Fehlerspeicher löschen

Diskutiere Fehlerspeicher löschen im Forum Mercedes E-Klasse Forum (W212) im Bereich E-Klasse & CLS Forum - Hallo, habe beim W211 Bj 2018 immer vor dem Tüv das Problem, dass die Motorlampe gelb leuchtet. Mit einem günstigen OBD Link LX Gerät kann man...
C

Christof

Frischling
Beiträge
11
Fahrzeug
W212 Kombi
Hallo,
habe beim W211 Bj 2018 immer vor dem Tüv das Problem, dass die Motorlampe gelb leuchtet. Mit einem günstigen OBD Link LX Gerät kann man zwar die Lampe "resetten" aber im Tiefenspeicher ist die Meldung immer noch vorhanden und der TÜV schickt mich in die Werkstatt...60-80 Euro für den Reset.
Würde mir gerne eine Diagnosegerät zulegen, welches den Tiefenspeicher löscht und in Zukunft noch andere Fehler auslesen kann. Möchte natürlich dafür kein Profigerät.
Hat jemand eine Empfehlung für ein "erschwingliches " Gerät (ca. 200-500 Euro)?
Danke schon jetzt.
Grüsse Christof
 
Hallo
wäre es nicht besser den Fehler zu beseitigen?
Gruß
 
Servus Christof,

für „kleines Geld“ gibt es nicht das, was Du und viele sich wünschen.

Wie Stin schon sagte, wäre es sinnvoller den Fehler zu beheben - er kommt sowieso wieder wenn Du zum TÜV fährst, egal wie oft Du ihn löschst.

So etwas wie „Tiefenspeicher“ gibt es ohnehin nicht. Ein Fehler ist entweder einmalig (dann löschbar), sporadisch (kommt immer wieder), oder permanent.

Alles was die MKL aufleuchten lässt, ist Abgas relevant …


Gruß
Peter
 
Hallo Stin + Peter,
Danke für die Info.
Nach meinem letzten Tüv Besuch hat Mercedes einfach den Fehler gelöscht und mich wieder zum Tüv geschickt. Dann habe ich den Tüv bekommen. So wie es sich angehört hat kommen diese Fehler öfters vor und Mercedes hat keine richtige Abstellmassnahme. Der Fehler kommt nur im Winter, wenn es kalt ist. Im Sommer ist die Lampe aus, im Winter kommt der Fehler wieder und die Lampe brennt immer bis zum nächsten Tüv...
Ein Bekannte von mir hat die Lampe in der M-Klasse ebenfalls dauerhaft an und Mercedes bekommt auch hier den Fehler nicht in den Griff...
Daher scheint vor dem Tüv Termin die einzige Möglichkeit den Fehler zu löschen. Wie gesagt kann ich mit meinem günstigen OBD II Gerät die Lampe ausschalten, der Fehler ist aber in der ECU immer noch hinterlegt...(Kommunikation Abgassensor U029D, P220E,P229F)
Daher möchte ich gerne den Fehlerspeicher selber löschen, spare mir fahrt und jedes Mal die Kosten...
Grüsse Christo
 
überprüfe die Kontaktierungen am NOX-Sensor-Steckverbinder und wenn die i.O. sind, kommst Du höchst wahrscheinlich um einen neuen NOX-Sensor nicht vorbei…
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Stin + Peter,
Danke für die Info.
Nach meinem letzten Tüv Besuch hat Mercedes einfach den Fehler gelöscht und mich wieder zum Tüv geschickt. Dann habe ich den Tüv bekommen. So wie es sich angehört hat kommen diese Fehler öfters vor und Mercedes hat keine richtige Abstellmassnahme.
Mit Sicherheit weiß man in einer MB-VT/NL wie der Fehler behoben wird.
Der Fehler kommt nur im Winter, wenn es kalt ist. Im Sommer ist die Lampe aus, im Winter kommt der Fehler wieder und die Lampe brennt immer bis zum nächsten Tüv...
Kann man so machen…
Ein Bekannte von mir hat die Lampe in der M-Klasse ebenfalls dauerhaft an und Mercedes bekommt auch hier den Fehler nicht in den Griff...
Das halte ich für Hörensagen…
Daher scheint vor dem Tüv Termin die einzige Möglichkeit den Fehler zu löschen. Wie gesagt kann ich mit meinem günstigen OBD II Gerät die Lampe ausschalten, der Fehler ist aber in der ECU immer noch hinterlegt...(Kommunikation Abgassensor U029D, P220E,P229F)
Daher möchte ich gerne den Fehlerspeicher selber löschen, spare mir fahrt und jedes Mal die Kosten...
Grüsse Christo
Wie gesagt, für kleines Geld gibt es nichts, was eine Star Diagnose / Xentry ersetzt.

Gruß
Peter
 
Thema: Fehlerspeicher löschen

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
887
Fire and Ice
F
sebaw
Antworten
6
Aufrufe
66K
sebaw
D
Antworten
5
Aufrufe
9K
tobic200t
T
D
Antworten
15
Aufrufe
8K
Dedes-Fan
D
Zurück
Oben