Geschafft! Weiße Schalterbeleuchtung

Diskutiere Geschafft! Weiße Schalterbeleuchtung im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen! So, nun habe ich es endlich geschafft alle LEDs im Innenraum meines S203 von gelb auf weiß umzulöten. :drink: Ich selbst bin...

  1. #1 MB 203, 20.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2009
    MB 203

    MB 203 Crack

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S203.235: brillantsilber, Elegance, COMAND, PTS, ankl. Spiegel, Holz-Leder-Lenkrad, 17" LM-Felgen...
    Hallo zusammen!

    So, nun habe ich es endlich geschafft alle LEDs im Innenraum meines S203 von gelb auf weiß umzulöten. :drink: Ich selbst bin vom Ergebnis begeistert :D

    Habe ja das Kombiinstrument vom 209er CLK verbaut, welches schon weiß/blau beleuchtet ist (Display blau, Rest weiß).
    Schalterleiste OBF, DBE, Fensterheber ging Alles recht flott und einfach.
    Bei den Lenkrad-Knöpfchen mussten die LEDs ausgebohrt werden und im Lichtschalter + Comand sind SMD-LEDs verbaut, weshalb hier am meisten Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt war...

    Das Comand habe ich ganz neu und war die letzten Tage damit beschäftigt, dessen LEDs umzulöten.
    Bin ich froh fertig zu sein und das Comand nicht ruiniert zu haben ;)
    Das war vielleicht eine Fummelarbeit!

    Im Comand sind auch die kleinsten LEDs im Fahrzeug verbaut (0805er SMD-LEDs, 2,0 x 1,25 mm) und davon gleich 51 Stück :eek:

    Hat auch nicht gleich beim allerersten Versuch hingehauen, beim ersten Ausprobieren im Auto haben 6 der 51 LEDs nicht geleuchtet. Bei diesen winzigen LEDs ist man auch schnell mal mit dem Lötkolben dran gekommen, oder sie haben keinen Kontakt auf einer Seite und zu große Lötklumpen darf man ja auch nicht erzeugen in diesem Micro-Organismus :D Und bei 51 LEDs hat man sich vllt. doch mal verpolt...

    Also nochmal ran und gehofft, dass nichts auf der Platine zerstört wurde. Aber danach hat Alles geklappt und alle haben brav ihr weißes Licht gezeigt :party:

    Den Bildschrim des Comand habe ich dann so eingestellt, dass er IMMER im Nachtmodus ist. Das gelb ausgeleuchtete Display hat mit sonst weiß/blauer Beleuchtung nicht so recht gepasst, das blaue Display des Nachtmodus sieht dagegen super aus und passt 1a zum KI.
    Seht selbst! ;)

    Die Beleuchtung des CD-Einschubs habe ich übrigens so gelassen, da die gelbe dezente Beleuchtung hier m.E. gut passt und sich so auch ein wenig unterscheidet.
    Um die Drehknöpfe etwas hervor zu heben und das blau des Displays aufzugreifen (dann ist nicht ALLES nur weiß ;) ), habe ich diese blau beleuchtet, was mir auch super gefällt und prima zum Bildschrim passt.



    Da ich vor dem Umbau mehrmals diverse Foren und Google bemüht habe um herauszufinden, welche LEDs genau verlötet sind und ich nur teilweise fündig geworden bin, hier nochmal ein genauer Bericht - soll ja noch mehr Leute geben, die sich für dieses Vorhaben interessieren und das Urinal-Gelb satt haben :p

    Vorne weg:

    http://c-sportcoupe.de/
    ...hier ist der Umbau auf blaue Beleuchtung beschrieben (geht natürlich genauso wie weiß ;) ), auf dieser Seite habe ich erstmals einen dokumentierten Umbau gefunden und mich mit dem Schöpfer dieses Werks ausgetauscht. Allerdings blieben immer noch ein paar Fragen.

    http://www.db-forum.de/forum/281171-post15.html
    ...hier gibt´s sogar einen Beitrag im Forum zum Umbau auf weiße LEDs mit vielen Angaben. Hier bezieht sich jedoch alles auf die MOPF-Modelle und ein paar Dinge (vor Allem Navi- und Audiosysteme) haben sich gegenüber dem Vormopf geändert.

    Hier der Umbau auf weiße Schalterbeleuchtung beim Vormopf:

    Fensterheber, Dachbedieneinheit, Schalterleiste OBF: Hier sind 3mm-LEDs verbaut, die auf simple Weise eingelötet sind. Wenn man einen feinen Lötkolben besitzt und einigermaßen damit umgehen kann, ist der Umbau hier kein Problem ;)

    Tasten Multifkt.-Lenkrad: Auch hier sind 3mm LEDs verbaut, allerdings sind diese nicht weich eingelötet und deshalb nicht "auslötbar".
    Die einzelnen Schalter (4 pro Seite) müssen erst von der Platine abgelötet werden, im Schalter ist dann die LED eingelötet.
    Die beiden Lötpunkte müssen mit einem möglichst kleinen und feinen Bohrer vorsichtig angebohrt werden, bis sich die LED heraus ziehen lässt -> neue LED einlöten

    Lichtschalter: Hier sind SMD-LEDs des Typs 3528 (Top SMD) verbaut.

    Comand: Hier ist am meisten Fingerspitzengefühl gefragt! Für´s Comand werden SMD-LEDs des Typs 0805 benötigt.

    Klima-Bedienteil: Ist mit Glühbirnchen beleuchtet, deshalb auch nicht so tief gelb wie die anderen Schalter.
    Ich hab´s bei mir so gelassen, da es ja schon warm-weiß ist und gut zum Rest passt (lockert auch den sonst kalt-weißen Innenraum etwas auf). Mit den entsprechenden Widerständen kann aber auch hier auf LEDs umgelötet werden.

    Anzahl:
    Fensterheber: 7x 3mm-LED (Limousine und T-Modell)
    DBE: ohne Schiebedach: 5x 3mm-LED, mit SD: 6x
    bei Leseleuchten im Fond nochmal 2 dazu!
    Schalterleiste OBF: 3mm LEDs, Anzahl je nach Ausstattung -> abzählen (bei oben und unten beleuchteten Schaltern, z.B. Sitzheizung, natürlich 2 LEDs!)
    Lenkrad: 4x 3mm LED
    Lichtschalter: ohne SRA und anklappbare Spiegel: 7x 3528 SMD-LED
    für SRA kommt eine weitere dazu
    für ankl. Spiegel kommen 2 weitere dazu
    Comand: 51x 0805 SMD-LED (mit Bel.CD-Einschub, ohne nur 49x)
    Ich habe die beiden Drehknöpfe blau beleuchtet (pro Knopf 3 LEDs), weshalb ich nur 43 weiße und dafür noch 6 blaue LEDs verbaut habe.

    ...kann natürlich nicht alle Ausstattungsvarianten angeben, aber grob stimmt so die Anzahl.

    Beim Löten immer auf die Polung der LED achten!
    Bei den 3mm-LEDs kann man Anode und Kathode gut in der LED selbst erkennen (großes Plättchen=Kathode).
    Die SMD-Leds im Lichtschalter haben eine abgeflachte Ecke an der Seite der Kathode.
    Nur beim Comand war´s sehr schwierig, da die Polung hier gar nicht gekennzeichnet ist (auch kein Symbol an der Unterseite).
    Der Chip in der LED ist aber rötlich und immer näher zur einen als zur anderen Seite der ganzen LED. Durch Durchmessen der LEDs hat sich ergeben, dass auf der Seite, wo der Chip ist, die Minus-Seite ist.

    Ich habe übrigens alle LEDs am günstigsten und schnellsten bei Lumitronix (leds.de) bekommen.
    Die ersten paar hatte ich zum Ausprobieren bei Conrad besorgt, die waren jedoch mit Abstand die teuersten überhaupt!
    Als Bsp. hat hier eine 3mm LED in weiß 1,79€ gekostet, bei lumitronix 0,47€. Bei den SMD LEDs waren die Unterschiede noch extremer.
    Da ich bei lumitronix ab 50 Stück auchnoch Mengenrabatt kassiert habe, hat mich Alles zusammen nur ca. 40€ gekostet.


    ...Soooo, jetzt ist hoffentlich Alles wichtige zusammen gefasst und vllt. freut sich mal jemand, der das Gleiche vor hat, über diesen Thraed.

    Ich geh´dann mal ins Bett :D

    Gute Nacht!


    [​IMG]

    [​IMG]
     
    w203black gefällt das.
  2. #2 qwertz0211, 20.05.2009
    qwertz0211

    qwertz0211 Crack

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI S203 BJ2005
    hammer! echt! wie lange hast du dafür gebraucht? wäre ja auch glatt etwas für mich!

    sag mal, was hast du für das neue KI bezahlt? und wie lange hat der einbau gedauert? ist echt der hammer!
     
  3. #3 qwertz0211, 20.05.2009
    qwertz0211

    qwertz0211 Crack

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI S203 BJ2005
    ach so, und wie hast denn du die tankanzeige hinbekommen?
     
  4. #4 hfummler, 20.05.2009
    hfummler

    hfummler nicht mehr Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    x
    du bist ein held! das muss man wirklich so sagen! mit einem heissluftlötkolben hättest du das led-wechseln etwas einfacher hinbekommen. ich rede da aus erfahrung. 0805 ist für mich schon "groß", ich arbeite momentan mit 0402 (0,4x0,2mil; 1mil=1/100 zoll=0,254mm)...
     
  5. #5 MB 203, 20.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2009
    MB 203

    MB 203 Crack

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S203.235: brillantsilber, Elegance, COMAND, PTS, ankl. Spiegel, Holz-Leder-Lenkrad, 17" LM-Felgen...
    ...Na dann viel Spaß! :)
    Du machst das beruflich, oder? Da ist dein Benutzername ja sehr passend :D

    Danke für dein Lob! ;)


    @qwertz: Das KI habe ich gebraucht bekommen (ibäh), weiß nicht mehr genau wie teuer das war, habe gleich mehrere gekauft :D
    Sind meist sehr günstig, man geht eben nur das Risiko ein, ein defektes zu erwischen.
    Habe auch schon nagelneue KIs für 200-250€ in der Bucht gesehen.
    Gebrauchte KIs müssen eben erst resettet werden um in allen Punkten mit deinem Auto zu laufen, aber ein 209er KI an einen 203er anzulernen ist sowieso ein Kapitel für sich, da kommt´s auf´s Resetten dann auch nicht mehr drauf an :D
    Ich habe ca. 1 Jahr für Alles gebraucht (die Tankanzeige z.B. war ja allein schon ein recht hoher Aufwand). Aber ich habe natürlich auch nicht jeden Tag dran gearbeitet.

    Hier ein Auszug aus einem anderen Thraed, in dem ich ja Alles zur Tankanzeige beschrieben habe:


    ...Das sollte die Frage beantworten :D
     
  6. #6 Diesel*Olli, 20.05.2009
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W221 CDI (221.028)
    Glückwunsch auch von meiner Seite :party:

    Da steckt eine Menge Arbeit drin und das Ergebnis kann sich
    wortwörtlich wirklich sehen lassen :drink:


    Ich trag' Dir eine 1 mit * ein und bis nächste Woche hast Du
    keine Hausaufgaben :D
     
  7. MB 203

    MB 203 Crack

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S203.235: brillantsilber, Elegance, COMAND, PTS, ankl. Spiegel, Holz-Leder-Lenkrad, 17" LM-Felgen...
    ...Danke! Ich werd ja schon ganz rot... ;)
     
  8. #8 cola1785, 20.05.2009
    cola1785

    cola1785 COMANDer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    4.753
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Bobbycar
    Ja, wie?!...

    ... und was ist mit der Beleuchtung des THERMATIC-Bedienteils? :p :D

    Auch von meiner Seite Gratulation für das Gelingen der aufwändigen Arbeit.
     
  9. MB 203

    MB 203 Crack

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S203.235: brillantsilber, Elegance, COMAND, PTS, ankl. Spiegel, Holz-Leder-Lenkrad, 17" LM-Felgen...

    ...Dazu habe ich oben ja schon was geschrieben ;)
     
  10. #10 qwertz0211, 22.05.2009
    qwertz0211

    qwertz0211 Crack

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI S203 BJ2005
    Glückwunsch!!!

    Aber ich lass das mal lieber! Alle Umbauten, die über ein Wochenende hinaus gehen, da habe ich die Zeit nicht zu. :-)

    man man, was eine Leistung! Echt Respekt!
     
  11. MB 203

    MB 203 Crack

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S203.235: brillantsilber, Elegance, COMAND, PTS, ankl. Spiegel, Holz-Leder-Lenkrad, 17" LM-Felgen...

    ...Länger als ein Wochenende habe ich auch nie am Stück dran arbeiten können. Brauche das Auto ja auch unter der Woche ;)
    Habe immer mal wieder weiter gemacht (Halterung o.ä. natürlich auf einmal ;) ).

    Jetzt weiß ich ja, wie das mit dem 209er KI Alles funktioniert und man schafft das an einem Tag.
     
  12. #12 w203black, 15.10.2019
    w203black

    w203black Frischling

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w203
    Hi.. wie kann ich LEDs fürs Tacho finden? Hab gelesen plcc4 zweifarbig? aber ich finde sowas einfach nicht.. außerdem wie genau meinst du das mit dem aufbohren??
     
  13. #13 Thomas H, 15.10.2019
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    B200 W246
    PLCC4 ist eine spezielle Art von SMD LED!
    Länge 3,7mm Breite 3,4mm, Höhe 2,1mm
    Sowas zu Aus und einzulöten ist was für Spezialisten und Elektroniker, aber garantiert nix für Laien!!
    Dazu muss man Erfahrung haben, Ahnung von der Materie und Wissen, wie sie verbaut sind!

    Hier, das ist z.B. so eine LED!

    Also als Laie, besser Umbauen lassen, das ist billiger wie ein geschrotetes Comand.
     
    w203black gefällt das.
  14. #14 w203black, 17.10.2019
    w203black

    w203black Frischling

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w203
    i know plcc4... aber ich finde nicht diese ROT weiß Kombi die wir brauchen..
     
Thema:

Geschafft! Weiße Schalterbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Geschafft! Weiße Schalterbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Sammelmappe - wer weiß mehr?

    Sammelmappe - wer weiß mehr?: Hallo zusammen. Ich habe seit einiger Zeit eine Sammelmappe bei mir liegen und recherchiere mir die Finger wund. Erfolglos. Bisher, hoffe ich....
  2. P0404 und P0401 - Notlauf - trotz getauschtem AGR + Turbo Stellmotor. Weiß nicht weiter...

    P0404 und P0401 - Notlauf - trotz getauschtem AGR + Turbo Stellmotor. Weiß nicht weiter...: Liebe Foristen, ich fahre einen E320 Cdi 4matic von 2008mit 170.000 runter. Den Wagen habe ich erst im Dez erworben, Ölwechsel gemacht, alle...
  3. Hey. Ich bin neu hier, ich habe ein Bluetooth-Modul für mein W211-Jahr 2006 gekauft, weiß aber nich

    Hey. Ich bin neu hier, ich habe ein Bluetooth-Modul für mein W211-Jahr 2006 gekauft, weiß aber nich: Hey. Ich bin neu hier, ich habe ein Bluetooth-Modul für mein W211-Jahr 2006 gekauft, weiß aber nicht, wie und wo es montiert werden soll und was...
  4. Weiß jemand zu welchem Modell dieses Lenkrad gehört?

    Weiß jemand zu welchem Modell dieses Lenkrad gehört?: Hallo zusammen, ich habe im Keller dieses schöne Lenkrad gefunden und würde gerne wissen von wann es ist und zu welchem Modell es gehört?...
  5. Weißer Rauch aus Aupuff

    Weißer Rauch aus Aupuff: Hallo erst einmal. Ich bin hier neu. Vor 6 Monaten habe ich endlich meinen ersten Benz erstanden. Einen S210 270cdi Baujahr 2001 mit 260000km....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden