Geräusche und TÜV ... *zitter* ...

Diskutiere Geräusche und TÜV ... *zitter* ... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen! Bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und finde es klasse! Unglaublich was man hier für Infos bekommt und sicherlich habt ihr...

  1. #1 Pauline, 28.09.2002
    Pauline

    Pauline Frischling

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes A 160 Avantgarde
    Hallo zusammen!

    Bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und finde es klasse! Unglaublich was man hier für Infos bekommt und sicherlich habt ihr auch einen Tipp für mich!

    Ich bin etwas unbedarft wenn es um Reperaturen bzw. Termine mit Werkstatt und TÜV geht. Da ich technisch nicht so fit drauf bin, kann man mir gut einen erzählen und ich merks nicht einmal :mad: .

    Also ... 1. Wenn ich in eine Rechtskurve fahre, gibt es hinten ein tiefes Rumsen. Das Fahrverhalten scheint nicht eingeschränkt zu sein, aber diese "KLÖNK" hört sich schon übel an. Kommt da jemandem eine Idee was das sein könnte?

    2. Mein Benzi muss nächstes Jahr das erste Mal zum TÜV und nun habe ich schon öfters gehört, dass es Probleme dort gibt bezüglich der Hinterachse. Ist das ein Serienfehler?

    Ich frage so eifrig, weil ich nächste Woche zur 1. großen Inspektion muss (eigentlich schon seit zwei Monaten :rolleyes: ) und ich natürlich möchte, dass mein Kleiner gesund wieder rauskommt ohne dass ich arm werde.

    Wäre für Hilfe echt dankbar!
    Grüßchen
    Pauline
     
  2. #2 Dr. Low, 28.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Hi und erstmal recht herzlich willkommen!

    Sodala, dann versuch ich mal, dir deine Fragen zu beantworten:

    zu 1: wenn's von vorne kommt, werden's wohl die Stabis sein, diese sind bei Elchen generell so ein Problem für sich (gibts oft auf Kulanz, auch nach den 3 Jahren...)

    zu 2: die Achse ist so ein Problem für sich, speziell die Lager und die Federnaufnahme hinten! Die Lager gibt's auch oft auf Kulanz, die Federnaufnahme macht öfters mal so ein "Klong", kommt daher, daß sich die Federgummis (oder wie man das jetzt beschreiben soll) jedenfalls die Teile zwischen Hinterachse und Feder, naja, daß die sich halt abnutzen und dann Metall auf Metall arbeitet...
    Austausch bringt da nicht wirklich lange was... tut mir leid!

    Wg. Assyst B (große Inspektion): Uah, hab's auch grad hinter mir, schweineteuer der Mist und ob die wirklich so viel gemacht haben, wage ich zu bezweifeln...

    So denn..., wenn du ICQ hast, kannst dich gerne auch auf 111064647 bei mir melden!

    Gruß Micha
     
  3. #3 Pauline, 29.09.2002
    Pauline

    Pauline Frischling

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes A 160 Avantgarde
    Hallo Micha!

    Danke für die Antwort!

    Das "KLÖNK" komtt definitiv von hinten und ich meine auch, dass ich es bis vorne spüre (es ist also wirklich heftig!)!

    Zum Thema Hinterachse, da kann ich kein Fehlverhalten meines Benzis feststellen, aber ich hab eben so viel gehört so nach dem Motto: ach herjeh! TÜV? Die mussten wegen ihrer Hinterachse alle wieder nach Hause!

    Auf die Inspektion bin ich preistechnisch mal gespannt! Werd am Montag `nen Termin machen und schauen ob es was nennenswertes zu berichten gibt!

    Grüßchen
    Pauline *ICQlos*
     
  4. #4 Dr. Low, 29.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Nun ja, die A-Klassen haben schon öfter Probleme mit der Hinterachse als "normale" andere Autos, aber daß deshalb gleich jede A-Klasse nicht durch den TÜV kommt, ist auch übertrieben! Das "Klong" von der Hinterachse kannst du leicht selbst überprüfen: guck dir mal die untere Federnaufnahme an der Hinterachse an! Ist da noch Gummi zwischen Hinterachse und Feder? Wenn nicht... kost nur n paar €, ist also garnicht mal so teuer!
    Also Kopf hoch und viel Glück! Mein Elchi macht mir da viel mehr Sorgen, Bremsdifferenz zwischen links und rechts vorne 40 knm!!!
    DAS wird beim TÜV übelst Probleme geben, glaub ich! Wahrscheinlich bau ich mir rechtzeitig vorher noch neue Scheiben ein... Muss mal nen Kumpel fragen, ob der mir das machen kann! An Bremsen trau ich mich irgendwie nicht... (obwohl ich damals beim Granada von meinem Daddy immer zusammen mit ihm die Bremsen selbst nachgestellt habe)

    Naja... schönen Sonntag!!!

    Micha
     
Thema:

Geräusche und TÜV ... *zitter* ...

Die Seite wird geladen...

Geräusche und TÜV ... *zitter* ... - Ähnliche Themen

  1. Knackgeräusche - Spürbares Kacken vorne nach Neureufenmontage

    Knackgeräusche - Spürbares Kacken vorne nach Neureufenmontage: Nach Wechsel auf Sommerreifen trat beim Losfahren und Einlegen sofort ein kräftiges Knacken vorne auf. Auch nach ca. 50km ist es noch da. Bei den...
  2. Gluckernde Geräusche im Leerlauf

    Gluckernde Geräusche im Leerlauf: Hallo zusammen! Habe letztes Jahr im September meinen B180D bei Mercedes als Jahreswagen gekauft. Seit einiger Zeit habe ich das Problem, das wenn...
  3. Elektrische Feststellbremse Geräusche (GLA x156)

    Elektrische Feststellbremse Geräusche (GLA x156): An meinem GLA x156 machen die Stellmotoren der elektrischen Feststellbremse beim abschalten des Motors laute Geräusche (Die Feststellbremse zieht...
  4. Geräusche im Heck

    Geräusche im Heck: Nach Fahrtende, Motor abstellen ist rechts im Heck ein Geräusch zu vernehmen. Als ob eine Mechanik hoch oder runterfährt.
  5. Wasser Geräusche nähe Amateurenbrett!! HILFE

    Wasser Geräusche nähe Amateurenbrett!! HILFE: Hallo zusammen.... Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage!? Ich fahre einen C180 sportcoupe von bj. 2003. Kurze Vorgeschichte : vor 2 Monaten...