Gutachten

Diskutiere Gutachten im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo erstmal! Ich weiss das Thema ist alt wie Methusalem, aber ich bring es trotzdem noch mal auf, weil alles was ich darüber gelesen habe doch...

  1. #1 CDI OPA, 03.11.2018
    CDI OPA

    CDI OPA Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal! Ich weiss das Thema ist alt wie Methusalem, aber ich bring es trotzdem noch mal auf, weil alles was ich darüber gelesen habe doch etwas widersprüchlich ist. Es geht um die Räder die ich mit dem Auto gebraucht gekauft habe. Das ist ein C 220 CDI Kombi mit Sportfahrwerk, tiefergelegt mit modifizierten Bremsen vorne (die Grossen) und AMG Optik. Die Felgen die montiert waren haben die Grösse E 8 J x 18 H2 ET 35. Weil ich diesen Felgen jetzt neue Ganzjahresreifen gönnen wollte (muss) --nebst aufpolieren-- war ich damit erstmal beim TÜV und siehe da Kopfschütteln wegen fehlendem Gutachten, hier speziell Traglast. So also ab zum "Freundlichen", da auch: Kopfschütteln, ab nach Hause, email an cac_amg@daimler.com (Adresse vom "Freundlichen" bekommen). Von da bisher 0 Reaktion. Also im Net recherchiert, mit dem Ergebnis dass ich jetzt garnix mehr weiss.
    Hier nochmal alle Nummern die ich erkennen konnte, falls das mit den Fotos nicht klappt:
    E 8 J x18 H2 ET 35, A 164 401 5502 (MB Teilenr.?) schliesslich noch JIL AM 014. Da aussen auf der Felge das Original Logo von AMG ziehmlich gross prangt (Bild 6) und es eine MB Teilenr. gibt, kann ich mir nicht vorstellen dass das Nachbauten sind. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Nachzutragen wäre noch dass der TÜV Prüfer mir Gutachten von ATS Felgen ausgedruckt hat die für mein Auto zugelassen sind, es fehlt von AMG nur die Traglastangabe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gutachten. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselwiesel, 03.11.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.176
    Zustimmungen:
    24
    Hallo,

    warum dengelt man an eine C-Klasse Felgen vom ML? werde ich wohl nie kapieren.
    Deine Teilenummer gilt aber für diese Felge:
    10Jx21H2 ET46
    A 164 401 55 02

    oder die Teilenummer ist falsch oder falsch abgelesen auf den Fotos kann man die letzten beiden Ziffern nicht erkennen.
    siehe dazu hier: https://www.google.com/url?sa=t&rct...G_111117.pdf&usg=AOvVaw2So2zd7-xkw8EYtNo3zVk_

    Gruß Christian

    P.S.: da weder die Teilenummer noch die Felgendaten zueinander passen würde ich mal von einer Fake-Felge aus gehen gerade bei ET35
     
    coca-light gefällt das.
  4. #3 Thomas H, 04.11.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    11
    Könnte wirklich ein Fake sein!
    Dei Sachnummer ist zwar richtig angegeben, in der 300% Vergrößerung des Bilds kann mans deutlich sehen, aber die Größe passt da nicht.
    Auch kann man keinen Hersteller erkennen, der muss aber Außen oder Innen deutlich lesbar drauf sein.
    Da AMG selber keine Felgen herstellt ist natürlich auch AMG nicht der eigentliche Hersteller.
    Wenn die von ATS sein soll, muss da irgendwo deutlich, erhaben oder eingeprägt ATS stehen.
    Außerdem vermisse ich eine sog. KBA Nummer, die ausweist dass diese Felge in D für die Verwendung mit einem KFz zulässig ist!
    Über diese Nummer kann z.B. der TÜV/Dekra Prüfer auch rausfinden, welche Traglast sie hat und welcher Hersteller dahintersteckt.

    "JIL AM 014" dürfte nur eine Giesereikennzeichnung sein.
     
  5. #4 CDI OPA, 04.11.2018
    CDI OPA

    CDI OPA Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na, dann erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Sind ja wohl doch Fake- Felgen, aber dem Vorbesitzer kann ich wohl jetzt nach 3 Jahren nicht mehr auf die Füsse treten. Gekauft hab ich das Auto weil es sehr gepflegt dastand und --nachvollziebar--wenig Kilometer hatte. Und Fahrwerk und Räder passen ja auch optisch sehr gut zueinander, hab gedacht die Räder sind von MB abgenommen.
    Naja, hab ja noch den Satz 17 zoeller Originale, da sind jetzt die--abgefahrenen-- Winterreifen drauf werden die halt mit den Ganzjahresreifen bestückt. Die anderen hätten mir besser gefallen, aber was nich is is nich!
    In diesem Sinne noch schön Sonntach vom Opa
     
  6. #5 Dieselwiesel, 04.11.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.176
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Opa,

    ist auf jeden Fall sinnvoller.

    Gruß Christian
     
Thema:

Gutachten

Die Seite wird geladen...

Gutachten - Ähnliche Themen

  1. Gutachten für CL 600 C216 mit Endschalldämpfer vom CL65 machbar?

    Gutachten für CL 600 C216 mit Endschalldämpfer vom CL65 machbar?: Hallo, , ich habe seit Frühjahr letzten Jahres einen CL 600. Der Vorbesitzer hat ihn, bis auf die Felgen, auf CL 65 umgebaut. Seit Ende letzten...
  2. Gutachten für Oz futura 8jx17 et32

    Gutachten für Oz futura 8jx17 et32: Hi Leute, ich benötige unbedingt eure Hilfe, ich suche schon seit Wochen das Gutachten für diese felgen. Kein TÜV oder auch oz selbst kann mir...
  3. Gutachten Suche

    Gutachten Suche: Ein wunderschönen Guten Tag liebe Gemeinde! Bin neu hier und brauche sofort Hilfe. Ich habe mir neulich ein Satz Felgen gegönnt, der Vorgänger...
  4. Gutachten laut Fotos ??? E280 Cdi

    Gutachten laut Fotos ??? E280 Cdi: Hi. Hatte im Frühjahr ein Schaden an meinem auto. Eine Werkstatt hat das Auto beim beladen auf einen Autotransporter Beschädigt. Auf...
  5. Eisenmann gutachten

    Eisenmann gutachten: hat sich schon erledigt
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden