Gedanken zum Kauf eine Neuwagens

Diskutiere Gedanken zum Kauf eine Neuwagens im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Gedanken zum Kauf eine Neuwagens Auf Anregung von Uwe230 möchte ich gerne meine Gedanken zum Kauf eines Neuwagens mit Euch hier teilen....

  1. Relax

    Relax Aspirant für CLS Coupé

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kultmercedes 190 (W201) & Fremd-fahrzeug(e)
    Gedanken zum Kauf eine Neuwagens

    Auf Anregung von Uwe230 möchte ich gerne meine Gedanken zum Kauf eines Neuwagens mit Euch hier teilen.

    Bisher habe ich bei meinen Fahrzeugen vor allem versucht, bei vernünftiger Gebrauchsqualität die Gesamtkosten zu optimieren. Das hat dann zu Gebrauchtwagen geführt wie: Golf I, Audi 80, 190er (W201).

    Ab Frühjahr 2004 werde ich mehr Zeit zum Reisen und Geniessen haben. Deshalb bereite ich mich bereits jetzt auf den Kauf eines Neuwagens vor. Obwohl ich wie die meisten keinen Drucker habe, um Banknoten selbst herzustellen, werde ich diesmal ein bisschen klotzen anstatt immer nur zu kleckern. So 65 – 70 k Euro dürfens schon werden. Dafür werde ich die neue Kiste dann wohl 10 – 15 Jahre behalten.

    Soviel zur Ausgangslage. Ich verfahre ein ein bisschen top-down:

    Ich werde wohl folgende Modelle genauer unter die Lupe nehmen. Die Reihenfolge und %-Gewichtung entsprechen der heutigen Wahrscheinlichkeit des Kaufs:

    - E-Klasse Coupé, CLE, C219 (70 %)

    - E-Klasse Limo, W211 (15 %)

    - ev. neuer Audi A6 (erscheint 2004) (5 %)

    - ev. neuer BMW 5-er (erscheint 2004) (5 %)

    - ev. neuer Lexus GS 400 (erscheint 2004) (5 %)

    Im September 2003 fahre ich zur IAA nach Frankfurt, um die Auswahl zu treffen.

    Bezüglich Motor und Getriebe möchte ich am liebsten einen 350 CGI, 300 CGI, 320 CDI R6 oder 300 CDI V6 (mit Russpartikelfilter) mit neuer 6-Gangautomatik.

    Weitere Überlegungen dazu finden sich hier

    http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=2418&highlight=sex*

    und hier

    http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=2565


    Bezüglich Ausstattung des E-Klasse Coupé CLE C219 bzw. E-Klasse Limo W211 stelle ich mir zur Zeit folgendes vor:

    - Automatik (wenn bereits erhältlich neue 6-Gangautomatik)
    - Avantgarde mit Bi-Xenon Licht
    - Airmatic
    - Keyless-Go
    - Parktronic
    - Klimatronic
    - Lederpolster
    - Multikontursitze mit Memory
    - Komfortsitze
    - Durchlademöglichkeit
    - Parameterlenkung (Serie)
    - Cupholder
    - Metalliclackierung
    - neues Comand mit DVD Laufwerk
    - Soundsystem
    - CD Wechsler
    - normales Schiebe-/Hebedach
    - heranklappbare Aussenspiegel
    - Rollo elektrisch für Heckfenster
    - Feuerlöscher

    Eure Meinung und Eure Ratschläge sind hochwillkommen!
     
  2. #2 panicman, 28.08.2002
    panicman

    panicman Crack

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211.026 tealitblau
    Ja der ausstattungs auswahl kann ich mich anschließen , evtl wäre noch Telefon anzudenken.

    Ich denke wenn der w219 draußen ist könnte das avantgarde ähnlich wie beim CLK ein abgespektes Elegance/Avantgarde Paket sein, so das mann das Xenon extra nehmen muß.

    ansonsten ist die auswahl einem w211 ( und auch einem w219)würdig , evtl sollte mann dann doch das Panorama-Dach nehmen ( Glass ist härter als Lack , und es macht den Innenraum heller
     
  3. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Du scheinst ja schon eine relativ genaue Vorstellung von deinem "Zukünftigen" zu haben. Zu bedenken ist, dass der C219 wahrscheinlich (ähnlich dem C209) extrem überteuert ist. Ob dir das schicke Design wirklich soviel wert ist, musst du letztlich selbst entscheiden.
    Interessant wäre vielleicht noch der W221, dieser dürfte mit ganz passabler Ausstattung als 300 CDI (oder so ähnlich) auch um die 65.000 Euro kosten. Du müsstest wahrscheinlich ein paar Monate länger warten (neue Modelle mindestens 6 Monate "reifen" lassen), aber wenn du das Auto wirklich derartig lange behalten willst, sind ein paar Monate doch kein Problem.
    Vergleiche mal den W210 mit dem W220 und nun kannst du das ungefähr übertragen auf W211 (oder unterm Blech identisch: C219) und W221. Ein gewaltiger Sprung. Und auffälliger als ein C219 ist er sicherlich nicht.
    Nur ein Auto solltest du gänzlich aus deiner Liste streichen: den Lexus.
    Design (schlecht) kopiert, Technik (schlecht) kopiert, Verarbeitung mäßig, Materialqualität mies. Sicherlich nicht so Autobahn-tauglich wie ein Benz und scho gar nicht so sicher.
    Hier ein paar Auszüge aus dem Lexus LS430 Prospekt:
    Kapitel Sicherheit:
    "Antriebsschlupregelung TRC
    4-Sensoren ABS
    elektronisches Stabilitätsprogramm VSC
    Lexus Park Assist (Parktronic)"
    Bezogen auf diese technischen Details heißt es dann: "...aufwendige technische Innovationen..."
    aha :p

    weiter:
    "...auch die Spaltmaße der Türen, die mit einem tausendstel Millimeter Toleranz gefertigt werden..."
    das sollte man nachmessen :p

    Willst du dir wirklch ein Auto kaufen, welches von einer derartig agressiv werbenden Firma stammt?
    Lass dich von Zuverlässigkeitsstatistiken nicht blenden.
     
  4. #4 Uwe230, 29.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2002
    Uwe230

    Uwe230 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    n/a
    Hi Relax,

    bei dem von dir genannten Preisrahmen waere wahrscheinlich auch fuer mich der C219 die erste Wahl. Lass bloss die Finger von Lexus - ich kann mich hier nur George's Meinung anschliessen. Diese dreisten asiatischen Klone (inzwischen wurde sogar der R230 abgekupfert :mad: ... heisst glaube ich SC420 oder so) sind einfach laecherlich ... bleib lieber dem Stern treu.

    Was die Extras angeht finde ich die Liste gut und angemessen (schoen das du das DVD-Command gewaehlt hast!). Was mir noch fehlen wuerde sind die Handy Vorrichtung (noch besser waere Bluetooth Adapter den es aber noch nicht gibt - aber du hast ja noch viel Zeit :)) und Alarm (882?). Oder sind die diese Dinge beim C219 etwas sogar Serie - kenne mich da nicht so genau aus. Ob die Airmatic Sinn macht sei mal dahingestellt. Ein Test in der letzten AMS (ok, ich weiss dass hier nicht viel auf die AMS Tests gegeben wird) hat doch eigentlich gezeigt dass gegenueber der normalen Stahlfederung keine erkennbaren Vorteile da sind! Das wohlgemerkt bei normal beladenem Fahrzeug auf herkoemmlichen Strassen. Da das wohl fuer 99% aller deiner Fahrten gelten wird wuerde ich mir es gut ueberlegen. Am besten entscheidest du nach zwei Probefahrten - eine mit und eine ohne Airmatic.

    Ahh, noch vergessen: Das Glas-Panoramadach gehoert auch noch auf die Extra-Liste. Wenn's das Budget sprengt steich die Airmatic ... [​IMG]

    Gruss
    Uwe
     
  5. #5 Matthias, 29.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ähm C219 ? :confused: Wird hier über ein Auto spekuliert, welches es noch gar nicht gibt ? Oder habe ich was verpasst ? Ich finde es auch sehr gut, daß man sich im Voraus so seine Gedanken macht und gründlich überlegt, aber über noch nicht vorgestellte Fahrzeuge (5er, A6; C219?) zu spekulieren ist doch nicht Euer Ernst ? Das kann man doch erst, wenn diese Fahrzeuge auf dem Markt sind und man sie dann begutachten kann. Und dann helfen die von Uwe angesprochenen Probefahrten sicher ein ganzes Stück weiter (z.B. Airmatic oder nicht, obwohl ich darauf nie verzichten würde; ist einfach göttlich, so wie Bi-Xenon).


    Mfg
     
  6. #6 Horst II, 29.08.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Hallo Uwe,

    wenn mal mal vom Faltdach absieht, an welcher Stelle ist der SC430 dem R230 abgekupfert? :confused:
    Der sieht doch eher aus wie ein Audi TT aber doch nicht wie ein SL.

    BTW: Das feste Faltdach ist übrigens keine Erfindung von DCX, denn das gab's schon IMHO bei Renault in den 30ern, allerdings hatte das nicht so viel mit der modernen Variante zu tun.

    Gruß
    Horst
     
  7. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Ich glaube es war ein Peugeot, kann mich aber täuschen. Wie gesagt hatte diese Technik so ziemlich nichts gemeinsam mit der von Mercedes (das Dach war ein Teil, die Heckklappe war nur in einer Richtung zu öffnen).
    Also kann man hier schon von einer Mercedes-Erfindung sprechen, die eins zu eins vom Lexus kopiert wurde.
    Was ist an diesem Auto noch kopiert? Die gesamte Technik, fast alles MB-Erfindungen (Keyless-Go, welches sich dort Smart-Key nennt, Komfortsitze, Integralgurte...). MB-Erfindungen übernehmen viele Autohersteller, allerdings nicht ohne eigene Ideen mit einzubinden, mit der Ausnahme von Lexus.
    Die Entwicklungskosten eines Lexus sind sicherlich deutlich niedriger als die eines Mercedes.
     
  8. Uwe230

    Uwe230 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    n/a
    Ok, war nicht sauber formuliert - ich meinte tatsächlich an erster Stelle das Variodach dass ich bisher immer als geniale DCX Erfindung ansah ... :)

    Gruss
    Uwe
     
  9. #9 Horst II, 29.08.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Hallo George,

    Jo, könnte auch ein Peugot gewesen sein, auf jeden Fall ein Franzose. Weiß Jemand etwas genaueres über das Modell (Bezeichnung)oder hat vielleicht sogar Jemand ein Bild?

    Mit dem Kopieren von technischen Details hast Du bei Lexus schon recht.

    Gruß
    Horst
     
  10. Relax

    Relax Aspirant für CLS Coupé

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kultmercedes 190 (W201) & Fremd-fahrzeug(e)
    Telefon

    Hallo @ alle,

    Vielen Dank für Eure sehr geschätzten Anregungen. Gerne gehe ich hier im einzelnen darauf ein. Ich schreibe je eine Antwort pro Thema und beginne hier mit dem Telefon:

    Panicman schreibt:
    Uwe230 schreibt:
    Ja, das Telefon hatte ich schlicht vergessen, weil ich nicht so viel über das Autotelefon telefonieren werde. Ich benütze lieber mein persönliches Handy. Ich werde dann wohl die Handyvorrüstung oder sowas ähnliches mitbestellen. Bluetooth könnte es auch sein. Schaun mer mal!
     
  11. Relax

    Relax Aspirant für CLS Coupé

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kultmercedes 190 (W201) & Fremd-fahrzeug(e)
    Panoramadach

    Hallo,

    Panicman schreibt:
    Uwe230 schreibt:
    Ich bevorzuge das einfache Hebe-/Schiebedach, weil:

    - ich das Schiebedach hauptsächlich wegen der Lüftung kaufe

    - ich nicht so gerne ein allzuhelles Ambiente habe (lichtempfindliche Augen)

    - vorne die Sicht durch das Dach genau so gut ist wie beim Panoramadach

    - hinten zu 95 % niemand sitzt

    Dies hat nichts mit dem Budget zu tun. Wenn ich es möchte, würde ich es kaufen.
     
  12. Relax

    Relax Aspirant für CLS Coupé

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kultmercedes 190 (W201) & Fremd-fahrzeug(e)
    Airmatic

    Hallo an alle,

    Uwe230 schreibt:
    Matthias schreibt:
    Ich habe dazu bereits dieses Thema geschrieben.

    http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=3500&highlight=Airmatic

    Da ich noch viel Zeit habe, warte ich auf weitere Meinungen hier im Forum. Dann mache ich mit Sicherheit Probefahrten. Zudem dürfte der C219 bereits serienmäßig mit Airmatic ausgestattet sein.
     
  13. Relax

    Relax Aspirant für CLS Coupé

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kultmercedes 190 (W201) & Fremd-fahrzeug(e)
    Coupés sind überteuert

    Hallo an alle,

    George schreibt:
    Ja, es heisst sicher nicht vergebens: Coupés bieten weniger Auto für mehr Geld.

    Das stimmt sicher und ist immer gut für das Geschäft der Hersteller der Coupés.

    Wie um wieviel ist denn der C209 überteuert? Sind es mehr als 5000 Euro?

    Um wieviel wird wohl der C219 überteuert sein?

    Also: Augen zu und durch. Es war halt schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben. Man gönnt sich ja sonst nichts. Spielt ja auch keine grosse Rolle, wenn ich die Kiste 10 – 15 Jahre fahren will.
     
  14. Relax

    Relax Aspirant für CLS Coupé

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kultmercedes 190 (W201) & Fremd-fahrzeug(e)
    S-Klasse statt E-Klasse?

    Hallo an alle,

    George schreibt:
    Ich habe das auch schon überlegt, aber dies wird von meiner lieben Frau strikte abgelehnt. Diese Kiste ist ihr schlicht zu gross und auch ein bisschen zu nobel. Sie sagt, dass sie sich gar nicht wohl fühlen würde. Wir brauchen ja auch zu zweit diesen Platz gar nicht wirklich. Der W211 oder der C219 haben die ideale Grösse für uns zwei. Also habe ich diesen Gedanken ganz cool ad acta gelegt. Das Befinden der Frau geht immer vor.
     
  15. Relax

    Relax Aspirant für CLS Coupé

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kultmercedes 190 (W201) & Fremd-fahrzeug(e)
    Lexus

    Hallo an alle,

    George schreibt:
    Uwe230 schreibt:
    Niemand in diesem Forum hat sich bisher dagegen ausgesprochen, vor dem Kauf des C219 noch den neuen Audi A6 und den neuen BMW 5er unter die Lupe zu nehmen. Na ja, dies sind ja auch etablierte deutsche Premiummarken.

    Der Lexus jedoch ist ein rotes Tuch hier. Ist das mehr ein psychologisches oder ein reales Problem? Weil Lexus fernöstlich ist? Weil Lexus den Ruf hat, die guten Benzen einfach schlecht zu kopieren?

    Na ja, keine Sorge. Ich glaube eigentlich auch nicht, dass ich einen Lexus kaufen werde. Nur: meine Frau macht gerne Wettbewerbe. Gerade gestern hat Sie eine coole 4 Megapixel Digitalkamera gewonnen (Pentax Optio 430 RS - steht zum Verkauf). Sie könnte ja auch mal einen Lexus gewinnen. Was dann?
     
  16. #16 Matthias, 29.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eigentlich gar nichts gegen Lexus, kenne die Marke leider nicht näher und bekomme sie auch hierzulande nie zu Gesicht (bisher nur einmal ein älterer LS). So kann man auch nicht über die Qualitäten oder Nicht-Qualitäten schreiben. Es ist wohl fast alles nur Spekulation. Was ich an denen nur absolut nicht leiden kann, ist, daß sie schamlos auf Teufel-komm-raus abkupfern. Ist aber wohl hier in den "westlichen" Ländern ein Problem. Im Lexus-Ursprungsland gilt Nachahmen als Kompliment und Verehrung (haben sie mal im Fernsehen gebracht). Das müsste also heißen, daß sie Mercedes abgöttisch verehren [​IMG] und huldigen [​IMG] [​IMG]. Man sieht also, wie sehr die Marke dort geschätzt wird. Und das sollte die Sternbesitzer doch stolz machen, daß das von ihnen Gefahrene schlicht das beste Auto der Welt ist (sonst würde Lexus wohl woanders abkupfern).

    Mfg
     
  17. #17 Katharina, 29.08.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Relax,

    zu den von Dir genannten Daten kann man leider nur wenig sagen, das sie wohl zum größten Teil auf Spekulationen der Fachpresse beruhen. Zu den Modellen von BMW/Audi/Lexus kann ich keine Aussage treffen. Zum M 272 DE kann man nur sagen, das er kommen wird, bei der jetzigen Lieferverzögerung des M 271 DE 18 ML jedoch vermutlich nicht in einem Jahr.
    Den Vorteil des 6-Gang-Automatikgetriebes kann ich nicht sehen, vielfach wird heute, im Rahmen der relativ Drehmomentstark ausgelegten Motoren schon das häufige Schalten der 5-Gang-Vollautomatik bemängelt.
     
  18. #18 Horst II, 30.08.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Hallo Matthias,

    schön formuliert! Die Amerikaner haben damit offenbar auch kein Problem, denn in den USA ist Lexus ein echter Bestseller.

    Gruß
    Horst
     
Thema:

Gedanken zum Kauf eine Neuwagens

Die Seite wird geladen...

Gedanken zum Kauf eine Neuwagens - Ähnliche Themen

  1. Gedanken zur Farb(schwarz)-Wahl und Händler mit 040 ?

    Gedanken zur Farb(schwarz)-Wahl und Händler mit 040 ?: Ich war lange ein Fan von 040 und hatte meinen CLK vor drei Jahren auch so bestellt. Insbesondere mit den Chromeinfassungen an den Scheiben wurde...
  2. Kaufberatung Vaneo

    Kaufberatung Vaneo: Hallo! Wir schauen uns morgen einen Vaneo, 1,9 Bj. 2005 155.00km an. Auf welche Stellen sollten wir unbedingt achten? Danke!
  3. Kaufberatung A Klasse Baureihe 169

    Kaufberatung A Klasse Baureihe 169: Moin zusammen! Da ich zum ersten mal hier bin, möchte ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Maik, bin 45 Jahre alt und komme aus Delbrück in OWL....
  4. Neukauf GL - Fragen

    Neukauf GL - Fragen: Hallo, bin neu hier hier im Forum bzw habe mich extra angemeldet weil ich überlege für uns einen GL anzuschaffen - Es soll ein GL 500 AMG aus...
  5. Kaufberatung C 180 K EZ. 11.2006

    Kaufberatung C 180 K EZ. 11.2006: Hallo erstmal. ich beabsichtige mir eine C Klasse S203 zu kaufen hat aber 268000km runter. Zustand gut würde ich sagen kein Rost Öl ist frisch vor...