Frage zu Arbeiten bei Inspektion B

Diskutiere Frage zu Arbeiten bei Inspektion B im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Leute, mal ne Frage. Mein CL 500 (c215) 2004 hat 94.000 km auf dem Tacho und muß demnächst zur Inspektion B. Hat einer mal eine...

  1. #1 Dieselmann, 08.07.2009
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Hallo Leute,

    mal ne Frage. Mein CL 500 (c215) 2004 hat 94.000 km auf dem Tacho und muß demnächst zur Inspektion B.

    Hat einer mal eine Auflistung, was bei der alles ansteht ?


    Danke :crazy:
     
  2. #2 cola1785, 08.07.2009
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Serviceumfang B - 215.375 [CL 500]

    Folgende Zusatzarbeiten können anfallen:
    • Anhängevorrichtung mechanisch abschwenkbar bei mehr als 30.000 km oder 2 Jahren Differenz zur letzten Prüfung auf Zustand und Funktion prüfen.
    • Aktivkohlefilter bei mehr als 50.000 km oder 2 Jahren zum letzten Wechsel erneuern.
    • Zustand der Gelenkscheiben bei mehr als 80.000 km oder 4 Jahren Differenz zum letzten Wechsel erneuern.
    • Kraftstoff-Filter von Benzinmotoren bei mehr als 80.000 km oder 4 Jahren Differenz zum letzten Wechsel erneuen.
    • Luftfilter-Einsatz bei mehr als 80.000 km oder 4 Jahren Differenz zum letzten Wechsel erneuern.
    • Kühlmittel bei mehr als 250.000 km oder 15 Jahren Differenz zum letzten Wechsel erneuern.
    • Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre erneuern.
    • Karosserie auf Lackschäden alle 2 Jahre durch KD-Berater prüfen.
    • Fahrgestell- und tragende Karosserieteile alle 2 Jahre durch KD-Berater auf Beschädigung und Korrosion prüfen.
    • Schiebe-Hebe-Dach: Gleitschienen und Gleitbacken alle 5 Jahre reinigen.
    Serviceumfang B
    • Bremsentest auf Prüfstand

    Fahrzeuginnenraum
    • Funktionsprüfung:
      - Hupe, Lichthupe, Warnblinker, Blinker
      - Kontrolleuchten, Symbolbeleuchtung und Innenbeleuchtung
      - Front- und Heckbeleuchtung
      - Scheibenwischer, Scheibenwaschanlage
      - Scheinwerfer-Reinigungsanlage
      - Sicherheitsgurte und Gurtschlösser auf äußere Beschädigung und Funktion
      - Serviceanzeige Kombiinstrument zurücksetzen
      - Staubfilter erneuern

    Laufräder, Bremsen
    • Laufräder ab-, anmontieren, Laufräder wenn nötig umsetzen (ausgenommen Fahrzeuge mit Mischbereifung)
    • Bremsklötze auf Belagdicke prüfen, vorn und hinten
    • Bremsscheiben auf Dicke und Zustand prüfen, vorn und hinten
    • Reifen auf Beschädigung und Rissbildung prüfen
    • Profiltiefe messen
    • Reifenluftdruck richtig stellen

    Fahrzeugunterseite
    • Kontrolle aller sichtbaren Teile auf Undichtheiten und Beschädigungen. Bei Flüssigkeitsverlust Ursache feststelle und gegen gesonderten Auftrag beseitigen.
    • Vorderachsgelenke auf Spiel prüfen, Gummimanschetten prüfen
    • Spur- und Lenkstangengelenke auf Spiel prüfen, Gummimanschetten prüfen
    • Befestigungsschrauben Lenkungsdämpfer auf Dichtheit und Festsitz prüfen

    Motorraum
    • Kontrolle aller sichtbaren Teile auf Undichheiten und Beschädigungen. Bei Flüssigkeitsverlust Ursache feststellen und gegen gesonderten Auftrag beseitigen.
    • Motor - Öl- und Filterwechsel
    • Flüssigkeitsstand prüfen, richtig stellen
      - Motorkühlsystem, Korrosions-/Frostschutz
      - Haupt- und Niedertemperaturkreislauf (Niedertemperaturkreislauf nur bei einer Kühlmitteltemperatur unter 40 ° C öffnen)
      - Bremsanlage
      - Servolenkung
      - Aktive Body Control. Bei Flüssigkeitsverlust Ursache feststellen und gegen gesonderten Auftrag beseitigen.
      - Scheibenwaschanlage (inkl. Reiniger Sommer/Winter)
    • Keilrippenriemen im sichtbaren Bereich auf Verschleiß prüfen
    • Wasserablauf im Luft-Wasserkasten reinigen
    • Verschluss und Sicherungshaken der Motorhaupe prüfen
    Fahrzeugfront-, Fahrzeugheckseite
    • Scheinwerfereinstellung prüfen, richtig stellen (bei Xenon-Scheinwerfern richtig stellen gegen gesonderten Auftrag)
    • Wischerblätter prüfen, gegebenenfalls gesonderten Auftrag erneuern
    Kofferraum
    • Flüssigkeitsstand prüfen, richtig stellen
      - Batterie (nicht bei Vlies-Batterie)
      - Reifenluftdruck des Reserverades richtig stellen
    • Kofferraumbeleuchtung prüfen

    Für den Serviceumfang B ohne Zusatzarbeiten werden 31 AW berechnet.

    P.S.: Dieselmann, wirst Du mir eigentlich jemals meine Frage bezüglich Deiner Aussage zur Haltbarkeit von MB-Schaltgetrieben beantworten?
     
  3. #3 Dieselmann, 09.07.2009
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Hallo Cola1785,

    erstmal vielen Dank für die Auflistung, dann weiß man, was auf einen zukommt. :crazy_girl:

    Mercedes und Schaltgetriebe:

    Ich hatte damals mal einen Schalter von MB, den 190 er 2,6 l.

    Leider hatte ich mit dem Schaltgetriebe nur Ärger, weil sich das Gestänge ständig gelöst hat. So steht man an einer Ampel und nix geht mehr. Also das Auto an den Randschieben, Wagenheber raus und sich in die Pfütze unter das Auto gelegt. Glücklicherweise liegt das Schaltgetriebe direkt neben dem Auspuff, so kann man sich wenigstens schön die Finger verbrennen. Die Inbusschrauben nachgezogen, so kam man zumindest noch in die Werkstatt.

    Selbst die Mitarbeiter von MB (damals konnten die noch sagen, was sie denken) haben gesagt, daß MB keine Schalter bauen kann.

    Punkt Nummer 2 (spielt bei mir eine große Rolle) ist die Werthaltigkeit eines Autos. Ein MB als Schalter (ausgenommen vielleicht A und B Klasse) ist mehr als schwer zu verkaufen. Das MB das nicht will, ev auch nicht kann merkt man auch daran, daß gewisse Motorisierungen ( 500er, 600er.....) nur als Automatik angeboten werden.

    Soll jeder für sich entscheiden, bei mir muß ein MB Automatik, Comand, Klima und ein Schiebedach haben.........:drink:
     
  4. #4 X-R230-X, 09.07.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Die Entwicklung ist nun 25 (!!!)Jahre weiter und ich denke die Schalter von Mercedes sind mittlerweise konkurrenzfähig :)
    Ich sehe es zwar auch wie Du, allerdings müsste ein w169/w245
    bei mir keinen Automaten haben ...

    Olli
     
  5. #5 verleger11, 09.07.2009
    verleger11

    verleger11 Crack

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:

    ...oh ha,das kann ich bei meinen beiden überhaupt nicht bestätigen.
    Bis zum 4.Gang katastrophal,ab.4- 6. Gang geht so.

    Günter
     
  6. #6 X-R230-X, 09.07.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    *grins wundert mich ehrlich gesagt. In meinem SLK damals fand ich die Schaltung wunderbar (wobei es 1996 nur die 5-Gang Version gab). Ich habe diese Woche noch daran gedacht wieviel Spaß der Wagen damit machte. Aber das sind wahrscheinlich nur romantisch verklärte Erinnerungen meinerseits könnte ich mir vorstellen!
    Beim A meiner Schwester ist die Schaltung allerdings wirklich in Ordnung finde ich ...

    Olli
     
  7. #7 Dieselmann, 09.07.2009
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Witzig zu sehen wie aus dem Thema Inspektion ein Gespräch Schalter pro und contra wird. :verwarn:

    "Ich" (rede nur für mich) würde mir nur noch einen Kleinwagen als Schalter kaufen. Bei den Autos die ich fahre (soll nicht protzig klingen, aber gerne im oberem Segment) kommt für mich nur noch die Automatik in Frage. Zumal auch die Auswahl auf einige wenige Luxusliner mit einem RS im Typenschild eine Schaltung zulässt (eine Tiptronic ist für mich keine Schaltung)

    Die Absatzzahlen bei MB in diesem Bereich (350er bekommt man wohl auch als Schalter, keine Ahnung welche noch) sind denke ich auch nicht so berauschend.
    Bekannte die mit Autos handeln schlagen auch immer die Hände über den Kopf zusammen, wenn solch ein Angebot (z.B. SL 350 w230 mit Schaltung) reinkommt.

    Ein Porsche, ein RS4 - 6, Z4, M3 .... usw. gerne als Schalter.:D
     
  8. #8 X-R230-X, 09.07.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Hi,
    einen R230 gibt es nicht mit Schaltung. Auch ein Fahrzeug mit 350´er Motor gibt es nicht mit Schaltung außer SLK (bei CLC und W204 kann es sein - weiß ich nicht) - ansonsten ist der größte Motor der mit Schaltung verfügbar ist der 320 CDI in diversen Baureihen.
    Ich persönlich würde mir auch keinen Schalter mehr kaufen.
    Ich glaube allerdings als Spaßauto wäre auhc ein SLK 350 eine Alternative für ne Schaltversion ...

    Olli
     
  9. #9 Dieselmann, 10.07.2009
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Jou, da scheinst du echt zu haben.

    Könnte aber schwören, daß bei uns am Salzufer mal ein schwarzer SL 350 mit AMG Pakat als Schalter stand.
     
  10. #10 X-R230-X, 10.07.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Nö, die ersten SL 350 gab es glaube ich mit Multoitronic (also diesem stufenlosen Getriebe) serienmäßig. Einen Schalter gab es definitiv nie.
     
  11. #11 cola1785, 10.07.2009
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Hi Olli,
    ein stufenloses Automatikgetriebe gab's in BR 230 aber auch nie - lediglich in 169/245 ;) Was es wohl, soweit ich mich erinnere (muss ich zu Hause nochmal nachschauen), gab ist das automatisierte Schaltgetriebe Sequentronic...
     
  12. #12 X-R230-X, 10.07.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Jep, genau das gabs ... nicht Multitronic. Mir ist der Name nicht wirklich eingefallen ... hab eben gegrübelt und gegrübelt :)
    Das war das wo man hoch und runter drücken musste und die Gänge dann automatisch eingelegt wurden.
    Irgendwie auch schnell in der Versenkung verschwunden :)
     
  13. #13 cola1785, 10.07.2009
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Naja, hat sich immerhin knapp vier Jahre gehalten :D Gab's ja sogar noch im 211 - war aber nicht so das Gelbe vom Ei, oder?
     
  14. #14 X-R230-X, 10.07.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Du, bin ich nie gefahren ... an sich doch ne tolle Geschichte für sportliche Fahrer ohne das man selbst Schalten muss ... aber der Motor ist ja in der damaligen Ausbaustufe mit dem R230 etwas überfordert gewesen.

    Olli
     
Thema:

Frage zu Arbeiten bei Inspektion B

Die Seite wird geladen...

Frage zu Arbeiten bei Inspektion B - Ähnliche Themen

  1. B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?

    B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?: Hallo Zusammen, brauch mal Euren Rat. Ich hätte gerne einen B200 Turbo aus dem Jahr 2005 145.000km, Preis 6500 Euro. Ist das preislich ok? Was...
  2. ein W108 Freund mit einer Frage

    ein W108 Freund mit einer Frage: Guten Tag in die Runde! Seit gut einem Jahr bin ich Besitzer eines W108, 280S Automatic in dunkelblau 904. Das war ein ausgesprochener...
  3. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  4. SAM Fahrer Frage

    SAM Fahrer Frage: Hallo, ich fahre seit einem 3/4 Jahr einen S211 aus 2004. Es handelt sich um ein 220CDI mit 150 PS. Mein ursprüngliches Sam Fahrer war defekt...
  5. B Klasse w245 Radioempfang

    B Klasse w245 Radioempfang: Hallo liebe Community, seit Wochen stört mich mein Radioempfang an meiner B Klasse w245 Bj‘07. Auto seit ca 1 Monat im Besitz. Vorher ML mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden