Impressionen C 199.376

Diskutiere Impressionen C 199.376 im AMG S-Klasse, CL, SL & SLR McLaren Forum im Bereich S-Klasse, CL, SL & Maybach; Hallo, wie bereits vor einiger Zeit geschrieben hatte, ist der darin beschriebene C 199.376 mittlerweile ausgeliefert worden und ich hatte...

  1. #1 Otfried, 06.03.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    wie bereits vor einiger Zeit geschrieben hatte, ist der darin beschriebene C 199.376 mittlerweile ausgeliefert worden und ich hatte jetzt Gelegenheit, mir das Fahrzeug anzusehen und ein kurzes Stück zur Probe zur fahren. Wegen der Temperaturen von ca. –2°C und Schnee außerhalb der Stadt blieb es vorerst jedoch nur bei einer kurzen Fahrt innerstädtisch und auf einem kurzen Autobahnstück.
    Morgen folgt der Bericht.

    einen schönen Abend wünscht

    Otfried
     
  2. #2 Julian-JES, 06.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Oh da bin ich aber sehr gespannt. Weißt Du wie lange die Lieferzeit von diesem speziellen Modell war ?
     
  3. #3 Otfried, 07.03.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Julian,

    ich habe leider noch keine Zeit für den Text gefunden.
    Vorweg, die Lieferzeit betrug ca. 7 Monate, wobei jedoch auch einige Punkte hierbei zu beachten sind.
    {i.e. Person des Käufer & andere Fahrzeuge im Besitz}
     
  4. #4 Julian-JES, 07.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ist ja interessant.

    7 MOnate würde ich mal so salop sagen ist für den C199 doch relativ kurz oder ?

    In D wurden ja nur 45 in 2004 zugelassen.
    Das wundert mich, wo sind denn die anderen 450 in 2004 überall hingegangen oder haben sie das Ziel von 500 Fahrzeugen pro Jahr nicht erreicht ?
     
  5. #5 Otfried, 09.03.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Julian,

    wie erwähnt, sind hierbei Sonderbedingungen zu beachten. Nach meinen Informationen hätte die Lieferzeit noch kürzer sein können. Zudem ist das genannte Fahrzeug nicht in dem in Deutschland zugelassenen Kontingent enthalten.
     
  6. #6 Otfried, 09.03.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hier nun einige subjektive Eindrücke zu dem Fahrzeug:

    Optik

    Optisch erscheint der C 199.376 aggressiv. Das Fahrzeug ist minimal länger als ein R 230.474 {SL 55}, jedoch breiter. Am meisten trägt zu dem Eindruck jedoch die Karosserieform bei, welche keilförmig wirkt. Zudem wirkt die Front wesentlich „gewaltiger“ als beim R 230.474.
    Die Türen schwenken leicht nach oben auf, es bedarf keines Kraftaufwandes, sie aufzuschwingen. Der Einstieg in den Innenraum ist schwerer als bei einem R 230, meines Erachtens erschwert die hintere Türform ihn deutlich. Zudem Sitz man tiefer als im R 230 in einem Schalensitz. Zum Einstieg muß man zudem einen Seitenschweller überwinden, ähnlich wie es bei Fremdfabrikaten üblich ist, jedoch ist der Sitz bequemer als der von Carozzeria Scaglietti angebotene Sitz für den F 131 B CS. Wenn man Platz genommen hat, sitze selbst ich mit meinen 198 cm gut, mit ausreichend Platz. Vom Gefühl her gehe ich auch von einer guten Langstreckentauglichkeit der Sitzschalen aus. Es kommt jedoch hinzu, das die Sitze für das beschriebene Fahrzeug in etwa für meine Körpergröße gebaut wurden.

    Farbe
    Das Fahrzeug ist außen in der erwarteten Farbe lackiert – „Silber“.
    Obwohl ich es nicht erwartet hatte, ist die vom Besitzer als „gewagt“ genannte Farbkombination gewählt, welche wir im R 230.474 fahren, d.h. „roter“ Innenraum, welcher jedoch nach meiner Meinung sehr gut zu dem Fahrzeug paßt.

    Motor
    Der Motor erinnert an den M 113.992, sitzt jedoch tiefer im Chassis und besitzt zusätzliche Wärmeabschirmung. Gegenüber den üblichen mL Motoren saugt der M 155.980 über einen langen „Rüssel“ zentral an.

    Fahrt Impressionen
    Nach dem Einstieg wird ein „Deckelchen“ auf dem Schalthebel angehoben, unter welchem sich der Starterknopf befindet. Der M 155.980 sprang in kaltem Zustand umgehend an. Der Auspuffsound ist deutlich lauter als beim R 230.474, die Bedienungseinheiten jedoch Mercedes typisch, bis auf die „Handbremse“ in Fahrzeugmitte, welche sich so sonst wohl nur im W 168 findet :confused:
    Die blau hinterlegten Instrumente erinnern auch stark an den R 230.
    Bei Getriebestellung „C“ fährt der C 199.376 weich wie jedes DCX Modell und schaltet Ruckfrei in den Fahrstufen des 722.648. Die Leistungsentfaltung entsprich {zumindest subjektiv} der des R 230.474.
    Da das Fahrzeug mit 245/35 R 19 und 295/30 R 19 Bereifung ausgerüstet ist und die Temperaturen niedrig lagen, blieb es bei einer kurzen „Stadt“ aufwärmrunde und anschließend einem auffahren auf eine {geschwindigkeitslimitierte} Autobahn.
    Bei beschleunigen mit nur leichtem Gasgeben zieht der C 199.376 spontan los und erreicht einen Geschwindigkeitszuwachs von ca. 40 – 50 km/h innerhalb weniger Sekunden auch in den höheren Fahrstufen.
    Interessant ist das hohe Überholimage des Wagens, welcher deutlich über demjenigen eines R 230 liegt und mit Fremdfabrikaten vergleichbar ist. Auch im Stadtverkehr wird das Fahrzeug sehr stark beachtet.
    Nach wenigen Kilometern fuhr ich den Wagen leider wieder in seine Garage zurück – hier liegt der Kritikpunkt – die Übersichtlichkeit beim Rückwärtsfahren ist, zumindest für meine Größe – sehr bescheiden..........
     
  7. #7 Julian-JES, 10.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Angeblich liegt es ja daran, dass man tiefer sitzt, weil die Abgasanlage nicht unter der "Kabine" durch muss. Sondern Sidepipes verbaut sind.

    WAS mich wundert, dass DU keinen immensen Leistungsunterschied festgestellt hast ????
    Der c199 ist doch leichter als r230.474 und hat 126 PS mehr.
    DEr CL 65 geht doch schon um einige brutaler zur Sache wie der SL 55.
     
  8. #8 IanPooley, 11.03.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Hallo Otfried,

    ich bitte dich um folgendes: bete um gutes wetter, geh zu dem netten herrn, der dir das auto gegeben hat, leih dir das auto aus und gib endlich gummi :D:D:D

    Ich brauch endlich nen aussagekräftigen fahrbericht, denn der C 199 ist vom aussehen her der traum schlechthin!!! :)



    @ Julian:

    es kommt darauf an über welche geschwindigkeitsbereiche wir hier reden. Ausserdem gehts um das spontanere ansprechen des motors, etc....

    Auf der gerade wirst du den R 230.479 wohl kaum groß abhängen können, dafür ist der V 12 zu stark.

    Erinnerst du dich am einen vergleich W 211.076 vs. W 203.065? ICh habe geschrieben, dass der 203 bis tempo 120 nicht vom 211 verblasen werden kann. Ab 150 sieht der 203 dann kein land mehr...


    Grüße,
     
  9. #9 Julian-JES, 12.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ja aber auch die Ampelstart von 0 vom AMG-V12 BiTURBO fand ich noch eindruckvoller. Vielleicht auch subjektiv.

    Aber der V8 brüllt einfach besser. So ein V12 ist zu "dezent" ;)
     
  10. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Ich konnte mal ein kurzes Stück mitfahren (leider nicht selbst ans Steuer) und war nicht wirklich überwältigt. Na klar, die Optik ist Wahnsinn, die Beschleunigung ist brachial, die Bremsen sind mörderisch. Im Grunde ist er mir aber zu sehr Rennwagen: bretthart, saulaut, dazu noch eine merkwürdige Unschlüssigkeit beim Interieur: viel Großserie, Plastikzierrat aus Gewichtsgründen?
    Der Maybach ist der absolute Komfort-Überflieger, der SLR gefällt mir dagegen nicht wirklich - warum nicht einen SL65 AMG für den halben Preis, mit höhere Materialquali, Cabriofeeling und wunderbarem Komfort?
    Aber vielleicht bin ich auch nur ein Weichei... :sheep1:
     
  11. #11 Julian-JES, 12.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Leute die Geld für einen C199 haben. Haben sicher auch einen SL 65 und Maybach dabei ;)
     
  12. #12 Otfried, 12.03.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Julian,

    zum Thema C 215.379 vs R 230.474 bliebe anzumerken, das viele eine „Anfahrschwäche“ des C 215.379 i.e. des M 275.980 „bemängeln“ – dies gilt auch im Vergleich zum W 203.065. Der Vergleich findet unter normalem anfahren statt.
    Wie Ian schon schrieb verändert sich das Bild bei langen und vollen Beschleunigungsphasen völlig. Ich kenne etwa einen Vergleich W 203.065 vs R 230.479. Ab einer bestimmten Geschwindigkeit bei Kickdown aus dem Stand {> 200 km/h}, denkst Du du würdest den W 203 „Notbremsen“.

    Mich wundert es nicht, da die maximalen Drehmomente beim M113.992 und M 155.980 fast identisch sind. Zudem besitzen beide Fahrzeuge die selbe Differential und Getriebeübersetzung, der C 199.376 wurde auf „C“ gefahren. Die Höchstgeschwindigkeit lag knapp über 120 km/h {trotz CD} :mad:

    Ich hoffe darauf, den Wagen bei höheren Temperaturen an einem Ort zu bewegen, wo er besser verglichen {vs F 131 B CS/R 230.474} werden kann.

    ..PS: ..und Fremdfabrikate ;)


    @ Ian,

    Du weist doch wem der C 199.376 gehört: S.E. S.D.. Ich bleibe da stark am Ball. Eigentlich möchte ich den Wagen aus seinem „Standort“ herauslocken und ihn „woanders“ fahren, um etwas sagen zu können, wobei die „Rennleitung“ sowieso keine Tickets verteilen würde, man dürfte es nur nicht zu einer Belehrung kommen lassen. Bei den weißen Omega mit ihrem schicken dunkelorange Streifen konnte ich es mir nicht getrauen :D:D:D
     
  13. #13 Julian-JES, 12.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ja ich weiß das der M275 eine kleine Verzögerung hat, aber das empfinde ich nicht so schlimm.
    Ich habe es subjektiv so empfunden das der V12 von AMG noch ne andre Liga war, obwohl mir der Sound vom V8 Kompressor viel viel besser gefällt.
     
  14. #14 IanPooley, 13.03.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    @ Otfried:

    Yep, die weissen OBELS :D:D:D
    Ne du, die kommen diesmal mit ner ganzen hubschrauberflotte, halten dich an, und fragen ob sie das interieur auch mal anfassen dürfen :D:D:D


    @ Julian:

    es kommt wirklich darauf an, in welchem geschwindigkeits bereich du bist. Was mich sehr interssieren würde, wäre der vergleich zwischen dem C 199 und dem CLK DTM ;)
     
  15. #15 Julian-JES, 14.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Jo der CLK DTM hat sogar 20 NM mehr als der C199. Das wundert mich sehr. Obwohl ihm ein paar PS fehlen.
     
  16. #16 IanPooley, 14.03.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Das ist einfach ne andere motoreinstellung ;)
    Denke dass der DTM bessere eigenschaften in der kurve besitzt....
     
  17. #17 Otfried, 14.03.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Julian,

    die Drehzahlen variieren zwischen den beiden Motoren minimal. Im C 209.342 wird das 20 Nm höhere Drehmoment erst bei einer höheren Nenndrehzahl erreicht, hingegen erreicht der M 155.980 seine Nennleistung bei einer um 400 U/min höheren Nenndrehzahl. Für den Drehmomentverlauf positiv ist die längere Auspuffanlage des C 209.342.

    @ Ian,

    der C 209.342 rollt serienmäßig auf Dunlop SP Super Sport Race in 225/35 ZR 19 & 285/30 ZR 20 :D
     
  18. #18 IanPooley, 14.03.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    ----> Na DAS wär doch mal ne bereifung für mich :D:D:D
    Nicht immer so ein minitrix pipifax ;)
     
  19. #19 Julian-JES, 15.03.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ja aber der Langstreckenkomfort soll wohl beim SLR besser sein als beim CLK DTM ;)
     
  20. #20 Otfried, 16.03.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    vermutlich auch das „Überholimage“, der C 209.342 sieht ja nur seitlich entsprechend aus.
     
Thema:

Impressionen C 199.376

Die Seite wird geladen...

Impressionen C 199.376 - Ähnliche Themen

  1. Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse

    Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse: Hallo, ich werde bald wahnsinnig. Ich habe eine C-Klasse T-Modell mit automatischer Heckklappe. Irgendwann habe ich die Öffnungs- und...
  2. 124 C Coupe H Zulassung

    124 C Coupe H Zulassung: Hallo zusammen, Ich habe einen 124 er ce 300 coupe Baujahr 1988 mit h Zulassung aus der Familie übernommen. Ich Würde gerne ein paar kleine...
  3. W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?

    W 202 C 180 1999 Klimaanlage defekt?: Hallo zusammen, bei meinem alten Daimler ( 120 000 km) funktioniert die Klimaanlage nicht. Was könnte die Ursache dafür sein? Lohnt sich eine...
  4. C 180 Kompresor Motorkontrolleuchte leuchtet

    C 180 Kompresor Motorkontrolleuchte leuchtet: Moin, folgendes Problem: Motorkontrolleuchte ging an, Fehlercod sagte Luftmengensensor defekt, ist erneuert worden. Nach kurzer Zeit Fehler im...
  5. W203, C 180 K, 2002, kleine Klima, Stellhebel, Bedieneinheit, Lüftungsregulierung

    W203, C 180 K, 2002, kleine Klima, Stellhebel, Bedieneinheit, Lüftungsregulierung: Hallo. Ich habe die Tiefen des Internets weiß Gott noch nicht ergründet und war auch noch nie in Foren tätig. Soll soviel heißen : "entschuldigt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden