lange Kurven --> Problem

Diskutiere lange Kurven --> Problem im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Forum! Ich habe da schon seit längerer Zeit ein Problem. Aber bevor ich damit zu MB fahre und die wieder 99% austauschen und ich das...

  1. #1 Elch-Hifi, 10.09.2002
    Elch-Hifi

    Elch-Hifi Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!


    Ich habe da schon seit längerer Zeit ein Problem.
    Aber bevor ich damit zu MB fahre und die wieder 99% austauschen und ich das PRoblem immer noch habe, frage ich erstmal euch.

    Wenn ich eine lange Kurve durchfahre (ca. 40km/h), ich denke da z.B. an Autobahnauffahrten oder Abfahrten, dann kommen kurz ein Paar Geräusche (tzz, tzz) und dann bremst mein Elch mich an einem Rad aus wie nichts gutes. Es fühlt sich an, als wenn das ESP nur 1 Rad abbremst. Bei dieser Aktion macht man richtig einen Nicker nach vorne.

    Vorne wurden Stabis gerade erst getauscht (vor 200km), Hinterachse war mal ausgeschlagen (so vor ca. 10000km, da hatte ich das auch mal, nur kann die ja nicht schon wieder ausgeschlagen sein, oder)

    Was haltet ihr noch für möglich?

    Das beschriebene Phänomen tritt nur bei langen kruven auf. Kurze Kurven ( z.b. 90 Grad) die ich auch zügig durchfahre haben das Problem nicht. Das hatte ich schon ausprobiert.

    Hat da jemand eine Idee?

    Gruß

    Elch-Hifi
     
  2. #2 Willi Wipperman, 12.09.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A Klasse
    hallo Elch-Hifi
    es liest sich so, als spräche in dieser Situation bereits das ESP an, das ja bekanntlich mehrere Sensoren benötigt, z B Lenkwinkelsensor, Raddrehzahl usw.
    Es scheint, als würde eins dieser Bauteile falsche Informationen liefern.
    Quietschen bei der von Dir beschriebenen Geschwindigkeit bereits die Reifen, wäre ein Eingreifen normal. Wenn die Reifen quietschen, das Fahrzeug aber neutral über alle viere schiebt und nicht ausbrechen will, greift ESP nach meinen Erfahrungen nicht ein.
     
  3. #3 Katharina, 23.09.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elch-Hifi,

    wie Willi schon gefragt hat – quietschen die Riefen? Für das von Dir beschriebene Verhalten Deines Elches könnte neben falschen Informationen durch die Sensoren auch unterschiedlicher Luftdruck auf den Reifen {schon geprüft?} oder unterschiedliche Reifenmarken/Typen verantwortlich sein.
    Ist in Deinem Elch Serienfahrwerk mit Serienbereifung oder Fremdfabrikate verbaut? Spurverbreiterung z.B. bringt unterschiedliche Rollgeschwindigkeiten der Reifen, bei welchen das ESP Steuergerät Schwierigkeiten mit dem erkennen hat, ebenso ein Fahrwerk vorne tiefer als hinten.
    Sollte das nicht der Fall sein, reklamiere bei Deiner VT/NL, u.u. wurde bei Einbau der Stabilisatoren der Sturz- oder die Spur verstellt.
     
  4. #4 Elch-Hifi, 25.09.2002
    Elch-Hifi

    Elch-Hifi Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katharina!

    Ich habe einen gleichen Luftdruck auf allen Reifen.
    DIe Reifen quitschen nicht.

    Allerdings fahre ich wirklich zwei unterschiedliche Reifen:

    Vorne: SP Dunlop 8000 205/40 17" und
    hinten: SP Dunlop 9090 205/40 17"

    Spurverbreiterung habe ich keine.

    ICh muss die Spur und Sturz nochmal kontrollieren lassen.


    Kann es trotzdem sein, das evtl. das Problem auf die Kombination 8000/9090 zurückzuführen ist?


    Gruß

    Elch-Hifi
     
  5. #5 Wilfried, 29.09.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elch-Hifi,

    die von Dir genannten Dunlop Reifen haben eine unterschiedliche Profilgestaltung und Gummimischung, was bei Kurvenfahrt zu verschiedenen Haftungswerten der Reifen führt. Nach meinen Unterlagen ist der SP 9090 zudem nicht in MO Ausführung erhältlich, was eine anderes verhalten der Reifenflanken bei Kurvenfahrt bedeutet.
    Dies wirkt sich wie ein verstellter Sturz/Spur bei Kurvenfahrt aus. Zudem sollte bei dem Querschnitt „40" unbedingt das gleiche Profil gefahrene werden.
    Haben beide Reifen im übrigen dieselbe Geschwindigkeitskennung???
     
  6. #6 Elch-Hifi, 29.09.2002
    Elch-Hifi

    Elch-Hifi Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Das stimmt. Die haben ein unterschiedliches Profil.

    Die haben nach meiner Information den gleichen Geschwindigkeitsindex/kennung.

    Ich werde dann im nächsten Sommer die alten Reifen gegen zwei neue tauschen. Dann werde ich 4, SP 9090 von Dunlop haben.

    Gibt es irgendwas auszusetzen an meinen Dunlops?
    SInd die nicht gut oder warum mit der MO?

    Bitte klär mich auf!

    Danke

    Elch-Hifi
     
  7. #7 Wilfried, 01.10.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elch-Hifi,

    an Dunlop Reifen gibt es grundsätzlich nichts auszusetzen. In der Größe 205/40 ZR 17 ## MO werden im Profil SP 9000 sogar Reifen speziell für den W 168 gefertigt, die auf das Fahrwerk des Fahrzeuges ausgelegt sind. Bei diesen Reifen sind die Seitenwände verstärkt um in Kurven besser abzustützen.
    Wenn nun verschiedene Profile montiert sind, kann die ESP Elektronik in langen Kurven durch eine andere Seitenführung der Reifen den Eindruck eines Ausbrechens des Fahrzeuges erhalten und Gegenregeln.
     
Thema:

lange Kurven --> Problem

Die Seite wird geladen...

lange Kurven --> Problem - Ähnliche Themen

  1. Themperaturanzeige geht bei längerer Fahrt nicht über 40 Grad

    Themperaturanzeige geht bei längerer Fahrt nicht über 40 Grad: Hallo, meine Themperaturanzeige geht bei längerer Fahrt ca 30-45Min. nicht über 40Grad hoch und die Heizung bleibt kalt. Im Stand steigt die...
  2. Elektronik spinnt nach längerer Fahrt.

    Elektronik spinnt nach längerer Fahrt.: An meinem Mercedes 200 Kompressor W203 bj.2002 spinnt die Elektronik. Nach ca 30 min Fahrt Blinkt eine Warnmeldung, dann fällt die Tankuhr aus,...
  3. Wartezeit wirklich so lange?

    Wartezeit wirklich so lange?: Kann das wirklich wahr sein? Ich habe Anfang Mai letzten Jahres ein GLE Coupe 400 bestellt. Lieferung sollte Oktober oder etwas später sein. Aus...
  4. Slk R171, Kontrolllampen leuchten nach Start lange auf

    Slk R171, Kontrolllampen leuchten nach Start lange auf: Hallo Leute, kennt jemand das Problem, dass nach dem Start des Autos, die Kontrolllampen am Armaturenbrett sehr lange leuchten und manchmal erst...
  5. Automatik Ruckeln und langer Übertrag vom ersten in Zweiten Gang

    Automatik Ruckeln und langer Übertrag vom ersten in Zweiten Gang: Hallo und guten Abend Ich habe ein Problem und weil Wochenende ist hoffe Ich das ihr mir vielleicht weiter helfen könnt Ich fahre jetzt seit...