Kaufberatung C230 V6 W203

Diskutiere Kaufberatung C230 V6 W203 im Forum C-Klasse, CLC & 190er im Bereich Mercedes-Benz - Hallo zusammen, ich bin neu hier und stehe vor dem Kauf meines ersten Mercedes. Ich habe mir heute einen angeschaut C230 V6 von 2005, Avangard +...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pete86

Frischling
Beiträge
6
Fahrzeug
C 200 k Limousine, Avangarde, Edition Sport, BJ 2006
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und stehe vor dem Kauf meines ersten Mercedes. Ich habe mir heute einen angeschaut C230 V6 von 2005, Avangard + Sportpaket beim MB-Händler (Junger Stern). Ein schönes Auto mit üblichen Gebrauchsspuhren (Steinschlag an der Motorhaube etc.). Im großen und ganzen gefällt er mir sehr gut, da er nahezu volle Austattung hat (Leder, Xenon, Klimaautomatic, CD-Wechsler und und und). Er soll 17.000€ kosten und ich fahre ihn nächste Woche Probe.

Das einzige was mich stört, er hat in 5 Jahren schon fast 120t km gelaufen. Das Auto hatte erst einen Besitzer. Aber fast 24t km/Jahr? Ich würde das Auto auch gerne noch 10 Jahre fahren wenn es geht (Fahre so ca. 10-12 t km im Jahr, hauptschälich Stadt und Landstraße). Sollte man ein Fahrzeug holen, dass schon soviel gelaufen ist? In so kurzer Zeit und das als Benziner?

Für gute Ratschläge bin ich dankbar! An sonsten wünsche ich noch ein schönes Wochenende :)

Lg Peter

PS: ich weiss man kann nicht in den Motor hineinschauen und sagen wie lange er noch hält, ich möchte nur die Meinung der "Kenner" wissen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo
finde den Preis etwas zu hoch.
Habe mir letztes Jahr auch einen C 230 T gekauft, hat auch fast Vollausstattung incl.Standheizung und 80 000km und habe 15 000,-
bezahlt.War auch Erstz.6/2005 und damals also 4 Jahre alt.War aber von Privat aber auch aus Ersterhand.
Gruß
Stin
 
Ja den preis finde ich auch hoch. ICh denke da kann man aber noch was machen...
 
Wegen den 120 t km wuerde ich mir schon garkeine sorgen machen.
Das auto wurde wenigstens gefahren ( und hoffentlich gewartet ).
Mir waere es lieber, als ein auto das im jahr 4 t km rumgezuckelt war. ;)
 
Die Laufleistung von 120Tkm ist noch kein Grund, dieses Auto nicht zu kaufen. Der Preis ist allerdings viel zu hoch. Du solltest mit dem Verkäufer nochmals verhandeln. 10% sind immer drin, das habe ich auch erst feststellen müssen (auf einen super-guten Rat hin). Die Steinschläge sollten als Grundlage für den Kauf beseitigt werden (eventuell mit kompletter Neulackierung der Motorhaube). Das hatte meine Freundin beim Kauf ihres "A" durchgesetzt.
Bei der Laufleistung von 120Tkm, einer neu lackierten Motorhaube, ansonsten technisch völlig in Ordnung, mit einem Satz Winterreifen und einem Gutschein für den nächsten Ölwehsel könnte man die 15TEur zahlen. Da muss aber alles stimmen. Lege 2TEur drauf, da hast du einen "E" gleichen Alters und Laufleistung!
Die nächsten 10 Jahre wirst du ihn fahren können. Denke dabei aber an die laufenden Kosten, bei deiner Fahrleistung müsstest du alle 1,5 - 2 Jahre zum Assyst. Da sind jedes Mal min. 300Eur fällig, eher mehr. Aber ein Mercedes-Fahrer sollte sich über diesen Peenuts keine Gedanken machen (sollen)...
 
Vor genau einem Jahr hab ich mir auch einen C230 aut Elegance aus 8/2005 gekauft. Mit APS50, StHzg, Heckrollo, AHK usw. Das einzige was ich vermisse sind die Xenon-Lampen. Der Preis vor einem Jahr war 17.500,-€ bei 45T km Laufleistung.
Für Dein Angebot würde ich maximal 15.000€ bieten. Junger Stern ist ok. plus nächster Assyst muß drin sein, neuer TÜ sowieso.
Motormäßig hätte ich keine Bedenken, jedoch Fahrwerk und Bremsen haben ihr "erstes Leben" wohl bald hinter sich.
Drum mein Rat: weitersuchen!

gutemiene:girl:
 
Hallo Peter,

die "hohe" Laufleistung sollte dich nicht abschrecken. Im Gegenteil, lieber ein Motor der auch gelaufen ist, als ein Motor der nur ein paar Kilometer in dieser Zeit gelaufen ist.

Preis etwas hoch, aber vielleicht kannst du noch ein paar Extras heraushandeln (Winterräder oder...)

Dirk
 
Nun ja, @DH4YM, nur ein paar Winterräder dazu, ist etwas spärlich. Die liegen im Wert bei fast 0 (für den Verkäufer, der hat die für solche Fälle herumliegen). Aber dabei sollten sie mindestens sein (sonst hast du in 8 Wochen wieder Ausgaben, neue Reifen mit Felge liegen bei min. 400 Eur). Auf max. 15Tkm kannst du bei dieser Laufleistung herunterhandeln. Steinschläge dürfen nicht vorhanden sein. TÜV natürlich neu, das sollte allerdings "normal" sein. Wenn kein Rütteln an dem Preis möglich sein sollte, dann vergiss das Fahrzeug schnell...
 
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Ratschläge! Ich werde den Wagen morgen Probefahren und schauen was noch so möglich ist beim Verkäufer. Ich werde auch fragen, was für ein Vorbesitzer es war.

Ansonsten, gute und schnelle Ratschläge! Wirklich tolle Comunity :)

Lg
Peter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Kaufberatung C230 V6 W203

Ähnliche Themen

Zurück
Oben