Frage an die Automatikexperten

Diskutiere Frage an die Automatikexperten im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo @ all! Schadet es dem „alten“ Automatikgetriebe (C180 4-Gang Automatik, Bj 11/94), die Fahrstufe zu reduzieren (also zurückzuschalten),...

  1. #1 krachluk, 05.12.2002
    krachluk

    krachluk Stammgast

    Dabei seit:
    21.11.2001
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180 Elegance, Bj. 11/94
    Hallo @ all!

    Schadet es dem „alten“ Automatikgetriebe (C180 4-Gang Automatik, Bj 11/94), die Fahrstufe zu reduzieren (also zurückzuschalten), während man kein Gas gibt. Ich mache nämlich meist die Beobachtung, dass, wenn ich im vierten Gang mit ca. 40-60km/h unterwegs bin, die dritte Fahrstufe beim manuellen zurückschalten recht hart eingelegt wird (großer Drehzahlunterschied, da ja bei 60km/h ohne Gas die Drehzahl nur bei knapp über 1000U/min liegt). Stehe ich aber etwas auf dem Gas, so geht es butterweich.
    Die neueren Automaten haben ja so was ähnliches wie eine Drehzahlanhebung, bevor der Gang eingelegt wird.

    Wer kann mir dazu nähere Infos geben oder hat eventuell das gleiche Problem?

    Gruß, krachluk.
     
  2. #2 ravens1488, 06.12.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Beim Automatikgetriebe sollte man möglichst nicht per Hand zurückschalten, um z.B. zu bremsen! Das beansprucht die Bremsbänder verstärkt!

    Chris
     
  3. #3 Otfried, 09.12.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Krachluk,

    ich sehe es nicht ganz so wie Chris. Seiner Aussage stimme ich für die alten 4/5-Gang-Getriebe wie in Deinem W 202.018 völlig zu.
    Die neuen 5-Gang-Getriebe lassen sich jedoch Problemlos hoch und herunterschalten, ich Denke hier verstärkt an die "Speedshift" & Schaltwippen Vollautomatik-5-Stufengetriebe, welche sich wie sequentielle Getriebe fahren lassen.
     
Thema:

Frage an die Automatikexperten

Die Seite wird geladen...

Frage an die Automatikexperten - Ähnliche Themen

  1. E420/W210: Wichtige Frage an die Automatikexperten !!!

    E420/W210: Wichtige Frage an die Automatikexperten !!!: Hallo DCX-Fans, Mal eine Frage an die Automatikexperten.Mein E420/W210 ist ja aus Ende 1996,hat aber jetzt erst org. <35.000 KM gelaufen.Daß...
  2. Frage zur Autobatterie

    Frage zur Autobatterie: Hallo allerseits! Ich muss die Autobatterie meines E200 W212 ersetzen. Mir ist aufgefallen, dass es für diese Autos Varta 80Ah und 95Ah Batterien...
  3. Mercedes 190 frage zu Borbet Felgen

    Mercedes 190 frage zu Borbet Felgen: Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage zu meinen 190 Benz ich find für meine Borbet Felgen mit der KBA Nummer 42085 A75633 et 33 kein...
  4. CLS 400 d Frage: warum hat ab 11/21 nur noch 330 PS

    CLS 400 d Frage: warum hat ab 11/21 nur noch 330 PS: Hallo liebe Mercedes Fahrer, mich habe 3Fragen: 1) warum hat der aktuelle CLS 400 d nur noch 330 PS? 2) es gibt auch das alte Modell so ab 6/21...
  5. W210 Fragen eines Neuen

    W210 Fragen eines Neuen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, da ich vor Kurzem unverhofft zu einem E240 Avantgarde Limusine (W210er)...