Frage zu C230 Kompressor

Diskutiere Frage zu C230 Kompressor im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, kann mir jemand sagen,bis wann in den C230K (W202) die Magnetpulverkupplung im Kompressor verbaut wurde? -Offensichtlich wird bei den...

  1. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    Hallo,

    kann mir jemand sagen,bis wann in den C230K (W202)
    die Magnetpulverkupplung im Kompressor verbaut
    wurde?
    -Offensichtlich wird bei den aktuellen Modellen (W203) auf die Kupplung verzichtet.(Kompressor laeuft nun also permanent mit.)

    Vielen Dank im Vorraus

    robi
     
  2. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo robi,

    bei keinem der neuen Modelle, weder M 111, M 112, M 113 oder M 271 mit ML läuft dieser Permanent mit. In jedem Fall ist eine Magnetkupplung eingebaut, welche den Lader bei bedarf zuschaltet.
    Das letzte Modell mit permanent angetriebenen Lader war der K Motor M 165 K.
     
  3. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    @Horst

    Hallo Horst!

    Komisch.Ich bin sicher,die ersten Baujahre,also ab 1995 verfuegten ueber die Magnetpulverkupplung,die dann spaeter abgeschafft wurde.
    Ich meinte gehoert zu haben,das sogar schon 1997 mit dem MOPF des W202 die Umstellung erfolgt ist.

    -Aber sicher bin ich mir nicht...


    Gruss
    robi
     
  4. heidi

    heidi .

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    0
    Kompressor

    Hallo Robi!

    Ab den 111er EVO Motoren (mit Siemens Motorsteuerung) wurden Kompressoren ohne Magnetkupplung eingebaut.
    Ich meine ab W 202 T-Modell mit 200er Kompressor.Ich schau noch mal nach dann kann ich es Dir genauer sagen.


    Gruß heidi :)
     
  5. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Robi,

    habe heute noch einmal nachgesehen. Der M 111.973 hatte die Magnetkupplung. Alle anderen Modelle mit mechanischer Aufladung haben einen direkten Kompressorantrieb.
    Die aufgeführten Motoren sind:
    M 111 E 20 ML, M 111 E 20 ML EVO, M 111 E 23 ML, M 112 E 32 ML, M 113 E 55 ML red., M 113 E 55 ML, M 271 E 18 ML red, M 271 E 18 ML, M 271 E 18 ML EVO, M 271 DE 18 ML und der M 155 E 55 ML.
     
  6. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    @Horst,@Heidi

    Hallo,
    erstmal Danke fuer eure Hilfe!

    -Leider kann ich die Teilenummern der Motoren
    nicht den dazugehoerigen Autos,geschweige denn
    den Baujahren zuordnen.

    Wo kann ich erfahren,in welches Auto,aus welchem Jahr,z.B. der Motor mit der Nummer M111.973
    gehoert?


    Gruss
    robi
     
  7. #7 Matthias, 05.06.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu den Motoren hätte ich auch noch eine Frage:

    Was ist denn der M113 E55 ML red für ein Motor ? V8 mit 5,5 Liter und Kompressor müsste stimmen, aber dieses "red" ?
    M155 E55 Ml sagt mir im Moment auch nichts.

    Mfg und danke,
     
  8. Ardi

    Ardi Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias, der M 155 ist der Motor des R 199. Der M 113 red. wird in den W 211 eingebaut.
     
  9. #9 Matthias, 06.06.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ardi,

    danke.
    Ist der M113 E55 ML red dann der vom R230 ?
    Wo wird der 55 Ml ohne red verbaut ?
    Btw, wofür steht eigentlich "red"; für leistungsreduziert :D ?
     
  10. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Robi,

    das siehst Du an mehreren Stellen. Die Typenbezeichnung kannst Du der Chassisnummer entnehmen, einfacher noch dem KFZ Brief oder Schein. Sie beginnt mit WDB#####.

    Die Motornummer ist im Motorblock eingeschlagen, als auch in dem Fahrzeugdatenblatt zu sehen.
     
Thema:

Frage zu C230 Kompressor

Die Seite wird geladen...

Frage zu C230 Kompressor - Ähnliche Themen

  1. c230k w202 fragen zum motor

    c230k w202 fragen zum motor: hallo zusammen habe einen c230k w202 mit der motornummer 111975. nun zu meiner frage. habe hier im forum viel über motoren gelesen, aber...
  2. ET Frage

    ET Frage: Hallo, ist eine Einpresstiefe von 60 auf einer E Klasse W212 Bj 2010 noch fahrbar, es handelt sich um Felgen von einem DB - ML, MFG
  3. Frage zum Radio aps50

    Frage zum Radio aps50: Ich bin neuer Besitzer eines alten b150. Das Baujahr ist 2006. Zu meiner Frage. Wenn ich manchmal nur zum Auto gehe um was aus dem Kofferraum zu...
  4. Frage zum A160 (Autoradio, Multifunktionslenkrad)

    Frage zum A160 (Autoradio, Multifunktionslenkrad): Moin, Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zu meinem A160 Ich habe mir einen 04/2002 A160 Benziner gebraucht gekauft und überlege, das...
  5. ein W108 Freund mit einer Frage

    ein W108 Freund mit einer Frage: Guten Tag in die Runde! Seit gut einem Jahr bin ich Besitzer eines W108, 280S Automatic in dunkelblau 904. Das war ein ausgesprochener...