Komisches Problem mit C 200 CDI T (W203)

Diskutiere Komisches Problem mit C 200 CDI T (W203) im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo allerseits, habe gerade meinen C 200 CDI-T (11/01) nach Norwegen verkauft mit einem Tachostand von 6600 km. Nach Auskunft des Käufers...

  1. #1 Hartmut, 05.07.2002
    Hartmut

    Hartmut Frischling

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 220 CDI (211)
    Hallo allerseits,

    habe gerade meinen C 200 CDI-T (11/01) nach Norwegen verkauft mit einem Tachostand von 6600 km. Nach Auskunft des Käufers behauptet seine Werkstatt, der km-Stand von Tacho und der der "Black-Box" am Zündschloss sei nicht synchron und sie könne den Stand der "Black-Box" nicht auslesen. Meines Wissens unmöglich, denn erstens wurde nie irgendwas manipuliert, zweitens weiß die "Black-Box" immer den aktuellen Kilometerstand. Sie bringt die Tacho-Anzeige automatisch auf den tatsächlichen Stand, selbst wenn diese durch Austausch oder Manipulation auf 0 steht. Mein Verdacht: Die Werkstatt hatte nicht die aktuelle Check-Software, oder das Fahrzeug hat einen Defekt. Laut Auskunft des Käufers korrigierte die Werkstatt auch einen Fehler in der Software des Bremssystem, der bei dieser Baureihe "ganz normal" sei. Ich meinerseits wundere mich nur noch...

    Hat irgendjemand ähnliche Probleme mit dem W203?

    Gruß an alle

    Hartmut
     
  2. #2 klink_bks, 15.07.2002
    klink_bks

    klink_bks Crack

    Dabei seit:
    06.01.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK 200 (W170)
    KIA CEED 1,4
    Elektronik-Tachos

    Hallo !
    Heute darf man sich ueber nichts mehr wundern, beispielsweise ist es jedem Mercedes-Haendler moeglich, bei einem Neufahrzeug bis zu einem Kilometerstand v rd. 300 den Tacho wieder auf 0 zu resetten (Vorfuehrfahrzeug wird dann urploetzlich wieder Neufahrzeug ! ! !). Manipulationen sind Tuer u. Tor geoeffnet, meines Erachtens mit Zustimmung und Wissen der jeweligen Hersteller. Dies ist nicht nur ein problem von Mercedes, sondern ausnahmsweise mal aller Hersteller. Auch Manipulationen mit dem Laptop sind nachweisbar moeglich (und werden auch durchgefuehrt). Also, nicht mehr wundern ! ! !

    Gruss aus Bernkastel-Kues an der Mosel

    klink@klinknet.de

    www.klinknet.de
     
  3. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Das mit dem Rücksetzen bis 300km stimmt. Eine Manipulation danach ist bei den neuen Mercedes-Modellen nahezu ausgeschlossen. Der Kilometerstand ist dort in mehreren Fahrzeugkomponenten abgespeichert. Gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Werten, wird automatisch der höchste (!) genommen - Manipulation ausgeschlossen.
     
Thema:

Komisches Problem mit C 200 CDI T (W203)

Die Seite wird geladen...

Komisches Problem mit C 200 CDI T (W203) - Ähnliche Themen

  1. komisches elektronik problem bei mein W251

    komisches elektronik problem bei mein W251: hallo, ich bräuchte wieder mal hilfe, also bei mein W251 gibt es ein komisches elektronik problem, z.b bei mein rücklicht ist eine seite...
  2. Komisches Problem mit W203 200 CDI T

    Komisches Problem mit W203 200 CDI T: Hallo allerseits, habe gerade meinen C 200 CDI-T (11/01) nach Norwegen verkauft mit einem Tachostand von 6600 km. Nach Auskunft des Käufers...
  3. Komisches Geräusch CLS 63 c219

    Komisches Geräusch CLS 63 c219: Hallo Leute hier ein Video wisst ihr vielleicht woher das kommen kann? [MEDIA]
  4. Komisches Geräusch im Motorraum

    Komisches Geräusch im Motorraum: Hallo Leute, habe seit einer weile ein komisches Geräusch vorne im Motorraum kurz nach dem Starten für ca. 1 min. dann geht es weg. Kann mir...
  5. w203 c240 `01 komisches geräusch im leerlauf

    w203 c240 `01 komisches geräusch im leerlauf: hallo, könnt ihr vielleicht mal reinhören ? kann es einfach nicht lokalisieren. es ist nur im leerlauf, sobald ich etwas gas gebe, ist es weg....