Fin?

Diskutiere Fin? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo! Hab mal ne Frage zur Zusammensetzung der FahrzeugIdentNummer. Habe gerade im Netz etwas dazu gelesen. Unsere: WDB 168033 1I XXXXXX...

  1. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab mal ne Frage zur Zusammensetzung der FahrzeugIdentNummer. Habe gerade im Netz etwas dazu gelesen.
    Unsere:
    WDB 168033 1I XXXXXX
    Beginnt mit mit "WDB" und dann dem Code fürs Modell. Dann eine Zahl die sagt ob Links- oder Rechtslenker (glaube 0-Rechts, 1-Linkslenker). Mit dem I kann ich nichts anfangen. Danach kommt eine sechsstellige Zahl, die wohl eine fortlaufende Nummer ab Produktionsbeginn ist (heisst dann wohl der xxxxxx. produzierte Elch oder C,...).
    Bin mir sicher, dass von Forumsmitgliedern der Rest auch entschlüsselt werden kann.
    Tschau, Tim.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Nee ist auch 1999. Kann auch ein J sein bzw ist ein J habs fürn I gehalten.
    Tschau, Tim.
     
  4. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Danke Lukas.
    Wann wird den mit der Nummerierung begonnen?
    Tschau, Tim.
     
  5. #4 Adrian Newey, 23.11.2001
    Adrian Newey

    Adrian Newey Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tim,

    hier eine exakte Aufschlüsselung:

    WDB1680331JXXXXXX

    WDB = Daimler-Benz/ Daimler-Chrysler (bei ML-Modellen steht da WDC)

    168 = Baureihe W168

    033 = Motorisierung, hier: 1,6l Maschine der A-Klasse

    1 = Linkslenker für Deutschland

    J = Herstellerwerk: Rastatt

    XXXXXX = Fortlaufende Produktionsnummer

    Für weitere Aufschlüsselung einfach mal posten...


    MfG
    Adrian
     
  6. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Was kann man dann noch aufschlüsseln?
    Wollte eigentlich mein FIN nicht unbedingt veröffentlichen.
    Tschau, Tim.
     
  7. #6 Katharina, 26.11.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Adrian,

    auf die weitere Aufschlüsselung wäre ich auch gespannt. Habe hier einmal 3 Nummern zur Auswahl:

    WDB1240301A08308x
    WDB1240361C00003x

    die letzte Zahl habe ich weggelassen, da es sich hierbei doch um Produktionsnummern handelt? Habe hier ein anderes Beispiel: ZFFWA31B00012306x.
     
  8. #7 Adrian Newey, 26.11.2001
    Adrian Newey

    Adrian Newey Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katharina,

    WDB1240301A08308x

    WDB = Daimler-Benz

    124 = W124

    030 = 300E

    1 = Linkslenker für Deutschland

    A = Herstellerwerk: Sindelfingen

    08308x = fortlaufende Produktionsnummer


    WDB1240361C00003x

    WDB = Daimler-Benz

    124 = W124

    036 = E36 AMG oder E60 AMG (bin mir aber nicht sicher)

    1 = Linkslenker für Deutschland

    C = Herstellerwerk: Sindelfingen

    00003x = fortlaufende Produktionsnummer


    ZFFWA31B00012306x

    Mit der Nummer kann ich irgendwie nix anfangen.... ist das die Fahrgestellnummer deines Tipo AM 120????
    {Z = Herstellerland Italien}

    MfG
    Adrian
     
  9. #8 Katharina, 27.11.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Adrian,

    danke für die Antwort. .036 ist unser „E 60", aber .036 steht eigentlich für „500 E" und der wurde meines wissens bei Porsche gebaut. Mir sagen die C - J - A etc. wenig. Du hattest geschrieben, das man aus den letzten Ziffern noch etwas entnehmen könne?
    Wie ich es verstehe sind die Chassisnummern bei DCX unabhängig von der jeweiligen Modellserie, sondern gelten auf die Modellreihe, im Beispiel W 124. Stimmt das?

    Der ZFFWA.... ist das neue Spielzeug meines Mannes. Bin eben verwundert was A 31 bedeutet. Zum Ende ist die Chassisnummer. Haben {italienische} Anbieter die Lenkerangabe übrigens nicht?

    PSD: Mein Tipo 120 hat die KFZ-Schein-Bezeichnung:
    ZAM1204900B001112

    Erläuterung seitens des Herstellers lautete
    Z = Italien
    AM = Automobilie Maserati
    120 = Tipo 120 = „Khamsin"
    49 = 4.9 Liter {im Gegensatz zum „Ghibli" gab es jedoch nur den 4.9 Liter Motor! - ?}
    B = Baujahr 1980
    1112 = Chassis-Nummer, es wurden nur 483 „Khamsin" gebaut, scheinbar mit anderen Modellen gemischt, der „Ghibli" meines Mannes, 11 Jahre früher gebaut, hat die Chassis-Nummer.
    ZAM11547000001922. Alles irgendwie logisch - ;D. Beides sind nachweislich Originalfahrzeuge, von Anfang an im Besitz unserer Familien.
    Bis jetzt konnte mir niemand klären, ob mit der Übernahme durch Citroen die Chassis-Nummerierung auf „0" zurückgesetzt wurde.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Adrian Newey, 27.11.2001
    Adrian Newey

    Adrian Newey Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Die Buchstaben vor den letzten Ziffern geben das Herstellerwerk/ den Ort an:

    A,B,C,D,E: Sindelfingen
    F,G,H: Bremen
    I,K,L,M,N: Wörth
    P,R,S: Düsseldorf
    T: Bremen (Nur Nutzfahrzeuge)
    U: Mannheim
    V,W: Gaggenau
    X: Graz
    J: Rastatt

    Aus den letzten Ziffern kann man "ungefähr" herauslesen, welches Modell-/Baujahr es ist, da die Zahl fortlaufend ist.

    Ja, das stimmt. Beispiel W124: auch die Modelle ab 5/93 haben "124" im Fzg.-Schein stehen; meiner (4/93) hat WDB1241251C289xxx

    MfG
    Adrian
     
  12. Tim

    Tim Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Weiss jemand wieviele A´s (und vielleicht auch E´s) bis jetzt gebaut wurden? Hatte am Wochenende die Fin des W210 angesehen und die fortlaufende Produktionsnummer war undgefähr die des A´s.
    Tschau, Tim.
     
Thema:

Fin?