Erfahrungen mit DUNLOP Winterreifen

Diskutiere Erfahrungen mit DUNLOP Winterreifen im Anbauteile Forum im Bereich Technik; die geschilderten aussagen beziehen sich auf den vergleich zu conti sport contact reifen der grösse 235/45/17 der DUNLOP SP 9000 ist ein...

  1. #1 Striezel, 14.04.2004
    Striezel

    Striezel Erdgas User

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-NGT
    die geschilderten aussagen beziehen sich auf den vergleich
    zu conti sport contact reifen der grösse 235/45/17

    der DUNLOP SP 9000 ist ein ausgesprochen komfortabler reifen
    der sich wunderbar weich fährt und kaum bzw. sehr leise
    laufgeräusche entwickelt, leider erkauft man sich diese weiche
    gummimischung mit dem nachteil der standplattenbildung
    die standplatten die sich bereits nach ca. 2 tagen bilden sind nervig,
    fahren sich noch kurzer zeit (ca. 10 km) jedoch wieder raus, aber so etwas
    kannte ich bisher noch nicht

    gruss christian
     
  2. mirkom

    mirkom Rußpartikel-Inhalierer

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211, E 320 T CDI (R6)
    Porsche Boxster S (987 FL)
    VW New Beetle
    Hi Striezel,

    mein E320CDI-T wurde mit dem Dunlop 9000 ausgeliefert.

    Das mit dem Standplatten-Effekt kann ich bestätigen: Wenn der Wagen mehr als ca. 30 Stunden steht, spürt man auf den ersten Metern das leichte Rubbeln der Standplatten. Nach ca. 800 bis 1000 Metern ist das aber auch gleich wieder weg.

    Die Kurvenhaftung und Laufruhe der Reifen finde ich sehr angenehm - allerdings fehlt mir ein direkter Vergleich mit anderen Sommerreifen. Ich kann derzeit nur mit meinen Winterreifen vergleichen - und dazwischen liegen Welten.
     
  3. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Dunlop M3 Winter

    Ich habe z.Z. die Dunlop M3 Winter in der Dimension 195/65 R15 T auf zwei Fahrzeugen als Winterreifen. Die älteren haben nach einer Fahrleistung von ca. 45.000 km noch ein Restprofil von mehr als 5mm und könnten nochmals aufgezogen werden. Könnten, werde ich mir aber nicht mehr antun.

    Zum Fahrverhalten: extrem schwammig und sehr Laut. Sie neigen sofort zu Standplatten, die nach ca. 5km verschwinden.

    Positiv ist nur ihr Gripp auf Schnee und Eis. Auch ihr Aquaplaningverhalten ist gut.

    Letzte Aussage gilt für Reifen mit Produktionsjahr 2000. Wie gesagt habe ich den gleichen Reifen auch auf einem Zafira Z18XE, jedoch Produktionsjahr 2001. Dieser Reifen ist von der Geräuschentwicklung erheblich besser, ist aber auch sehr schwammig.

    Gruß Dirk
     
  4. #4 Otfried, 17.04.2004
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Christian,

    zu dem von Dir angegeben Fabrikat und Reifentyp kann ich folgendes in den genannten Größen anmerken. Ich weis, das es schwierig ist, Reifen in verschiedenen Größen auf verschiedenen Fahrzeugen zu vergleichen.

    Dunlop SP Sport 9000 – 245/40 ZR 19 MO & 275/35 ZR 19 MO
    Dunlop SP Sport 9000 – 235/45 ZR 17 ZR
    Dunlop SP Sport 9000 – 225/45 ZR 17 & 245/40 ZR 17
    Dunlop SP Sport 9000 – 205/40 ZR 17 MO

    Die genannten Reifen laufen weich und komfortabel ab, die Haftung auf trockener als auch auf feuchter Fahrbahn ist sehr gut. Insgesamt ist über alle Größen das Laufgeräusch als leise zu bezeichnen. Auch die Spurtreue ist gut. Im Aquaplaningverhalten verhält sich dieser Reifentyp auch sehr gut.
    Nachteilig ist jedoch die Tendenz, je nach Erwärmung und Standzeit „Flat-Spots“ zu bilden, welche je nach Fahrzeug erst bei vollständigem Erwärmen des Reifens verschwinden. Interessant ist hier bei die Relation der Fahrstrecke zum Fahrzeuggewicht zu berücksichtigen.
    Mit dem Verschleiß bin ich zufrieden. Er liegt etwas über dem von vergleichbaren Michelin reifen, ist jedoch deutlich geringer als bei {alten} Bridgestone Reifen.

    Angaben zu Felgengröße und Luftdruck
    Dunlop SP Sport 9000 – 245/40 ZR 19 MO & 275/35 ZR 19 MO
    Felgen: VA: 8 ½ J x 19 ET 44; HA: 9 ½ J x 19 ET 46. Luftdruck: VA/HA 2.9/3.3 bar
    {Fahrzeug: V 220.173}

    Dunlop SP Sport 9000 – 235/45 ZR 17 ZR
    Felgen: VA: 8 J x 17 ET 28; HA: 8 J x 17 ET 28. Luftdruck: VA/HA 2.5/2.8 bar
    {Fahrzeug: W 124.031/M 104.980 3.4}

    Dunlop SP Sport 9000 – 225/45 ZR 17 & 245/40 ZR 17
    Felgen: VA: 7 ½ J x 17 ET 37; HA: 8 ½ J x 17 ET 30. Luftdruck: VA/HA 2.8/3.2 bar
    {Fahrzeug: W 203.065}

    Dunlop SP Sport 9000 – 205/40 ZR 17 MO
    Felgen: VA: 7 J x 17 ET 57; HA: 7 J x 17 ET 49. Luftdruck: VA/HA 2.3/2.3 bar
    {Fahrzeug: W 168.032/M 166.995}
     
  5. #5 Striezel, 18.04.2004
    Striezel

    Striezel Erdgas User

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-NGT
    zum luftdruck folgendes
    bei der bereifung 235/45 ZR17 an einem w210
    empfinde ich 2,3 bar rundherum als zu weich und schwammig,
    2,7 bar als zu hart, rollt aber wunderbar leicht,
    ich fahre z.zt. 2,5 bar auf allen rädern, ist ein wunderbarer
    kompromiss zumindest über land und ohne beladung

    gruss christian
     
  6. #6 Otfried, 26.04.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Dunlop Winterreifen Saison 2005

    Hallo,

    heute habe ich die aktuelle Dunlop Liste für Winterreifen der Saison 2005 in die Hände bekommen.

    @ Rainer,

    es gibt endlich „W“ Winterreifen in 19“ :D

    In den Größen 255/35 R 19 96 W und 285/30 R 19 98 W wird der Dunlop SP Winter Sport 3D geliefert werden.

    Bestell Nummer: 516 384 für den 255/35 R 19 96 W
    Bestell Nummer: 516 380 für den 285/30 R 19 98 W

    Nächsten Winter darf der R 230 auf die Strecke :D
     
  7. #7 Otfried, 20.05.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Dunlop SP Sport 9000 MO 205/40 ZR 17

    Heute wurden die Winterreifen auf dem „Elch“ demontiert und die im letzten Jahr gefahrenen Dunlop Sommerreifen montiert, welche insgesamt ca. 40.000 Kilometer gelaufen sind. Montiert sind diese auf 7 J x 17 ET 57 {VA} {B6 603 1017} und 7 J x 19 ET 49 Felgen {HA} {B6 603 1015} mit einem Luftdruck {2.3/2.3}.
    Die Vorderreifen zeigen beide bereits starken Abrieb über die Außenkanten sowie eine leichte Sägezahnbildung. Die Restprofiltiefe beträgt ca. 3.5 mm. Die nicht angetrieben Hinterreifen besitzen ca. 4 mm Restprofiltiefe bei einem sauberen Abriebsbild.
    Das wuchten zeigte keine Anormalyen und die Reifen weisen keine Rundlaufabweichungen auf.
     
  8. #8 Otfried, 14.10.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Winterreifen - Erfahrungen V 220.173

    Dunlop SP Winter Sport M 3 - 245/45 R 18 100 V XL MO
    Hallo,

    wie geschrieben, habe ich heute bei einem Kilometerstand von 127.703 neue Winterreifen der oben genannten Dimension auf 8 ½ J x 18 ET 44 Felgen Styling I montiert und fahre die Reifen jetzt ein.

    Ein Bericht über die Erfahrungen im Winter folgt wie gewohnt im Frühjahr.
     
  9. #9 Otfried, 11.11.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Winterreifen - Erfahrungen für den R 230.474 – Alpha Test!

    Dunlop SP Winter Sport 3D - 255/35 R 19 96 W & 285/30 R 19 98 W
    Hallo,

    wie im Bericht zu den RE 050 A geschrieben, habe ich heute bei einem Kilometerstand von 52.198 Kilometern Winterreifen auf dem R 230 montiert.
    Es handelt sich um „W“ Reifen, welche auf 8 ½ J x 19 ET 25 {B6 603 1092} und 10 J x 19 ET 28 {B6 603 1093} montiert wurden. Ein Erfahrungsbereicht folgt wie gewohnt im Frühjahr. Auffällig ist schon jetzt die geringere Profiltiefe etwa im Vergleich zu den SP Winter Sport M 3 wie sie auf meinem V 220 montiert sind, die Profilgestaltung hingegen ist sehr ähnlich, nur mit mehr überschneidenden Profilrinnen.
     
  10. #10 Otfried, 16.04.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Dunlop SP Winter Sport M 3 - 245/45 R 18 100 V XL MO

    Winterreifen - Erfahrungen V 220.173
    Dunlop SP Winter Sport M 3 - 245/45 R 18 100 V XL MO

    Hallo,

    wie in Erfahrungen mit Dunlop Sommerreifen geschrieben, habe ich Gestern meine Winterreifen auf dem V 220 demontiert. Die Reifen liefen seit Mitte Oktober letzten Jahres insgesamt 12.710 Kilometer auf dem Fahrzeug. Die Reifen waren auf Felgen 8 ½ J x 18 ET 44 Styling I montiert.

    Persönlich war ich mit dem Reifen zufrieden, wobei er „nur“ bei Matsch, Nässe und trockener Fahrbahn gelaufen ist, da bei den wenigen Tagen mit Neuschneedecke der W 164 oder W 168 „daran glauben mußte“. Die Haftung des Reifen ist bei allen Temperaturen als sehr gut zu bezeichnen und auch bei nasser Fahrbahn noch sehr gut. Bei stehender Nässe ist die Wasserverdrängung in meinen Augen ebenfalls nicht zu bemängeln, wobei ich hier die gefahrene Geschwindigkeit stark anpasse. Auf Raureif, Schneeresten und H***** greift das Profil des M 3 gut. Im Vergleich zu den bisher montierten Sommerreifen {Dunlop/Michelin} neigt das Fahrzeug mit den Dunlop SP Winter Sport M 3 jedoch eher zum untersteuern. Bei Autobahnfahrten ist die Spurhaltung bis zu 240 km/h jedoch gut, ohne das ein unsicheres Fahrgefühl entsteht.
    Der Reifen rollt sehr weich ohne störende Abrollgeräusche.

    Aktuell weisen die Reifen folgende Restprofiltiefe auf:

    vorne links: 4.5 mm
    vorne rechts: 4.5 mm
    hinten links: 4.2 mm
    hinten rechts: 4.1 mm

    Ich werde die Reifen aufgrund der Restprofiltiefe im kommenden Winter nicht mehr fahren.

    PS: Da es ja immer wieder zu Diskussionen wegen „Alufelgen im Winter“ kommt. Meine Felgen habe ich durch die Felgenwäsche laufen lassen. Nach dem nunmehr siebten Wintereinsatz sind sie noch immer in gutem Zustand und weisen keine Verfärbungen {im Lack} auf.

    Was natürlich interessanter ist, als der Vergleich zu Sommerreifen oder subjektiven Fahreindrücken ist der Vergleich zu anderen Winterreifen derselben Größe auf dem gleichen Fahrzeug. Im vorletzten Winter fuhr ich über 17.439 Kilometer Michelin Pilot Alpin 245/45 R 18 100 V XL. Der Dunlop M 3 rollt weicher ab als der PA, ist jedoch nach meine empfinden etwas lauter. Dafür ist der Gripp auf nasser Fahrbahn als auch auf einen H*****/Neuschneedecke besser. Bei stehender Nässe erscheint mir {wegen angepaßter Geschwindigkeit nur subjektiv zu beurteilen} der M 3 deutlich besser als der PA.
    Keiner der beiden Reifen, weder der M 3 noch der PA bildete FlatSpots während Garagenstandzeiten. Bei schneller fahrt bis an die für die Reifen zulässige Höchstgeschwindigkeit, erscheint mir hingegen der Michelin der spurstabilere Reifen zu sein.

    Frohe Ostern und harte Eier

    Otfried
    AMG OCE Beirat Vorstand Historie/Technik
    [​IMG]
     
  11. #11 Thomas_msts, 23.04.2006
    Thomas_msts

    Thomas_msts Österreicher

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211.256; 211.006; 639.601;
    Dunlop Winter Sport 3D

    Hallo!
    Wollte mal fragen, ob jemand, diesen Winter die Wintersport 3D montiert hatte?
    Wenn ja, wie wahrt ihr damit zufrieden?

    lg
    Thomas
     
  12. #12 Wilfried, 23.04.2006
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    ja, wir hatten den 3 D auf unserem R 230 montiert, allerdings mit „W“ Kennung und 19“.
    Der Reifen wird in der kommenden Woche demontiert, der Bericht folgt hier:
    Siehe Beitrag # 22
     
  13. #13 Thomas_msts, 23.04.2006
    Thomas_msts

    Thomas_msts Österreicher

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    211.256; 211.006; 639.601;
    @ Wilfried
    Na, dann ist ja gut :D
    Ich sollte mir glaube ich eine Brille kaufen :eek:

    Gruß
    Thomas
     
  14. #14 Otfried, 24.04.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Dunlop SP Winter Sport 3D - 255/35 R 19 96 W & 285/30 R 19 98 W

    Winterreifen - Erfahrungen für den R 230.474 – Alpha Test!
    Dunlop SP Winter Sport 3D - 255/35 R 19 96 W & 285/30 R 19 98 W

    Hallo,

    da heute auf dem R 230.474 PP neue Sommerreifen montiert wurden, hier nun der versprochene Bereicht über die Winterreifen:
    Sie liefen diesen Winter 6.280 Kilometer auf dem Fahrzeug und weisen folgende Restprofiltiefe auf:

    vorne Links: 4.0 mm
    vorne rechts: 4.0 mm
    hinten links: 3.6 mm
    hinten rechts: 3.5 mm

    Die Felgen {B6 603 1092 & B6 603 1093} ließen sich nach Demontage der Decken einwandfrei in der Felgenwäsche säubern und sehen wie neu aus.

    Nun jedoch meine Eindrücke zu den Reifen:

    Auf trockener Fahrbahn ist die Haftung gut und der Reifen rollt spurstabil ohne störende Abrollgeräusche bis 270 km/h. Jedoch ist die Traktion im Vergleich zu den 19“ Sommerreifen {RE 050 A & PS 2} schlechter. Auch niedrige Bodentemperaturen {- 15°C} beeinflussen die Haftung nicht negativ.
    Bei nasser Fahrbahn und stehender Nässe gibt es an dem Reifen ebenfalls nichts zu bemängeln. Der Gripp ist gut, die Wasserverdrängung mehr als ausreichend..

    Das Fahrverhalten auf Neuschnee ist sehr zwiespältig. Der Reifen rollt gut und spurstabil auf Asphalt mit Schneematschdecke, wobei die Traktion auch bei gefühlvollem Umgang mit dem Gaspedal ausreichend ist, auch auf bergauf Stücken fährt der Wagen gut, ebenso gibt es am Bremsverhalten nichts zu bemängeln.
    In höheren Schneedecken, ab ca. 5 cm, ist jedoch ein sehr gefühlvoller Umgang mit dem Gaspedal nötig.

    Bei für Winterreifen sehr schneller Autobahnfahrt beginnt das Fahrverhalten etwas unpräzise zu werden, je mehr die Reifen sich erwärmen.


     
  15. #15 Otfried, 04.05.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Hennes,

    der niedrige Luftdruck bei den Eagle F 1 wundert mich etwas für Deinen V 220.175. Bei einem „anderen Fabrikat“ sind die Luftdruckwerte {bei Reifenbindung} bei GoodYear GS-Scuderia identisch mit RE 050 A, bzw sogar 0.1 bar höher als beim PS 2 bzw. 0.2-0.3 bar gegenüber Corsa & Rosso.
     
  16. #16 Otfried, 31.10.2006
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Dunlop SP Winter Sport M 3 – 245/45 R 18 100 V XL MO

    Dunlop SP Winter Sport M 3 – 245/45 R 18 100 V XL MO
    Winterreifen – Erfahrungen auf dem V 220.173 „S 55 L“.
    Hallo,

    heute habe ich bei einem Kilometerstand von 153.059 Kilometern oben genannte Winterreifen auf 8 ½ J x 18 ET 44 Styling I Felgen montiert. In Ermangelung einer großen Auswahl an Winterreifen dieser Größe entschied ich mich erneut für den M 3, da ich im Vorjahr mit seinen Eigenschaften recht zufrieden war.

