" KLONK " - Geräusch aus dem hinteren Bereich

Diskutiere " KLONK " - Geräusch aus dem hinteren Bereich im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo an Alle ! Heute ist ein neues Problem aufgetaucht : Mein A170CDI macht ein metallenes "Klonk" wenn man z.B. rückwärts über eine...

  1. #1 Young61, 21.08.2002
    Young61

    Young61 Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI
    Hallo an Alle !

    Heute ist ein neues Problem aufgetaucht :

    Mein A170CDI macht ein metallenes "Klonk" wenn man z.B. rückwärts über eine kleine Bordsteinkante fährt. Auch beim Abbiegen nach rechts kam dieses Geräusch.
    Habe zunächst an den Tank gedacht. Dieses Thema ist hier schon durchgesprochen worden. Aber könnte es auch was anderes sein ? Zum Beispiel die Hinterachse, Aufhängung, Federn, Dämpfer oder der Auspuff ?
    Wenn jemand ähnliche Probleme kennt - immer raus damit.
    Werde morgen sofort die NL aufsuchen, aber mit ein wenig Erfahrung oder Vorwissen gehe ich da lieber hin.

    Danke im Vorraus
    Young61
     
  2. #2 winnitwo, 21.08.2002
    winnitwo

    winnitwo Frischling

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-Klasse
    KLONK - Hinterachse

    Hallo Young61! (längere STORY!)

    ich hatte bereits dasselbe? Problem bei meinem A170 cdi Avantgarde!!!
    -> War der ausgeschlagene Längslenker => Sozusagen ein Problem mit der "Radaufhängung"
    In jeder Kurve, die man ein wenig "strenger" nahm, kam als Antwort vom Elch ein KLONK!!
    -> Tja, was soll ich sagen...... lange Geschichte:

    1. Schritt: MB-Werkstatt
    -> EZ: 8/98 50tkm => 50%Kulanz ( 500 Euro => 50%=250Euro!)
    Habe mir zuerst gedacht, was geht da ab? Entweder ist etwas mit dem Auto nicht i.O. -> d.h. 100% ansonsten 0%
    -> ABER 50%????
    Meine Erfahrung als Entwicklungsingenieuer ist folgende:
    50tkm - Längslenker ausgeschlagen -> ALARMGLOCKEN, dass kann doch wohl nicht sein!
    Also wenn Verschleiss, dann 0%!
    Wenn Konstruktions-/Materialfehler dann aber 100%!!!
    aussage NL: -> Da geht nicht mehr, ..Hände gebunden.....blablabla.

    2. Schritt: Anruf bei Servicehotline -> Einfach mal das Ganze hinterfragt... Wieso, weshalb, warum.... NATÜRLICH KEINE ANTWORT!!!
    -> 2. Wochen später ein Brief:
    "blablabla...Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen in diesem Fall in Anbetracht der Betriebsdaten Ihres Fahrzeuges und UNGEACHTET DER SCHADENSURSACHE, keine weiterreichende Kulanz gewähren können...blablabla"
    -> Erste Reaktion: Ich versteh die Welt nicht mehr!!!!!!!!!!!
    WAS SOLL DENN DAS???? "UNGEACHTET DER SCHADENSURSACHE"
    In meinen Augen ist die Schadensursache der Grund allen ÜBELS!

    3. Schritt: Brief an den Vorstand Hr. Schrempp PERSÖNLICH!!!
    So richtig mal den Frust von der Seele geschrieben, von wegen MB & Qualität. - 50%Kulanz dient der Kundenzufriedenheit - dann müsste ich bei jeder Rep. 50% bekommen, um mit MB zufrieden zu sein?!?...Wo bin ich denn da gelandet?

    4. Schritt: 2 Wochen später -> Anruf von einer netten (nichtswissenden) DC-Telefondame ->"Sie wird den Fall überprüfen".

    5. Schritt: 1. Anruf von MB-Werkstatt- Mechaniker: "Überprüfen meinen Fall nochmals".

    6. Schritt: 2. Anruf von MB-Werkstatt- Mechaniker:"Ich bekomme 100%. Ich sei aber eine Ausnahme!!! 50% übernimmt dabei DC, 50% die Werkstatt!"

    Ende der Geschichte!

    Da kann ich jedem nur raten....NICHT LOCKER LASSEN... und bis zum obersten BOSS gehen!
    -> Wer nicht pokert verliert...traurig aber wahr!

    Somit hab ich 250Euro gespart!

    Gruss winnitwo
     
  3. #3 klink_bks, 22.08.2002
    klink_bks

    klink_bks Crack

    Dabei seit:
    06.01.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK 200 (W170)
    KIA CEED 1,4
    Kulanz auf die hinteren Lenker

    Hallo Elchfreunde !

    Da sieht man mal wieder ganz klar, wie bei uns der Verbraucher (und somit letztendlich der KÄUFER) ver*****t wird.

    An meinem Elch A 170 CDi Ez 03/1999 , rd. 80.000. km wurde vor 3 Monaten die Reparatur der hinteren Lenker (beidseitig) durchgeführt, Kostenübernahme durch DC 100 %. Das einzigste, das ich bezahlen musste, war eine gebrochene Hinterradfeder. Da haben die von DC keinerlei Zugestaendnisse gemacht.
    Ich habe mir dann das Ding im Zubehör besorgt, eingebaut haben die das bei DC bei der Lenkerreparatur.
    Soweit zur unterschiedlichen Behandlung der KUNDEN ! ! !
    Gruss aus Bernkastel-Kues an der Mosel

    http://www.klinknet.d
    klink@klinknet.de
     
  4. #4 Young61, 22.08.2002
    Young61

    Young61 Stammgast

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 170 CDI
    Hallo nochmal !

    Habe heute die NL aufgesucht. Probefahrt hat nichts gebracht.
    Vorführeffekt!! Keine Geräusche zu hören. Aber auf der Grube
    meinte der Werkstattmeister es läge an den Federn und wenn
    man schon mal dabei ist werden die Querlenker gleich mit ausgetauscht. Doch das Beste ist : Kulanz zu 100%, bis auf den
    Einbau der Federn, sollte 75% des Arbeitslohns übernehmen.
    Da aber zum Einbau der Querlenker die Federn sowieso raus
    müssen enstehen mir also keine Kosten. Das war das Ergebnis
    des Werkscomputers. Übrigens meine Laufleistung sind 42077km
    Bj.: 05/00

    Danke an Alle für die Hinweise !!! Konnte dadurch in der Werkstatt mitreden.

    Bis bald
    Young61
     
  5. Michi

    Michi Crack

    Dabei seit:
    16.08.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S 211 / 200 Kompressor
    R 129 / SL 320 Final Edition
    Hallo,

    Den einen Satz habe ich nicht verstanden :confused:

    >Das war das Ergebnis
    des Werkscomputers<
     
Thema:

" KLONK " - Geräusch aus dem hinteren Bereich

Die Seite wird geladen...

" KLONK " - Geräusch aus dem hinteren Bereich - Ähnliche Themen

  1. Klonk-Geräusch von hinten (W168 Pre-Mopf) - Hilfe!

    Klonk-Geräusch von hinten (W168 Pre-Mopf) - Hilfe!: Hallo, ich habe in meinem Elch seit einigen Monaten sporadisch ein lautes Klonk-Geräusch von hinten. Klingt wie wenn man zwei Metallstangen...
  2. W211 - M271 sirrendes Geräusch beim Kaltstart.

    W211 - M271 sirrendes Geräusch beim Kaltstart.: Hallo zusammen, da ich einfach keine Ursache für dieses Geräusch finde, muss ich einfach mal in die Runde fragen, ob vielleicht jemand das...
  3. Geräusch vom 2. in 3. Gang nach Kaltstart - ML350

    Geräusch vom 2. in 3. Gang nach Kaltstart - ML350: Moin Leute, ich habe mir vor einigen Wochen einen ML350 4-Matic Benziner, w164, BJ 06/2008 mit 140k geholt. Die ersten Wochen lief der SUV...
  4. Abstandstempomat macht Geräusch beim Abbremsen

    Abstandstempomat macht Geräusch beim Abbremsen: immer beim automatischen tempomat-abbremsen bei niedriger geschwindigkeit kommt es zu geräuschen vorn beidseits - der fahrer hört es links, der...
  5. Surrendes Geräusch im Innenraum - Bitte um Tipps

    Surrendes Geräusch im Innenraum - Bitte um Tipps: Hallo zusammen, ich schreibe mein aktuelles Problem und hoffe die ein oder andere Info zu bekommen, welche ich meiner MB Niederlassung mitgeben...