Grand Prix von Kanada

Diskutiere Grand Prix von Kanada im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Also das Manöver von Coulthard war gewagt und ist aufgegangen die meiner meinung nach geschickt eingefädelten falle für Barichello endlich ist...

  1. #1 Daimler, 11.06.2002
    Daimler

    Daimler Frischling

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202
    Also das Manöver von Coulthard war gewagt und ist aufgegangen die meiner meinung nach geschickt eingefädelten falle für Barichello endlich ist auch mal einer "unserer" Fahrer bereit nicht ganz so saubere aktionen zu liefern so wie manch anderer konkurrent wo auch niemand etwas einwendet.

    In der Fahrer WM ist Schumi vielleicht nicht mehr einholbar aber die Williams sind in Griff weite aber am Saison beginn sah es nicht so aus aber vielleicht schafft es Mc Laren noch die Bmw einzuholen und doch noch in der Fahrer Wm Vizeweltmeister zu werden.

    Ich wünsche dem Team ein noch weiter hoffentlich so erfolgreiches Jahr wie die letzten 2 Rennen (Monaco,Kanada).

    Grüße aus Österreich
     
  2. Elch

    Elch Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 119 D
    MONTREAL, Canada, June 9 David Coulthard is in a purple patch of form because the weight of a world title battle has been lifted from his shoulders, said McLaren team chief Ron Dennis after Sunday's Canadian Grand Prix.

    "When you are not contending for the world championship it does reduce the pressure and allows you to drive better," Dennis told reporters after his British driver finished second behind Michael Schumacher at the Circuit Gilles Villeneuve.

    "Driving with the pressure of having a chance to win the world championship increases the task. I'm not saying he can't win the world championship, but it is mathematically difficult and therefore he starts every race with the desire to finish well but also enjoy it.

    "That takes away stress and pressure and that is the environment in which you make mistakes, so that is why he is driving so well."

    Sunday's result moved Coulthard to within one point of second place in the world championship, but Dennis said it was unlikely the Scot would be able to replicate his early-season 2001 title challenge this year.

    Coulthard is back in form as the championship heads towards its halfway point this season, with his second place in Montreal following victory in the preceding Monaco Grand Prix.

    His chances of fighting Schumacher for the 2002 championship received an early blow in the opening race of the season in Australia, where his McLaren car was off the pace and he retired with gearbox problems.

    But, after failing to finish the first two races, he has put together a run of five points-scoring finishes, with two sixths and three visits to the podium in first, second and third positions.

    He is now fourth in the championship with 26 points, one point behind the Williams pair of Ralf Schumacher and Juan Pablo Montoya, who both failed to score points at the Circuit Gilles Villeneuve. McLaren are third in the manufacturers' standings.

    Dennis said: "We come to every race expecting to win it, irrespective of how difficult that target is. But overall it is not about expecting a result, it is about optimising.

    "It is the way you play any Grand Prix irrelevant of your competitiveness. What you are trying to do is enhance your chances of winning by adopting a certain strategy. That's what you do.

    "I think both drivers will occupy podium positions this year, but whether we are able to win any more races is something that is difficult to grasp in one's mind at the moment."
     
Thema:

Grand Prix von Kanada

Die Seite wird geladen...

Grand Prix von Kanada - Ähnliche Themen

  1. Zoute Grand Prix: Offen für Automobilkultur am belgischen Strand

    Zoute Grand Prix: Offen für Automobilkultur am belgischen Strand: Einmal im Jahr wird das mondäne belgische Seebad Het*Zoute zur exklusiven Bühne der automobilen Lebensart in ihrer ganzen Vielfalt. Denn der seit...
  2. 32. Int. ADAC Truck-Grand-Prix: Truckerspaß am Nürburgring mit Mercedes-Benz Trucks

    32. Int. ADAC Truck-Grand-Prix: Truckerspaß am Nürburgring mit Mercedes-Benz Trucks: Der 32. ADAC Truck-Grand-Prix rückt immer näher: Vom 30. Juni bis 2. Juli wird der Nürburgring wieder zum Magnet für Lkw-Fans. Auch in diesem Jahr...
  3. Doppel-Sieg für Red Bull beim Grand Prix von Malaysia – Motorschaden für Lewis Hamilt

    Doppel-Sieg für Red Bull beim Grand Prix von Malaysia – Motorschaden für Lewis Hamilt: Bereits beim Start zerstörte Ferrari-Pilot Sebastian Vettel die Hoffnung für Mercedes-Pilot Nico Rosberg für einen Sieg in Sepang nahezu auf 0,...
  4. Pole für Hamilton vor Rosberg beim Grand Prix von Malaysia

    Pole für Hamilton vor Rosberg beim Grand Prix von Malaysia: Beim Qualifying zum Grand Prix von Malaysia in Sepang konnte sich Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton mit einer Zeit von 1:32.850 in Q3 sowie 11...
  5. Mercedes-Benz auf dem Truck-Grand-Prix 2016

    Mercedes-Benz auf dem Truck-Grand-Prix 2016: Vom 1. bis 3. Juli 2016 feiert Mercedes-Benz wieder mit den Besuchern den Truck-Grand-Prix 2016. Der diesjährige Auftritt von Mercedes-Benz auf...