Lackqualitäten

Diskutiere Lackqualitäten im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hei all, weiss jemand wie dick die Gesamtschichtdicke einer Fahrzeuglackierung bei DC ist? Mir ist aufgefallen, dass durch die Verwendung...

  1. #1 FGR240T, 01.08.2002
    FGR240T

    FGR240T Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    n/a
    Hei all,

    weiss jemand wie dick die Gesamtschichtdicke einer Fahrzeuglackierung bei DC ist?

    Mir ist aufgefallen, dass durch die Verwendung dieser sog. Lacke auf Wasserbasis die Aussenlackierungen empfindlicher gegen Steinschlag oder gegen "Tür-auf-mach-Rempler:( geworden sind.
     
  2. #2 Horst II, 01.08.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
  3. #3 FGR240T, 01.08.2002
    FGR240T

    FGR240T Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    n/a
    Rasend schnell !

    Hei all,

    das ging ja rasend schnell, genau das habe ich gesucht !!!!:)

    Danke Horst !

    Gilt das eigentlich für alle Lacke, also Metallic und Einschicht-Normal-Lackierung?

    Ich hab` da so einen "tollen" Nachbarn bei Parken gehabt.Seitdem habe ich auf dem hinteren Seitenteil links eine "Vertiefung" im Lack.Merkwürdigerweise ist nur der Lack beschädigt, im Blech selber ist keine Delle erkennbar.

    Apropos Delle:
    Habt Ihr Erfahrungen mit diesen "Ausdellern?

    Meine DC-Werkstatt hat die offensichtlich "unter Vertrag", sodass die Gebrauchtfahrzeuge vor dem Verkauf "aufbereiten".

    Weiss jemand etwas über Preise und Qualität?

    Könnte mir vorstellen, dass die Qualität okay ist, sonst wären die sicherlich bei meiner DC-NDL nicht "unter Vertrag".
     
  4. #4 Striezel, 01.08.2002
    Striezel

    Striezel Erdgas User

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E-NGT
    dellen

    hallo FGR240T,
    lange nichts gehört von dir :confused:

    bei meiner DC niederlassung stehen auch "dellenbeseitiger" unter vertrag,
    rücken direkt zur niederlassung aus mit ihren werkzeugen und beheben den entstandenen schaden perfekt,

    habe ein fzg. mit hagelschaden gesehen, sah aus wie die oberfläche eines golfballs, ein tag später war nichts mehr zu sehen, man glaubt es kaum,

    über preise kann ich nichts sagen, wurde über die versicherung abgerechnet, aber die qualität war bzw. ist perfekt.
    aber selbst bei 8 std x 65 € ist das gebotene noch preiswert !!

    gruss christian
     
  5. #5 FGR240T, 01.08.2002
    FGR240T

    FGR240T Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    n/a
    Lange nix gehört !

    Hallo striezel,

    danke für die Info.Tipp mit der Versicherung war gut.

    Hatte in den letzten Tagen Stress.Hab`doch beruflich mit KLA zu tun und die Dinger laufen im Moment wie der Teufel
    (bei Aussentemperaturen von 30° und mehr).
    Musste ständig an Software "schrauben" und neue Abläufe für die Regelung/Steuerung erfinden.

    Trotzdem, hier bin ich wieder.:cool:
     
Thema:

Lackqualitäten