Leuchtweitenregler defekt?

Diskutiere Leuchtweitenregler defekt? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, seit längerer Zeit kann ich nicht mehr die Scheinwerfer durch den Leuchtweitenregler die Höhe verstellen. Aufgefallen ist mir das so...

  1. Mari

    Mari Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    DC C 220 Bj. 4/95 (W202)Elegance
    Hallo,

    seit längerer Zeit kann ich nicht mehr die Scheinwerfer durch den Leuchtweitenregler die Höhe verstellen.
    Aufgefallen ist mir das so Anfang Mai, durch ein lautes zischen. Der alte Schalter wurde von mir mitte Mai gewechselt. Die Scheinwerferhöhe konnte ich wieder einstellen, aber das zischen war immer noch da.
    Seit ein paar Tagen funktioniert die Höhenverstellung nicht mehr. Die Scheinwerfer sind fest auf Stufe 3.

    Ist der Schalter schon wieder defekt?
    Wie kann ich das zischen abstellen (Schläuche sind fest mit dem Regler verbunden)?

    Was kann das sein?


    Gruß Mari
     
  2. #2 Horst II, 01.08.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Hallo Mari,

    das "zischen" kann man doch sicher genau lokalisieren. Entweder es ist der Schalter oder Du hast irgendwo ein Loch im Druckschlauch. Möglich ist auch das sich ein Druckschlauch direkt am Scheinwerfer gelöst hat (sind nur aufgesteckt), dann läst sich auch nichts mehr einstellen.

    Gruß
    Horst
     
  3. Mari

    Mari Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    DC C 220 Bj. 4/95 (W202)Elegance
    Hallo Horst,

    die Schläuche des Reglers sind nur aufgesteckt. Vom Werk aus waren die aufgeschrumpft. Also beim Regleraustausch hab ich die abgeschnitten und mit der beigefügten Gummitülle verbunden.
    Wenn man im eingebauten Zustand, die Hand draufhält (Regler), dann wird das Geräusch trastisch leiser und ich merk einen leichten Luftzug.
    Das mit dem losen Schlauch am Scheinwerfer muß ich mal überprüfen.

    MfG Mari
     
  4. Mari

    Mari Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    DC C 220 Bj. 4/95 (W202)Elegance
    Hab jetzt mal die Schläuche con den den Scheinwefern bis zur Ventileinheit überprüft, konnte aber keine Undichtigkeit verstellen.
    Ist vielleicht doch der Regler defekt? :confused:


    MfG Mari
     
  5. #5 Horst II, 01.08.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Wie Du schriebst pfeift Luft am Schalter ab, was den Druckverlust des Systems eigentlich schon erklärten würde. Kannst ja noch mal schauen ob am Anschluß des Reglers ein Leck gibt. An sonsten dürfte wohl, wie nach Deiner Vermutung der Regler undicht sein.

    Wer nach allen Seiten offen ist , kann nicht ganz dicht sein...

    Gruß
    Horst
     
  6. Mari

    Mari Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    DC C 220 Bj. 4/95 (W202)Elegance
    Der Schlauch ist es. Auf der Suche nach der undichten Stelle mit Seifenwasser, sind mir einige winzige Löcher aufgefallen. Beim mehrmaligen hinundherbiegen ist dieser Schlauch dann auch gerissen. Dieser ist mit den Jahren zu porös geworden.
    Beim Ersatzteil besorgen, sagte man mir, daß der Luftzug am Regler eine akustische Täuschung sei. Mehr nicht.

    Danke für Deine Ratschläge.

    Gruß Mari
     
  7. #7 Horst II, 02.08.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    Der Luftzug am Regler den Du mit der Hand spürst sei eine akustische Täuschung ???

    Na ja, wenn die das meinen...

    Gruß
    Horst
     
Thema:

Leuchtweitenregler defekt?

Die Seite wird geladen...

Leuchtweitenregler defekt? - Ähnliche Themen

  1. AGR-Ventil beim G300 TD (OM 606D 30LA) defekt

    AGR-Ventil beim G300 TD (OM 606D 30LA) defekt: Hallo Forum, mein 300 TD Bj.1997 qualmt bei Standgas und niedrigen Drehzahlen und wenig last mächtig. Laut Diagnose liegt ein Fehler am...
  2. Hochvolt-Batterie defekt - keine JS-Garantie

    Hochvolt-Batterie defekt - keine JS-Garantie: mein e300det ist nun etwas über 2 Jahre alt. Nun ist die Hochvolt-Batterie defekt und die Reparatur soll 7.000 € kosten - laut Werkstatt....
  3. T-Modell Sitzlehne Verriegelung defekt

    T-Modell Sitzlehne Verriegelung defekt: Hallo, bei meinem W 211 E Klasse 200 T-Modell ist der Zughebel an der Rückenlehne zur Erweiterung des Laderaumes gebrochen. Das Teil soll etwa Eur...
  4. Fensterheber defekt

    Fensterheber defekt: Hi Leute, bei meinem C200 W204 spukt der Fensterheber. Beim Drücken des Knopfes knarzt es in der Tüerverkleidung und das Fenster geht ein paar cm...
  5. W166 (ML 350) Blinker hinten defekt

    W166 (ML 350) Blinker hinten defekt: Hallo zusammen, der Blinker hinten rechts ist ausgefallen, dies wird auch im Bordcomputer angezeigt. Desweiteren ist der Intervall der Anzeige im...