Funkfernbedienung - nich so toll (Mistding)

Diskutiere Funkfernbedienung - nich so toll (Mistding) im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Was ist denn das für ein Mist !!! Normalerweise sollte doch diese tolle 433Mhz-Funkfernbedienung aus ca. 10-20mtr. tadellos funktionieren, oder...

  1. #1 illuminator, 06.06.2001
    illuminator

    illuminator Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn das für ein Mist !!!

    Normalerweise sollte doch diese tolle 433Mhz-Funkfernbedienung aus ca. 10-20mtr. tadellos funktionieren, oder ??

    Habe jetzt bei meinem das Problem, das Sie mal garnicht geht, mal aus ca. 1Mtr., aber NIE aus mehr als 10Mtr.!

    Am Wochenende musste ich wieder ins Auto steigen und den Schlüssel "aufs" Armaturenbrett legen, damit die Karre zuging, vorher tat sich überhaupt nix. Danach musste ich den Schlüssel, ohne Scheiss, an der gleichen Stelle aussen hinhalten (direkt über den Scheibenwischern), damit ich meinen Wagen abschliessen konnte (ooohh, wie peinlich)

    Ansonsten gibt es ja nur noch die Variante, wie ein Affe um den Wagen zu rennen und alle Türen von HAND zuzumachen (versink_im_Boden)

    Und der Wagen ist gerade mal 4 Monate alt !!!!!

    Hat irgendjemand damit Erfahrung ??

    Ach übrigens, der Ersatzschlüssel funktioniert garnicht, auch Klasse, 4 Monate alt und beide Batterien leer, naja, egal, haben die wohl bei DC gebraucht und alte reingelegt, aber nachdem ich neue reingeschmissen habe, blitz es nur kurz auf und gut is, sprich, es kommt keine Batteriekontrolleuchte zum Vorschein.

    Ich natürlich ganz schlau, SYNCRONISIEREN, jaja, is auch nicht,mmmmmhhhh

    Oh oh.........
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. baggy

    baggy Guest

    Hallo,

    ich denke die werden das bei DC schon hin bekommen, kann doch nicht so schlimm sein.
    die selben anzeichen hatte ich auch bei mir war es die batterie!
     
  4. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch das "Problem"

    Hallo Illuminator,
    ich habe das selbe "Problem" (macht mir nicht viel aus, deshalb in Anfürhungszeichen).

    Ich werde aber unseren Baggy1 nachgehen und die Batterie wechseln, habe ich schon angefragt.

    Tschuß!
     
  5. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    0
    Die Batterien kosten im Elektronikhandel 4,95
    Typ 2025 glaub ich.

    Mein Schlüssel hat sogar schon einen 60° Waschgang überlebt.
    Nach 2 Wochen hat er seinen Dienst wieder verrichtet!
     
  6. Muckel

    Muckel Bergisch ge Born!

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Funkfernbedienung - nich so toll (Mistding) Nicht ganz !

    Ja ja ich denke irgendwo haben alle die gleichen Probleme.

    Hatte ich auch....

    Ich war ganz schlau und dachte ganz banal vielleicht liegt es am "drücken" und jetzt nicht lachen wenn ich "konzentriert" drücke (ich hoffe ihr versteht wie ich das meine) klappt es sofort.wenn ich ohne konzentrazion drücke klappt es erst nach ca. 5 - 10 sec.Wartezeit (dann konzentriert gedrückt).Ich weiß saudoof ausgedrückt. Naja trotzdem blöde !
     
  7. STEF

    STEF Guest

    Schlüsselbatterie umsonst

    Hallo!

    Ich hab schon ein etwas älteres Modell, da ist die Fernbedienung noch Infrarot, ist die jetzt per Funk? In Punkto neue Batterien: Nachdem ich für meine IR-Fernbedienung im normalen Handel keine passenden Batterien gefunden habe, bin ich zu meiner DC Niederlassung gegangen. Die gaben mir (seither wiederholt) die Batterien umsonst!
     
  8. #7 Rainer1, 07.06.2001
    Rainer1

    Rainer1 Guest

    Fernbedienung

    :) Hi Lars ,endlich konnte ich mich einloggen.Mein Gott!

    1. Jetze!
    das thema ist nichts neues. hatten wir schon mal im alten forum.
    kam auf die idee das es sich auf nicht abgeschirmte leitungen im fahrzeug handeln könnte.weil auch bei mir zeitweilig die ZV ausfiel.kurios war jedoch ,das sie immerwieder bei der gleichen parkstelle ausfiel.also immer am gleichen platz.bei meinen eltern ,bei meinem schwager und im einkaufszentrum.

    katharina und ich waren der meinung das äußere einflüsse daran schuld sein könnten .wie z.B. hochspannungsmaste und transformatoren,etc.

    2.an stef die neue fernbedinung geht per funk mit 433 mhz.
    toll ist das wenn du einen nachbarn hast ,dessen garage auch mit 433 mhz funktioniert.Kann schief gehen.

    3.an Muckel
    du hast recht ,wenn mann ganz bewust auf den knopf drückt und nicht so lasch ,dann klappt´s in den meisten fällen.


    ciao!! wie katharina sagen würde (ist wohl italien fan)ich hoffe ich konnte helfen
    M.f.G.Rainer1 !!!
     
  9. Clive

    Clive Guest

    Manchmal ist der Batteriekontakt auch schmutzig. Hatte ich mal. Batteriefach auf. Batterien raus. Alles super verstaubt. Alles feucht auswischen. Und wieder zu.

    Hope it helps.
     
  10. #9 illuminator, 08.06.2001
    illuminator

    illuminator Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Re: Fernbedienung

    Hallo Rainer, na endlich biste auch wieder dabei, wurd aber auch Zeit :D

    Ja ja, ich weiss das es schonmal Thema war und ich dachte, naja, lag eben an irgendeiner Trafostation oder nen dickes Erdkabel, aber ich werde doch etwas nachdenklich, wenn auf einem Parkplatz zwei Elche nebeneinander und noch ne C-Klasse stehen und die beiden anderen Fahrzeuge aus ganz ganz locker 30-35 Metern funktionieren und bei meinem 4 Monate alten Wagen sich überhaupt nix tut und ich bis auf 5 Meter herangehen muss, das darf nicht sein !!!!!!!!

    Und die Masche mit den 433 Mhz zieht auch nicht, ja ich weiss, jede Funkgesteuerte Steckdose, jedes Thermometer, jedes ach so tolle Funkgimmik löppt mit 433 Mhz, is schon klar, aber das heisst nun nicht das da plötzlich ne Garage aufgeht oder so, die sind schon untereinander codiert, das ist klar und ganz wichtig, die Geräte senden auf extrem kurzen Zeitschlitzen, somit kommen die sich meistens nicht ins gehege.......

    Übrigens die Batterien im Zweitschlüssel waren beide leer (<2,5 Volt), nunja mit neuen löppt er ja trotzdem nicht.....

    Werde erstmal umtauschen und dann schau mer mal............
     
  11. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Illuminator,
    Hallo an alle!

    Mein Elch hat noch die Infrrotfernbedienung. Wie sieht die neue eigentlich aus? Hat die immer noch die Spieltaste (wo beim drücken der Schlüssel rauskommt)?

    Ich bekomme meistens, bei konzentrietem Drücken die Türen bei ca. 10m weite auf. Ab und zu funktioniert es nicht, aber...is auch egal. Wenn Sie aber komplett ausfällt, das würde mich schon beunruhigen.

    Ciao und i hope the Elch will be better!
     
  12. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Hi Davidi,
    zur Info, wie die "neue" Fernbedienung der A-Klasse aussieht:
    genau wie das Infrarotteil. Mit der einzigen Ausnahme, dass sie zwei Tasten hat: eine zum Aufmachen, eine zum Zumachen....
    Frage: wie alt ist Deine Kiste, dass sie noch Infrarot hat. Mein A ist Bj.11/98 und hatte damals selbstverständlich eine Funkfernbedienung...
    mfg
    Pitti
     
  13. mahen

    mahen Stammgast

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Funkfernbedienung

    Hallo zusammen,

    mir ist es auch schon passiert.
    2 mal , auch jeweils auf dem gleichen Parkplatz, konnte ich
    nicht mehr abschließen.

    Habe jedesmal die Zündung kurz eingeschaltet.
    Danach funktionierte alles wieder.

    Gruß
    mahen
     
  14. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pitti,

    du hast recht, mein Wagen hat auch eine Funkfernbedienung mit 2 Tasten. Ich verstehe aber nicht, was das rote glässchen soll. Wenn ich auf den Tasten drücke geht da ein Licht an. Was ist das???????
     
  15. #14 illuminator, 11.06.2001
    illuminator

    illuminator Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Davidi, na, das rote Teil davorne ist für die Batteriekontrolle gedacht....
    Beim Drücken blitzt es kurz auf (1 oder 2x) und wenn Du die Taste dann festhälst, leuchtet es dauernd hell auf.....
    Wenn es das nicht mehr tut, Batterie wechseln !!!
     
  16. #15 kobo2001, 12.06.2001
    kobo2001

    kobo2001 Guest

    Tritt das Problem überall auf oder nur an bestimmten Orten ? Ich habe nun schon die dritte A-Klasse und habe das gleiche Problem bei allen Fahrzeugen, allerdings immer nur an der gleichen Strasse. Offensichtlich treten dort irgendwelche Störungen auf (Hochspannungsleitungen, Funker etc) so dass die Fernbedienung schlapp macht. Ansonsten habe ich keine Probleme damit, funktioniert sogar aus meiner Wohnung heraus. mfg, Kai
     
  17. #16 Otfried, 12.06.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Wie kobo 2001 schreibt,
    treten bei euch die Probleme überall auf, oder nur an bestimmten Standorten. Ich habe die Schwierigkeiten am W 168 als auch am W 220 oder W 203 immer an bestimmten Standorten. Antwort aus Berlin und Affalterbach – Anfälligkeit gegenüber Elektrosmog.
     
  18. #17 Rainer1, 12.06.2001
    Rainer1

    Rainer1 Guest

    fernbedienung

    Hi Otfried,

    war heute wiedermal bei meinen eltern.
    und zak der elch ließ sich nicht verriegeln.ums verrecken nicht.
    meine frau hat mir das schon mal berichtet ,ich konnt´s nich glauben.es war derselbe standort wie sich herrausstellte.

    es muß also doch was mit der abschirmung zu tun haben.
    konnte mich an einen beitrag erinnern ,der vorschlug ,den sender auf die frontscheibe zu richten (zwischen die scheibenwischer).
    und zak schlossen sich die türen wie aus zauberhand.

    höhrt sich an wie ein märchen ,aber so isses.


    Rainer 1!!!:mad:
     
  19. #18 illuminator, 12.06.2001
    illuminator

    illuminator Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Re: fernbedienung

    Scheinbar sitzt dort unterm Armaturenbrett die Antenne, denn wie gesagt, auch bei mir tat sie es erst wieder als ich den Schlüssel INNEN da drauf legte und die TAste betätigte....

    Naja und da denke ich mal ist die kürzeste Entfernung zur Antenne, somit müsste es genauso gut von aussen gehen im Bereich der Scheibenwischer und richtig, auch da funktionierte es, ABER NUR DA !!!!

    Mist.........
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Batteriekontrolle!

    Hallo Lars,
    so weit habe ich nicht gedacht. Ist aber ein wenig verstekt.

    Danke für die Info's!
     
  22. #20 Martin Heinze, 29.06.2001
    Martin Heinze

    Martin Heinze Guest

    Hi Lars,

    das ist mir auch schon 'mal passiert. Ich steh mitten in der Stadt und krich die Tür nich zu. Bei der Mercedes-Service-Hotline angerufen, und gefragt, wie ich das Auto zukrich. Abschließen ging nämlich zu meinem Entsetzen nicht. Die haben mir dann den Trick verraten, jede Tür einzeln von Innen zu verriegeln, Heckklappe und Fahrertür dann von außen. Ging auch, grummel. Als ich fertig war, fiel mir auf, daß mein Telefon noch auf dem Beifahrersitz lag, worauf ich die Fahrertür wieder aufschloß. Dummerweise öffneten sich nun alle Türen, und das Spiel ging von vorne los, Scheiße, wie peinlich. Ich bin dann gleich zu DC nach DO gefahren, wo ich vor folgendem Schild auf dem Werkstatthof dann nach Atem rang(kein Witz!) :" Bitte verschließen Sie Ihr Fahrzeug sorgfältig..."
    Bin dann in die Werkstattannahme und habe die- übrigens sehr nette- Frau Kappe gefragt, ob Sie das Schild kenne, und was entnervte Elch-Fahrer dazu sagen sollen.
    Naja, sie hat mir die Batterien dann geschenkt.
    Übrigens, Lars, die Fernbedienung funktioniert ohne Weiteres aus über 10m Entfernung: Du mußt nur auf einen etwa 15m hohen Hochsitz klettern, dann geht's!!!
    Bis Samstag,
    Martin
     
Thema:

Funkfernbedienung - nich so toll (Mistding)

Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung - nich so toll (Mistding) - Ähnliche Themen

  1. Funkfernbedienung für w124, komme nicht weiter

    Funkfernbedienung für w124, komme nicht weiter: Hi, Ich habe mir eine Funkfernbedienung für meinen w124 gekaut: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=4565022965 Leider...
  2. Funkfernbedienung funktioniert nicht

    Funkfernbedienung funktioniert nicht: Hallo, bei meinem neuen A160 funktioniert die Fernbedienung überall, nur auf unserem Stellplatz vor dem Haus nicht. Ich kann aus allen...
  3. Fünkfernbedienung nachrüsten bei Infrarot- ZV

    Fünkfernbedienung nachrüsten bei Infrarot- ZV: hi, ich habe ein E200 (W210) bj.96 und möchte mir eine Funkvernbedienung nachrüsten obwol ich eine Infrarot- ZV (mit Pupe) habe ,geht das einfach...
  4. Funkfernbedienung Immo 3 neu anlernen

    Funkfernbedienung Immo 3 neu anlernen: Hallo Gemeinde. Nach einem längeren entfernen der Batterie der Funkfernbedienung Immo 3 meines W124 geht gar nichts mehr. Kann mir Jemand...
  5. Funkfernbedienung E 220 CDI

    Funkfernbedienung E 220 CDI: Ich habe 2 Funkfernbedienungen für meinen Mercedes. Eine davon funktioniert nicht mehr, obwohl ich neue Batterien eingelegt habe. Was kann die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden