Hilfe mein Motor macht Mucken!!!!

Diskutiere Hilfe mein Motor macht Mucken!!!! im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Also ich habe vielleicht grad nen Schock bekommen.... Also ich fahre da ganz gemütlich meine Freundin nach Hause, auf einmal fängt der Elch an...

  1. #1 Grosche, 06.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe vielleicht grad nen Schock bekommen....

    Also ich fahre da ganz gemütlich meine Freundin nach Hause, auf einmal fängt der Elch an zu ruckeln!!!!!! So wie wenn man ungleichmäßig gas gibt.... Egal in Welchem Gang/Geschwindigkeit, ok dachte ich hat sich vielleicht was im Radlauf verfangen AAAAABBBBER auch im Stand hat der Drehzahlmesser verrückt gespielt!!! Der is immer zwischen 700-1500 U/min hin und her gependelt!!!! Und mein Licht hat gemeint es macht diese Schwankungen auch gleich ma mit (im Sinne von heller und dunkler!!!)!!!:confused: :confused: :confused:

    Hat irgentjemand das Problem schon ma gehabt?? :mad: :mad: :mad:
     
  2. Anzeige

  3. #2 Otfried, 06.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    wie ist der Ladezustand Deiner Batterie. Der unruhige Motorlauf stammt von der Motorsteuerung. Da die Motordrehzahl schwankt, dreht die Lichmaschine ungleichmäßig schnell und erzeugt dementsprechend schwankend Energie, was zu der fluktuation im Scheinwerferlich führt.
    Warum der Motor unrund läuft kann einmal mit der Zündung, auf der anderen Seite mit der Einspritzung zusammenhängen. Willi hatte schon ein ähnliches Problem, was hier beschrieben wurde.
    Lasse am besten, wenn der fehler erneut Auftritt, Lambdasonde, Gemischbildung und Motorsteuerung überprüfen.
    {Ich gehe davon aus, das der Kühlwasserstand in Ordnung ist}
     
  4. #3 Grosche, 06.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hmmmm
    Also Batterie habe ich noch net gecheckt... aber das Problem ist erst so nach 1km Fahrt aufgetreten und wenn es an der Batterie läge hätte das ja gleich von Anfang an ruckeln müssen!!!

    Ich muss dazu sagen, dass ich einen 140er fahre der schon seit längerem einen imens hohen Benzinverbrauch hat (anfangs so um die 8-8,5L jetzt 10-11L) kann das damit was zu tun haben????

    DC hat vor ca. 2 WO. das Motorsteuergerät gecheckt (wegen Verbrauch) Diagnose: NICHTS!!!
     
  5. #4 Katharina, 06.01.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    mein Mann schreibt Morgen - bei hohem Verbrauch kann es zu verußung der Kerzen bei niederigen Drehzahlen kommen, was zu Zündaussetzern und unrundem Motorlauf führt. Allerdings sollte die Motorsteuerung hier den Motor abschalten, damit durch unverbrannten Kraftstoff der Kat nicht zerstört wird.
     
  6. #5 Grosche, 07.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe dann heut morgen mit DC telefoniert nein KD-Berater meinte dann "dieses Sägen könne von einem Wackelkontat im Motorbereich kommen läge aber auf keinen Fall am Motor selbst und ich soll mal ne Probefahrt machen wenns dann wieder auftritt könne er was machen...sonst nicht"

    Was meint ihr dazu (Otfried, Katharina) ???
     
  7. Tobi

    Tobi Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,
    genau das gleiche Problem hatte ich mal mit meinem A160. Das ist genau einmal aufgetreten und kam dann nie wieder. Seltsam...
    Gute Besserung ;)
     
  8. #7 Otfried, 07.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    jetzt muß man differenzieren, was ein KD-Berater unter "am Motor selber" versteht. Für mich ist damit der mechanische Teil gemeint, welchen wir, wenn nichts "klappert", "rasselt" etc. ausschließen können, was richtig ist. Zum Motor gehört jedoch auch die Motorsteuerung einschließlich der Zündung. Hier würde ich mit der Suche ansetzen und den Fehlerspeicher auslesen.
    Die Erklärung Wackelkontakt liegt in einem denkbaren bereich, stellt jedoch keine Lösung für Dich dar. Ich würde den Wagen, wenn es erneut Auftritt, untersuchen {lassen}.
    Der Treibstoffverbrauch ist auch verwunderlich. Jetzt im Winter verbraucht ein Fahrzeug bei Kurzstreckenverkehr wesentlich mehr Treibstoff. Damit wäre der Anstieg erklärt. Fährst Du jedoch längere Strecken, könnte ein Fehler an der Gemischbildung vorliegen.

    Zuerst würde ich jedoch den HFM „Fühler" überprüfen. Dieser Steuert die Gemischbildung mit und sorgt bei kaltem Motor für "fettes" Gemisch, welches sich bei betriebswarmem Motor auf "normal" reduziert.
    {Voraussetzung dabei ist ein serienmäßiger M 166.940}
     
  9. Astro

    Astro Crack

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    zum Thema Wackelkontakt gab es eine Serie, die Probleme mit dem Relais für die Spannungsversorgung des Motorsteuergerätes hatte. Dieses Relais verurschte durch den (Internen) Wackelkontakt Motoraussetzer. Das Relais sitzt im Batterie/Sicherungsfach im, Fußraum vorn rechts.


    Grüße


    Astro
     
  10. #9 Grosche, 08.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    So Elchi steht nun bei DC und ich habe nen Leihwagen (A170cdi elegance schwarz, puh da hab ich wieder ma Glück gehabt!!!)..

    Beim Fehlerspeicher auslesen is ma wieder nix rausgekommen...Aber beio der Testfahrt hat der Mechaniker auch bemerkt, dass der Elch nur 150km/h rennt..Als ich ihn auf den Verbrauch angesprochen habe hat er gemeint, dass er bei meiner Fahrweise höchstens 9L verbrauchen dürfe und net 10-11L!!!

    So jetzt heißts abwarten und Tee trinken ob die was finden um die Motor-Probs in den Griff zu kriegen...

    Garantieverlängerung gibt es wohl net!!!
    Das einzige was die jetzt noch machen is, dass die das Auto, so Wörtlich: "aufs Dach legen" und nochma alles durchchecken!!! (Aussage vom Werkstattchef)..

    Ich lass mich ma überrashen was bei rauskomm
     
  11. #10 Otfried, 08.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    wie sehen die Auspuffabgase bei Volllast aus? Raucht der Wagen etwas bläulich?
    Sind in der NL/VT schon die Abgase des Motors gemessen worden?
    Das nicht erreichen der Höchstgeschwindigkeit läßt auf falsche Gemischbildung oder nicht funktionierende Zündzeitpunktverstellung schließen. Informiere uns bitte über das Ergebnis der Untersuchung.
     
  12. #11 Grosche, 08.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann das leider grad net kontrollieren, da der Elch ja bei DC steht!!!

    Ich bin selbst auch mal gespannt was dabei rauskommt!

    In der Werkstatt wurden alle Soll/Ist-Werte verglichen (ich stand nebendran!!!) und die IST-Werte wahren alle im Rahmen!!!

    Was mir noch aufgefallen ist (habe ich dem Techniker auch gesagt) ist, dass bei den Drehzahlschwankungen die Instrumentenbeleuchtung und das Abblendlicht mitgeschwankt haben!!! Dies lässt vielleicht auf die Lichmaschine schließen, aber mal abwarten!!!

    achso nochwas:
    NEin es wurde noch keine Abgasmessung durchgeführt!!!
     
  13. #12 Grosche, 09.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    NEWS

    So hab gerade mal wieder mit meinem KD-Berater gesprochen...
    Luftfilter war wohle sehr verschmutzt, ausgetauscht...
    jetzt läuft er angeblich wieder 162Km/h da meinete doch der meister glatt, dass das jetzt i.O. sei....Naja da habe ich ihm dann erstmal erklärt, dass in meinem Schein 170 als Spitze angegeben is (er meinte das AKS = Automatik sei!!!)....
    So mal abwarten was die jetzt noch machen... :(
     
  14. #13 Otfried, 09.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    vielleicht einmal die NL wechseln. Vorteil eines sequentiellen Getriebes, um ein solches handelt es sich ja letztendlich beim G 168.360 AKS, ist, das es über eine Kupplung verfügt. Hier tritt kein Leistungsverlust durch einen Drehmomentwandler wie bei einem vollautomatischen Getriebe auf. Bis auf die Betätigungsart der Kupplung, z.B. Schalthebel wie W 168, Schaltwippen oder Druckknöpfe wie beim RW 208 gibt es keine unterschiede zu mechanischen mittels Kupplung und Handschalthebel betätigten Getrieben.

    Nun gut, ein sehr verschmutzter Luftfilter kostet in der V-max "etwas" da er wir ein Luftrestriktor wirkt, aber 12 km/h beim W 168.031 - ?
    Auch ist das keine Erklärung für den unrunden Motorlauf bei niedrigen Drehzahlen, da hier der Motor nur wenig "Frischluft" benötigt.
     
  15. #14 Grosche, 09.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    naja ich habe leider net die Möglichkeit die NL zu wechseln... Hier in Karlsruhe gibt es nur zwei S&G NLs wobei ich beide ausprobiert habe, die erste (wo ich nicht mehr bin) war echt furchtbar!!!
    1. ich wurde irgentwie als Kunde net Respektiert (ich bin halt erst 18) aber das sehe ich net als Grund!!!! D.h. ich wurde vom Meister stets als dumm verkauft und wirklich sehr unfreundlich behenadelt!!! Das wäre alles net so schlimm wenn da net noch
    2. wäre, ich habe dort meine Windschutzscheibe (Steinschlag) wechseln lassen, das ergebnis war, dass die Verkleidungen schief angebracht waren und Dreckspuren im Innern des Fahrzeugs zu erkennen waren (die vorher noch nicht zu sehen waren!!!)...

    So in der jetztigen Werkstatt werde ich inzwischen von meinem KD-Berater (zumindest habe ich das Gefühl) auch net mehr so ichtig für voll genommen...komme ich ma wieder mit einem Mangel an (was öfters vorkommt) kann er sich sein Lachen kaum verkneifen und tut so als wären das alles irgendwelche Schikanen...
    Die Arbeit der Werkstatt is eigentlich ganz i.O. (naja das Sitzgestell musste 2x ausgetauscht werden, da die Jungs von DC es net für nötig gehalten haben eine Probefahrt zu machen!!)
    Und die Heckklappenverkelidung musste auch 2x überarbeitet werden, da sie nach der Reperatur klapperte!!!

    Alles in allem bin ich momentan etwas ratlos...ich habe wie gesagt auch net das Gefühl das etwas gefunden wird am Elch, da weder der Fehlerspeicher was auspuckt, noch irgentein IST-Wert aus dem Rahmen fällt!

    Abwarten und TEE trinken...
     
  16. #15 Grosche, 10.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    sooo elch steht immer noch in der Werkstatt, aber der meister hat sich ma wieder gemeldet und versucht, dass Problem mit dem Verbrauch und der Geschwindigkeit auf meinen Computer im Elch zu schieben, er meinte, dass der wahrscheinlich sooooooo viel strom zieht, dass die Lichtmaschiene mehr wiederstand leistet als normal... >:( :o
    Dann habe ich ihm erstma verklickert, dass der Computer in letzter Zeit gar net drinne war...soviel zu dem Versuch, den Fehler zu beheben, ich finde das aber ehrlich gesagt etwas schwach vom meister, diese Argumentation... :( :(
    Aufjedenfall haben sie das Problem wohl auch noch dem Werk gemeldet um da mal noch ne Meinung zu erfragen, Antwort gabs bis jetzt aber noch net...bin ma gespannt was dabei rauskommt!!! ::)
     
  17. #16 Otfried, 10.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    lasse doch einmal unabhängig von DCX einen Leistungsprüfstandlauf mit dem Motor machen. Nach Deinen Ausführungen liegt die Motorleistung am unteren Rand oder unterhalb der Serien-Streuung.

    PS: Welche Reifen/Felgen {Größe} sind montiert und welche Motordrehzahl wird bei Höchstgeschwindigkeit angezeigt?
     
  18. #17 Grosche, 10.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Felgen sind die AMGS mit Reifen Dunlop SP 9000 205/40 17"
    aber unabhängig davon ist er mit den Serienrädern (15") auch net schneller gefahren!!!
    Die Drehzahl kann ich momentan net kontrollieren Elch steht immer noch bei DCX!!!
     
  19. #18 Grosche, 11.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    So ich komme gerade von der Verbrauchsfahrt mit DCX und es ergab sich folgendes:
    Verbrauch ca einen halben bis einen Liter zu hoch (7,7l bei konstant 110)
    soooooo jetzt bekomme ich nächste Woche ein neues Steuergerät, das solll dann abhilfe schaffen!!! Schumer ma!!!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Otfried, 11.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grosche,

    es sollte in etwa beim W 168.031 so aussehen:
    170 km/h bei 195/50 R 15 = ca. 4.550 U/min,
    170 km/h bei 205/40 R 17 = ca. 4.400 U/min.

    Auf dem Tacho sollte der Wagen mit 7 J x 17" "etwas" langsamer sein.
     
  22. #20 Grosche, 11.01.2002
    Grosche

    Grosche A 140 AMG BJ 11/99

    Dabei seit:
    01.11.2001
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    ich werde das ma testen, aber ich glaube net, dass mein Elch mit den 205ern bis auf 170 kommt!!!! ANgeblich ist er (laut meinem Meister) mit den 195ern (15") 172 (tacho) gelaufen, dafür gibt es jedoch keine Beweise!!!!!!!! außerdem wurde woll irgentwas an der Gemischaufbereitung geändert!!!!! (Fetter)
    Ich warte jetzt ma das neue Mototsteuergerät ab und werde aufjedenfall weiter berichten!!!!
     
Thema:

Hilfe mein Motor macht Mucken!!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe mein Motor macht Mucken!!!! - Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim Anhalten an der Ampel aus

    Motor geht beim Anhalten an der Ampel aus: Hallo Leute, heute wende ich mich mit einem weiteren Problem an euch. Ich fahre einen W203 C240T M112 (Prins Gasanlage) Automatik Nachdem ich...
  2. Automatische Verriegelung klackert Hilfe!!!

    Automatische Verriegelung klackert Hilfe!!!: Hallo ich bin neu in dem forum und hab mal ne frage. Bei meiner b klasse klackert die automatische Verriegelung wenn ich los fahre und zwar...
  3. "HILFS-BATTERIE" S211-320cdi / automatic

    "HILFS-BATTERIE" S211-320cdi / automatic: moin alle in die runde - nachdem ich meinen >rennkoffer< aus dem nachlass meines freundes etwas besser kennengelernt habe, hier eine neue frage...
  4. CL500 W216 Elektrikprobleme hilfe

    CL500 W216 Elektrikprobleme hilfe: Hallo, kam aus dem Urlaub (5 Tage) und wollte meinen CL starten. Da viel mir sofort auf das der Funk der fernbedienung nicht funktionierte. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden