Jahreswagen

Diskutiere Jahreswagen im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Mercedes-Freunde, habe mal wieder eine Frage an Euch. Plane für das nächste Jahr die Anschaffung eines neuen C als T-Modell...

  1. #1 MK Stefan, 14.07.2002
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-200 Kompressor W203
    Hallo Mercedes-Freunde,

    habe mal wieder eine Frage an Euch. Plane für das nächste Jahr die Anschaffung eines neuen C als T-Modell (wahrscheinlich C200 CGI)

    Daher habe ich ein paar Fragen an Euch. Alternativ zum Neuwagen würde ich gerne mal erfahren, wieviel ein Jahreswagen noch an Wert besitzt und ob Ihr Möglichkeiten kennt, diesen von einem Werksangehörigen
    direkt nach meinen Vorstellungen zu bestellen (bei VW lagen die Jahreswagen bei ca. 20-22 % unter Listenneupreis)?

    Wieviel könnte ich derzeit für meinen jetzigen verlangen, keine Autobewertung führt hn z.Zt.

    Ø W203 Limousine 200 Kompressor (Carlsson mit 204 PS)
    Ø Silber-Metallic
    Ø Avantgarde mit 225er Bereifung und Sportfahrwerk
    Ø Klimaautomatik (Thermatic)
    Ø Comand mit CD-Wechsler
    Ø PTS
    Ø Geteilte Rücksitzbank
    Ø Xenonscheinwerfer
    Ø Sitzheizung
    Ø Kilometer derzeit 14500-Erstzulassung März 2001

    Vielen Dank

    Stefan
     
  2. #2 MarcoC280, 14.07.2002
    MarcoC280

    MarcoC280 Frischling

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C280
    WA Rabat

    Hallo Stefan

    Bei einer C-Klasse bekommt man als Werksangehöriger rund 21%. Diese Ersparnis muss aber als geldwerter Vorteil versteuert werden. Es kommt also auch auf die Steuerklasse des Mitarbeiters an, was der Wagen Kosten würde. Man sagt bei uns (DC) 10% bleiben dann noch. Wenn Du einen im Handel kauft gibt der Verkäufer oft noch Rabat. Kann sein das es sich nicht lohnt.

    Bye

    Marco
     
  3. #3 Katharina, 15.07.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephan,

    Dein W 203.045 ist schwer einzuschätzen. In DCX Originalzustand würde ich ihn auf EUR 25.000,-- im freien Markt schätzen. Problematisch ist das Carlsson Tuning bei VK an einen DCX VT/NL anzusehen, was meines Erachtens einen größeren Abschlag mit sich bringt.

    Zu den Ausführungen von Marco bleibt anzumerken, das bei einem Höchststeuersatz von 53% die Hälfte des Rabattes als Steuer abzuführen ist. Je nachdem wie dieser Mitarbeiter die Besteuerung beherrscht gibt es allerdings Möglichkeiten das extrem zu reduzieren.
    Jedoch würde ich auch in Betracht ziehen, einen Firmenwagen eines VT/NL Mitarbeiters zu übernehmen, welchen dieser nach Deinen Wünschen bestellt hat.
     
  4. #4 MK Stefan, 16.07.2002
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-200 Kompressor W203
    Hallo Katharina, Hallo Marcus,

    erst einmal vielen Dank für Eure Antworten.

    Erstaunt bin ich manchmal aber schon, wenn ich sehe, für
    wieviel Jahreswagen angeboten werden (z.B. c 200 CDI Classic
    mit Null-Ausstattung für 28.000,-- EUR.

    Viele Grüße

    Stefan
     
  5. C3PO

    C3PO Guest

    Hallo,

    versuchs doch mal mit dem Werkswagen-Verkauf von DB
    die bieten z.T. komplett ausgestattete Fahrzeuge
    mit einem Alter von 1,5 Jahren zum Gebrauchtpreis eines
    Fahrzeuges ohne Zubehör an.


    Gruss

    C3PO
     
  6. #6 C1Helfer, 19.07.2002
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E46
    Dienstwagen für Niederlassungen bzw DCAG Angehörige können zwar (abgesehen von ein paar Pflichtausstattungen) konfiguriert werden, jedoch:

    Diesen Fahrzeuge können vom Mitarbeiter keine Verkaufszusagen für später einem Dritten gemacht werden, da diese in Abhängigkeit der km vom Fuhrpark zurückgenommen werden und selbst vermarktet werden. Oft gibt es schon Reservierungen der Märkte (hier: Daimlerchrysler Vertrieb Deutschland Standort Berlin). Attraktive Fahrzeuge wie zb W203 T-Modell diesel sind binnen Sekunden aus dem Buchungssystem verschwunden und verkauft.

    Der Werksverkauf in Stuttgart Mettingen verkauft auch diese Werks- Fuhrparkfahrzeuge. Auch dort ist die Auswahl oft rar.
     
  7. ArneB

    ArneB alter Hase

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200 cdi
    Hmm. Ich dachte immer, gekauft ist gekauft? Und die Firmenangehörigen des Konzerns können doch einfach ein Auto mit 21,5% Rabatt kaufen und nach einer bestimmten Zeit verkaufen, oder?

    Arne
     
  8. #8 Richard_Wallace, 22.07.2002
    Richard_Wallace

    Richard_Wallace Stammgast

    Dabei seit:
    10.07.2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203.042
    In meiner Verwandtschaft sind mehrere Firmenangehörige (u.a. mein Vater), die haben ihre Fahrzeuge (von A- bis E-Klasse) häufig privat verkauft.

    Allerdings muß das Fahrzeug 9 Monate gehalten werden und erst nach 12 Monaten bekommt man wieder 21,5% auf ein Neufahrzeug.
     
  9. #9 C1Helfer, 23.12.2002
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E46
    1) Nein,
    man kann 2 Fahrzeuge im Kalenderjahr kaufen

    2) Mit den Jahreswagen (Mitarbeiter die ein Neues Fzg mit Rabatt kaufen) kann man natürlich machen was man will

    Mit den Werkswagen (für Dienswagenberechtigte) sieht das anders aus, diekann der Fahrer nur bedingt weitervermitteln, da - wich ich bereits ausführte -einige Modelle zu atraktiv sind und ruck zuck durch die Zentrale verkauft/reserviert werden, nachdem sie ca 13.000 km gefahren sind
     
  10. #10 DokoNjus, 28.12.2002
    DokoNjus

    DokoNjus Guest

    Hei Stefan.

    Auf www.mercedes.de kann man online Jahreswagen/Werkswagen und Flottenrückläufer kaufen und natürlich vorher unverbindlich anschauen. Da kannst du den vollen Überblick gekommen, wie die Jahreswagen gehandelt werden.

    Gruss
    :p :p :p
     
  11. #11 MK Stefan, 28.12.2002
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-200 Kompressor W203
    Hallo DokoNjus,

    die Seite kenne ich natürlich, aber die Wagen, die dort angeboten werden, kannst Du auch
    gleich inder Apotheke kaufen, dies sind nämlich nur die Angebote, über die auch die NL/VT
    verfügen. Ich suchte den Kontakt direkt zu Werksangehörigen, ohne das ein Händler zwischengeschaltet wird. Bei VW und Audi gibt es dort sehr gute Seiten, wo man eben
    direkt mit den Mitarbeitern verhandelt und kauft.

    Viele Grüße Stefan
     
Thema:

Jahreswagen

Die Seite wird geladen...

Jahreswagen - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Mercedes CLS 500 4Matic, auf Jahreswagenniveau,nahezu Vollaus.,AMG,Designo,junge Sterne !

    Verkaufe Mercedes CLS 500 4Matic, auf Jahreswagenniveau,nahezu Vollaus.,AMG,Designo,junge Sterne !: Muss mich leider familienbedingt von meinem geliebten CLS 500'er trennen. Unter folgenden Mobile.de findet Ihr das Angebot (Inserat-Nr....
  2. Werksleasing Jahreswagen

    Werksleasing Jahreswagen: Hallo Ich wollte demnächst ein Auto Per Werksleasing leasen ne C-Klasse, alles schein super zu sein bis auf was passiert bei nem Totalschaden vom...
  3. Jahreswagenangebot Germersheim

    Jahreswagenangebot Germersheim: Hallo, wünsche euch allen zuerst einmal ein gutes Jahr 2010! Als Mercedes-Neuling würde mich interessieren, ob die Jahreswagen-Angebote im...
  4. Neue E-Klasse / Jahreswagen

    Neue E-Klasse / Jahreswagen: Hallo zusammen Ich hab da mal ne Frage: Ich würde mir geren Ende nächsten Jahres, wenn das Leasing meines R320 CDI ausläuft einen E350 CDI T 4...
  5. B170NGT Halbjahreswagen 25.000 €, EZ 09/2008

    B170NGT Halbjahreswagen 25.000 €, EZ 09/2008: Ein Serien-Erdgaswagen der B-Klasse von WA (i.R.), Erstzulassung 09/2008 25.000,-- € (Serienausstattung, einschl. Autotronic, Tempomat,...