Fahren wird verweigert - ADAC kann nicht helfen

Diskutiere Fahren wird verweigert - ADAC kann nicht helfen im Mercedes W204 / S204 / C204 Forum Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er; Hallo zusammen, ich versuche auf diesem Weg das Problem einzugrenzen, ja im besten Fall sogar zu lösen. Ich habe einen S204 C200 CDI Blue...

  1. #1 c_cobra, 12.09.2018
    c_cobra

    c_cobra Frischling

    Dabei seit:
    12.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich versuche auf diesem Weg das Problem einzugrenzen, ja im besten Fall sogar zu lösen.

    Ich habe einen S204 C200 CDI Blue Efficency mit Automatik, EZ 12/2011 mit ca. 80.000 km.

    Nun zu meinem Problem:

    Ich entriegle das Fahrzeug mit der Fernbedienung und es gehen nicht alle Lampen am Exterieur an. Es erscheint keine Innenraumbeleuchtung, Lüftung ist aus und das Armaturenbrett bleibt (bis auf das Kombiinstrument) dunkel.

    Sobald ich den Schlüssel in das Zündschloss stecke und in die erste Stufe drehe erscheinen im Kombiinstrument mehrere Fehler (Schriftfarbe orange) wie z. B.:

    - ABS/ESP ohne Funktion
    - Rückhaltesystem ohne Funktion
    - Airbags ohne Funktion
    - Geschwindigkeitsregelanlage ohne Funktion
    - und noch viele mehr.

    Ich kann den Motor problemlos starten. Er startet ohne zu "juckeln" ohne Verzögerung und läuft dann rund. Dann kommen direkt noch weitere Fehlermeldungen im Kombiinstrument. Der Lüfter für das Kühlwasser läuft direkt auf voller Geschwindigkeit an. Es leuchtet im Innenraum weiterhin nichts und es geht nur ein Xenon Scheinwerfer an.

    Es funktionieren keinerlei "Komfortfunktionen" und die Automatik verweigert mir das wegfahren, denn der Wahlhebel lässt sich nicht aus der Position "P" heraus holen.
    Wenn man die Sperre manuell umgeht kann man zwar fahren, aber die Servolenkung funktioniert nicht und auch keine Blinker.

    Der ADAC konnte einige Fehler auslesen - Sinngemäß:
    - keine Kommunikation zu Klima-Steuergerät
    - keine Kommunikation zu Navi Steuergerät
    - keine Kommunikation zu Lenksäulen Steuergerät
    - usw.

    Das ganze scheint nach Temperaturunterschieden zu erscheinen.

    Ich befürchte, dass bei Mercedes wahrscheinlich zig Stunden drauf gehen und dann wild neue Steuergeräte eingesetzt werden.

    Daher meine Frage an euch - kennt ihr solche Symptome? Wisst Ihr vielleicht sogar Abhilfe?

    Ich habe hier mal ein Video gemacht, wie das ganze abläuft.



    Vielen Dank im Voraus.
    Christian
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coca-light, 13.09.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9.653
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Christian, ...

    Dem Fehlerspeicher-Auszug nach ist die Kommunikation auf dem Innenraum-CAN-B-Bus gestört.

    Das würde ich in Richtung SAM VORN eingrenzen - auch das SAM VORN ist CAN-B-Teilnehmer.
    Was sich aber hinter dem "- usw." verbirgt, wäre schon noch wichtig zu wissen.

    Als Erstes würde ich die Sicherungen im SAM prüfen.

    Ansonsten denke ich schon, dass mit dem MB-Tester die Ursache schnell gefunden werden kann.


    Gruß
    Peter
     
  4. #3 c_cobra, 13.09.2018
    c_cobra

    c_cobra Frischling

    Dabei seit:
    12.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Peter,

    vorerst vielen Dank für Dein Feedback! :)

    Was meinst Du denn mit "SAM" und SAM VORN"?

    Was sich noch alles hinter "- usw." verbirgt: Weitere Aufzählung diverser Kommunikationsfehler zu diversen Steuergeräten. Hier wurden sehr viele aufgeführt beim auslesen des Fehlerspeichers. Ich konnte mir diese nur nicht alle merken und der ADAC-Techniker konnte mir diese auch nicht ausdrucken.

    Zwischenzeitlich hatte ich auch schon mal an die Sicherungen gedacht und habe, als das Problem wieder auftrat, an allen Sicherungen die ich finden konnte gewackelt (auch an den Relais).
    Das hatte aber keine Abhilfe geschaffen. Allerdings wollte ich nicht wild und unwissend einfach Sicherungen ziehen und neu stecken.

    Beste Grüße,
    Christian
     
  5. #4 coca-light, 13.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9.653
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Christian,

    SAM VORN heißt im "MB-Slang" schlichtweg die Sicherungsbox im Motorraum. Weil es aber nicht "nur" eine einfache Sicherungsbox, sondern auch ein Steuergerät darstellt (unter anderem CAN-B Kommunikation, Ansteuerung Kühlerlüfter, Beleuchtung und noch vieles mehr), gab man ihm die Abkürzung
    SAM = Signalerfassungs- und Ansteuer-Modul.

    Von oben sind eben nur Sicherungen und Relais zu sehen.

    Ein weiteres SAM gibt es auch im Kofferraum - Du kannst Dir denken, wie es sich dort nennt :)
    Dieses SAM hat aber jetzt mit Deinem Fehler nichts zu tun

    Beste Grüße zurück
    Peter
     
  6. #5 c_cobra, 14.09.2018
    c_cobra

    c_cobra Frischling

    Dabei seit:
    12.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Peter,
    vielen Dank für die Auflösung :)

    Also aktuell kann ich nur einen Kurzbericht zurück geben. Seitdem ich an den Sicherungen und Relais "gerüttelt" habe (auch wenn es zu diesem Zeitpunkt das Problem nicht gelöst hat) ist der Fehler nicht wieder aufgetreten.

    Ggf. muss ich tatsächlich mal zu Mercedes direkt gehen um etwas weiter forschen zu können.

    Vielen Dank.

    Beste Grüße,
    Christian
     
  7. #6 coca-light, 14.09.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    9.653
    Zustimmungen:
    35
    Hi Christian,

    na dann toi toi toi ... :)
    In der Werkstatt wird's dann wie beim Zahnarzt sein :D

    Beste Grüße auch
    Peter
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fahren wird verweigert - ADAC kann nicht helfen

Die Seite wird geladen...

Fahren wird verweigert - ADAC kann nicht helfen - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung funktioniert nur bei der Fahrer- und Beifahrertür

    Zentralverriegelung funktioniert nur bei der Fahrer- und Beifahrertür: Hallo, ich habe einen Mercedes C Klasse T Model Baujahr 2002 ist wohl ein S203, und mein Problem ist das die Zentralverriegelung nur bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden