Fremdradio im Grand Voyager? :confused:

Diskutiere Fremdradio im Grand Voyager? :confused: im Alle Chrysler-Modelle Forum im Bereich Archiv; Dachte, schnell die Konsole kaufen und schon ist mein Blaupunkt Radio drin, war nicht ganz. Erst musste ich mal Adapter für die Anschluss-Stecker...

  1. #1 diiselwiisel, 03.09.2002
    diiselwiisel

    diiselwiisel Frischling

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chrysler Grand Voyager
    Dachte, schnell die Konsole kaufen und schon ist mein Blaupunkt Radio drin, war nicht ganz. Erst musste ich mal Adapter für die Anschluss-Stecker besorgen.
    Doch nun zu allem Ärger: das Radio hat miesen Empfang. Habe auch schon eine elektronische Scheibenantenne probiert, same shit!
    Weiters habe ich einen anderen Blaupunkt eingesetzt mit selbem Ergebnis, während das andere Gerät in einem anderen Wagen tadellos rauschfrei tönt.
    What´s wrong? :confused:
     
  2. #2 Mdriver, 04.09.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hi diiselwiisel!

    Wo liegt das Problem? Dein Blaupunkt hat keinen Empfang im Voyager, oder KEIN Radio hat in dem Wagen Empfang?

    So weit ich weiss haben alle Voyager eine Scheibenantenne serienmässig. :confused:

    Grüsse, Mdriver.
     
  3. #3 diiselwiisel, 06.09.2002
    diiselwiisel

    diiselwiisel Frischling

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chrysler Grand Voyager
    Das Problem ist folgendes:
    Mit der original Scheinbenantenne funktionieren die Blaupunkt Radios nicht.
    Mit einer eigens besorgten Aufkleb-Scheibenantenne auch nicht besser.
    Beide getesteten Blaupunkt Radios funktionieren im Auto meiner Gattin aber tadellos.
    Bei Chrysler konnte man mir nicht definitiv sagen, ob der original Radio einen eventuell vorhandenen Verstärker in der Nähe der (original) Scheibenantenne mit Spannung versorgt.
    Vielleicht hat jemand darauf Antwort?? :(
     
  4. #4 Mdriver, 07.09.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo!

    Der RG hat einen Antennenverstärker im Bereich rechten C-Säule hinten. Egal ob kurzer oder langer Radstand, ist der gleiche verbaut.

    Montiere dieses Teil einmal ab und prüfe, ob es einen leistungsfähigeren am Markt gibt, der hinter die Verkleidung passt. Ich hoffe Du hast keine zweite Klimaanlage im Fond, weil es sonst schwieriger wird die Plastikteile zu entfernen.

    What´s wrong? Buy a Mercedes GST. ;) Im Ernst, ich weiss es nicht, solange kein Chrylser-Mensch seine Lebensbeichte über Elektromagnetische Verträglichkeit im Voyager schreibt. Die Amis kümmern sich da wahrscheinlich zu wenig um die Störfrequenzen bei FM. Hören ja auch sehr viel AM über dem Teich.

    Gruss, Mdriver.
     
  5. #5 diiselwiisel, 07.09.2002
    diiselwiisel

    diiselwiisel Frischling

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chrysler Grand Voyager
    Hi Mdriver :) ,

    ja ja, die Amis! Wie die auf den Mond gekommen sind, wissen Sie wohl selber nimmer, drum war auch schon lange keiner mehr dort.
    Jedenfalls vielen Dank für Deine Tipps!
     
Thema:

Fremdradio im Grand Voyager? :confused:

Die Seite wird geladen...

Fremdradio im Grand Voyager? :confused: - Ähnliche Themen

  1. Austausch APS 50 NTG 1 durch Fremdradio

    Austausch APS 50 NTG 1 durch Fremdradio: Hallo, ich habe schon viel rumgegoogelt, aber leider dennoch paar Fragen. Würde mich freuen, wenn ihr mir hilft. Mein Auto ist ein S203 Mopf....
  2. Schlechter Radioempfang mit Fremdradio im W203 (CL203)? DIE LÖSUNG

    Schlechter Radioempfang mit Fremdradio im W203 (CL203)? DIE LÖSUNG: Hallo, nachdem ich mich nun eingehend mit der Thematik beschäftigt habe stelle ich folgendes fest: Anders als z.B. bei den neueren VWs kann man...
  3. Probleme beim Fremdradioeinbau W168 Mopf?

    Probleme beim Fremdradioeinbau W168 Mopf?: Hallo alle zusammen, bin seit kurzem stolzer Besitzer eines A170CDI L Bj. 02/02. Es ist eine werksseitige Freisprecheinrichtung mit...
  4. Fremdradioeinbau W203

    Fremdradioeinbau W203: Hallo zusammen. Baue gerade in meinen 203 ein neues Radio ein. Nun fehlt aber im DIN-Stecker von MB der geschaltete Plus zum Ein /...
  5. GAL kompatibel zu 'Fremdradio'

    GAL kompatibel zu 'Fremdradio': Hallo, nachdem ich tatsächlich das grün/schwarze GAL Kabel gefunden habe, kommt die Ernüchterung. Das Signal scheint nicht kompatibel zu...