Fehlende Kleinigkeiten

Diskutiere Fehlende Kleinigkeiten im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Fehlende Kleinigkeiten Hallo, hab mir mal Gedanken gemacht, was an Kleinigkeiten an meinem Elch fehlt. Als Vergleichsfahrzeug habe ich seinen...

  1. #1 Bruenie, 11.04.2002
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Fehlende Kleinigkeiten

    Hallo, hab mir mal Gedanken gemacht, was an Kleinigkeiten an meinem Elch fehlt. Als Vergleichsfahrzeug habe ich seinen Vorgänger genommen, den Golf IV. Im Laufe der Wochen kommt nämlich teilweise Sehnsucht nach dem einen oder anderen Feature auf. Leider gibt es diese beim Elch überhaupt nicht.

    Da wären z.B:

    - Anzeige Temperatur des Motors/Kühlwasser
    - Scheibenwischer mit regelbarem Intervall
    - Bordcomputer (mit Verbrauchsanzeige etc..)
    - Climatronic (richtige Automatic mit Display und Drucktasten)
    - Eiswarnung bei Außentemp. unter 4°C (optisch/akustisch)
    - akkustische Tank-leer-Warnung
    - Zusatzsonnenblende über dem Rückspiegel
    - Motorhaube mit Gasdruckfeder
    - Lendenwirbelstütze
    - höhenverstellbare Gurte hinten
    - Mittelarmlehne hinten
    - Lenrad axial verstellbar
    - vollwertige Kopfstützen
    - Scheinwerferwaschanlage
    - abschließbares Handschuhfach
    - Sportsitze
    - Navigation mit Display
    - Fensterschließfunktion in ZV integriert
    - Rückstrahler in den Vordertüren
    - Leselampen im Fond
    - Quittieren des Verschließens durch Blinken wirklich erst wenn alle Türen geschlossen wurden
    - Radio bleibt an, wenn Motor ausgestellt wird
    - Fensterheber lassen sich nach Abziehen des Schlüssels noch bedienen, also hochfahren (auf 10 min. begrenzt)
    usw..

    Natürlich hat das Elchi andere Vorzüge, bei denen ein Golf nur dumm guckt (Platz, Variabilität, Ablagefächer etc.., will ich nicht alles aufzählen). Trotzdem finde ich die oben erwähnten "Kleinigkeiten" recht sinnvoll und sehe hier ganz deutlich einen Spardrang bei DC! Denn wenn wir mal ehrlich sind, kostet der Elch doch das Gleiche wie der Golf.

    Gruß, Bruenie
     
  2. #2 tommy2000, 11.04.2002
    tommy2000

    tommy2000 Stammgast

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI
    ...

    und das Licht geht an, wenn man den Schlüssel anzieht. :mad:

    Was ich im Vaneo toll finde ist die Ablage in der Mitte des Armaturenbrettes. Ideal für einen Atlas o. ä. Schade, daß es das nicht im Elch gibt.
     
  3. #3 Dieselwiesel, 11.04.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Bruenie,

    Radio bleibt an wenn du den Zündschlüssel nicht aus dem Schloß ziehst und in Stellung 2 läßt (ich glaube es ist Stellung 2) die Zündiung muß nicht an sein.

    Gruß Christian


    P.S.: was sind für Dich vollwertige Kopfstützen?
    Bei Elchi kannst du wenigsten durchsehen ist doch gar nicht so schlecht oder?:)
     
  4. #4 Bruenie, 11.04.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    @ tommy2000

    Was meinst Du damit? Meinst Du Schlüssel ABziehen und das Innenlicht? Das geht bei meinem Elchi auch... glaube ich... grübel... guck später mal nach.

    @Christian:
    Mit vollwertigen Kopfstützen meine ich in der Tat die gepolsterten, die sich in Neigung und Höhe verstellen lassen, aber die dicken Dinger würden auf den zierlichen Sitzen des Elchs wohl ziemlich unschön aussehen. Der Bora wird z.B. auch mit den Durchguck-Kopfstützen ausgeliefert, während der Golf "richtige" hat. Großes Fragezeichen, aber egal :confused:

    Das mit dem Radio anlassen hab ich schon so oft versucht, aber sobald der Motor aus ist, geht auch das Radio aus, ich muß es jedesmal manuell wieder anstellen, das nervt.

    Gruß, Bruenie
     
  5. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Bruenie,

    zumindestens beim Radio glaube ich zu sagen
    its not a bug its a feature.. Das ist so gewollt. Wenn du das ändern willst dann musst du nur am Radio ISO Stecker den Dauerplus zum geschalten Plus Eingang des Radios zusätzlich stecken. Dann bleibt es immer an..
    Versuch mal etwas. Bei allen org. Becker Radio ging das zumindestens.
    Beim ausschalten der Zündung (motor aus) sofort den an/aus Knopf des Radios drücken. Becker Radios bleiben dann an und schalten nach einer Stunde ohne Zündung automatisch aus..
    Dies restlichen Features die du aufgelistet hast würden dem Elch wirklich gut tun..

    Grüsse,

    Kai
     
  6. edge

    edge Crack

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI, S210 E 200 K T
    Hi bruenie,

    warum findest du dieses angebliche 'Qualitätsfeature' (siehe diverse Autozeitschriften) Motorhaube mit Gasdruckfeder als sinnvoll? Mir macht es überhaupt keine Probleme, die Minimotorhaube des Elches aufzustellen und mit einem zweiten Handgriff den Metallstab zu befestigen. Ich habe selber 2x Golf IV gefahren, sehr oft die Haube aufmachen müssen :-( und kann im Nachhinein keinen Verlust dieses Artikels für mich feststellen.

    Die spärliche Informationsweiterleitung im A (Wassertemp, etc.) ist sicherlich kritikwürdig. Allerdings habe ich auch den Bordcomputer im Golf gehabt, der optisch und akustisch einiges zu bieten hatte. Dummerweise hat VW es über ein halbes Jahr nicht in den Griff bekommen, die irrwitzigsten Anzeigen zu beheben. Lapidarer Kommentar: Elektronikprobleme, kann vorkommen, verschwindet vielleicht von alleine blablabla. Bei einem 6 Monate alten Auto ist das ja auch verständlich...
    Bin im Endeffekt auch ganz froh, daß die Kirmesanzeige (bis auf Wassertemp, hätte ich schon ganz gerne) fehlt. Lieber Fehlen als ständig irgendwelche komischen Werte angezeigt bekommen...

    Wenn man deine Auflistung liest, so folgere ich, daß du den Golf in Vollausstattung gefahren hast. wow!
    Warum der Wechsel?
     
  7. #7 Bruenie, 11.04.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hi edge,

    mit der Vollausstattung täuscht Du Dich: Bis auf das Navi-Gerät hat der Golf Highline das alles SERIENMÄSSIG, das ist ja das Traurige an der Sache. Das teuerste Extra waren die 4 Türen, die Climatronic gibt es statt des Schiebedachs etc., etc..

    Der Wechsel erfolgte, weil wir beim Golf die Variabilität vermißten, die wir für unser Hobby (Tauchen) brauchen, der Motor (1.6 Liter Benziner, 100 PS) ein Säufer, Raubein und Schwächling war und weil ich den Elch einfach suuuuper cool fand, nachdem ich ihn probegefahren bin.


    Das mit dem Radio umstecken laß ich nächstes Mal in der Werkstatt machen. Mit dem An/Aus-Knopf funktioniert es auch (wenn der Wagen aus ist), es schaltet sich aber nach 20 Minuten ab.

    Gruß Bruenie
     
  8. #8 the_bit, 12.04.2002
    the_bit

    the_bit Crack

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    Hi Bruenie,

    der Highline heißt doch nicht umsonst so! Der ist doch auch mit Abstand teurer als Trendline und so! tststs

    So wie ich mich erinnere, geht beim Vaneo auch das Licht an, wenn man den Schlüssel abzieht.

    Heute bin ich übrigens einen funkelnagelneuen Golf Edition gefahren, ich muß sagen, daß VW bei den Getrieben nichts dazugelernt hat, ewig lange Schaltwege und viel Bewegung vom Antriebsstrang. Da lobe ich mir doch die Joystickschaltung vom A. Auch die Bremsen fand ich sehr merkwürdig, fühlte sich an, als würde man in Watte treten. Geknarzt hat er auch auf der Beifahrerseite irgendwo. Das blaue Licht ist irgendwie Panne, blendet ganz schön, ab dem Golf Van wollen sie wohl wieder weißes Licht einführen, daß MB-Licht mit einem leicht gelblichen Touch soll laut Wissenschaft am besten für die Augen sein.
    Gut finde ich allerdings die Rückstrahler in den Türen.

    Ciao Stefan
     
  9. #9 Bruenie, 12.04.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hallo the_bit,

    wenn Du anderen von mir aufgezählten "Kleinigkeiten" 4 Jahre kennen- und zu schätzen gelernt hättest, würdest Du sicher noch mehr als nur die Rückstrahler vermissen. Geht hier ja offensichtlich anderen auch so, die den IVer näher kennen und ist wohl auch nur normal.

    Mit dem Getriebe gebe ich Dir recht, die Schaltung war wie Gummi, lange Wege, sehr unpräzise. Bei den Bremsen kann ich nichts negatives sagen, die waren gut. Die Kupplung war allgemein sehr lang übersetzt und der Motor entschieden zu durstig (10-12 Liter) für seine magere Leistung (100 PS, 148 Nm). Qualitativ kann ich jedoch nur positives berichten, kein Knarzen, kein Knistern, in 4 Jahren nur 1 x Werkstatt bezahlt, sonst nichts! Zu den blauen Instrumenten kann ich nur sagen, daß ich persönlich sie fantastisch fand! Ich hatte keine Probleme mit Blendungen oder so, aber das empfindet sicher jeder anders.

    Mein Golf IV Highline mit der oben erwähnten Ausstattung (ohne Navi) kostete übrigens keine 40.000 DM, nur mal zur Info (zusätzlich zu den oben erwähnten Dingen hatte er auch noch eine Alarmanlage, beheizbare Sitze, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Mittelarmlehne mit Ablagefach, 3-Speichen-Lederlenkrad, Lederschaltknauf, beleuchtete Make-up-Spiegel, Dachantenne, lackierte Türgriffe und Stoßleisten, 15" Alufelgen, Radio beta usw..) Vieles hiervon war ebenfalls Serie der Highline-Ausstattung, ich hab es nur ganz oben nicht mit aufgeführt, weil man alles dies für das Elchi auch bekommt und mir ging es nur darum aufzuzeigen, daß DC für den Elch längst nicht alles anbietet, was der Stand der Technik so zuläßt und was in anderen Autos einfach dazu gehört.

    Gruß, Bruenie
     
  10. #10 the_bit, 12.04.2002
    the_bit

    the_bit Crack

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    Hi Bruenie,
    ist doch klar, wenn man einmal verwöhnt wurde, gewöhnt man sich dran und wills nicht mehr missen. Bei meinen ersten Autos dachte ich auch immer, was soll ich mit elektrischen Fensterhebern oder so, aber wenn man solchen Luxus erst mal gehabt hat, muß das im nächsten Auto auch wieder sein.

    Ciao Stefan
     
Thema:

Fehlende Kleinigkeiten

Die Seite wird geladen...

Fehlende Kleinigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Fehlendes kleines Teil im Motorraum

    Fehlendes kleines Teil im Motorraum: Hi zusammen, für das folgende kleine "Problem" könnte ich eure Hilfe gut gebrauchen. Und zwar fehlt meinem W203 ein kleiner Pint/Deckel im...
  2. CLK A209 - Über Kantholz gefahren, Verdeckprobleme und Kleinigkeiten

    CLK A209 - Über Kantholz gefahren, Verdeckprobleme und Kleinigkeiten: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum und habe schon gleich eine Frage :) Vielleicht kurz was zu mir: Mein Name ist Dennis, ich bin 29...
  3. Fehlendes Gutachten für AMG Styling VII Felgen (Nachbau)

    Fehlendes Gutachten für AMG Styling VII Felgen (Nachbau): Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum. Habe mir letzte Woche einen w208 von privat gekauft. Auf dem CLK sind nachgebaute Felgen AMG Styling VII...
  4. Fehlender GummiStöpsel - ja oder nein?

    Fehlender GummiStöpsel - ja oder nein?: Hallo zusammen :drink: Bin noch nicht lange Mitglied dieses tollen Forums, habe mich aber schon stundenlang durch die zahlreichen und überaus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden