Felgen Fremdhersteller?

Diskutiere Felgen Fremdhersteller? im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Guten Tag! ich will mir einen gebrauchten E350 CDI T (2011-2013, weiß noch nicht) kaufen. Und da ist i.d.R. kein zweiter Satz Räder dabei....

  1. #1 Prima Klima, 16.03.2017
    Prima Klima

    Prima Klima Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E280
    Guten Tag!

    ich will mir einen gebrauchten E350 CDI T (2011-2013, weiß noch nicht) kaufen. Und da ist i.d.R. kein zweiter Satz Räder dabei. Deshalb frage ich mal:

    1) Schadet den Reifen das halbjährliche drauf/runter, wenn ich nur einen Felgensatz habe? Ich denke, daß ich Reifen 5 bis 6 Jahre lang fahre, also 12mal wechsele.

    2) Muß ich irgendwas beachten, wenn ich einen Satz Alufelgen kaufe? Gute Hersteller? Sonst was beachten?

    3) Ich habe eine mehrseitige Tabelle mit erlaubten Felge-/Reifen-Kombinationen. Das sieht komplex aus. Hochladen geht nicht: "fehlgeschlagen". Zum ersten Mal muß ich auch vorne/hinten verschiedene draufmachen. Nach welchen Kriterien wähle ich denn 225/55/R16, 245/45/R17, 245/40/R18, 245/35/R19 (bzw. Felgen 7,5J, 8J, 8,5J, 9J, 9,5J? Habe ich die freie "Inch-Wahl", wenn ich nur an diese Kombinationen halte?

    Schönen Dank schon mal!
    Katharina
     
  2. #2 Dieselwiesel, 16.03.2017
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Katharina,

    hier findest du die möglichen Kombinationen an original MB-Felgen: Rad- und Reifenkombinationen | Service & Zubehör | Mercedes-Benz Pkw

    dann hast du schon mal einen guten Anhaltspunkt, was passt. Von Fremdherstellern gibt es sicherlich auch einiges.

    Immer wechseln der Reifen auf einem Felgensatz würde ich nicht machen, schau einmal bei einer Reifenmonatge zu wie da der Reifen behandelt werden muss um auf die Felge zu kommen bzw. runter.
    https://www.youtube.com/watch?v=2CaeUtZRIu4

    Wenn du den Wagen dann hast würde ich entscheiden, im Winter fährt man meist die die kleineren und schmaleren Reifen. Achte dann auf die Auflagen die dein neuer Wagen hat, siehe dazu die oben aufgeführten Listen von MB.

    Gruß Christian
     
  3. #3 Prima Klima, 16.03.2017
    Prima Klima

    Prima Klima Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E280
    Danke, Dieselwiesel!

    Genau, da stehen ja auch die Typkennungen 212.223 usw.

    Und wenn separate Felgen für den Winterreichensatz sinnvoll sind: Es spricht nichts dagegen, Alufelgen (halt ohne Stern) vom beliebigen Fachhändler zu kaufen?
     
Thema:

Felgen Fremdhersteller?

Die Seite wird geladen...

Felgen Fremdhersteller? - Ähnliche Themen

  1. Felgen auf den W210

    Felgen auf den W210: Hallo,würde gerne mal wissen,ob die Felgengröße,auf den W210 passen.
  2. MERCEDES G 7.5Jx18 ET63 Räder Felgen Ashtaroth Geolandar

    MERCEDES G 7.5Jx18 ET63 Räder Felgen Ashtaroth Geolandar: Zu verkaufen sind die 4 Kompletträder von meinem G320. Es handelt sich um die original Mercedes Alufelgen für den G500 im Ashtaroth-Design....
  3. Neue Felgen auf w203

    Neue Felgen auf w203: Sehr geehrte Forum mitglieder. *Vorab ich kenne mich nur sehr spartanisch aus. Falls ich was komplett blödes schreib is es weil ich es echt...
  4. W177 A250 19Zoll Felgen

    W177 A250 19Zoll Felgen: Hallo, ich möchte für mein Auto Originale Mercedes Felgen kaufen, nur bin ich mir nicht sicher ob ich diese auch zulässig sind. Im Internet habe...
  5. G400 CDI Felgen - HSN Nummer

    G400 CDI Felgen - HSN Nummer: Moin zusammen, Egal wo im Internet ich schaue, ich finde nichts mit der HSN Nummer für meinen G400 CDI aus 2001. Welche Felgen passen noch? Jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden