Inspektion C 220 CDI

Diskutiere Inspektion C 220 CDI im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Moin, Mein Auto ist ein S 202 220 CDI Bj. 1999. Ich hab grade die Rechnung über die 40.000 km Inspektion vor mir liegen. Kostenpunkt: 489 EUR....

  1. #1 blinki-bill, 07.06.2002
    blinki-bill

    blinki-bill Crack

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 202 C 220 CDI
    Moin,
    Mein Auto ist ein S 202 220 CDI Bj. 1999. Ich hab grade die Rechnung über die 40.000 km Inspektion vor mir liegen. Kostenpunkt: 489 EUR. Zusätzlich zum Serviceumfang ist der Keilriemen gewechselt worden (ca. 55 EUR).

    Ich finds ziemlich teuer. Ist das vom Preisniveau normal?
     
  2. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Leider ja, hatte ich letzte Jahr für meinen W203 220CDI letztes Jahr für den Assyst B auch bezahlt.

    Der Keilrippenriemen wird bei jedem Assyst auf Beschädigungen geprüft und wenn notwendig ausgetauscht. Dieser Riemen versorgt beim 220CDI alle Nebenaggregate, wie Generator, Unterdruckpumpe, Klimakomressor,... jedenfalls ein sehr langer Riemen. Wieviele km hat den dein S202 runter ? Evtl. waren Zusatzarbeiten notwendig.

    Gruß DiWi
     
  3. #3 Markus C220CDIT, 07.06.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Hallo Martin,

    bei meinem 220CDI EZ02/2000 sah der ASSYST A bei 46tkm Anfang März folgendermassen aus:

    ASSYST A 11AW
    Bremsflüssigkeit erneuern 5AW
    Staubfilter KLIMA wechseln 3AW 121,10€

    Mobilitätsfzg SMART 16,38

    Filtereinsatz 10,13€
    Staubfilter 26,64€
    Dichtring 0,30€
    Bremsflüssigkeit 0,7l 8,33€
    Synthetikoel 6l 97,68€
    Scheibenreiniger WI 0,5l 2,98€ 162,44€

    incl. Mwst. 328,91€

    Die CDIs haben ja 2otkm-Intervalle - war also der zweite. Gekauft habe ich das Fzg als JW mit 21tkm, wobei dort ein ASSYST B durchgeführt wurde.

    In Zukunft werde ich das aber wohl wieder selber machen - wie früher halt . Wollte nur innerhalb der Garantiezeit diesbezüglich keine Risiken eingehen.
    Das Synthetikoel 0W/40 war mein Wunsch. Normalerweise kommt das 10W/40 rein. Kommt zwar ein paar Euro teurer...aber für den Stern immer nur das BESTE

    Wenn man deren Stundenlohnberechnung sieht, wird einem ganz schlecht :eek:
    Welches Oel haben Sie bei Dir eingefüllt 0W oder 10W?

    Wenn man bedenkt, dass man für ne Inspektion knapp 1000DM (489€ hört sich nicht so teuer an) berappen muss, wobei eigentlich gar nichts def. ist, ist das schon heftig.
    Vor Jahren hat man für das Geld schon fast einen Gebrauchtwagen bekommen.....:D .....OK, ich gebs zu, ist schon ein paar donnerstage her :D

    Gruss Markus
     
  4. #4 Patrick, 07.06.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Inspektion C 220 CDI (S203)

    Hallo,

    habe eure Berichte über die Inspektionen gelesen. Kann folgendes aus der Schweiz berichten: Jeder Mercedes wird inklusive SWISS Integral Paket verkauft (und ich glaube bei BMW und Audi & Porsche gibts was ähnliches).

    SWISS Integral enthält folgende Leistungen:

    - 3 Jahre oder 100'000 km (was zuerst eintritt) volle Händler-Garantie
    - 10 Jahre oder 100'000 km (was zuerst eintritt) kostenlose Inspektionen, Abgaswartung, Reifenwechsel (allerdings müssen die Materialkosten für alle Flüssigkeiten wie Bremsfl., Öle, Scheibenwaschzusätze und neue Reifen selbst bezahlt werden)

    Ausserdem ist hier die normale Klimaautomatik in der C-Klasse schon Serienausstattung.

    Zur Zeit pendelt sich das erste geschätzte Serviceintervall laut Bordcomputer bei 20'900 km ein. Bin bisher 6'000 km gefahren, wechselnd Stadtverkehr, Landtrasse , Alpenpässe, und Autobahn in/nach Deutschland. Der Durchschnittsverbrauch liegt bisher bei 7.6 l/100 km.

    Ist es wirklich empfehlenswert, 0W oder 5W Öl anstatt 10W Öl einfüllen zu lassen? Bringt das mehr Laufruhe (besonders wenn der Motor kalt ist) oder weniger Verbrauch?

    Werde demnächst mal bei meiner Mercedes-Vertretung in Zürich vorbeifahren um mein schiefes Heckrollo, meinen leider nur ab und zu funktionierenden Zweitschlüssel und andere Kleinigkeiten beheben zu lassen.:)
     
  5. #5 blinki-bill, 08.06.2002
    blinki-bill

    blinki-bill Crack

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 202 C 220 CDI
    Wieviele km hat den dein S202 runter ? Evtl. waren Zusatzarbeiten notwendig.

    Tag Diwi,
    meine S202 hatte zum Inspektionstermin 46.000 km gefahren. Außer dem Keilriemen ist nichts außer der Reihe gemacht worden.
    Ein Trost sind die langen Serviceintervalle.
     
  6. #6 Markus C220CDIT, 08.06.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Ups....ich meinte natürlich blinki-bill u. nicht Martin :mad: ...so spät war es doch noch gar nicht....

    und nochmal @blinki-bill
    D.h. bei Deinem wurde bisher immer der ASSYST B durchgeführt, da beide male über 22tkm bis zur Spec. gefahren. Das geht auf die Dauer ins Geld :mad:

    Gruss Markus
     
  7. #7 blinki-bill, 09.06.2002
    blinki-bill

    blinki-bill Crack

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 202 C 220 CDI
    Moin Markus,
    die 1. Inspektion (nur Ölwechsel) ist bei meinem Auto erst bei km 25.000 durchgeführt worden. Ich habe das Auto bei km 19.000 gekauft. Da noch eine AHK und ein Satz Räder nachzurüsten waren hat meine Werkstatt die Inspektion um ein paar Wochen vertagt.
    Der jetzige Service ist nach ca. 600 km über der Assyst Anzeige erfolgt. Auf der Rechnung steht Assyst Umfang B mit 32 AWs. Wie lang ist denn
    eigentlich so eine AW?
    Braucht man 4 AW zum prüfen des Leerlaufs??
     
  8. #8 Markus C220CDIT, 30.06.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Hi blinki-bill,

    jetzt bin auch ich wieder (öfter) Online. :o
    Herrliches Wetter, was bei mir RADFAHREN heisst und die FUSSBALL-WM, haben mich da etwas vom Forum-Dasein abgehalten.:p
    Eine AW müssten 5min sein.
    Sind also 55min für ein ASYSST A (bei mir) u. 2h40min für ein ASYSST B (bei Dir)
    Was kostet bei Dir eine AW? Bei meiner NL 7,4€ :mad:

    20min zum Leerlauf prüfen,....da ist bestimmt die Zigarettenpause mitberechnet worden :D

    Gruss Markus
     
  9. #9 blinki-bill, 03.07.2002
    blinki-bill

    blinki-bill Crack

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 202 C 220 CDI
    Zigarettenpause...

    Moin Markus,
    da hast du wohl nicht ganz unrecht. Auf meine schriftliche Beschwerde hin bekomme ich eine Gutschrift i.H. von 50-80 ? (Der Meister hat sich widersprüchlich geäußert, ich wäre aber mit beidem einverstanden). Außerdem sind letzte Woche 3 Injektoren auf Kulanz erneuert worden.

    Meine NL nimmt übrigens 5,232608696 Euro für die AW...

    Bis dahin
    Werner
     
  10. #10 Horst II, 04.07.2002
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo,

    hatte kürzlich mit einem E200 auch einen Assyst B (bei 65.000km) und habe Euro 221,- bezahlt. Mit dem externen Ölwechsel sind es dann Euro 290,-. Ich finde den Preis ok. Außer einem Scheibenwischergummi wurde nichts gewechselt. Meine vorderen Bremsscheiben liegen derzeit an der Verschleißgrenze und sind das nächste mal fällig.

    Gruß
    Horst
     
  11. Kai

    Kai Crack

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200CDI
    Hallo Horst!

    Was bedeutet denn "externer Ölwechsel"?

    Hast Du den woanders machen lassen? Geht das: Assyst ohne Ölwechsel unter Beibehaltung der Mobilitätsgarantie etc.?

    Gruß

    Kai
     
  12. #12 Horst II, 04.07.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Kai,

    Assyst B geht natürlich auch ohne Ölwechsel. In Dein Wartungsheft wird dann "ÖL angeliefert" eingetragen. Solange die Ölmarke von DCX freigegeben ist, gibt's da auch kaum Probleme.

    Gruß
    Horst
     
  13. Kai

    Kai Crack

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200CDI
    Hallo Horst!

    Danke für die Antwort.

    Die Werkstatt schreibt dann "Öl angeliefert" hinein, obwohl ich den Ölwechsel ganz woanders habe machen lassen? Das kann DC doch gar nicht kontrolieren.

    Oder muss ich wirklich das Öl mitbringen und den Ölwechsel in der DC-Werkstatt machen lassen?

    Gruß

    Kai
     
  14. #14 Horst II, 04.07.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Kai,

    nein, Du musst den Wechsel nicht in der DC-Werkststt machen lassen. Es soll aber auch Leute geben die Ihr Öl mitbringen und in der Werkstatt wechseln lassen, weil sie den teuren original Saft nicht bezahlen wollen. Wie weit das bei DCX üblich ist, weiß ich nicht.

    Den Eintrag machen einige Werkstätten so, andere machen da vielleicht nur einen Strich. Der Eintrag bedeutet, dass die Werkstatt es nicht gewechselt hat. Du bekommst sie natürlich nicht dazu die entsprechende Ölmarke/Viskosität einzutragen die dann tatsächlich drin ist.

    Ölwechsel und andere Kleinigkeiten lasse ich seit Jahren bei einem kleinen Autoservice machen. Der setzt nur Markenartikel wie z. B. Mann-Filter ein, die auch DCX selbt einbaut. Ist in Summe preiswerter als bei DCX, geht schnell und ich brauche keine Anmeldung.

    Gruß
    Horst
     
  15. #15 egic200, 05.07.2002
    egic200

    egic200 Stammgast

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c200cdi
    Oelwechsel : Oel fuer die Inspektion beistellen

    Hallo,
    habe schon von einigen bekannten gehoehrt, das diese ihr Oel beistellen (sowohl bei MB und BMW). Werde ich das Naechstemal auch machen, bei der naechsten Terminabsprache werde ich dem Meister sagen das ich das Oel beistelle (hatte das Letzte Mal glueck, da sie mir, anstatt SAE 0 -W40 nur SAE 10 –W40 fuer 7Euro pro Liter berechnet haben, ansonsten haetten die 15Euro pro Liter genommen).
    Werde aber nur Markenoele verwenden die von DB freigegeben sind.

    Gruende könnten sein: Habe ich von Schwiegervater’n geschenkt bekommen oder kann ich ueber meine Firma guenstig beziehen usw.

    PS: Auch beim Selbermachen wuerde ich Oelfilter nur bei DB holen.

    MfG Egi
     
  16. #16 tele-bau, 07.08.2012
    tele-bau

    tele-bau Frischling

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Asset B in Polen 130 € von Annerannter MB Werkstatt


    Asset B kostet in Polen 130 € von anerkannter Mercedes Werkstatt.
    Dauert 40 Min. (Termin machen)

    Nimm dir einen Tag Zeit fahre nach Görlitz dann noch 20 KM über die Grenze. Ich bin sowieso alle 6 Wochen in Polen. Dieselkosten 100 € für 1000 KM. Das sind immer noch zusammen 230 €. Die Werkstatt ist genauso wie in Deutschland da Mercedes den Standatd vorschreibt. Bleibt zum:drink:250 € und wirst nicht wie in Deutschland über den Tisch gezogen wie z.B bei Mercedes Kunzmannn in :hunter::D Aschaffenburg
     
  17. #17 Rabbit67, 07.08.2012
    Rabbit67

    Rabbit67 Crack

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S203 C200 T CDI EZ 06/06/2006 bisher rd. 107.000 KM - Werkstattkosten bisher ca. 2.000 Euro
    Ich glaube, der Vorschlag kommt etwas zu spät ... :Lol1:
     
  18. #18 marlboro, 07.08.2012
    marlboro

    marlboro Kilometerfresser

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E-Tonne Tee
    211.223
    sei doch nicht so kleinlich. dieeee 10 jahre. :D
     
  19. #19 tele-bau, 07.08.2012
    tele-bau

    tele-bau Frischling

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Preis ist in Polen aber noch aktuell auch nach 10 Jahren. Kann ja keiner wissen das du das Auto ev. verkauft hast:crazy_girl:. PS: gilt auch für andere Fahrzeuge: 2/3 billiger wie die deutsche Abzocker:party:
     
  20. #20 verleger11, 07.08.2012
    verleger11

    verleger11 Crack

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:

    ...was verdient denn ein polnischer Arbeiter im Durchschnitt ?
    Wenn dieser nur ein Drittel von dem z.b. eines Deutschen verdient, sind die polnischen Arbeitgeber dann Ausbeuter??
     
Thema:

Inspektion C 220 CDI

Die Seite wird geladen...

Inspektion C 220 CDI - Ähnliche Themen

  1. : Wie Inspektions Speichermeldung bei DB E-270cdi löschen

    : Wie Inspektions Speichermeldung bei DB E-270cdi löschen: Beim Starten meines Diesels erscheint am Anfang jedesmal Inspektion A durch führen. Da ich in den letzten Jahren mache ich die kleine Inspektion...
  2. Große Inspektion B bei 220CDI Kombi Bj 9.2003

    Große Inspektion B bei 220CDI Kombi Bj 9.2003: Hallo alle zusammen Ich fahre eine C-Klasse 220 CDI Kombi Automatiik Bj.9.2003 und muß demnächtst zum großen Kundendienst B ,habe jetzt 121000...
  3. Code für Inspektionsumfang abfragen

    Code für Inspektionsumfang abfragen: Hallo zusammen, Wie kann ich bei meinem S212 den Code für den Umfang der erforderlichen Assystarbeiten abfragen? Er zeigt mir den Assyst A0 an,...
  4. Frage zu den Kosten einer Inspektion

    Frage zu den Kosten einer Inspektion: Hallo, ich muss mal meinem Ärger ein wenig Luft machen. Ich hab heute meinen 13 Jahre alten W203 zur Inspektion gebracht. Inspektion A stand...
  5. Serviceumfang / Inspektionsumfang / anstehende Arbeiten auslesen

    Serviceumfang / Inspektionsumfang / anstehende Arbeiten auslesen: Hallo! Bei meinem CLC (Bau: 11.2010) steht die nächste Wartung an. Die MB-Werkstatt konnte mir am Telefon keinen Preis dafür nennen, weil der...