Fremdfabrikatradio im Vaneo

Diskutiere Fremdfabrikatradio im Vaneo im Vaneo Forum (W414) Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo an Alle, letzten Freitag haben wir unseren Vaneo 1,7 CDI abgeholt. Alles in Ordnung. Sitze wurden wohl schon nachgebessert -man sitzt...

  1. #1 Ulrich 320d, 22.07.2002
    Ulrich 320d

    Ulrich 320d Frischling

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1,7 CDI
    Hallo an Alle,

    letzten Freitag haben wir unseren Vaneo 1,7 CDI abgeholt.
    Alles in Ordnung. Sitze wurden wohl schon nachgebessert -man sitzt besser als in den Vorführwagen die wir hatten. Außerdem soll auch die Dämpferabstimmung der Hinterachse geändert worden sein - er federt jetzt "weicher".

    Wir haben ihn mit Radiovorbereitung gekauft, es soll ein Alpine Radio rein. Gibt es Adapterstecker von dem vorhandenen MB Stecker auf z. B. Alpine? Oder muß ich den Stecker zerstören und jedes Kabel einzeln an mein Radio klemmen?
    Kennt jemand die Steckerbelegung??

    O.K. der örtliche Händler kann bestimmt auch helfen, aber bis man sich da durchfragt....

    Gruß

    Ulrich
     
  2. #2 Dr. Low, 22.07.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Also meine A-Klasse hatte ne normgerechte Pin-Belegung und soweit ich weiß ist das bei allen Mercedes-Modellen so... musst also nur das Radio einstöpseln und gut is!
    Sicherheitshalber noch die Belegung anhand der Bedienungsanleitung des Radios überprüfen, sollten sich Differenzen ergeben, dann eher vom Radio aus!
     
  3. #3 ravens1488, 22.07.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Jeder Mercedes hat DIN Stecker! Alpine hat meines Wissens nach nix mit DIN am Hut! Es gibt Adapter von DIN auf Alpine!

    Chris
     
  4. #4 blutsvent, 22.07.2002
    blutsvent

    blutsvent Stammgast

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK 200 - A210L
    das original AUDIO CD10 ist meines wissens nach ein Alpine - aber ob die stecker passen - keine ahnung.

    grüße

    bluts
     
  5. #5 kruemelmonster1, 22.07.2002
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1 MB A190L Autom. Elegance

    Dabei seit:
    03.03.2002
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB A190L Elegance mit Automatik
    111er Beitrag!!!!

    Also meiner Erfahrung nach sollte da auch ein DIN-Stecker drin sein, der auf alle gängigen Modelle (jetzt mal evtl. ausgenommen irgendwelche Korea-Superbillig-Fabrikate) passen sollte.

    Sogar - wobei, was heißt sogar... *g* - mein JVC Mp3-CDRW-Player machte da keinerlei Probleme - reinstöpseln und gut wars!

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D


    P.S.: Ich seh grad, das war mein 111er Beitrag... - JUCHUUUUU!!! :D :D :D :D
     
  6. #6 ravens1488, 23.07.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Auch wenn das Audio 10 ein Alpine Gerät ist! Alpine und jeder andere Hersteller baut die Radios, wie Mercedes sie haben will! Wenn die sagen mit DIN Stecker wird eben DIN drangemacht. Es gibt aber auf jeden Fall Adapter! Kein Problem.

    Chris
     
  7. #7 Thomas H, 23.07.2002
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2002
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    B200 W246
    DIN war mal früher, jetzt heist's ISO

    DIN ist nicht mehr, das wars früher mal, vor einigen Jahren!!

    Seit einiger Zeit heisen die Anschlüße ISO und sind genormt!!

    Auch die Alpine-Radios haben diese ISO-Anschlüße, dürften also ohne Adapter passen!

    Was sein kann, ist daß man evtl.den Stecker etwas umkonfigurieren muß, da Alpine vielleicht eine etwas abweichende Belegung hat, für Sonderanschlüße,aber das betrifft wahrscheinlich nur ein oder zwei kabel!
    Läßt sich auch leicht ändern, ist keine große Sache.

    Schaut mal auf www.alpine.de unter "Car-Audio"-"Produkte"-"Radio/Kassette", da steht bei allen Radio's "ISO Connector"

    Unter "Symbol-Erklärungen"steht dann noch folgendes dazu:
    Die Anschlüsse am Gerät entsprechen der ISO-Norm für den Einbau in allen europäischen Fahrzeugmodellen..

    Grüßle
    Thomas
     
  8. #8 schlunzi, 05.08.2002
    schlunzi

    schlunzi Stammgast

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo, 1,7 cdi, Autom.
    Hallo,
    erstmal Glückwunsch zu Eurem Vaneo!!!
    Bei unserem war das Sony-Fremdradio ruck zuck eingebaut, Stecker passten alle.... toi,toi,toi für den Alpine-Einbau!
    und allzeit gute fahrt
    Sy
     
Thema:

Fremdfabrikatradio im Vaneo

Die Seite wird geladen...

Fremdfabrikatradio im Vaneo - Ähnliche Themen

  1. Vaneo (W414) 1.9 Automatikfehler

    Vaneo (W414) 1.9 Automatikfehler: Hallo an alle im Forum, ich bin langsam echt am Verzweifeln. Vorab ich bin weder gelernter KFZ-Mechatroniker noch arbeite ich bei Mercedes. Ich...
  2. Vaneo gekauft,auf Heimfahrt defekt

    Vaneo gekauft,auf Heimfahrt defekt: Hallo ihr Lieben,haben am 29.02.20 einen Vaneo 1,7 Diesel angeschaut und Probe gefahren. Was auffällig war,der Vaneo sprang nach dem Erlöschen der...
  3. VANEO Sitzheizungen ohne Funktion // Bedientei leuchtet

    VANEO Sitzheizungen ohne Funktion // Bedientei leuchtet: Hallo, bei dem Vaneo meiner Eltern funktionieren beide Sitzheizungen nicht, dass heisst sie werden 0 Warm, aber das Bedienteil (Schalter) leuchtet...
  4. Vaneo, Ladestrom kommt nicht an der Batterie an

    Vaneo, Ladestrom kommt nicht an der Batterie an: Hallo ins Forum, auch wenn er nun schon fast 17 Jahre alt ist, nutzen wir unseren 'alten' Vaneo noch immer, eigentlich. Meine Frau liebt ihn...
  5. Ersatzteile Vaneo 414.700

    Ersatzteile Vaneo 414.700: Wo finde ich günstige Bezugsquellen für Kotflügel vorn links, Stoßdämpfer und Federn? Wer hat bzgl. Fahrwerk "Austauscherfahrungen" und kann mir...