Funk ZV Schlüssel anlernen klappt nicht (nach Anleitung) Alternativen?

Diskutiere Funk ZV Schlüssel anlernen klappt nicht (nach Anleitung) Alternativen? im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hallo, das Anlernen der Funk ZV bei Freunden funktioniert nicht. Habe zunächst die Kontakte nachgelötet, da vorher der Schlüssel gar keine IR...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

EleganceC

Crack
Beiträge
773
Fahrzeug
W211 E320 Elegance
Tansanit blau metallic
Hallo, das Anlernen der Funk ZV bei Freunden funktioniert nicht.
Habe zunächst die Kontakte nachgelötet, da vorher der Schlüssel gar keine IR Impulse abgegeben hat.
Danach Versuch mit 2x entriegeln nacheinander und Zündung ein schlug fehl. Nur manuell Tür entriegeln ging (mit Bart).

Die Platine sieht sonst gut aus, keine defekten Lötstellen zu erkennen.
Was kann man sonst noch unternehmen? Bzw. welches der Bauteile ist der Funksender auf der Platine und kann man diesen Baustein ersetzen?
 
Hier noch ein Auszug aus dem Steuergerät
 

Anhänge

  • A-Klasse.jpg
    A-Klasse.jpg
    48,1 KB · Aufrufe: 1.451
Von was für einem Fahrzeug redest du eigentlich.

Bei der A-Klasse gibt es keine Fernbedienung, die IR-Impulse aussendet.

gruss
 
anhand des profils und des nutzerbildes gehe ich von ner c-klasse BR202 aus...

und wieso sendet die a-klasse (jedenfalls vormopf) keine IR-signale?
 
Er schreibt doch es geht um ein Fahrzeug von Freunden ... und er postet im A Klasse Forum :)


ah so...

hab gedacht , er sitzt bei freunden und lernt dort die zv an...

oder ich hab nicht richtig gelesen...:crazy::crazy::crazy:
 
Naja deshalb sollte er einfach mal aufklären.
Auch interressant ist es ob es sich um einen W168 oder W169 handelt.

wieso sendet die a-klasse (jedenfalls vormopf) keine IR-signale?
Wieso sollte sie? Schon mal versucht das Auto zu öffnen, wenn der Schüssel noch in der Hosentasche ist? IR funktioniert nur mit Sichtkontakt (wie beim der Fernbedienung für einen Fernseher).
Die A-Klasse hat aber eine Funkfernbedienung.

gruss
 
Ich meine daß es für A-Klassen Vor-Mopf mal ne IR-Fernbedienung gab.
Die war bei irgendeiner Ausstattung Serie.
Die Funk.FB, die war immer ein Extra.
 
Ich meine daß es für A-Klassen Vor-Mopf mal ne IR-Fernbedienung gab.
Die war bei irgendeiner Ausstattung Serie.
Die Funk.FB, die war immer ein Extra.

Nein, eine IR-Fernbedienung gab es nie.
Die FFB war jedoch immer nur als Extra erhältlich. Serie war nur ZV.

gruss
 
Hallo,

ja es ist das Auto von Freunden, ein A140 W168er Reihe Vormopf. Baujahr weiß ich nicht 120tkm Laufleistung und silber in Ausstattung Classic, das wars.

Ja ihr habt Recht, es muss eine Funkfernbedienung sein, wenn ich mich zwischen das Fahrzeug und der FB stelle funktioniert die eine (bei meinem Vormopf W202 musste wie bei IR immer Sichtkontakt vorhanden sein zwischen SE und EM.

Wenn man auf den Schlüssel drückt, sieht man ganz ganz schwach ein viermaliges Blinken, dass in ca. 1 Sekunde durch gelaufen ist. Sprich alle 250ms ein leichtes Aufblitzen.

Das seltsame nur ist, dass sich die ZV nicht anlernen lässt, sprich vor dem Fahrzeug 2x auf die Funk FB drücken, dann manuell das Schloss öffnen von der Fahrertür, den Schlüssel ins Zündschloss stecken und dann die Zündung starten (der Motor bleibt aus, nur Zündung). Zwischen Drücken und Zündung ein dürfen max. 30 Sekunden vergehen.

Ist mein Prozedere richtig?

Danke im Voraus.
 
Aber wofür ist den die IR Funktion überhaupt gut, normalerweise doch für die Komfortöffnung der Fenster?

Wie gesagt, ist meine Prozedur denn richtig mit der Synchronisation?
 
Es gibt keine IR-Funktion.

Das was du meinst ist die Batteriekontrollleuchte. Die ist hinter einem roten transparenten Plastikteil. Hat aber keinerlei IR Eigenschaften.

gruss
 
ust es denn anders als beim w210 ? weil da läuft zumindest die komfortschliessung via IR
 
Nein, die Batteriekontrolle ist die starke Leuchte die an geht.
Es wird aber mit vier kleinen fast nicht sichtbaren Impulsen Licht gepulst.
 
...und wenn du den schlüssel vor ne digicam oder nem fotohandy hälst , siehst du den IR impuls ganz deutlich
 
Jo das ist bekannt und habe ich auch gemacht.
Das Licht war dann stärker.

Geht ja auch mit FBs fürn Fernseher ;)

Aber trotzdem ist es mir suspekt, wieso die zweite original FB sich nicht synchronisieren lässt.
 
Funkfernbedienung A168

Also um hier auch etwas Verwirrung zu stiften.
Die Fernbedieungung für meine PREMOPF ist Funk, ganz klar.
Die Lichtpulse die sie aussendet dienen lt. Betriebsanleitung zur Batterielkontrolle. Was mich jedoch wundert ist, dass diese kaum sichtbar sind und als Batteriekontrolle kaum zu gebrauchen.
Eine andere Anzeige ausser dieser hat meine FB nicht.

Matthias
 
Ich wüsste auch nicht, was da sonst noch leuchten soll, außer der Batteriekontrollleuchte.

gruss
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Funk ZV Schlüssel anlernen klappt nicht (nach Anleitung) Alternativen?
Zurück
Oben