Heckklappe lässt sich nicht mehr öffnen

Diskutiere Heckklappe lässt sich nicht mehr öffnen im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; hallo, ich habe seit 2 tagen das problem, das sich die heckklappe meines elches (bj. 04/98) nicht mehr öffnen lässt. sie wird zwar noch ver-...

  1. Marco

    Marco Stammgast

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 Avantgarde
    hallo,

    ich habe seit 2 tagen das problem, das sich die heckklappe meines elches (bj. 04/98) nicht mehr öffnen lässt.
    sie wird zwar noch ver- und entriegelt aber mehr geht dann auch nimmer. der knopf zum öffnen der klappe lässt sich zwar noch drücken aber öffnen lässt sich di klappe dadurch nicht mehr.

    hat jemand einen tipp??? ich will nicht schon wieder in die werkstatt und die apothekenpreise zahlen.

    cu
    marco
     
  2. #2 Carsten, 18.10.2002
    Carsten

    Carsten Stammgast

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190 Elegance
    Hallo Marco,
    versuch mal : entriegeln, Knopfdrücken (gedrückt halten) und etwas Druck mit der anderen Hand die Klappe nach oben zu drücken.

    Hatte das Problem fast schon mal gehabt, die Klappe schleifte schon unten auf dem Kunstoff.
    Klappe nachjustiert, jetzt wieder 1a.

    GRuß
    Carsten
     
  3. #3 Stephan Täck, 18.10.2002
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W639 Viano 2,2CDI
    Hallo Marco,
    der Knopf lässt sich bestimmt ohne erkennbaren Druckpunkt eindrücken.Das hatte ich auch einmal,da war etwas zwischen Schliesszylinder und Verriegelung ausgehagt.Die Werkstatt brauchte 1 Std. um das zu beheben.Ersatzteile waren nicht nötig und das Ganze hat 60,-€ gekostet.Dabei haben Sie auch noch die Heckklappe neu eingestellt.
     
  4. barret

    barret Stammgast

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse Brabus A2 (A160)
    Habe das selbe Problem,
    ich werf das Heckschloss jetzt raus !

    Die Heckklappe wird bereinigt, elektrische Betätigung (Wie die VW-Fahrer es haben)
    kommt rein.

    Aber erst wenn das Wetter mitspielt,...brrr nass und kalt ...., Teile hab ich schon da (20€)

    Cu. Barret
     
  5. #5 Dr. Low, 19.10.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    @ Barret:

    halte mich bitte auf dem Laufenden, wie du es eingebaut hast und wo! Ich will zwar das Schloss nicht arbeitslos machen, aber eine komfortable Fernentriegelung vom Innenraum aus wäre sicher nix dummes...
     
  6. #6 rubnose, 19.10.2002
    rubnose

    rubnose Crack

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI
    Hallo hatte ich auch schon,als thermischen Effekt. Immer wenn die Sonne darauf schien. Die haben bei mir den ganzen Verriegelungsmechanismus getauscht.

    Gruß
    Peter
     
  7. Diablo

    Diablo Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI
    Hallo

    Das Problem kenn ich das sich die Heckklappe nicht öffnet.
    Wenn die Sonne drauf scheint dehnt sich der Kunststoff aus und dann kann man es nicht mehr öffnen.
    Ich habe das Schloß dann mit Flüssigen Öl eingeöl und in den SCHATTEN gestellt und nun hab ich nie wieder das Problem gehabt.
     
  8. #8 illuminator, 03.11.2002
    illuminator

    illuminator Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    Yep, hatte ich im letzten Sommer ebenso, allerdings braucht da nicht die gesamte Verriegelungsmechanik getauscht werden, ist einfach nur ein klitzekleines Toleranzproblem, welches mit Hilfe einer Kunststoffunterlegscheibe "normalerweise" bei DCX behoben wird !!

    Es gibt da wohl extra ein Reparaturkit für !

    Wenn man natürlich weiss "Wo" man drücken muss, dann bekam man die Heckklappe auch so auf !!

    Nämlich rechts neben dem Schloss, ganz leicht mit dem Daumen reindrücken und ZACK ging auch das Schloss wieder, hehe....., aber ist natürlich lästig, keine Frage........
     
  9. #9 rubnose, 03.11.2002
    rubnose

    rubnose Crack

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI
    Hallo Lars, das hatte ich dann auch gemerkt mit dem "Druckpunkt", gleichwohl peinlich bleibt es natürlich bei einem Auto für diesen Preis noch immer.

    Gruß
    Peter
     
Thema:

Heckklappe lässt sich nicht mehr öffnen

Die Seite wird geladen...

Heckklappe lässt sich nicht mehr öffnen - Ähnliche Themen

  1. heckklappe 230 te bj. 1989 lässt sich nicht mehr öffnen.

    heckklappe 230 te bj. 1989 lässt sich nicht mehr öffnen.: guten morgen allerseits. ich fahre einen mb 230 te bj. 1989. seit einigen tagen lässt sich die heckklappe nicht mehr öffnen. :mad: :( der knopf...
  2. ML350cdi W164 Heckklappe entriegelt nicht

    ML350cdi W164 Heckklappe entriegelt nicht: Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Es scheint ja doch relativ häufig vorzukommen. Bei meinem ML 350 cdi w164 geht Quasi...
  3. Heckklappennotentriegelung

    Heckklappennotentriegelung: Hallo, gestern habe ich meinen Kofferraum beladen (W164 ML 500). Nach dem Beladen, beim zufahren (elektrisch), schloss die Heckklappe mit einem...
  4. W202 1998bj Heckklappe Spinnt

    W202 1998bj Heckklappe Spinnt: Guten Abend, folgendes Problem bei meinem Benz W202 C180 1998bj Espri: Ich wollte heute Abend etwas in den Kofferraum hineinlegen, beim öffnen...
  5. Heckklappe öffnet nicht mehr ganz

    Heckklappe öffnet nicht mehr ganz: Hallo, bei meinem C-Klasse Kombi Bj. 2006 öffnet plötzlich die Heckklappe nicht mehr vollständig, sondern nur noch zu 80%. Der Rest funktioniert...