Magnetkupplung Eaton Kompressor defekt - weitere Probleme?

Diskutiere Magnetkupplung Eaton Kompressor defekt - weitere Probleme? im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Erst mal "Hallo" an alle hier im Forum... ich hoffe ihr könnt mir helfen... An meinem W202 C230K EZ 11/97 ist die Magnetkupplung vom Eaton...

  1. #1 only-automatic, 14.07.2003
    only-automatic

    only-automatic Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    208.365 (12/2001)
    Erst mal "Hallo" an alle hier im Forum... ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    An meinem W202 C230K EZ 11/97 ist die Magnetkupplung vom Eaton Kompressor defekt. Wir haben sie am Wochenende ausgebaut. (Ich hänge noch ein Bild davon an)

    Nun gut, meine Fragen/Sorgen/Probleme:

    Ich hatte `n paar Tage zuvor das Lager schon "heulen" hören, aber dann war`s schneller vorbei als ich dachte.
    Der Kompressor wurde nicht mehr zugeschaltet und die ASR/BAS Leuchte sind an. War bei Mercedes um Fehlerspeicher auslesen zu lassen, jedoch war dies NICHT möglich. Das System konnte keine Daten übertragen und verlangte nach dem Einschalten der Zündung! Diese war jedoch an! Der Mechaniker versuchte es mindestens 10 mal.
    Daraufhin kam der Meister zu dem Entschluss, dass das Steuergerät vermutlich einen Defekt abbekommen hat (würde ich nicht so gut finden).

    Weiterhin hat er mir davon abgeraten nur die Kupplung zu tauschen - ich solle sicherheitshalber den Kompressor auch ersetzten :eek: .

    Hat von euch hier jemand Erfahrungswerte bzw. Lösungsvorschläge?

    mfG
    Ralf
     

    Anhänge:

  2. #2 IanPooley, 14.07.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Hallo Ralf,

    das klingt aber sehr teuer, was der meister dir da empfohlen hat?!
     
  3. #3 Peter33, 14.07.2003
    Peter33

    Peter33 Guest

    um genau zu sagen 2600,- euro. habe auch einen 230 kompressor. habe mal mb gefragt , was eskosten würde, wenn man einen kompressor wechseln würde. darauf halt die antwort.
     
  4. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    Hi,


    ich denke,es kommt auf einen Versuch an,nur die Kupplung zu tauschen.
    -Schon klar,das die NL am liebsten den ganzen Kompressor tauschen will,bringt ja mehr Geld.



    Gruss
    robi
     
  5. Blubb

    Blubb Crack

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    110
    Was das "Fehler-Auslesen-Problem" betrifft, so würde ich noch eine zweite NL/VT konsultieren.
    Nicht dass deren HHT eine Macke hat und Du überflüssigerweise zu einem neuen Steuergerät "gezwungen" wirst...
     
  6. #6 only-automatic, 14.07.2003
    only-automatic

    only-automatic Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    208.365 (12/2001)
    Naja, jetzt hab ich mal die Magnetkupplung bestellt!
    Morgen werden wir mehr wissen... Wenn das Teil eingebaut ist und der Lader nicht angesteuert wird, dann, ja dann wird`s lustig :rolleyes:
     
  7. #7 Matthias, 14.07.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Der komplette Lader für einen C 32 AMG (W203) kostet um die 1 500 Euro, der für den C 200 K (W203) mit M111 um die 1 200 Euro, der für das C 230 K Sportcoupe mit dem M111 ebenso. Dann wird der Kompressor für 230 K im W202 sicher nicht mehr als das Doppelte kosten :confused: .
     
  8. #8 only-automatic, 14.07.2003
    only-automatic

    only-automatic Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    208.365 (12/2001)
    Und der Einbau kann auch niemals 1000,- EUR kosten, nicht mal bei DC :D

    Das ist in 4h erledigt...
     
  9. #9 ravens1488, 14.07.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    woher kommst du eigentlich? :D

    Chris
     
  10. #10 Otfried, 14.07.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ralf,

    willkommen im Forum.
    Wenn Du den mL ausgebaut hast und die Kupplung abgenommen hast, versuche den mL einmal mit der Hand zu drehen. Dies sollte ohne mechanische Geräusche und ohne spürbaren Wiederstand möglich sein.

    Bezüglich des Fehlerspeicher würde ich das vorgehen von Blubb empfehlen. Zudem könnte auch eine Fehlfunktion des KI vorliegen.

    @ Matthias,

    die Preisgestaltung des mL sehe ich ebenso wie Du ;)


    @only-automatic,

    ja genau, fahre doch zu Chris!
     
  11. #11 only-automatic, 14.07.2003
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2003
    only-automatic

    only-automatic Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    208.365 (12/2001)
    @ravens1488

    aus Forchheim , bin jedoch jeden Tag in Nürnberg auf Arbeit ;)

    @Otfried

    den Vorschlag von Blubb, den Händler zu wechseln, hab ich bereits heute, mit der Bestellung der Kupplung vorgenommen :D . Zumal man mir bei meinem örtlichen VT ja von dem alleinigen Wechsel der Kupplung abgeraten hat... Weiterhin hatte ich bereits während meiner Gebrauchtwagengarantiezeit (leider seit 3 Monaten vorbei :rolleyes: ) mehrmals das Gefühl an eine "ganz tolle" Werkstatt geraten zu sein... Ist eben mein erster MB, so dass ich vorher keine Erfahrungen mit NL/VT`s sammeln konnte.

    Ach so... der Lader läßt sich natürlich ohne Probleme von Hand drehen... hatte ich am Samstag bereits gecheckt.

    mfg
    Ralf
     
  12. #12 ravens1488, 14.07.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    naja, ist doch nicht all zu weit. Kannst dich ja per PN melden falls es Probleme gibt!

    Chris
     
  13. #13 IanPooley, 14.07.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Wie lange hält denn so ein kompressor überhaupt? Und mit wieviel druck läuft das ganze?


    @ Chris:

    hast du dein avantar aus dem mbworld - forum?
     
  14. #14 ravens1488, 15.07.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hmm, kann man pauschal nicht sagen wie lange so ein Teil hält, aber normal sind sie schon langlebig. Druck schätze ich jetzt mal auf ca. 1600-1700 mbar, je nach Drehzahl und Last.

    @Ian: nee, aus nem anderen :D :D

    Chris
     
  15. robi

    robi Crack

    Dabei seit:
    31.05.2002
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI (W203)
    Beim C230K sollen es etwa 0,6 bar sein.


    Gruss
    robi
     
  16. #16 Matthias, 15.07.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Bei den M113 mit Kompressor sind es meines Wissens max. 0,9 bar Überdruck
     
  17. #17 Patrick, 15.07.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Ladedruck

    Meines Wissens laufen die handelsüblichen Kompressor-Modelle mit 0.4 - 0.6 bar Ladedruck (= 1.4 - 1.6 bar absolut) und die VTG-Turbodiesel-Modelle mit 0.9 - 1.2 bar Ladedruck (= 1.9 - 2.2 bar absolut).


    Ciao,
     
  18. #18 only-automatic, 15.07.2003
    only-automatic

    only-automatic Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    208.365 (12/2001)
    Bezüglich meiner Frage, ob das Steuergerät defekt sein könnte weiß keiner mehr was?
     
  19. #19 IanPooley, 15.07.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Steuergerät: keine ahnung.

    Ladedruck:
    Bei den V8 habe ich gehört sind es 0,9 bar, während es bei dem V6 1,1 bar sind. Der V6 soll da ne ausnahme sein.
     
  20. #20 Matthias, 15.07.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Die AMG-V8-Kompressoren haben 0,9 bar Überdruck, wenn man AMS vertrauen darf.
    Die Drehzahl ist über 23 000 U/ min. Gegen einen Turbolader ist das eine lahme Schnecke :D .
    Der Audi RS6 Biturbo hat 0,8 bar Überdruck.

    Steuergerät: Weiß ich leider auch nichts [​IMG]
     
Thema:

Magnetkupplung Eaton Kompressor defekt - weitere Probleme?

Die Seite wird geladen...

Magnetkupplung Eaton Kompressor defekt - weitere Probleme? - Ähnliche Themen

  1. Austausch der Unit dann kamen die Probleme

    Austausch der Unit dann kamen die Probleme: Hallo, Ich fahre ein C350e T-Modell Bj 2018. Im Sommer 2019 fing die Unit an Stress zu machen. Im Bootscreen (Mercedeslogo) hängen bleiben, kein...
  2. Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500

    Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500: Liebe Forum-User, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Und zwar könnte ich von einem Bekannten meines Vaters einen W126 500 SEC kaufen und mir...
  3. Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt

    Innenraumgebläse Stufe1 bis 4 defekt: Ich habe da mal ne Frage. Das Innenraumgebläse läuft bei mir nur auf Stufe 5. B180CDI BJ2010 Jetzt hatte ich schon den Lüfter gekauft , aber da...
  4. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  5. Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung

    Parksensor Kombi 2012 defekt/Ausbauanleitung: Hallo liebe MB-Freunde, hat Jemand eine Montageanleitung zum wechseln eines Sensors vorne rechts. Das wäre super. Was kostet so ein Sensor im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden