fettes elektrikproblem s211 sam modul jetzt auch noch wasser!

Diskutiere fettes elektrikproblem s211 sam modul jetzt auch noch wasser! im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; hi, stelle mich mal vor bin Dirk und fahre nen 320 cdi bj 03. nun mein problem, im november nach ca. 3 tagen standzeit trat das problem zum...

  1. hans70

    hans70 Frischling

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s211 E320 CDI 06/03
    hi, stelle mich mal vor bin Dirk und fahre nen 320 cdi bj 03.

    nun mein problem,
    im november nach ca. 3 tagen standzeit trat das problem zum ersten mal auf.
    gestartet, auf einmal sind die frontscheinwerfer aus und ich steh/fahr im dunkeln. das licht geht für sekundenbruchteile wieder an instrumentenbeleuchtung blinkt im selben takt mit. das anzeigeinstrument zeigt eine fette rote batterie und die meldung werstatt aufsuchen!
    mercedes partner spielt neue software für den lichtmaschinenregler auf. der fehler ist ne woche weg.
    am nächsten montag wieder des selbe ärger! daraufhin hab ich den akku hinten gemessen. er hält die spannung nicht. sackt nach fünf min. standzeit auf deutlich unter 12V. kein wunder die batterie ist 7 jahre alt.
    mercedes partner wechselt den akku hinten.
    danach 1000km kein problem.
    montag nach silvester, wieder die gleiche fehlermeldung im display (wieder nach einigen tagen standzeit). nur diesmal geht nur der scheinwerfer vorn links, bremslichter und blinker und kima radio etc.
    alles sonst leuchtet nicht! kein spass im dunkeln!
    der mercedes partner wechelt das sam-modul fahrerseite vorn. das war letzten dienstag.
    bis heute keine auffälligkeiten. heute morgen öffne ich die rückwandtüre und mir tropft das wasser in den nacken. kommt aus sämmtlichen unteren "plastiknieten", aus dem türschloss der klappe, aus der öffnung für die entriegelung von innen. der rückwandteppich ist unten auch ordentlich nass...riecht nicht nach frostschutz, eher schon muffig. kann mir aber nur vorstellen, dass die eingefrorene scheibenwischflüssigkeit dort hingelangt ist.
    ob das wasser, was mit dem elektrikproblem zu tun hat, kann ich so nicht sagen.
    man verliert allmählich das vertrauen!

    hat wer nen rat oder kann ähnliches berichten?

    gruß
    dirk
    sorry für den langen text
     
  2. mayhem

    mayhem Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    mbw
    es ist / war Frost-, Tauzeit, da können die WasserAbläufe schon mal überlaufen ... z.B. Türfalze aber auch Lüftungsschlitze vorne re / links unter (vor) Frontscheibe: Und da befindet sich Elektronik ... !
     
  3. hans70

    hans70 Frischling

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s211 E320 CDI 06/03
    ja, kann schon sein, dass da jetzt einfach getautes wasser austritt, aber in der menge aus der heckklappe?
    frage ist ob das wasser etwas mit der elektrik zu tun hat, denn das problem finde ich wesentlich gravierender, das wasser kriegt man schon in den griff!

    dirk
     
  4. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    hallo !

    So wie du das beschreibst wird hinten bei der Heckklappe etwas mit der Hechscheibenreinigung nicht in Ordnung sein ---Schlauch ab oder abgefroren.

    Ich wette wenn du die Hechscheibenreinigung betätigst kommt dir wasser entgegen.

    mfg
     
  5. hans70

    hans70 Frischling

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s211 E320 CDI 06/03
    naja, heckscheibenwaschanlage hab ich ja auch in verdacht, so nach dem motto, düse eingefroren dann sucht sich das wasser nen anderen weg und läuft in die klappe. dagegen spricht allerdings, dass das wasser nur muffig riecht und nicht nach frostschutz. zumal die waschanlage jetzt einwandfrei spritzt.
    inteessanter finde ich allerdings das elektrikproblem.

    dirk
     
  6. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    zum thema feucht: runter mit der verkleidung und schaun.

    wegen der elektrik kannst du nur, ruhestrom prüfen -nach und nach sicherungen ziehen , kleine Batteriewechseln im Motorraum..schau auch mal ob das SAM rear falls der w211 eins hat- was ich annehme -(hinten im Kofferraum feucht ist?.ansonst must du dich auf den Freundlichen verlassen---ist aber leider meißt teuer

    Elektrisch bin ich auch nicht der Superschrauber--

    mfg

    vielleicht melden sich hier noch die Profis
     
  7. #7 cola1785, 10.01.2011
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Wie sieht denn das Kurztest-Protokoll des betroffenen Fahrzeuges aus? Hast Du Dir da einen Ausdruck geben lassen?
    Wenn die rote Fehlermeldung mit der Batterie aufleuchtet, dann ist in der Regel auch im Fehlerspeicher was hinterlegt.
     
  8. #8 spaetbremser, 10.01.2011
    spaetbremser

    spaetbremser Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 E55 AMG
    Wasser im Heckdeckel kenne ich auch.
    Nur die undichte Stelle hab ich noch nicht gefunden.
    Allerdings hab ich keine Probleme damit was die Elektrik angeht.

    Bei mir isses eine Limo, kein Kombi.
     
  9. hans70

    hans70 Frischling

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s211 E320 CDI 06/03
    hi hendrik,
    das protokoll hab ich naürlich nicht... muss ich mal fragen, ob die das archivieren.

    dirk
     
  10. #10 Dedes-Fan, 12.01.2011
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI

    Hatte ich bei meiner 211er Limo auch... Immer nach einem größeren Regenguß kam mir beim Öffnen des Kofferraumdeckels ein halber Liter Wasser aus dem Schloß entgegen.

    Keine Ahnung, wie und wo dies hineingelangt ist. Sämtliche Tests mit Gießkanne, Wasserschlauch, etc, führten zu keinem Ergebnis.

    Elektronikprobleme hatte ich ebenfalls jede Menge. Immer wieder neue Überraschungen... Aber ich schätze, mit dem Wasser hatte das nichts zu tun, da sowohl ich als auch die Werkstatt keine feuchten Bauteile oder Leitungen gefunden haben.

    Wenn ich das Licht eingeschaltet habe, ging das Radio aus :diabolo:
    Wenn ich die Lehnen der Rückbank umgeklappt habe, ging das Radio gar nicht mehr :D
    Und manchmal wollte die Leuchtweitenregulierung einfach nicht... Dann lag der Lichtkegel ungefähr 3m vor dem Fahrzeug... :verwarn:

    Aufgrund dieser und anderer Macken habe ich das Fahrzeug wieder zurückgegeben. Doch ich vermute, daß nun leider ein anderer Besitzer mit diesen Problemen herumfährt. Denn behoben werden konnten diese Eigenheiten zu meiner Zeit nicht.



    .
     
Thema:

fettes elektrikproblem s211 sam modul jetzt auch noch wasser!

Die Seite wird geladen...

fettes elektrikproblem s211 sam modul jetzt auch noch wasser! - Ähnliche Themen

  1. Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler

    Hoher Verbrauch und vermutlich durchgehend fettes Gemisch ohne ersichtlichen Fehler: Hallo Zusammen, beim Auto geht es um einen s211 Bj. 2007 E280 mit 7G Tronic. Mein Problem ist, das er aus irgendeinem Grund auf einmal etwa 20%...
  2. Fettes Edelstahl-Rohr bei Ebay

    Fettes Edelstahl-Rohr bei Ebay: Hallo Freaks, irgendwer wollte hier doch ein Doppelrohr am Elch, gell ?! Schaut mal hier:...
  3. CL500 W216 Elektrikprobleme hilfe

    CL500 W216 Elektrikprobleme hilfe: Hallo, kam aus dem Urlaub (5 Tage) und wollte meinen CL starten. Da viel mir sofort auf das der Funk der fernbedienung nicht funktionierte. Die...
  4. W210 mit elektrikprobleme

    W210 mit elektrikprobleme: Hallo, meine frau kommt gestern von der arbeit und sagt mir das der blinker nicht geht. als ich nachgeschaut habe , ist mir aufgefallen :...
  5. W203 Elektrikproblem nach Batterieentladung

    W203 Elektrikproblem nach Batterieentladung: Hallo, ich habe gestern meine Vorderstoßstange samt Xenon-SW demontiert. Am nächsten Tag war die Batterie scheinbar komplett entladen.(Der Akku...