.982 „GLK 250“ montiert worden. Die im Oktober 2010 auf 8 ½ J x 19 ET 52 Felgen mit einer Reifengasfüllung von 2.4/2.4 bar montierten Reifen, gefertigt DOT 3710, liefen in diesem Winter 16.480 Kilometer auf dem Fahrzeug. Bei der Demontage wiesen die Reifen diese Restprofiltiefen auf:

    vorne links: 5.7 mm, vorne rechts: 5.7 mm, hinten links: 5.5 mm, hinten rechts: 5.5 mm.

    Da der diesjährige Winter auch in unserer Region für winterliche Straßenverhältnisse gesorgt hat, lassen sich einige Aussagen zu den „Wintereigenschaften“ des Reifens treffen. Auch bei Neuschnee, schneebedeckter Fahrbahn und Raureif wurde das Fahrzeug täglich bewegt. Durch das Antriebskonzept und die vorhandenen „Elektronischen“ Helfer läßt sich nur bedingt etwas sagen, jedoch ist die Traktion, der Gripp des LM-25 auf Schnee/Neuschnee schlechter als bei den im vergangen Jahr auf dem W 164.122 „ML 320“ montierten Scorpio Ice & Snow. Besonders auffällig ist die geringe Seitenführung, was gerade bei den in diesem Winter nicht geräumten innerstädtischen Straßen auffällig war.

    Auf trockener und nasser Fahrbahn gibt es keine Beanstandungen, wobei das Fahrzeug auch nicht in Grenzbereichen bewegt wurde. Auffällig hingegen ist das harte Abrollen der Reifen und das je nach Fahrbahnbelag deutlich zu Vernehemde Abrollgeräusch, wobei zu bedenken ist, das mit dem Reifenformat sehr „alltagstaugliche“ Reifen für den Fahrbetrieb gewählt wurden. Gerade auf Schnee waren im direkten Vergleich waren an verschneiten Steigungen Contact MO in 285/45 R 19 auf einem W 164.177 „ML“ besser im Gripp.

    Betrachte ich zudem die Restprofiltiefe, der X 204 wird hauptsächlich im selben Geschwindigkeitsfenster auf derselben Strecke wie sein Vorgänger W 164 bewegt, so ist der Reifenverschleiß höher.

    Nach Reifen-/Felgenwäsche wurden die Räder für den kommenden Winter eingelagert.
     
  3. #3 Katharina, 27.10.2011
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Bridgestone LM-25 4x4 MO - 235/60 R 17 102 H XL MO
    Erfahrungen mit dem X 204.982 „GLK 250 CDI“
    {Dieser Reifen ist für den X 204 „GLK“ seitens der Daimler AG empfohlen}
    Hallo,

    heute wurden die bereits im vergangen Winter 16.480 Kilometer auf dem Fahrzeug gelaufenen Winterreifen montiert. Die auf 7 ½ x 17 ET 47.5 Felgen und mit 2.5/2.9 bar gefüllten Reifen {DOT 3710} mußten nachgewuchtet werden.

    Von dem Verschleißbild her sollten sie noch gut 10.000 Kilometer laufen, bevor sie eine Restprofiltiefe von 4 mm erreicht haben.

    Nach den aktuellen Erfahrungen aus der Reifenproduktion liegt bereits ein neuer Satz Winterreifen bereit, wobei ich jedoch auf Winter Sport 3D MO wechsele, da die LM-25 bei Nässe Defizite aufweisen.
     
  4. #4 Katharina, 07.04.2012
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Bridgestone Blizzak LM-25 4x4 MO - 235/60 R 17 102 H XL MO

    Bridgestone Blizzak LM-25 4x4 MO - 235/60 R 17 102 H XL MO
    Erfahrungen auf dem X 204.982 „GLK 250“
    {Dieser Reifen ist für den X 204 „GLK“ seitens der Daimler AG empfohlen}
    Hallo,

    heute wurden die Sommerreifen auf dem X 204.982 „GLK 250“ montiert. Die Winterreifen, welche in diesem Winter 15.014 Kilometer, nun insgesamt 31.494 Kilometer gelaufen sind, hatten bei der Abmontage diese Profiltiefen:

    vorne links: 4.1 mm, vorne rechts: 4.1 mm, hinten links: 3.7 mm, hinten rechts: 3.6 mm.

    Die Reifen – DOT 3710 – waren auf 8 ½ J x 19 ET 52 Felgen montiert und mit 2.4/2.4 bar befüllt.

    In diesem Winter gab es in unserer Region wenig Schnee. Lediglich auf leichter Neuschneedecke oder etwas Raureife mußten sie somit ihre Wintereigenschaften beweisen, wo es keine Probleme gab.
    Mit abnehmender Profiltiefe wurde jedoch das Abrollgeräusch, stark schwankend zwischen verschiedenen Fahrbahnbelägen, noch etwas lauter. Die Nässe/stehende Nässe Eigenschaften sind jedoch bis zu den jetzigen Profiltiefen gut, wobei zumeist auch lediglich in einem Geschwindigkeitsfenster zwischen 80 – 110 km/h auf der Autobahn gefahren wird. Vom Rundlauf sind die Reifen unverändert geblieben.

    Die Reifen wurden schon Heute von den Felgen abgezogen, da die Profiltiefe für die kommende Saison keinen Sinn mehr ergibt, um die Reifen nochmals zu montieren. Die Felgen wurden gewaschen und eingelagert.

    Da der Blizzak LM-25 nicht wirklich überzeuget, sind für den kommenden Winter bei derselben Reifengröße Latitude Alpin GRNX, Winter Sport 3D oder Scorpion Ice + Snow angedacht.

    schöne Ostern wünscht
    [​IMG]
    Katharina
     
Thema:

Erfahrungen mit Bridgestone Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Bridgestone Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?

    Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?: Hi morice hier meine Fragen : siehe bilder hatte einen Unfall schätzungsweise wie hoch ist der Schaden lohnt es sich ist es aufwendig oder bekomm...
  2. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  3. Erfahrung mit Elekroautos?

    Erfahrung mit Elekroautos?: Hallo Sagt mal hat jemand von euch Erfahrung mit Elektroautos?
  4. Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?

    Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?: Grüss Euch alle Miteinander, ich habe mal eine Frage ich möchte mir einen C180 T S205 Kombi zulegen in den 2-3 nächsten Monaten und der soldte...
  5. Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?

    Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?: Hallo an die DB-Foruristii, habe nach mir einem Jahr MB-Abstinenz eine B-Klasse zugelegt. Letztes Jahr war der Kompressor-E mit einer gelängten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden