GST vs. Pacifica

Diskutiere GST vs. Pacifica im R-Klasse Forum im Bereich M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse; Hi GST-Freunde! Habe zum Pendant des GST, dem "Crossover-SUV" Pacifica (Chrysler CS) einige Infos unter thread zusammengetragen. Der...

  1. #1 Mdriver, 10.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hi GST-Freunde!

    Habe zum Pendant des GST, dem "Crossover-SUV" Pacifica (Chrysler CS) einige Infos unter thread zusammengetragen.

    Der Pacifica tritt im Grundkonzept gegen den Grand Sport Tourer an. Beide Fahrzeuge zeichnen sich durch grosses Raumangebot, und die Vereinigung des SUV-Konzeptes mit dem Minivan-Segment und der automobilen Oberklasse (Chrysler) bzw. Luxusklasse (Mercedes) aus. Beide bieten ebenso AWD wie Multimediasysteme, sowie kraftvolle Motoren.

    Was haltet Ihr von diesem Duell? Kann Mercedes vom Minivan-Marktführer etwas lernen, oder macht sich DaimlerChrysler falsche Hoffnung auf einen Markterfolg mit diesen "all-in-one"-Fahrzeugen?

    Ist der Markt schon gross genug für 2 Baureihen im selben Segment? (wie bei den Offroadern M-Klasse und Jeep Grand Cherokee)

    Grüsse, Mdriver.
     
  2. #2 Julian-JES, 11.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo Mdriver,

    ich sehe im GST irgendwie vom Design her weniger einen Offroader.

    Für mich ist er zumindest die Vision GST her ein Life-Style Van mit dickem Motor und 4matic.

    Der Pazific von Chrysler wird für Mercedes keine Konkurrenz sein. DerChrysler ist bestimmt viel günstiger.
     
  3. #3 Mdriver, 11.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hi Julian,

    der Begriff SUV ist eigentlich nicht mit Offroadern direkt verknüpft, hat sich aber in Europa so ergeben. Vielmehr soll er für amerikanische Kunden die Vielseitigkeit betonen.

    Beide Autos sind sicher keine Geländewagen, aber eben gerade so vielseitig um auch auf unbefestigten Strassen voranzukommen.

    Dass sich Daimler und Chrysler nicht direkt Konkurrenz machen werden, hast Du sicher völlig richtig erkannt. Der Pacifica wird so ca. 50.000 € kosten, wogegen der GST sicher 15-20% teurer wird als die M-Klasse der BR W163.

    Die Fragen vielmehr sind eher, ob der Markt gross genug sein wird, und ob Mercedes versuchen wird etwas von Chrysler "abzuschauen", da man ja dort mehr als 20 Jahre Erfahrung hat mit Vans.

    Grüsse, Mdriver.
     
  4. #4 Julian-JES, 11.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ein Chrysler für 50.000 € ????

    Das wird ja wohl ein Ladenhüter.

    Der GST darf eigentlich nicht viel teurer werden als 50.000 Euro denn analog zum Preis sollte die Qualität ja auch stimmten für so viel Geld und ich bin der Meinung das die Qualität aus Sindelfingen oder Bremen besser ist als die aus den USA, aber vielleicht wird sich dies auch ändern mit dem W164 und dem W251.
     
  5. #5 Mdriver, 12.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Julian,

    Darum geht es ja. Will der Markt schon solche Fahrzeuge?

    Ich finde aber 50k Teuro für den Chrysler im Vergleich zu den ca. 70 000 Euro für den GST für vertretbar.
    Was die Qualität angeht muss sich der GST den teilweisen Vergleich mit der S-Klasse sicher gefallen lassen. Ob das in den USA von Anfang an funktioniert bleibt abzuwarten.

    Ich stimme Dir jedenfalls zu, dass man ein besser gebautes Auto aus Bremen, Sifi fürs gleiche Geld bekommt.

    Grüsse, Mdriver.
     
  6. #6 Julian-JES, 12.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo Mdriver,

    also ein Chrysler für 50.000 Euro ist schon arg teuer für einen Chrysler.

    Der teuerst ist doch bisher der 300 M mit mit 35.000 Euro?

    Klar bei 70.000 Euro ist der Vergleich zu S-Klasse ein Muss. Staune das es sich von den Stückzahlen dann noch lohnt. Also ich würde das Auto in Deutschland produzieren, allein wegen der Qualität.

    Aber W251 ist ja verwand mit dem w164. Das wird ein Grund für USA sein. Wahrscheinlich wird er wie die M-Klasse auch für diesen Markt zugeschnitten sein.

    Bin ja mal gespannt. ABer 70.000 Euro halte ich irgendwie für zu hoch.
     
  7. #7 MarkusCLK, 12.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Julian, hallo M Driver,

    wollte die Diskussion GST, Pacifica noch um ein drittes Modell erweitern:
    habe heute bei AMS TV unter Autonews einen Kurzbericht über ein neues Crossovermodell von Cadillac gesehen. Die erwähnten Eigenschaften (Mixtur aus SUV, Van, Reiselimosine) passen genau zu denen des GST. Zu sehen waren ein kurzer Erlkönigfilm eines stark getarnten Modells (hätte auch für mich als Nicht-Insider ein GST Prototyp sein können *grins*).

    Ich glaube, dass sich Mercedes wohl eher mit diesem Modell konkurrieren wird, der sicherlich auch preislich näher zum GST stehen wird als der Pacifica.

    Gruss,

    Markus
     
  8. #8 Mdriver, 13.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Markus!

    Habe den Bericht auch in AMS tv gesehen. Wir können den SRX gern in die Diskussion einbinden. Es geht ja prinzipiell einmal darum, ob sich solche "Crossover-SUVs" überhaupt verkaufen lassen. Mein Hauptinteresse liegt aber auf den „Synergien“ zwischen Daimler und Chrysler, die sich auf dem Gebiet der Produkttechnologie abbilden kann.

    Infos zum Mitbewerber:
    Cadillac SRX (inkl. Bild „ungetarnt“)

    Das Auto ist lt. Bericht dem GST sehr ähnlich. Ein Vorteil für Mercedes kann sein, dass der Cadillac nur einen Motor anbieten wird. Der GST hingegen wird wohl auf Teile der W164-Palette zugreifen. Ziemlich sicher auch auf Deinen „geliebten“ V6-CDI. :D

    Gruss, Mdriver.
     
  9. jff2k

    jff2k Crack

    Dabei seit:
    20.12.2001
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200KT
    Ich bin wahnsinnig gespannt, wie die Fahrzeuge wirklich bei den Kunden ankommen... Alle bauen SUVs, und das für voraussichtlich stolze Preise ;) Wird der GST wirklich ca. 70.000 Euro kosten? Für 140.000 DM kann man sich auch ne gut ausgestattete E-Klasse erwerben... Wobei der GST wohl ein anderes Kundensegment anspricht...
    :confused:
     
  10. #10 Mdriver, 13.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo!

    Naja, 70tausend € für einen 7-Sitzer beinahe S-Klasse-SUV mit dickem V8? Kann ich mir vorstellen.

    Das sich die aber in Stückzahlen verkaufen? :rolleyes: Aber sonst könnte MBUSI das neue Werk in Alabama nicht auslasten, oder?

    Ich denke, dass ein Einstiegs-GST mit Diesel schon für weniger Kohle zu haben sein wird.


    Grüsse, Mdriver. *derebenfallsgespanntist*

    P.S.: Erste Reaktionen kann man ja schon hier sehen...
     
  11. #11 MarkusCLK, 14.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Benny,

    wenn ich die Wahl hätte für 70000 E zwischen einem gut ausgestatteten E 500 und einem ebensolchen GST 500 (falls er das hält, was er verspricht), würde ich den GST vorziehen. Allerdings muss man sagen, dass man schon heute für einen gut ausgestatteten ML500 bzw. ML400cdi (Preise identisch) 65000-70000 Euro hinblättern muss. Und der GST soll da deutlich über dem ML liegen, rechne noch die Zeitdifferenz von 2 Jahren dazu, Inflation und Preiserhöhung, dann kommt man locker darüber...

    Gruss,

    Markus
     
  12. #12 MarkusCLK, 16.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo,

    habt ihr auch die Fotos im neuen Mercedesmagazin vom GST gesehen? Da waren Detailbilder und Perspektiven dabei, die ich bisher nicht in der Presse gesehen hatte - und ich muss sagen sieht verdammt gut aus.

    Zur Frage, ob sich solche Fahrzeuge überhaupt verkaufen, habe ich in der süddeutschen Zeitung vom 15.5. einen interessanten Artikel (S.45) gelesen. Hier ein paar Auszüge:

    "Automarkt im Wandel - die Krise und die neue Kleiderordnung
    Luxus Limousinen wie der VW Phaeton verlieren ihre Leitfunktion und sind vom Aussterben bedroht.

    Während der gesamte PKW Markt 2001 um 4% zurückging, ist der Absatz von Luxuslimosinen um 8% eingebrochen. Statt Oberklasselimousinen werden lieber die Spitzenmodelle der oberen Mittelklasse geordert (Motto: lieber ein E500 als ein S320). Downsizing ist das Gebot der Stunde.

    Die Gründe: Ein Überangebot auch in der Luxusklasse wie im Massenmarkt. Luxus Offroader wie der Porsche Cayenne oder der Range graben diesen Limosine weitere Marktanteile ab
    Künftig werden Crossovermodelle wie der Mercedes GST in diesen Markt treffen: Der Fünftürer bietet nicht nur das Platzangebot eines Vans, sondern auch der ERlebniswert eines Geländewagens. Damit kann man mehr Lebensstil demonstrieren als mit einer Nobellimousine"

    Voila -- hier habt ihr euren Bedarf

    MFG,

    Markus
     
Thema:

GST vs. Pacifica

Die Seite wird geladen...

GST vs. Pacifica - Ähnliche Themen

  1. OM606 vs OM613 vs OM648

    OM606 vs OM613 vs OM648: Guten Tag, Mein Name ist Ewoud. Ich komme aus den Niederlanden und ich habe mich heute registriert. Ich habe eine schöne Idee für mein nächstes...
  2. S212 vs. W212 mit Airmatic => Komforteinbussen?

    S212 vs. W212 mit Airmatic => Komforteinbussen?: Moin, Bei mir ist es mal wieder soweit, ich muss meinen neuen Firmenwagen bestellen. Nach 4 Jahren Mercedes Abstinenz soll es wieder ne...
  3. Golf VI vs A160

    Golf VI vs A160: Hallo, nun habe ich doch meine Daten von diesem Forum wieder gefunden und würde mich über weitere Informationen und Hinweise freuen. Darum geht...
  4. Fußball Europameisterschaft 2012: Deutschland vs. Niederlande live in der Mercedes-We

    Fußball Europameisterschaft 2012: Deutschland vs. Niederlande live in der Mercedes-We: Auch zum Spiel Deutschland vs. Niederlande wird die Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin wieder Public Viewing Treffpunkt für Fußballfans. Alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden