Kann man zu lange vorglühen???

Diskutiere Kann man zu lange vorglühen??? im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Die Vorglühanzeige ist ja (ich fahre einen S203) i.d.R. nach 2 bis 3 Sekunden wieder aus. Manchmal versuche ich, die "Wartezeit" mit...

  1. Big Al

    Big Al C270CDI T-Driver

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C270CDI T-Modell
    Die Vorglühanzeige ist ja (ich fahre einen S203) i.d.R. nach 2 bis 3 Sekunden wieder aus.

    Manchmal versuche ich, die "Wartezeit" mit Anschnallen o.ä. zu überbrücken. Hin und wieder gelingt dies nicht auf Anhieb und ich glühe dann einige Sekunden länger vor (bis zu 10 bis 15 Sekunden).

    Ist das kritisch ? :confused:

    Und wenn ja, was kann passieren ? :confused:

    Gruß/Big Al
     
  2. #2 C1Helfer, 02.02.2003
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E46

    das freundliche gelbe Lämpchen müsste dann aber aus sein, oder ? :-)
    Wenn ja, dann kannst du so lange die Zündung anlassen wie du willst. Zündung ist der Batteriefresser Nummer eins.
     
  3. Pago

    Pago Stammgast

    Dabei seit:
    01.03.2002
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    DB C 220 CDI 01/2000
    Es ist sogar Wuenschenswert, vor allem beim Kaltstart, laenger Vorgluehen zu lassen.
    Ich mache es immer so das ich die Lueftung und das Radio uasschalte. Wenn man dann vorgluehen laesst erlisch die Lampe na ein paar Sekunden, doch man kann das Vorgluehrelais nach ca. 30-40 Sekunden knacken hoeren. Dann ist das Vorgluehen zu Ende und man kann den Motor starten, wobei er sofort anspringt. Dies schont die Batterie und den Anlasser
     
  4. #4 Stuttgarter, 02.02.2003
    Stuttgarter

    Stuttgarter C230K - 203.747

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V 1.6 / Z3 2.0 / C230K Sportcoupé
    Ich habe meinen CDI-Elch nie vorgeglüht, egal bei welcher Temperatur. Schlüssel rein und rumdrehen - nach spätestens einer Sekunde lief der. Das belastet die Batterie wohl weniger als 30 Sekunden Vorglühen :confused:

    Gruß
    Micha
     
  5. #5 JürgenC270CDI, 02.02.2003
    JürgenC270CDI

    JürgenC270CDI C Klassen Fan

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 270 CDI
    Meint Ihr nicht, sobald die Vorglühkontrolle aus ist ,auch nicht mehr vorgeglüht wird?
     
  6. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    ich meine, der glüht noch eine Weile weiter. Durch das Nachglühen wird der Verbrennungsvorgang bei kaltem Motor "weicher" und er nagelt nicht so.

    Ich konnte damals meinen 88er Golf-Diesel sogar mit einem anderen Vorglüh-Relais und besonderen Glühkerzen (war IIRC von Beru) nachrüsten, die eine lange Nachglühzeit ermöglichten.

    Das harte Nageln ist damit auch wesentlich zurückgegangen und kaum "Blau-Rauch" mehr aus dem Auspuff. Das Ende der Nachglühzeit konnte man immer schön am Abblendlich erkennen: so nach 1 Minute wurde es plötzlich richtig hell vorne :D

    Ich hatte den Golf 485 tkm ohne die geringsten technischen Probleme gefahren, selbst dann war noch kein Ölverbrauch feststellbar und Kompression war wie beim Neuwagen. Das war noch ein richtig dankbares & günstiges Auto *inerinnerungschwelg*

    Gruß, Thomas
     
  7. Big Al

    Big Al C270CDI T-Driver

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C270CDI T-Modell
    Hi all,

    danke für die gutgemeinten Vermutungen ;) und Meinungen.

    Wo sind all die Cracks in diesem Forum, die eine qualifizierte und auf gesichertem Wissen basierende Auskunft geben können ???

    Vielleicht ist die Frage ja blöd, aber die Frage selbst kann nichts dafür, sie wurde lediglich von MIR gestellt. Und ich habe nun mal keine Ahnung ... :confused:

    Gruß/Big Al
     
  8. #8 seditec, 13.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2003
    seditec

    seditec Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vito 639 109 CDi XL
    Hi Big Al ,


    laut Profil bin ich zwar Crack, aber ich weiß nicht ob Dich das hinsichtlich gesicherter Erkenntnisse ausreichend überzeugt.
    Dennoch versuche ich Deine Fragen so gut wie möglich zu beantworten .

    Kann man zu lange vorglühen ?

    Dem Motor selbst wird es nicht schaden.

    Die Glühkerzen selbst unterliegen natürlich einem gewissen Verschleiß, der durch häufiges Vorglühen schneller vonstatten geht . Wie bei einer Glühbirne. Schaltet man diese häufig ein und aus, oder läßt sie lange brennen, geht die schneller kaputt als die durchschnittliche Lebensdauer erwarten läßt . Aber das soll uns nicht weiter beunruhigen .

    Warum Vorglühen ?

    Ein Dieselmotor hat keine Drosselklappe zur Leistungsregulierung wie der Ottomotor .
    Er saugt immer die gleiche Luftmenge an und die Gemischbildung findet im Brennraum statt, nicht im Saugrohr .
    Der Dieselmotor arbeitet stets mit Luftüberschuss und nicht mit weitgehend konstanten Kraftstoff-Luft-Gemischen (beim Ottomotor lamda 1: entspricht 14,6 Teilen Luft, 1 Teil Kraftstoff) .

    Die vom Motor selbst oder mit Hilfe eines Abgasturboladers angesaugte Luft wird durch die ungleich höhere Verdichtung eines Dieselmotors (20 +-3 : 1) auf etwa 650 °C erhitzt .
    Die eingespritzte Menge Diesel entzündet sich bei diesen Temperaturen von selbst und somit sind keine Zündkerzen erforderlich .

    Bei kaltem Motor wird die Temperatur, die zur Auslösung der Selbstzündung erforderlich ist, durch die Verdichtung allein ggf. nicht erreicht .

    Dafür sitzt in den Brennräumen eine Glühkerze . Diese besteht, vereinfacht ausgedrückt, aus einem in ein Gehäuse eingepressten Heizstab, der wiederum aus einer Heizwicklung und einer Regelwicklung besteht .
    Unter Anlegen einer Spannung heizt sich die Heizwicklung in kürzester Zeit auf über 850°C auf und sorgt für ausreichende Brennraumtemperaturen beim Start .
    Mit zunehmender Temp. erhöht die Regelwickelung den Widerstand und begrenzt die die Stromstärke auf auf geringere Werte zum Schutz vor Überlastung der Glühkerze .

    Geregelt wird das Vorglühen durch ein Vorglührelais und dem Motorsteuergerät in Abhängigkeit von der Kühlmitteltemp.

    Geht die Vorglühkontrollleuchte aus, signalisiert das, dass der Motor gestartet werden kann .
    Bei den meisten Motoren findet jedoch noch ein Nachglühen statt um bis zum Erreichen einer bestimmten Motortemperatur den Motorrundlauf und die Abgasqualität zu verbessern .
    Dies wird nicht mehr durch die Kontrollleuchte angezeigt . Das Motorsteuergerät bestimmt anhand der übermitelten Daten die Dauer und die Stromstärke mit der die Glühkerzen betrieben werden.

    Zu lange, im Sinne einer potentielen Schädigung des Motors oder einer Überlastung der Kerzen kann, ausgelöst durch den Fahrer, nicht vorgeglüht werden .


    Ich hoffe, geholfen zu haben . Offen gebliebene Fragen beantworte ich gerne im Rahmen meiner Möglichkeiten .


    Gruß


    seditec
     
  9. Muckel

    Muckel Bergisch ge Born!

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    X204.992 / s203.240
    Dieselmotor!

    als kleiner Nachtrag zum seditec beitrag sei noch zu erwähnen das,

    je größer die oberfläche des vorzuheizenden brennraumes umso intensiver muß vorgeglüht werden. Früher bei nebenkammer (brennraum) dieselmotoren (oberfläche des brennraumes groß) und heutige direkt-einspritzer, da ohne nebenkammer, oberfläche kleiner.
    Fazit: Je wärmer der brennraum ist umso besser die verbrennung !
     
  10. Big Al

    Big Al C270CDI T-Driver

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C270CDI T-Modell
    Hi seditec,

    das war, glaube ich, sehr gut. Zumindest fand ich die Erklärungen hilfreich und nachvollziehbar.

    Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung!

    Gruß/Big Al
     
  11. #11 Mercedesfan, 12.04.2005
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    Hi Zusammen,
    Ich hab den Thread hier mal ausgegraben, weil ich auf der Page eines führenden Zündkerzen/Glühkerzenherstellers gelesen habe, daß das Vorglühen im engeren Sinne bei den aktuellen CDI/TDI Motoren nicht mehr unbedingt notwendig ist ! Bei Temperaturen im Plusbereich kann man direkt starten. Nur bei Temperaturen im Minusbereich sollte man vorglühen. Ich muß dazu aber sagen, daß ich im Winter mal nen Smart Fortwo CDI probegefahren war. Ich wußte damals (ist schon was her) nicht mal, was vorglühen ist :o - deshalb habe ich es natürlich auch nicht gemacht. Aber der Wagen sprag trotzdem an wie ne 1 ! Es war mind. -3 Grad ! Ich halte es bei unserem jetztigen CDI so, daß ich im Plusbereich nicht vorglühe - nur bei Minusgraden, um einen ganzlich störungsfreien Start zu gewährleisten.
     
  12. #12 messschuh, 25.04.2005
    messschuh

    messschuh Frischling

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c220cdi
    moin moin.
    also nach meinen wissen stimmt das alles so wie es da steht.
    (ausser, das ich kein cdi kenne der seine luft ansaugt. die tage
    des des saugdiesels sind schon lange gezählt. und teilweise werden
    auch so eine art drosselklappe verbaut. aber darum gehts hier ja nicht.)

    was ich von meinen erfahrungen noch hinzufügen möchte ein cdi motor kannst du in der regel bis zu -15°c starten ohne vorglühen.
    und zu lange kann man im normalfall auch nicht vorglühen.

    tschuh
     
  13. #13 Patrick, 25.04.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Drosselklappe / AGR

    Ja, es stimmt, die CDI-Motoren werden seit einiger Zeit mit AGR / luftseitiger Drosselklappe gebaut. Durch die Zumischung von Abgas anstatt von Frischluft lassen sich die NOX-Werte aufgrund der insgesamt niedrigeren Verbrennungstemperatur senken. Die leicht ansteigenden CO- und HC-Werte werden im Kat eliminiert.


    Ciao,
     
  14. #14 Mercedesfan, 26.04.2005
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    Hi Patrick,
    Dieser Apparat, in dem das Abgas beigemischt wird, nennt sich "Mischgehäuse" und macht den Fahrern von Smart CDI`s einen mordsärger, da dieses Mischgehäuse mit der Zeit duch Ablagerungen schwergängig wird und der Wagen dann in den Notlauf fällt - da nützt nur reinigen (für Schrauber) - oder ersetzen (für Normalos). Wobei das 2te. auch noch ne teure Angelegenheit ist. Im Smartforum wird diesbezüglich schon von Fehlkonstruktion desw CDI`s gesprochen !
     
Thema:

Kann man zu lange vorglühen???

Die Seite wird geladen...

Kann man zu lange vorglühen??? - Ähnliche Themen

  1. Elektronik spinnt nach längerer Fahrt.

    Elektronik spinnt nach längerer Fahrt.: An meinem Mercedes 200 Kompressor W203 bj.2002 spinnt die Elektronik. Nach ca 30 min Fahrt Blinkt eine Warnmeldung, dann fällt die Tankuhr aus,...
  2. Wartezeit wirklich so lange?

    Wartezeit wirklich so lange?: Kann das wirklich wahr sein? Ich habe Anfang Mai letzten Jahres ein GLE Coupe 400 bestellt. Lieferung sollte Oktober oder etwas später sein. Aus...
  3. Slk R171, Kontrolllampen leuchten nach Start lange auf

    Slk R171, Kontrolllampen leuchten nach Start lange auf: Hallo Leute, kennt jemand das Problem, dass nach dem Start des Autos, die Kontrolllampen am Armaturenbrett sehr lange leuchten und manchmal erst...
  4. Automatik Ruckeln und langer Übertrag vom ersten in Zweiten Gang

    Automatik Ruckeln und langer Übertrag vom ersten in Zweiten Gang: Hallo und guten Abend Ich habe ein Problem und weil Wochenende ist hoffe Ich das ihr mir vielleicht weiter helfen könnt Ich fahre jetzt seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden