HILFE !! Notlauf ohne Fehlerspeicherung

Diskutiere HILFE !! Notlauf ohne Fehlerspeicherung im E-Klasse & CLS Forum im Bereich Mercedes-Benz; Brauche dringend Rat-bin am verweifeln !! Mein Fahrzeug ist ein W211 220 CDI 110 KW In der letzten Zeit fiel das gute Stück des öfteren in...

  1. #1 Guidchen, 12.10.2017
    Guidchen

    Guidchen Frischling

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Brauche dringend Rat-bin am verweifeln !!

    Mein Fahrzeug ist ein W211 220 CDI 110 KW

    In der letzten Zeit fiel das gute Stück des öfteren in den Notlauf. Aufgrund der Tatsache, daß ich in letzter Zeit fast nur noch Kurzstrecken (25km) gefahren bin, ging ich davon aus, daß der DPF nicht zur Regeneration kommt. Eine Regenerationsfahrt brachte nur kurzzeitige Behebung des Problems. Auch aufgrund der Laufleistung von ü200TKM mußte ich von einem verstopften DPF ausgehen.

    Um endlich dauerhaft Ruhe zu haben entschloß ich mich nach vielen Internetrecherchen in Sachen DPF-Tausch/Reinigung dazu die größten Fehlerquellen dauerhaft auszuschalten und fuhr 200 km zu einem Steuergerätespezi. Dort lies ich den DPF mechanisch entfernen und DPF UND AGR aus dem Steuergerät programmieren. Nach 5 Stunden warten in einem Cafe an einem saukalten, verregneten Tag fuhr ich dann endlich in strömenden Regen wieder Richtung Heimat. Auf der Fahrt ging mir dann 5x wieder der Ladedruck komplett weg. Anhalten-Ausschalten und die Kiste läuft wieder ganz normal. Es erfolgt dabei KEINE Anzeige für Motorstörung !! 450,- EURO umsonst

    Tja- das war dann wohl nicht der DPF. Was kann es also noch sein. Zuhause dann zu einem Elektronik-Spezi auslesen, zeigte eine Störung des Ladedruckstellers. OK- dann eben nochmal investieren: Ladedrucksteller ausbauen und reparieren lassen. ENDLICH RUHE - dachte ich.

    Der komplette Wegfall des Ladedruck tritt immer noch auf, nur ist diesmal gar nichts mehr im Fehlerspeicher.
    Der heimische Elektronik-Spezi meint es liegt evtl. an einer unsauberen Software-Änderung. Der Steuergeräte-Mann hat nochmal in seine SW-Änderung an meinem Fahrzeug geschaut und meint es wäre alles so wie es sein soll und schon dutzende Male so gemacht.

    Meist tritt der Fehler früh morgens nach 8-10 min. Fahrt auf der Autobahn auf, wenn man mit 100-120 dahinrollt, Gas nur angetippt oder kurz im Schiebebetrieb. Unter Volllast fiel der Ladedruck bisher noch nie weg.

    Hat jemand einen Tip für mich? Was kann das sein, daß keinen Fehler hinterlegt ???

    Bin jetzt langsam echt am verzweifeln, vorallem weil ich immer noch nicht weiß, wo der Fehler liegt.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mayhem, 12.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2017
    mayhem

    mayhem Crack

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    wie wäre es mit einer kompetenten Fachwerkstatt anstelle laienhafter Selbstdiagnose usw ?
     
  4. #3 LCSJuergensen, 15.10.2017
    LCSJuergensen

    LCSJuergensen Chauffeur Johannes

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guidchen,

    schau mal meinen und die Beiträge unter "Notlauf" vom 7.12.2013. Das wird Dir bekannt vorkommen.

    Jetzt, wo das Auto weg ist, kann ich es ja sagen : Im Auspuff war nix mehr drin. Alles, was man Kat oder Filter nennen kann, haben wir rausgeschlagen. Da war nur noch das nackte Auspuffrohr. Möglich, das dadurch ein nötiger Gegendruck weg war und er ganz selten, aber immer mal wieder genau wie bei Dir, allerdings in der Ebene nur bei warmer Maschine bei gemächlichen gleichmäßigen 100 bis 120 km/H, also bei 2.000 bis 2.200 U/min in den Notlauf ging.
    Möglich auch, dass irgendwo in der Verbrennungsluftzufuhr eine kleinste -temporäre- Undichtigkeit ist, die aber nur bei bestimmten Betriebszuständen (Motor- oder Kühlmitteltemperatur) auftritt und die auch keine Werkstatt und kein Diagnosegerät findet.
    Ich glaube, es ist besser, wenn Du da keinen mehr ran lässt. Kostet nur Deine Kohle, bringt nix und könnte letztendlich dazu führen, dass da so lange rumgefummelt wird, bis die Motorsteuerung dermaßen daneben ist, dass Du an dem Auto keine Freude mehr hast.

    Viel Glück und alles Gute für dich und Dein Auto
    Johannes
     
  5. #4 Unregistriert, 31.10.2017
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Notlauf

    Hatte genau das gleiche Problem bei meinem W211 220 CDI. Habe den gesamten Ansaugtrakt ausgebaut, neu abgedichtet und den Turbolader überholen lassen. Danach war das Problem gelöst. Man kann auch prüfen, ob der Ansaugtrakt dicht ist. Im Fehlerspeicher wird dabei nichts hinterlegt. mfg Dietmar
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HILFE !! Notlauf ohne Fehlerspeicherung

Die Seite wird geladen...

HILFE !! Notlauf ohne Fehlerspeicherung - Ähnliche Themen

  1. !!!Hilfe W210 320cdi Qualmt, bis 2500 rpm keine Leistung, geht in Notlauf HILFE!!!

    !!!Hilfe W210 320cdi Qualmt, bis 2500 rpm keine Leistung, geht in Notlauf HILFE!!!: Hallo Freunde, wie ihr im Titel lesen könnt brauche ich eure Hilfe, mein Benz: w210 e320cdi Elegance, bis auf Leder Voll ausgestattet Bj:...
  2. Hilfe Notlauf

    Hilfe Notlauf: Hallo und Servus Ich fahre einen W210 320 CDI Bj 2001 seit zwei tagen fährt mein dicker auf notlauf über 3000 umdrehung geht nicht mehr. Ich...
  3. E290TD Motornotlauf!? Bitte dringend um eure Hilfe.

    E290TD Motornotlauf!? Bitte dringend um eure Hilfe.: Hallo Mercedesgemeinde da ich mit meinem E290td Probleme habe und meine Werkstatt (DB) scheinbar noch nicht auf der richtigen Spur ist erhoffe ich...
  4. Hilfe mein Fahrzeug geht immer wieder in den Notlauf

    Hilfe mein Fahrzeug geht immer wieder in den Notlauf: Hallo Mein E220CDI W211 geht seit neusten immer wieder in den Notlauf, wenn ich das Fahrzeug neu starte kann ich zwischen 10 - 50 km...
  5. EPS, ETS Notlauf HILFE !!!!

    EPS, ETS Notlauf HILFE !!!!: Hallo, ich bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe einen E 220 Diesel Bj. 1996 hier bei mir als Taxi laufen. Es wurden...