M112er 2.4l Tausch gegen 3.2l

Diskutiere M112er 2.4l Tausch gegen 3.2l im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo Zusammen, nachdem ich gelernt habe, dass die Leistungssteigerung des 2.4l 112er V6 aufwendig, teuer und wenig effizient ist habe ich nun...

  1. schajo

    schajo Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202
    Hallo Zusammen,

    nachdem ich gelernt habe, dass die Leistungssteigerung des 2.4l 112er V6 aufwendig, teuer und wenig effizient ist habe ich nun eine andere Idee.

    :D
    Einen 3.2l in meinen W202 verpflanzen. Das müßte doch passen, da er im CLK angeboten wurde und dieser doch auf der W202-Plattform läuft, oder ?

    Vielleicht kann mir da jemand helfen.

    Danke schon im voraus.

    MfG

    schajo
     
  2. #2 bartman, 10.08.2002
    bartman

    bartman Crack

    Dabei seit:
    03.11.2001
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a140
    hi

    in ne c-klasse geht doch auch ein 4,3 Liter V8, dann müßte der 3,2 V6 auch passen!!!

    aber du weißt ja das allein den motor tauschen nich so einfach geht, da muß noch einiges mehr gemacht werden!!!

    Wo bekommst du den motor her?
     
  3. schajo

    schajo Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202
    Motoren gibt es bei MBATC. Da sind zur Zeit ca. 5 Stck. vorhanden.
    E-klasse, CLK und W203.

    Das muß doch irgendwie gehen.

    Was soll ich den noch ändern ?

    Getriebe vielleicht, ok. Bremsen sollten reichen. Und sonst ?

    schajo
     
  4. #4 bartman, 10.08.2002
    bartman

    bartman Crack

    Dabei seit:
    03.11.2001
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a140
    hi

    - Kupllung und Getriebe verstärken

    - Bremsen ändern, mind. auf 320er Niveau

    - Differential ändern

    - Fahrwerk anpassen!

    So mehr fällt mir im Moment net ein!!!

    Wird aber net so billig werden!
     
  5. #5 AtzeC280, 10.08.2002
    AtzeC280

    AtzeC280 Crack

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C280 W168 A140 W163 ML350
    Schajo alter Schlingel, was geht in deinem Westfählischen Hirn vor :D

    Schliese mich Bartman an. Wird bestimmt auch nicht ganz billig werden.

    Wieso lässt du dir nicht gleich einen Kompressor von Kleemann inplantieren.
    Vom Geld her läufts wohl aufs gleiche raus.

    C240 V6 Kompressor, das hat doch was;)

    Gruss
    Atze
     
  6. #6 bartman, 10.08.2002
    bartman

    bartman Crack

    Dabei seit:
    03.11.2001
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a140
  7. #7 Matthias, 10.08.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal bei MBATC geschaut. Dort gibt es auch einen 320er mit Kompressor (also den amg) komplett mit Automatikgetriebe. Wäre auch nicht schlecht; was dann allerdings der Rest des Fahrzeugs zu der Leistungsspritze sagt ...
    Nachträglich würde ich keinen Kompressor an einen Motor anbauen, welcher eigentlich für einen kompressorfreien Betrieb ausgelegt ist. Das wäre mir zu gefährlich, was die Haltbarkeit etc anbelangt.
     
  8. #8 schajo, 10.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2002
    schajo

    schajo Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202
    Mehr Leistung

    @Atze:

    Ne ne, ein Kompressor kommt mir nicht ins Auto. Saugen muß ein Motor, wie eine Lunge. Ich will auch nicht zwangsbeatmet werden. Für meine Luft muß ich auch was tun: EINATMEN.
    :D Das soll mein Sixpack auch tun.

    Ein Angebot von Kleemann habe ich schon, das soll ca. 9.000,-€ kosten. Dafür kriege ich zwei Motoren mit Getriebe vom 320er (natürlich gebraucht). Weiterhin kann ich meinen 240er auch noch für gutes Geld verkaufen. Das ist sicherlich günstiger.

    Also auf eins kannst du dich verlassen. Wenn das irgendwie gehn sollte, dann werde ich es machen. Egal was es kostet !!! :cool:

    Ich werde halt dafür sparen. Ich kann warten.

    Werde mich dann natürlich wieder melden, wenn ich mehr weiß.

    gruss

    schajo

    :D
     
  9. #9 Otfried, 13.08.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Schajo,

    technisch ist es kein Problem, den M 112 E 32 gegen Deinen M 112.911 zu tauschen. Problematisch sind nur die peripheren Bauteile. Neben dem Kühlsystem stellt sich die Frage, welches Getriebe verbaut ist. Ferner ist es nötig, die Bremsanlage zu verstärken, Fahrwerk und Bereifung zu ändern sowie die Differentialübersetzung zu ändern.
    Für den M 112 E 32 müßte an Einzelgutachten eingeholt werden, da seitens DCX nur der M 112 E 28 im W 202 verbaut wurde.
     
  10. #10 AtzeC280, 13.08.2002
    AtzeC280

    AtzeC280 Crack

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C280 W168 A140 W163 ML350
    Hi,

    was kostet so ein Einzelgutachten für ein kompletten PKW?

    Gruss
    Atze
     
  11. schajo

    schajo Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202
    3.2l V6-Power im W202

    Hey Atze,

    auf den Geschmack gekommen, was ? ;)

    Also:

    Reifen und Fahrwerk sind kein Thema.

    Getriebe: Ich kaufe den 5Gangautomaten mit Motor

    Bremsen: Ok, umbauen !

    Differential:

    Könnte doch ein gebrauchtes aus´m C36 sein, oder ?

    Die Bremsen könnten es doch auch sein, oder ?

    Also was in der VW-Scene Gang und Gebe ist (kleine Polos mit dicken Motoren zu bestücken), das sollte bei uns doch auch machbar sein.
    :D
    Ich werde diese Thematik nächste Woche mit meinem Schrauber diskutieren und mich anschließend wieder melden.

    gruss

    schajo
     
  12. #12 Otfried, 14.08.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Thema Motor -

    wenn Atze, welcher einen M 104.941 fährt, den Motor umbaut, würde ich keinesfalls die leistungsschwachen M 112 E 32 Varianten wählen. Hier zwingt sih doch auf, den M 104.992 3.6 einzubauen!

    Wer schon die M 112 eingebaut hat, muß leider auf die leistungsschwächeren Modelle ausweichen oder den M 112 E 37 oder M 112 E 40 einbauen, wobei letzterer extrem Teuer ist und gleich durch den M 113.944 ersetzt werden sollte.
     
  13. #13 Adrian Newey, 14.08.2002
    Adrian Newey

    Adrian Newey Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    280SE
    Hallo Otfried,

    eine kleine Frage:

    der M 112 E 37 sagt mir was ("ML/S/SL 350"), aber was steckt hinter der Bezeichnung M 112 E 40?


    MfG
    Adrian
     
  14. #14 Otfried, 15.08.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Adrian,

    hinter dieser Bezeichnung steckt ein M 112 mit einer geänderten Kurbelwelle und einer Bohrung von 97.0 mm bei einem Hub von 92.0 mm. Läuft jedoch unruhiger wegen der hohen oszillierten Massen.
     
  15. logge

    logge Stammgast

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c240 T / S202
    Schade das dieser Threat schon so alt ist, ich habe mit meinem 240er das allergleiche vor.Hi,
    Ich fahr ha den c240T leider ist der doch recht schwach auf der Brust.
    der 3,2 Liter V6 ist doch der selbe Motor also ein 112er.
    der Luftmassenmesser und die Zündspulen sind ja auch identisch.
    Nun meine Frage:
    Ist es möglich diesen 3,2 liter in den 240er reinzukriegen?Ich meine natürlich nicht den Aufwand den Motor in den Motorraum reinzuheben sonder die versteckten Probs. wie z.b. das Getriebe.
    da der Motor doch recht baugleich ist, müsste doch das Getriebe auch draufpassen. (automatik)
    Wie ist das mit der Motorsteuerung??Steuergerät??
    Ich geh mal davon aus das der Kabelsatz auch der selbe ist, nur ob die Steuergeräte das auch so sehen weis ich halt einfach nicht.
    Und, mir geht es nicht um den Aufwand (wenn jemand denkt das lohnt sich nicht, dann ist das ja seine Meinung), sonder darum wie ich die Sache durchziehen kann.
    Die einfachste Vorstellung von mir wäre ja:
    Auto in die Garage rein, Motor raus, den anderen rein, alle kabel wieder dran und rum mit dem Zündschlüssel...Brumm Brumm.
    Nur ob es soo einfach ist??
    Einen Motor zu bekommen, ist nicht das Problem, auch der Platz und die Zeit sind vorhanden.
    Mir geht es um das Know How......
    Viele Fragen ........
    Wer kennt sich hier im Forum mit sowas aus und kann mir Infos geben??
    Wäre echt toll wenn reihclich gepostet wird...
    Aber bitte nicht:" Lass es zu teuer...." oder sowas sondern etwas mit dem ich was anfangen kann.
    in diesem Sinn
    greetz
    logge
     
  16. #16 Julian-JES, 23.11.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ist es nicht günstiger sich einen C 280 zu holen ?

    Aber ein W202 C320 wär schon was exclusives ! Vielleicht exclusiver als ein C 55 AMG :-)
     
  17. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    110
    Hallo Logge,

    hier mal 3 Beispiele frisch vom MBATC:
    Motor [ MB 211 - E-Klasse E 320 ]
    112 949 30 96 3087
    BJ: 05/01
    521 km
    Preis: 5.212,00 EUR

    Motor [ MB 209 - CLK 320 ]
    112 946 31 11 9952
    BJ: 10/01
    22170 km
    Preis: 4.727,00 EUR

    Motor [ MB 203 - C-Klasse C320 ]
    112 946 30 659 135
    BJ: 06/00
    68698 km
    Preis: 4.495,00 EUR

    Was wo passt, weiss ich allerdings auch nicht:confused:, vielleicht kann da einer der Motoren-Spezialisten aushelfen :confused:
    ich denke jedoch, dass es günstiger ist, einen kompletten Motor vom MBATC zu beziehen, anstatt den 240er umzubauen.
    Den 240er könnte man dann ja noch ab 1 EUR bei ebay reinsetzen...:D

    Alles, was auf "M113" hört, sollte - zumindest vom Platz her - übrigens auch passen...:Lol1:
     
  18. #18 Julian-JES, 24.11.2003
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    ja aber dann kannst Du bestimmt das Getriebe auch direkt neu machen.
     
  19. #19 IanPooley, 24.11.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Ist das denn nicht zu viel rumgefummel wenn man:

    - Motor
    - Getriebe
    - Bremsen
    - Fahrwerk
    - etc.

    ändern muss? Am schluss klappert dann noch alles?!
     
  20. #20 IanPooley, 27.11.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    W 203.065
Thema:

M112er 2.4l Tausch gegen 3.2l

Die Seite wird geladen...

M112er 2.4l Tausch gegen 3.2l - Ähnliche Themen

  1. W211 VorMopf Sitze gegen Sitze mit Belüftung tauschen

    W211 VorMopf Sitze gegen Sitze mit Belüftung tauschen: Hallo, Ausgangsbasis Vordersitze: - 2x Sitzheizung - 2x Multikontur - 2x Memory Das ist die Originalaustattung. Wenn ich 2x schreibe, meine ich...
  2. ABS Sensor hinten links austauschen.

    ABS Sensor hinten links austauschen.: Meine Werkstatt hat mir für den Austausch eines ABS-Sensors hinten links knapp 450,00€ berechnet. Baujahr 2009, 220cdi T-Modell. Ist das so okay?...
  3. W203 Batterie Unterspannung Lima und Batterie getauscht aber ohne Erfolg

    W203 Batterie Unterspannung Lima und Batterie getauscht aber ohne Erfolg: allo, kann mir vl jemand helfen, haben ein w203 (C220) baujahr 01, bekomme seit kurzem die Meldung batterie unterspannung verbraucher aus, BSA ESP...
  4. Flackern nach Brenner Tausch

    Flackern nach Brenner Tausch: Hi@all, bin neu hier und bräuchte dringend Hilfe bezüglich meiner Bi-Xenon. Habe vergangenes Wochenende aufgrund von Flackern auf der Fahrerseite...
  5. Vibrationen nach Getriebe Tausch

    Vibrationen nach Getriebe Tausch: Hallo Leute bin neu hier, Habe einen ml320 cdi mir ca 318t km Hab bei ihm getriebe gewechselt und habe seit dem Vibrationen zwischen 110-130km/h...