    Wie gewohnt folgt im kommenden Frühjahr der Erfahrungsbericht.

    Happy Halloween
    [​IMG]
    wünscht Otfried
    AMG OCE Moderator Historie/Technik
     
  17. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Otfried
    Ich habe auch soeben die Dunlop Winter Sport M3 195/65 R 15 T auf unseren Zafira A Z18XE montiert. Interessant ist dabei ist wie schon mal bemerkt, daß sie beim Zafira im Vergleich zum W203 hier sehr gut harmonieren. Im Vergleich zu den Michelin Serien Sommerreifen ist fast kein Unterschied feststellbar. Weder Standplatten oder ein schwammiges Fahrgefühl ist bei diesen feststellbar. Zwar haben sie jetzt noch ein genügendes Restprofil, aber nächstes Jahr werden sie 5 Jahre und sollten dann aus Altersgründen gewechselt werden.

    Ach ja hier die Daten zum Vergleich

    W203.006 : M3 195/65 R15 T Produktion: 43/00
    Z18XE : M3 195/65 R15 T Produktion: 44/02

    Gruß Dirk
     
  18. geekus

    geekus Crack

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 {W 211.042, M 271.941}
    Hallo Otfried,

    wie bereits geschrieben habe ich mir Ende letzten Jahres Dunlop SP Winter Sport 3D Reifen auf 16"-Alufelgen gekauft und bin mit diesen nun 3000km gefahren. Das Handling, der Grip und die Abrollgeräusche sind tadellos. Jedoch hat der Reifen die unangenehme Eigenschaft, dass sich kleine Steinchen im Profil verkanten und dann für ein Poltern (fühl- und hörbar) sorgen. Dies ist ein echtes Manko, denn ich musste deswegen bereits zweimal anhalten (beim ersten Mal den ADAC rufen) und sehen, wie ich den Unruhestifter im Reifenprofil finde (sehr angenehm, wenn es dunkel ist). Beim zweiten Mal sprang der Stein nach sehr holpriger Fahrt über Kopfsteinpflaster und Straßenbahnschienen heraus. Aufgrund dieser Pannenanfälligkeit kann ich den Reifen eigentlich nicht weiterempfehlen, sollte sich dieses Verhalten nicht innerhalb der nächsten Kilometer verbessern.

    Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht?

    geekus
     
  19. #19 Otfried, 19.02.2007
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Gekkus,

    den genannten Reifen hatte ich ja letzten Winter als „W“ in 19“ auf dem R 230 montiert. Das sich Splittsteinchen im Profil festsetzen stimmt, dieses Problem habe ich auch bei den aktuellen Pirelli/M 3 Winterreifen.
    Jedoch lösen sich die Steinchen bei der Fahrt auf der Autobahn, ohne die von Dir genannten Vibrationen zu erzeugen.
     
  20. geekus

    geekus Crack

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 {W 211.042, M 271.941}
    Hallo Otfried,

    könnte es sein, dass du den Reifen einfach wesentlich früher weit abgefahren hast, so dass sich die wirklich großen Steine gar nicht mehr im Profil festsetzen können?

    geekus
     
Thema:

Erfahrungen mit DUNLOP Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit DUNLOP Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?

    Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?: Hi morice hier meine Fragen : siehe bilder hatte einen Unfall schätzungsweise wie hoch ist der Schaden lohnt es sich ist es aufwendig oder bekomm...
  2. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  3. Erfahrung mit Elekroautos?

    Erfahrung mit Elekroautos?: Hallo Sagt mal hat jemand von euch Erfahrung mit Elektroautos?
  4. Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?

    Absolut ohne Stern Erfahrung, nun soll´s ein S180T S205 sein sollte ich etwas beachten?: Grüss Euch alle Miteinander, ich habe mal eine Frage ich möchte mir einen C180 T S205 Kombi zulegen in den 2-3 nächsten Monaten und der soldte...
  5. Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?

    Erfahrungen mit 18 zoll auf W245?: Hallo an die DB-Foruristii, habe nach mir einem Jahr MB-Abstinenz eine B-Klasse zugelegt. Letztes Jahr war der Kompressor-E mit einer gelängten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden