Getriebefehler P0840

Diskutiere Getriebefehler P0840 im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Guten Tag, haben hier das Problem dass von unserer B-Klasse das Automatikgetriebe ständig in den Notlauf geht. Es handelt sich um das...

  1. lynx83

    lynx83 Frischling

    Dabei seit:
    28.05.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W245 B200 BJ2005
    Guten Tag,

    haben hier das Problem dass von unserer B-Klasse das Automatikgetriebe ständig in den Notlauf geht. Es handelt sich um das CVT-Getriebe 722.8 - Im Fehlerspeicher stehen die Fehler P0840 und P0841 - was soviel bedeutet wie Hydraulikdruck im Stand und in Fahrt unplausibel. Da vor zwei Jahren ein Getriebeölwechsel gemacht wurde, kanns ja nicht am Öl liegen. Also Getriebeölwanne ab, Schaltschieber raus und nachgesehen was da los ist, da ja die ersten Schieberkästen diese Schwachstelle mit dem Riss an der Seite haben. Aber unser Fahrzeug hatte bereits schon einen überarbeiten Schaltschieberkasten und ich kann auch keinen Riss erkennen, trotz Lupe und Taschenlampe. Dann bin ich dazu übergegangen alle Schieber zu überprüfen ob da evtl. die Federn gebrochen sind - und ich muss sagen dass alle Federn ok sind und alle Schieber sauber laufen, ausserdem macht der Schaltschieberkasten einen sehr sauberen Eindruck, keine Ablagerungen, kein schwarzes Öl, fast kein Abrieb an den Magneten in der Ölwanne, auch die Siebe an den Magnetventilen sind sehr sauber - kurzum: Ich weiss jetzt nicht mehr was ich machen soll. Den Schieberkasten in seine zwei hälften zerlegen trau ich mir ohne Dokumentation nicht zu - von daher meine Frage: Kennt sich hier jemand echt gut aus und hat noch einen Tipp oder eine Dokumentation zu dem Schieberkasten? Ich hab wie gesagt keine Lust den aufzuschrauben und dann fallen mir Siebe und Kugeln entgegen ohne eine Chance zu erkennen wo was war. Zu Mercedes brauch ich auch nicht fahren, die bauen mir nur ein neues Getriebe ein (6500€)

    Noch zur Anmerkung - wenn das Getriebe im Notlauf ist, zeigt mir der Primärdrucksensor im Getriebe einen Druck von 30bar an, also scheint ja die Regelung zumindest zum Teil zu funktionieren.
     
Thema:

Getriebefehler P0840

Die Seite wird geladen...

Getriebefehler P0840 - Ähnliche Themen

  1. E220 D Getriebefehler nach Ölwechsel

    E220 D Getriebefehler nach Ölwechsel: Hallo Ich fahre einen Mercedes E220 D Bj. 1996 w210 5-Gang Automatik. Da der Übergang beim Schalten zwischen den Gängen spürbar war, habe...