»Gasgeben« beim Autotronic-CVT-Getriebe

Diskutiere »Gasgeben« beim Autotronic-CVT-Getriebe im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, eine prinzipielle Frage zum Autotronic-Getriebe - und zwar zum »Gasgeben«: Normalerweise ist es doch so (oder war zumindest früher so...

  1. #1 Aklassa, 29.03.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine prinzipielle Frage zum Autotronic-Getriebe - und zwar zum »Gasgeben«:

    Normalerweise ist es doch so (oder war zumindest früher so :)), dass man per Gaspedal mehr oder weniger direkt den Vergaser steuert: »Gasgeben« heißt/hieß Drosselklappe öffnen. Ist dies nun im Falle einer Autotronic komplett anders - in der Hinsicht, dass man nun mit dem Gaspedal nicht mehr (ausschließlich) die Einheit Motor/Vergaser steuert, sondern (auch oder sogar vorwiegend) nur die Übersetzung der Autotronic?

    So nach dem Motto: Ich möchte ein wenig beschleunigen, betätige das Gaspedal deshalb etwas stärker, die gewünschte Tempoerhöhung wird aber allein durch ein »Verlagern« des Stahlgliederbandes der Autotronic bewirkt?

    Gruß
     
  2. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Korrekt mit der Gaspedalstellung steuerst nicht nur die Luft/Kraftstoffzufuhr sondern auch die Übersetzung des Getriebes.
    Einen Vergaser gibts natürlich nicht mehr. ;)

    gruss
     
  3. #3 Aklassa, 29.03.2005
    Aklassa

    Aklassa Crack

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Steuere ich also generell beides oder sind auch Situationen denkbar, wo die Gaspedalbetätigung nur zu einer Übersetzungsveränderung führt - während Luft-/Kraftstoffzufuhr zum Motor unverändert bleiben?
     
  4. Jupp

    Jupp Crack

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Oh um das genau beantwortet zu bekommen müsstest du wahrscheinlich mal den Programmierer der Geschichte befragen, aber ich würde mal denken da für jede Geschwindigkeit und Pedalstellung neu die Übersetzung und Luft/Kraftstoffzufuhr neu berechnet werden, wirst du wahrscheinlich immer beides verändern. Alles andere wäre Zufall.

    gruss
     
Thema:

»Gasgeben« beim Autotronic-CVT-Getriebe

Die Seite wird geladen...

»Gasgeben« beim Autotronic-CVT-Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen

    Vibrieren und rückeln beim Beschleunigen: Hallo DB-Freunde, ich fahre einen S211 320 cdi Vormopf 174000km. Ich habe das Problem, dass der Wagen vibriert bzw. ruckelt wenn ich beschleunige...
  2. Klimaanlage beim W211006 desinfizieren

    Klimaanlage beim W211006 desinfizieren: Guten Tag, verehrte Forenmitglieder! Ich bin neu im Forum und suche den Austausch mit Gleichgesinnten MB-Fahrern. Mein E220 ist mittlerweile 14...
  3. selbständiges einlegen von P beim Tür öffnen

    selbständiges einlegen von P beim Tür öffnen: Ist es möglich das selbständige einlegen der Parksperre beim Automatikgetriebe, beim Tür öffnen, auszuprogrammieren ? S 212 350 CDI Es stört mich...
  4. Welche Getriebe für CLK 240 W209

    Welche Getriebe für CLK 240 W209: Hallo zsm, habe einen w209 cabrio mit den Motor 240. Leider macht das Getriebe Probleme und würde es gerne tauschen, habe mitbekommen dass es von...
  5. W203 C280 Sportbremse (Code949) ruckelt beim abbremsen

    W203 C280 Sportbremse (Code949) ruckelt beim abbremsen: Ich habe mir vor kurzem einen C280 zugelegt nachdem ich vorher einen CLK W208 230 Kompressor hatte. das Auto ist Super und ich bin sehr zufrieden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden