Frage zur Leuchtweitenregulierung

Diskutiere Frage zur Leuchtweitenregulierung im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Ich fuhr heute mit meinem E-Klasse Kombi aus der 210 BR im dunkeln mit Tempomat 150km/h. Aus Spieltrieb verstellte ich auf der langweiligen Fahrt...

  1. #1 Elektroniker, 23.10.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Ich fuhr heute mit meinem E-Klasse Kombi aus der 210 BR im dunkeln mit Tempomat 150km/h.
    Aus Spieltrieb verstellte ich auf der langweiligen Fahrt die Leuchtweite mit dem Drehregler nach ganz unten.
    Die Scheinwerfer gingen ganz runter und es wurde recht schummrig auf der Bahn. Ich drehte den Regler wieder hoch in Ausgangsstellung aber die Scheinwerfer blieben unten. Selbst mehrere Stellversuche waren erfolglos. Ich resignierte.
    Dann mußte ich verkehrsbedingt Gas wegnehmen und sofort kamen die Schweinwerfer wieder hoch in die alte Stellung. ( es werde Licht )
    Wird die Leuchtweite immer noch mit Unterdruck angetrieben ? War durch die offenen Drosselklappe der Unterdruck zu niedrig ?
    Ist es ein Defekt oder Konstruktionsfehler ?
    Haben das andere Fahrer auch schon beobachtet ?
    Ist es beim W211 besser gelöst ?
     
  2. #2 ravens1488, 23.10.2004
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Die LWR funktioniert immer noch mit Unterdruck, ich denke jedoch nicht das der Druck nicht ausgereicht hat, sondern wvtl. was "gehangen" hat! Die Unterdruckunterstützung für die Bremse sollte ja auch funktionieren ;)

    Chris
     
  3. Diego

    Diego Crack

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beim 124er und beim 210er funktioniert die LWR pneumatisch.
    Bei genauem Hinhören ist beim 124er ein leises Zischen zu vernehmen, sobald man den Regler von Stellung "0" auf Stellung "3" dreht. Könnte mir vorstellen, dass das Geräusch beim 210er auch hörbar ist.
    Der 211 hingegen hat meines Wissens eine elektr. LWR!?

    Diego
     
  4. #4 Elektroniker, 23.10.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Stern schnuppe

    Nun Chris - beim Bremsen ist die Drosselklappe zu , also Unterdruck genug. Zudem hat die Bremse ihren eigenen Unterdruckspeicher. Aus diesem wird bestimmt nicht die Leuchtweite gespeist. Ich könnte aber damit leben das es ein Schwachpunkt ist und vielleicht etwas schwergängig war , so das mehr Unterdruck benötigt ist. Einen Tag vorher war bei der Wartung der Lichttest gemacht worden. Trau schau wem... ob noch alles geht. Kontrolle der Werkstattarbeit ist immer angebracht. Schließlich hat die Schnarchnase mit Stern auf dem Anzug auch den Scheibenwasserbehälter offen gelassen.
    Und den ungefragt in die Windschutzscheibe angeklebten Lichttestaufkleber durften sie wieder entfernen :) .
    Ich habe große Lust zukünftig alle Wartungen in Eigenregie durchzuführen . Aber das ist ein anderes Thema.
     
  5. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Hallo Elektroniker
    wenn Ich mich recht erinnere hat der 210 im Kotflügel rechts einen Behälter für den Unterdruckspeicher.Ich bin nicht ganz sicher,aber bei gewissen Modellen hat die PSE(Pneumatischesteuereinheit)noch einen zusätzlichen Anschluss SRU (Saugrohrunterstützung) welcher zusaetzlich Unterdruck zur Steuerung der Heizung/Klimaanlage einspeist.In diesem Ring ist auch die LWR angeschlossen.Für genauere Angaben müsste Ich die Chassis-NR. haben damit man den Unterdruckschemaplan ansehen könnte.

    Gruss D2B :) :) :)
     
  6. #6 ravens1488, 24.10.2004
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Saugrohrunterstützung sollte aber meiner Meinung nach nur bei den Dieselmodellen sein, fällt also weg...

    Chris
     
  7. #7 e320silber, 03.07.2006
    e320silber

    e320silber Frischling

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    e320 cdi avantgarde
    Hallo,

    lange ist es her, dass zu dem Thema geschrieben wurde aber dennoch habe ich eine vielleicht ganz blöde Frage. Gibt es eigentlich eine LWR bei Xenonlicht ausgerüsteten Fahrzeugen oder stellt sich das Licht automatsich ein? Ich habe gerade eure Beiträge gelesen und mir ist eingefallen, dass ich letzens mit viel Ladung in meinem w211er unterwegs war und mich einige Male entgegenkommende Fahrer "gelicht-hupt" haben. :)
    Habe dann während der Fahrt vergeblich im dunklen Fahrzeug nach einer LWR gesucht, es dann aber ob des Verkehrsaufkommens wegen doch gelassen und bis heute den Vorfall vergessen. Vielleicht antwortet ja noch jemand, obwohl dieser Beitrag ziemlich alt ist.

    Viele Grüße
    e320silber
     
  8. #8 ravens1488, 03.07.2006
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Mit Xenon ist eine dynamische Leuchtweitenregulierung verbaut, welche vollständig elektrisch funktioniert! Sollte diese beim zuladen nicht die Scheinwerfer absenken, solltest du sie mal in der Werkstatt prüfen lassen!

    Chris
     
  9. #9 e320silber, 03.07.2006
    e320silber

    e320silber Frischling

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    e320 cdi avantgarde
    Hey Chris,

    danke für die Antwort. Das nächste Mal werde ich unbedingt darauf achten, wenn ich mal wieder mit mehr Gepäck unterwegs sein sollte.

    e320silber
     
Thema:

Frage zur Leuchtweitenregulierung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Leuchtweitenregulierung - Ähnliche Themen

  1. ein W108 Freund mit einer Frage

    ein W108 Freund mit einer Frage: Guten Tag in die Runde! Seit gut einem Jahr bin ich Besitzer eines W108, 280S Automatic in dunkelblau 904. Das war ein ausgesprochener...
  2. Felgen Frage bitte um Erfahrungen

    Felgen Frage bitte um Erfahrungen: Hallo zusammen,bitte um eure Unterstützung.GLC COUPE 300 4M Würde gern die LS 30 Felgen kaufen. Die bietet man mit ABE in VA 9.5x20 HA 9.5X20 255...
  3. SAM Fahrer Frage

    SAM Fahrer Frage: Hallo, ich fahre seit einem 3/4 Jahr einen S211 aus 2004. Es handelt sich um ein 220CDI mit 150 PS. Mein ursprüngliches Sam Fahrer war defekt...
  4. Neuer mit Fragen zum OM271

    Neuer mit Fragen zum OM271: Hallo an Alle Möchte mich erstmal kurz vorstellen hedebe steht für Heidi, Dennis + Bernd. Für meinen Sohn habe ich vor kurzem einen tollen CLC mit...
  5. Motorschaden M 278 V8 (GL 500) und Fragen über Fragen..

    Motorschaden M 278 V8 (GL 500) und Fragen über Fragen..: Hallo zusammen, so, wie fange ich am besten an? Die Vorgeschichte in Kurzform. Also, wir erwarben im März 2017 einen gebrauchten GL 500, EZ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden