Knak Knak Knak Geräusche

Diskutiere Knak Knak Knak Geräusche im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Leute! Bei meinen A 160 (50000 KM) ist seit kurzem ein Knak Knak Geräusch zu vernehmen. Es kommt aus Richtung...

  1. #1 knoffel, 18.06.2002
    knoffel

    knoffel Frischling

    Dabei seit:
    18.06.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160 Avantgarde
    Hallo Leute!

    Bei meinen A 160 (50000 KM) ist seit kurzem ein Knak Knak Geräusch zu vernehmen.

    Es kommt aus Richtung Vorderachse/Getriebe/Antriebe, und zwar nur bei langsamer Geschwindigkeit ( bis 10 km/h ) und bei höheren Geschwindigkeiten ist es wieder weg.
    Lenkung einschlagen oder gerade halten bewirkt nichts ( gleiches Geräusch ).

    Kann mir jemand sagen was da kaputt sein könnte?

    Knoffel
     
  2. Tosti

    Tosti alter Hase

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 Elegance Bj. 06/00
    Hi,

    willkommen im Klub der krachenden Vorderachsen:)

    Ist etwas schwer zu sagen, mein Elch rumpelt mehr, sind wahrscheinlich Domlager der Stoßdämpfer oder unwahrscheinlicher Stabis. Ist schon ne Menge im Umlauf hier im Forum.
    Wahrscheinlich ist es am besten, du suchst mal die nächste NL/VT auf, werde ds noch heute nachmittag machen (Habe auch 50tkm).

    Auf alle Fälle willkommen!

    Gruß
    Tosti
     
  3. #3 Kein_Spass_mehr, 18.06.2002
    Kein_Spass_mehr

    Kein_Spass_mehr Frischling

    Dabei seit:
    18.06.2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI
    Club der kaputten Vorderachsen

    Ja, herzlich willkommen.

    Tipp: Lass gleich beide Seiten austauschen. Dann ersparst du dir einen Aufenthalt in deinem zukünftigen "Stammlokal", deiner Werkstatt.
    Jaja, bei 50 Tkm war bei mir noch die Welt in Ordnung :rolleyes:
     
  4. Dan

    Dan Crack

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203.708 (vorher: W168.008 "Elch")
    Hi,

    wenn es die Stabis sind, die knacken, dann stell Dich auf Lieferzeiten von mehreren Wochen ein. Ich soll auch neue bekommen, warte aber mittlerweile schon DREI Wochen auf die Ersatzteile. Eine Beschwerde deshalb per eMail an DCX blieb bisher unbeantwortet und der Anruf beim Kundencenter in Maastricht brachte natürlich auch nichts: "Es bestehen zur Zeit Lieferschwierigkeiten bei bestimmten Fahrwerksteilen der A-Klasse".

    PS: Das der Golf auch nicht besser ist, ist klar, aber mit der Qualität scheint's bei den deutschen Herstellern insgesamt nicht weit her zu sein: Die meisten Japaner bieten mehr Auto für weniger Geld und das bei besserer Qualität, was die ADAC-Pannenstatistik und der TÜV-Autoreport alljährlich beweist.

    Viele Grüsse
    Dan
     
  5. #5 Suessmeier, 19.06.2002
    Suessmeier

    Suessmeier Frischling

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Gratuliere zu der Fahrleistung von 50000km!! Bei mir sind es 44000 und die Stabilager werden jetzt zum dritten(!) mal erneuert. Lapidare Aussage der NL "Da gibt es noch nichts geändertes". Mittelerweile darf ich die Reparaturkosten sogar noch selbst zahlen da die Kulanzzeit abgelaufen ist. Was soll man noch dazu sagen...! Deutscher Autokäufer tu was!!!!
     
Thema:

Knak Knak Knak Geräusche