Mängel nach Werkstattaufenthalt - die Zweite!

Diskutiere Mängel nach Werkstattaufenthalt - die Zweite! im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo! Nachdem ich bereits auf den Tag genau vor einem Jahr Probleme mit meinem W203 nach dem Assyst A hatte (siehe:...

  1. #1 Holgi C200K, 26.10.2002
    Holgi C200K

    Holgi C200K leise schnurrt die Katze

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    derzeit "indisches" Fabrikat
    Hallo!

    Nachdem ich bereits auf den Tag genau vor einem Jahr Probleme mit meinem W203 nach dem Assyst A hatte (siehe: http://www.db-forum.de/showthread.php?s=&threadid=751&highlight=werkstattaufenthalt ), habe ich am 25.10.2002 nun den zweiten Akt erfahren.

    Nachdem ich in engeren Kurven ein heulen der Servopumpe vernommen hatte, wurde diese nun getauscht. Bei Abholung des Fahrzeugs leuchtete nach dem Motorstart die Motor-Diagnose-Kontrollleuchte (gelbe Motor-Lampe) lustig weiter. Da es bereits Freitag Nachmittag um kurz vor vier Uhr war, konnte die Ursache nicht mehr festgestellt werden. Obwohl es sich laut Aussage des Meisters um Probleme mit dem Abgas handelt, könnte ich damit beruhigt am Wochenende fahren - auch der Kat könnte keinen Schaden nehmen. Für Montag früh wurde mir mal wieder ein Ersatzfahrzeug avisiert :mad:

    Na gut, also vom Hof gefahren, um nach den ersten Kurven ein heulen der Servopumpe zu vernehmen, dass auch Tote geweckt hätte. Also zurück zur NL.

    Nach öffnen des Ölbehälters der Servolenkung war am Messstab gerade mal ein Öltropfen zu sehen. Darüber hinaus stellte der Meister nach Ölauffüllen fest, dass auch noch Luft in den Leitungen war, die erstmal entweichen musste. Dann war alles in Ordnung (abgesehen von der Motor-Diagnose-Kontrollleuchte.

    Eigentlich habe ich - in Summe mit meinen bisherigen Erfahrungen - keine Worte mehr für die Ablieferung einer solchen Arbeit. Ich bin zutiefst enttäuscht und verärgert. Ich werde am Montag nochmal mit dem NL-Leiter sprechen, habe aber den Eindruck, hier sind Hopfen und Malz verloren. Auch wenn andere Hersteller nicht besser sind: Aus Prinzip (erstmal) keinen DCX mehr.

    Schönes Wochenende.

    Holgi
     
  2. #2 Holgi C200K, 28.10.2002
    Holgi C200K

    Holgi C200K leise schnurrt die Katze

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    derzeit "indisches" Fabrikat
    Hallo Zusammen,

    hatte meinen W203 heute wieder bei DCX. Grund für das Leuchten der Motor-Diagnose waren eine defekte Lamda-Sonde sowie der Luftmengenmesser. Kulanzantrag ist angabegemäß gestellt - Antwort steht noch aus.

    Auf die Frage an den Werkstattleiter, wie er mich unter all diesen Umständen dazu bewegen könnte, mein Fahrzeug noch einmal in die NL zu bringen geschweige denn mal wieder einen neuen DCX zu kaufen, konnte er auch nicht viel sagen - er will sich den Fall vorlegen lassen und mich zurück rufen.

    Schaun mer mal ....

    Viele Grüße
    Holgi
     
Thema:

Mängel nach Werkstattaufenthalt - die Zweite!

Die Seite wird geladen...

Mängel nach Werkstattaufenthalt - die Zweite! - Ähnliche Themen

  1. Nach 300000 Kilometer erster großer Mangel an meinem Elchi

    Nach 300000 Kilometer erster großer Mangel an meinem Elchi: :( Hallo ich hahe meinen Elch wirklich gerne aber nun hat er schlapp gemacht ich weiß aber noch nicht wirklich was es ist .Die Gänge reagieren...
  2. Motorschaden A190 nach 42 TKm - verdeckter Mangel?

    Motorschaden A190 nach 42 TKm - verdeckter Mangel?: Hallo, nach nur 3,5 Jahren und lächerlichen 42.000 Km (!) ist mein Motor verreckt. Laut MB-Werkstatt ist ein Kolben riefig und ein weiterer...
  3. Bericht über Qualitätsmängel in Stuttgarter Nachrichten

    Bericht über Qualitätsmängel in Stuttgarter Nachrichten: Bei Tempo 200 bremste das Auto plötzlich selbsttätig ab Mercedes-Fahrer berichten über ihre Ärgernisse mit der E-Klasse und ihre Versuche, das...
  4. W 203 - Mängel nach Werktstattaufenthalt

    W 203 - Mängel nach Werktstattaufenthalt: Hallo ! Wie weiter unten bereits geschrieben, hatte ich meinen W203 C200K (Bj. 12/00) wg. Assyst A und einiger Mängel/Garantiearbeiten bei...
  5. Leistungsmangel R350cdi

    Leistungsmangel R350cdi: Hallo freunde, Ich hoffe mir kann bei meinem problem jemand weiter helfen. Ich suche einen fehler an einem r350 cdi Baujahr 2011. Das Fahrzeug hat...