Kaufberatung W211 E320 CDI

Diskutiere Kaufberatung W211 E320 CDI im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich bin am überlegen mir mein erstes eigenes Auto zu kaufen und schaue mich derzeit auf dem Markt etwas um. Mir ist die folgende E-Klasse...

  1. Rob34

    Rob34 Frischling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin am überlegen mir mein erstes eigenes Auto zu kaufen und schaue mich derzeit auf dem Markt etwas um.
    Mir ist die folgende E-Klasse aufgefallen: LINK:suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=266878811&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&fuels=DIESEL&interiorColors=BLACK&interiorColors=GREY&interiorTypes=LEATHER&interiorTypes=PARTIAL_LEATHER&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=17200&makeModelVariant1.modelGroupId=11&maxMileage=150000&maxPrice=11000&minFirstRegistrationDate=2008&minPowerAsArray=147&minPowerAsArray=KW&pageNumber=1&scopeId=C&searchId=f1061f99-d11e-fed7-3145-f3cc686b3cad

    Ich suche nach einem zuverlässigen Auto mit Heckantrieb und etwas Kraft unter der Haube. Bislang bin ich immer BMW gefahren, jedoch will ich eventuell mal einen Mercedes probieren, da die aktuellen Motoren von BMW störanfällig bei Steuerketten u.Ä. sind.

    Beim W211 bin ich schon öfters in Taxis und bei Freunden mitgefahren und war sehr begeistert vom Komfort. Auch von der Zuverlässigkeit haben die Fahrer immer geschwärmt. Durch die Dieselkrise sind die Preise für Euro4 Fahrzeuge sehr gefallen, was mich lockt gleich mit einem so großen Auto einzusteigen. Zwar habe ich Bedenken im Hinblick auf Fahrverbote, jedoch so lange sie nur streckenbezogen sind (Hamburg), fahre ich einfach durch. Ganze Zonen wären natürlich schlecht bei meiner Kaufabsicht, jedoch vertraue ich derzeit auf die Autolobby bzw. das nichts so heiß gegessen wird, wie es gekocht wird.

    Was haltet ihr von dem obigen Auto? Habt ihr Ratschläge für mich?


    Viele Grüße,

    Rob34
     
  2. #2 coca-light, 29.08.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.222
    Zustimmungen:
    78
    Hallo Rob,

    der Link ist nicht verwendbar.

    Geht es um einen MB-Vertragspartner?

    Gruß
     
  3. Rob34

    Rob34 Frischling

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo coca-light,

    einfach den Link ab "suchen..." aufrufen. Leider kann ich noch keine Links direkt hier reinschreiben, da dies erst ab 10 Beiträgen geht.

    Der Verkäufer ist ein Händler, aber kein MB-Vertragspartner.

    VG,

    Rob34
     
  4. #4 coca-light, 30.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2018
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.222
    Zustimmungen:
    78
    Hallo Rob,

    hast Du das Fahrzeug schon besichtigt / probegefahren?

    Zum Fahrzeug an sich (technischer Zustand) und zum Händler kann man aus der Ferne ohnehin nichts sagen.

    Auf den Bildern der Rechnungen und der (letzten ?) Hauptuntersuchung lässt sich nicht erkennen, ob die
    angegebene km-Laufleistung schlüssig und plausibel ist.
    Das Service-Heft ist nicht abgebildet.
    Sollte der km-Stand echt sein, war das Fahrzeug eher im regelmäßigen Kurzstrecken-Einsatz.

    Die beiden ATU-Rechnungen würde ich genau durchlesen, was dort (genau) gemacht wurde?
    ATU ist jetzt m.M.n. nicht die 1. Wahl (auch nicht die 2. ...), wohin man sein Fahrzeug zum Service bringt.
    Jedenfalls sagt es (mir) etwas über Vorbesitzer, Auto und Wertschätzung aus.

    Rob, ich kann Dich einerseits verstehen - der Kaufpreis ist natürlich verlockend niedrig angesetzt im Vergleich.
    i.d.R. hat das aber immer seinen Grund.

    Die im Angebot erwähnten "3 Jahre Garantie" liest sich als Garantie-Versicherung.

    Ich halte eine plausible Fahrzeug- und Reparatur-Historie für wichtig, auch WER dabei das Fahrzeug gewartet hatte.
    Solche Fahrzeuge findet man dann eher bei Vertragshändlern zu anderen Preisen.

    Jeder muss für sich persönlich entscheiden, ob einem der reine Kaufpreis entscheidend wichtiger ist...


    Gruß
    Peter
     
  5. #5 slec894, 20.09.2018
    slec894

    slec894 Guest

    Hallo Rob,

    Du solltest Dich ein wenig mit der Mercedes Geschichte beschäftigen, um zu erkennen, wie es um die Qualität von Modell Jahrgängen bestellt ist. Ich fahre eine E_Klasse Baureihe W 210 aus dem Jahre 1996 (E 280 Avantgarde). Das Auto ist technisch natürlich ein Fortschritt gegenüber der Vorgänger-Baureihe W 124, aber Qualitätsanmutung und Materialauswahl sind deutlich abgespeckt gegenüber den Vorgänger Baureihen. Das hat damit zu tun, daß ab Mai 1995 der damalige neue Vorstands-Vorsitzende Jürgen Schrempp einen "knallharten Kostenkurs" gefahren hat. Mercedes "wie aus dem vollen gefräst" , wie vorbildhaft noch bei der Baureihe W 123, galt nicht mehr. Wie Du dich erinnerst, war das auch die "Hochzeit" von Ignazio Lopez bei VW. Alle Hersteller sind dem schlechten Beispiel gefolgt, ihre Zulieferer gnadenlos auszupressen, zu Lasten der Qualität und zu Lasten der Kunden. Lopez hat vorher im übrigen OPEL ruiniert. Opel hat sich davon nie mehr erholt. Das gilt für Mercedes in vollem Maße für die Baureihe W 211, die voll in die Schrempp-Ära fiel. Bis etwa 2006/2007 konnte Mercedes den eigenen Premium Anspruch nicht erfüllen. Erst nach dem Weggang von Schrempp (2005) besann man sich auf alten Tugenden und hat Jahre gebraucht, um wieder auf einen guten Weg zu kommen. Fazit: Wenn Du einen W 211 kaufen willst, nimm einen Fachmann mit, der das Auto gut und genau beurteilen kann. Oder such dir eine rostfreie E Klasse W 210 (die gibt es !!). Vorteil: Die sind komplett unterbewertet. Du bekommst für wenig Geld ein gutes Auto, mußt nur ein bißchen suchen.

    BERND
     
  6. #6 Dieselwiesel, 21.09.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.260
    Zustimmungen:
    33
    wie lange soll der Threadstarter suchen.:300 (159):

    Gruß Christian

    P.S.: Wenn 211 dann ab MOPF
     
    coca-light gefällt das.
  7. #7 Der_Rainer, 11.12.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2018
    Der_Rainer

    Der_Rainer Frischling

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst natürlich Glück haben und einen Gebrauchtwagen bei Ebay und movbile finden. Ich persönlich gehe immer zum Händler meines Vertrauens. Habe sogar dieses Jar ein paar Scheine draufgelegt und es mal mit ner FInanzierung versucht. EInfach weil ich das AUto mir nicht hätte leisten können, das mit einer Finanzeirung allerdings gar kein Prob war. Falls das interessant für dich ist bitte nicht auf diese schnellen und vermeintlich billigen AUtokredite reinfallen, sondern mal bei deiner Hausbank fragen.

    Lieber ein paar Tage mehr in informative Beratung stecken als hals über kopf zu kaufen.

    Ich hab mir meinen Wagen vor ein paar jährchen hierüber finanzieren (gelöscht...) lassen nachdem ich mal bösee erfahrung bei den kredithaien gemacht habe. das wichtigste ist: zeit lassen und sich ordentlich informieren.
     
Thema:

Kaufberatung W211 E320 CDI

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung W211 E320 CDI - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI W168 Motor spukt Pöl aus, auch nur Pöl kein Diesel, was kann das sein??

    A170 CDI W168 Motor spukt Pöl aus, auch nur Pöl kein Diesel, was kann das sein??: Hallo Liebe Forum Mitglieder ich habe da mal ein paar Fragen bezüglich meines Elch, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Und zwar habe ich seit...
  2. Radio Austausch E Klasse W211 Baujahr 07

    Radio Austausch E Klasse W211 Baujahr 07: Hallo Zusammen, Ich mein Radio in meinem W211 Baujahr 07 ist der Radio defekt. Ich wollte ihn Austausch und habe mir außem Internet einen...
  3. Glühkerze samt Gewinde rausgesprungen, W211 220 CDI

    Glühkerze samt Gewinde rausgesprungen, W211 220 CDI: Hallo, ich bin neu hier, denn ich bin auch erst seit kurzem Mercedes Fahrer. Leider ist - wie der Titel schon sagt - mir die erste Glühkerze samt...
  4. W211 e240 4matic Pflege, Vorsorge

    W211 e240 4matic Pflege, Vorsorge: Hallo Leute! Bin neu hier, und habe paar Fragen! Habe mir nach w203 270cdi, clk 270cdi, w203 320cdi, Einen w211 e240 4matic elegance 5gang...
  5. MB W211 E-Klasse 4matic vorne zu hoch :-(

    MB W211 E-Klasse 4matic vorne zu hoch :-(: Hallo Ihr lieben Ich habe einen Mercedes Benz E-Klasse 4matic Bj: 2003 ich habe ein grosses Problem wo mir bis jetzt keiner weiterhelfen konnte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden