Gelbe Glühbirne mit Ausrufezeichen

Diskutiere Gelbe Glühbirne mit Ausrufezeichen im Forum Instandhaltung, Reparaturen & Pflege im Bereich Technik - Sorry, diese Frage wurde womöglich schon tausendmal gestellt: seit neuestem erscheint in meinem Amaturenbrett eine gelb-orange glühbirne mit...
S

sponky

Guest
Sorry, diese Frage wurde womöglich schon tausendmal gestellt:

seit neuestem erscheint in meinem Amaturenbrett eine gelb-orange glühbirne mit Ausrufezeichen drin. Die Außenbeleuchtung ist völlig intakt. Ein Benutzerhandbuch besitze ich leider nicht und gleich in die Fachwerkstatt ist mir dann auch etwas zu teuer.

weiß jmd, was das zu bedeuten hat? und noch besser: wie behebe ich den fehler?

danke schon im voraus! aber es kommen sicher noch mehr solcher fragen ;$
 
Hilfreich wäre zu wissen um welche Baureihe es geht.

Diese Kontrollleuchte macht normalerweise auf ein defektes Leuchtmittel der Außenbeleuchtung aufmerksam.

Hast Du wirklich alle Leuchtmittel geprüft? (Kennzeichenbeleuchtung, Standlicht, Nebellicht, Nebelschlussleuchte etc...) ?
 
Hm, wirlkich alle Birnen heil??
Standlicht und Kennzeichenbeleuchtung auch?
Innenbeleuchtung auch komplett?

Wäre auch interessant zu wissen um welchen Typ von Auto es sich handelt!
Meine A-Klasse hat sowas z.B. nicht.
 
...Innenbeleuchtung auch komplett?...
Hallo Thomas,

wäre mir neu, dass die Innenbeleuchtung mit überwacht wird von der Lampen-Ausfallkontrolle.
Gibt es das bei den neueren Baureihen?


Die Außenbeleuchtung ist völlig intakt.
Sponky, wie Hendrik und Thomas auch schon fragten, um welche Baureihe geht es überhaupt?
Bei der E-Klasse W210 z.B. erkennt man auf den ersten Blick eine defekte Rückleuchte nicht, weil auf jeder Seite zwei Glühbirnen dafür verbaut sind. Ist nur eine davon defekt, leuchtet diese Seite nur etwas weniger hell...

Du könntest auch dazu schreiben, ab wann genau die Lampen-Ausfallkontrolle aufleuchtet, gleich beim Licht einschalten, oder erst beim Bremsen, Rückwärtsfahren...?

Gruß
 
ich glaub so ein schickes model, wie auf dem foto: ein c 220 aus dem jahr 1994 ;-)

habe jetzt auch noch einmal die nebelbeleuchtung, kennzeichen etc. geprüft. alles ok. ich schätze mal, wenn diese lampe definitiv auf beleuchtungsdefekte hinweist, dann kann es nur das bremslicht sein, denn das ist das einzige, was ich noch nicht kontrollieren konnte. ich meine auch, dass das lämpchen angesprungen ist, als ich beim ausparken kurz bremste.

Innen geht übrigens auch das ganze Licht ;-)

Ich danke erstmal für die Antworten!
 
Habe das gleiche Problem. Rechtes Abblendlicht funktioniert nicht trotz zweimaligem Wechsel der Birne.

Was kann das sein?

Danke im voraus
 
Kabelbruch, Wackelkontakt in der Fassung?
Lass es mal bei einem Autoelektriker (BOSCH Dienst) Prüfen.
 
Thema: Gelbe Glühbirne mit Ausrufezeichen

Ähnliche Themen

Zurück
Oben