Hat schon jemand den ML20 200K getuned ?

Diskutiere Hat schon jemand den ML20 200K getuned ? im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Ich überlege, in meinen "echten" 2l Kompressormotor etwas mehr 6 Zylinder Schub zu bekommen. Jetzt gibt es viele Meinungen gegen tuning - und...

  1. #1 Elektroniker, 25.03.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Ich überlege, in meinen "echten" 2l Kompressormotor etwas mehr 6 Zylinder Schub zu bekommen.
    Jetzt gibt es viele Meinungen gegen tuning - und wenige "stille Genießer".
    Deren Meinung suche ich. Jetzt habe ich gerade mal 5tsd km auf der Uhr.
    Meine wirtschaftliche Situation hat sich geändert - jetzt würde ich mir einen 6 Zylinder kaufen - und wäre auch so zufrieden wie "Rollo" mit seinem 3l Auto...
    Ich sehe nur nicht ein , ein völlig problemlos laufendes Fahrzeug abzugeben.
    Motortuning wäre da noch vertretbar.
    Am liebsten einen Umbau auf 320` - wird aber aber wohl so unwirtschaftlich sein, das ich das noch nicht einmal mit dem Liebhabereifaktor verantworten möchte.

    Ich fasse da eigentlich die Italien(Spanien)version in`s Auge. Kompressordrehzahl erhöhen und Chiptuning dazu. Entweder im Kleinbetrieb oder bei DCX / Carlsson.

    Ich möchte gerne vorher einschätzen ob sich der Aufwand wirklich lohnt .

    Hat hier jemand einen Erfahrungsbericht ? Bitte keine allgemeine Diskussion ausgraben sondern einen "vorher - nacher Bericht".
     
  2. #2 E320TCDI, 25.03.2004
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    in der suche unter dem stichwort italienmotor lässt sich zu dem thema viel finden.

    otfried und katharina empfahlen mit SuperPlus zu fahren und lange volllastfahrten zu meiden.
     
  3. Rollo

    Rollo Guest

    :D

    Diese Art von Tuning würde ich aber trotzdem lassen ...
     
  4. #4 Elektroniker, 25.03.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Ja , das Stichwort Italienmotor brachte mir neue Suchergebnisse. Danke für den Tipp.

    Die Entscheidung nimmt mir nur keiner ab - Pro und Contra allenthalben.
    Auf alle Fälle kommt hier nur ein bewährter Tuner zum Zug. Die Nerven als Versuchsfahrzeugsteller habe ich nicht.
    Mal sehen was Väth so antwortet...
     
  5. #5 E320TCDI, 25.03.2004
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    Wenn du Spaß an der Mehrleistung hast und es dir nicht zu teuer ist würde ich es machen lassen.
    bei deiner wenigen Fahrleistung ist es doch egal, ob der Motor etwas mehr verschleißt (ob er nun 1Mio km hält oder nur ne halbe - du schaffst ja sowieso nichtmal die halbe)

    da du das auto aber noch relativ neu hast und es noch wertvolle werksgarantie hat: warte noch ein jahr.
     
  6. #6 Elektroniker, 26.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Hei E320TCDI , irgendwie hat du ganz schön recht.
    Nur - jetzt habe ich schon Blut geleckt und will das durchziehen.
    Und ich fahre sowieso keine 0,1 Million Kilometer damit. Nicht in 10 Jahren.
    Einzig Väth schafft es nicht einen Kunden (mich) anzurufen , zurückzumailen oder ein Angebot zu erstellen. So gut möchte ich es auch mal haben...

    Als ersten Schritt war ich heute auf einem Leistungsprüfstand.
    Für alle Interressierte veröffentliche ich hier das Meßergebnis.
    Der Prüfer meinte, das dort viele Mercedesse gemessen werden , gerade die hubraumstarken. Oft auch die AMG Modelle. Meistens haben die weniger Leistung als angegeben. Schlagt mich nicht : seine Aussage. Deswegen war er etwas erstaunt das hier im Originalzustand anstelle der 163PS 170PS gemessen wurden.

    Gemessen wurde ausschließlich im 4. Gang. Der Kurvenanfang ist so platt weil der Prüfer nur Teilgas gab um ein runterschalten der Automatik zu verhindern.
    Die Warnmeldungen für ABS , ESP , und BAS wechselten sich fortlaufen ab. ESP war ausgeschaltet. Erst nach mehrmaligem Motorstarten und fahren gingen die Warnungen weg.
    Stehen die jetzt im Fehlerspeicher ?

    Hier die Messgrafik :
    [​IMG]
     
  7. #7 Dieselwiesel, 27.03.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Väth

    Hallo Jo,

    habe auch mal eine Anfrage an Väth per email gemacht und bekam dann nach etwas längerer Pause(ca. 10-14 Tage) ein ausführliches schriftliches Angebot per Post.

    Also etwas Geduld sollte helfen.

    Gruss Christian
     
  8. #8 Elektroniker, 27.03.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Es klappt schon mit Väth.
    Ich rief gerade an und die Tochter Jasmin Väth war sehr nett und hatte meine Anfrage sogar noch im Kopf. Sie schickte sofort das Angebot per mail raus - welches auch ankam.
    Terminabsprache ist völlig problemlos. Nächste Woche geht es über die Bühne.
    Bis 15.4. läuft sowieso eine Rabattaktion - ist ja um so erfreulicher.
    Ich werde auch eine Nachher Leistungsmessung machen und auch hier reinstellen.
     
  9. #9 Otfried, 27.03.2004
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Elektroniker,

    der Umbau auf den M 112.946 würde mit Getriebe, Motor und Differentialänderung wirtschaftlich völlig unsinnig sein. Zudem stellt sich die Frage, ob der wagen danach problemlos läuft.

    [​IMG]

    Zu dem Thema Leistungssteigerung kennst du meine Meinung vermutlich aus anderen Threads. Im Moment liegt dein Fahrzeug noch im Kulanzrahmen, welcher bei einer Leistungssteigerung durch dritte verloren ging.

    Ich weis jetzt nicht, welches Getriebe in deinem W 203.045 verbaut ist. Sollte es das 722.616 sein, treten eventuell zusätzlich Probleme auf. Bei dem von uns erwähnten Wagen war/ist das 716.622 verbaut, welches auf Drehmomentveränderungen nicht reagiert {manuelles 6-Gang}. Wie beschrieben erfolgte der Umbau, der Wagen läuft heute bei der Schwester eines Freundes, wird jedoch nicht gefordert. Es traten noch keine mechanischen Probleme auf.
    Wie erwähnt solltest du später > 98 Oktan Kraftstoff fahren und die Mehrleistung nicht zu langen Volllastfahrten auf der Autobahn nutzen. Auch würde ich von einen „Sportluftfilter“ verzichten.

    Bin auf dein Ergebnis von Väth gespannt.
     
  10. #10 Elektroniker, 27.03.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Hallo Otfried , unter anderem wegen Deiner Meinung zu diesem Umbau lasse ich es machen.
    Ich habe den S210.248 - hast du was verwechselt ?

    Super Plus >98 Octan ist gebongt.
    Soll das Automatikgetriebe nicht sowiso 330nm aushalten können ?

    Väth wird den Sportluftfilter anbauen. Warum soll ich ihn später wieder originalisieren?

    Der Motor wird von mir geschont - Vollastfahrten erfolgen selten und nur kurz.
    Ich hätte noch 1,5 Jahre DC Garantie. Wenn nichts kaputt geht ist auch nichts verloren.
    Das Risiko trage ich mit Fassung. Väth gibt 2 Jahre Garantie.
    Der Witz ist im Herbst kommen Ganzjahresreifen mit Limit 210km drauf.
    Daran sieht man schon das es mir nicht auf die Höchstgeschwindigkeit der Familienkutsche ankommt. Ich sage "Freude durch Kraft"... ja , ja , die 5 Liter Fahrer lachen mich aus.
     
  11. #11 IanPooley, 29.03.2004
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    ----> Mehr als unwahrscheinlich. Vor allem AMG motoren streuen mit der leistung nach oben. Aber war ja nicht deine aussage :D
     
  12. #12 Einstern, 29.03.2004
    Einstern

    Einstern Inselträumer

    Dabei seit:
    24.01.2002
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200K,Automatik,Elegance
    Hi E320TCDI,

    war das nur so daher gedacht, oder glaubst Du wirklich, dass es normal ist, 1Mio km zu erreichen? Insbesondere mit dem Kompressormotor?

    Gruß
    Einstern
     
  13. #13 E320TCDI, 29.03.2004
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    nein normal ist das bestimmt nicht; ich halte das aber für möglich.
     
  14. #14 IanPooley, 29.03.2004
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Das ist sicherlich möglich.
     
  15. #15 Elektroniker, 29.03.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Morgen am Dienstag ist Tuningtermin.
    Morgen abend bin ich schlauer.

    Die Leistungsmessung kann aber erst erfolgen wenn der Tank leer ist und ich mit Superplus vollmachte. Jetzt reichen die 400km der Wegstrecke nach Väth nicht aus - der Tank ist wegen der letzten fehlenden Essopunkte randvoll.
    Schade das Väth keinen Leistungsprüfstand hat.... seltsam.

    Morgen herschen wenigstens noch gleiche Konditionen - das Futter ist identisch.
    Und auf der Autobahn gibt es auch ein freies Stück.
    Wehe - es gibt keine neue Vmax...
     
  16. #16 Otfried, 29.03.2004
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    mit den Fahrzeuge habe ich dich verwechselt – Sorry. Irgend wie hatte ich den W 203 „im Kopf“. Die Problematik mit dem 722.616 liegt in der geänderten Drehmomentkurve des Motors, welches durchaus zu eventuellem Getriebenotlauf führen kann.
    Bezüglich des Luftfilters bestehen bei Sportfiltern geringere Unterdruckverhältnisse im Ansaugrohr. Das führt wiederum bei Serienmotoren zu einem mageren Gemisch, welches den Motor bei Belastung stärker thermisch belastet. Ich weis nicht, in wieweit das Gemisch angepaßt wird. Stelle ich den Motor mit Sportluftfilter auf „Fett“, ist dieser Effekt wiederum aufgehoben.

    @ Ian,

    Sehe ich genauso :D:D – Sicherlich hat er die Motoren eines anderen Tuners gemeint ;)
     
  17. #17 IanPooley, 30.03.2004
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065

    ----> Hehe, sicher... :D
    Wie heissen die dänen wieder? Gänseblümchenmann? Oder Rosenmann? Kleeblattmann? :D:D:D
     
  18. #18 Elektroniker, 30.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Zurück zu Väth - sonst wird`s zu spät...

    Zwischenbericht :
    Heute wurde wie geplant das 2l Motörchen zu Höherem bestellt.

    Väth baute die geänderte Kompressorübersetzung ein und führte das Flashtuning (Altbegriff: Chiptuning) durch.

    Tags zuvor las ich die Nacherbeschreibung einen SLKlers der selbiges Tuning bekam. Somit war meine Erwartungshaltung hoch.

    Bei mir war es fast so ähnlich wie bei ihm:
    Motor sprang an wie immer - allerdings höre ich jetzt ein ganz leises Surren von vorne. Hat wohl mit dem geänderten Kompressorantrieb zu tun. Eventuell verschwindet es nach dem Einlaufen. Nur hörbar bei Standgas. Sehr ruhiger,gleichmäßiger Lauf.
    Direkt zur nächsten Auffahrt zur Autobahn und wie gewohnt auf dem Beschleunigerstreifen viel Gas gegeben. Hups - die Gänge drehen aber schnell aus ... nochmal Hups - Bremse treten - sonst fahre ich dem Vordermann in die Karre. Ein breites Grinsen stellte sich langsam ein.
    Der Leistungszuwachs ist deutlich zu merken - man darf allerdings keinen Rennwagen erwarten. Immer auf dem Teppich bleiben.
    Große Klasse : Bisher hielt der Wagen im 5.Gang Autobahntempo 160-180kmh bei Steigungen nur die Geschwindigkeit - jetzt würde er schneller werden. Bei 180kmh Gas geben:kann ich jetzt im Rücken spüren - vorher nicht. Die Automatik hat sich völlig problemlos auf den Motor eingestellt - harmoniert besser als vorher. Endlich schaltet die Automatik bei 160kmh nicht mehr beim deutlichen Gasgeben in den 4.Gang zurück, sondern zieht tapfer im 5.Gang weiter. Jetzt ist der 5. Gang kein Spargang mehr... Beim kräftigen Gasgeben im 5.Gang zieht der Wagen jetzt genausogut los wie vor dem Tuning als noch in den 4.Gang zurückgeschaltet wurde.
    Zum testen quälte ich die Automatik mit Kickdowns aus niedrigen Geschwindigkeiten herraus - Gottseidank wellte sich hinter mir der Asphalt nicht.;)
    Das Getriebe ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Freu.
    Die Höchstgeschwindigkeit konnte ich noch nicht testen. Aber einmal länger auf dem Gas geblieben , schon war ohne Anlauf der alte Wert mit Anlauf überschritten.(216kmh,GPS)
    Auf der Rückfahrt vom Tuning fuhr ich etwas schneller als hin.
    Das Kombidisplay zeigte aber einen etwas (0,5l) niedrigeren Verbrauch an.:)

    Das war jetzt aber erst die halbe Wahrheit.
    Ich muß noch den Sportluftfiltereinsatz mit dem größeren Luftdurchsatz einbauen. War leider bei Väth nicht vorrätig - bekomme ich zugeschickt. Zudem hatte ich noch 95Octan im Tank. Wenn er leer ist gibt es 98Octan.(Ist sogar im Tüvgutachten vorgeschrieben) Dadurch wird Leistung nochmal steigen. Dann geht es auf den selben Prüfstand wie zuvor. Dann werden wir sehen. Natürlich gibt es hier wieder die Kurve zum Vergleichen.

    Auf dem Foto ist die blanke Umlenkrolle zu sehen. Es geht mittlerweile beim Riemenantrieb eng her. Die Riemenscheiben wurden nicht getauscht sondern es wurden größere Durchmesser aufgeschrumpft.

    Hier ein Foto von heute.
     
  19. #19 IanPooley, 30.03.2004
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Hi,

    fahre den wagen anfangs trotzdem immer erst schön warm und steigere die leistung dann *langsam*. Das kann nie schaden ;)
     
  20. #20 Elektroniker, 05.04.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Klar Ian - mache ich doch immer so.

    Auch ein Mercedesmotor möchte ein schönes Vorspiel...

    Ich finde das Tuning immer noch 1.Sahne. Endlich hat das ESP ab und zu was zu tun.
    Der Motor hat jetzt keine Mühe mit dem schweren Rest.

    Morgen sollte es weitergehen.
    Morgen abend ist Termin auf dem Prüfstand.
    Heute baute ich den K&N Luftfilter ein. Auf der anschließenden 10Min. Spontantestfahrt merkte ich keinen Unterschied.

    Da der Tank aber noch mit 1/3 -1/4 voll mit 95 Octan ist , möchte ich 100 Octan dazutanken um sicher auf die geforderten 98 Octan zu kommen.
    Nicht jede Shell hat V-Power. Ich schätze so 50%.
    Morgen früh gibt es eine Befahrung der Zapfe - kein V-Power - kein Prüfstand.
     
Thema:

Hat schon jemand den ML20 200K getuned ?

Die Seite wird geladen...

Hat schon jemand den ML20 200K getuned ? - Ähnliche Themen

  1. mal was schönes vom s211/ 320cdi - elegance

    mal was schönes vom s211/ 320cdi - elegance: moin alle - so war ich heute beim tüv - nord zur HU - mein >rennkoffer< hat ohne wenn und aber bestanden - die braune plakette ist zuerteilt...
  2. Kann jemand den vin code erklären

    Kann jemand den vin code erklären: Nabend zusammen, ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen. Ich habe jetzt mein VIN Historie mal etwas studiert und komme bei einer Sache nicht...
  3. Schon mal Hanföl probiert?

    Schon mal Hanföl probiert?: Hi, ich habe gehört, dass sich Hanföl ideal bei der Zubereitung der Speißen eignet, und wollte mich nach Erfahrungsberichten umschauen, und aus...
  4. Temperaturanzeige stürzt ab und Motorsteuerung leuchtet, Thermostat wurde schon gewechselt

    Temperaturanzeige stürzt ab und Motorsteuerung leuchtet, Thermostat wurde schon gewechselt: Hallo, ich bin neu hier, fahre aber schon seit ca . 15 Jahren verschiedene Mercedesmodelle. Mein derzeitiges Problem ist die Temperaturanzeige,...
  5. Öl sensor u. Raildruck falsch ? P1192 - P1187 jemand das schon gehabt und gelöst ?

    Öl sensor u. Raildruck falsch ? P1192 - P1187 jemand das schon gehabt und gelöst ?: Jemand das schon gehabt und gelöst ? Komm einfach nicht weiter. Der Vaneo geht ab und zu während der fahrt einfach aus aber läuft bei Neustart bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden