Mal was anderes...Ärger mit der Post (DHL)

Diskutiere Mal was anderes...Ärger mit der Post (DHL) im Recht Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, Ich habe ein Paket (Inhalt 1€ Wert) als Paket versendet. Der Empfänger wollte es nicht annehmen weil er plötzlich 12Euro Nachnahme...

  1. E280er

    E280er alter Hase

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 E280 V6 Avantgarde
    Hallo,
    Ich habe ein Paket (Inhalt 1€ Wert) als Paket versendet.
    Der Empfänger wollte es nicht annehmen weil er plötzlich 12Euro Nachnahme bezahlen sollte.
    Nun ist das Paket zurückgekommen und ich sehe das offensichtlich der Identcode vergessen wurde auf den Paketschein zu kleben. LEIDER habe ich ausgerechnet von diesem Paket den Beleg nicht mehr.
    Nach Telefonat mit DHL brauche ich diesen aber unbedingt für eine Bearbeitung des Falles.
    Ich soll nun die 12 Euro bezahlen. Habe bei der Poststation (wo ich es aufgegeben hatte) diskutiert das das ja wohl nicht mein Verschulden ist und das ich die 12 Euro (vor allem in Hinsicht auf den Inhaltswert von 1 Euro) nicht bezahlen werde. Also Annahme verweigert.
    Meine Frage:
    Was wird nun mit dem Paket? Kommen da noch Kosten auf mich zu? Oder wird das jetzt einfach versteigert?
    (Ich möchte das Paket jedenfalls nicht und mit dem Käufer ist auch alles geklärt)
    Gruß
    Peter
     
  2. #2 E_270_T_CDI, 09.06.2010
    E_270_T_CDI

    E_270_T_CDI Crack

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    210.216
    Auch 'ne dolle Geschichte.

    Ich hab neulich von einem Händler einen Adressaufkleber per Mail bekommen für eine Warenreklamation. Die Post (DHL) war nicht in der Lage den Code zu scannen bzw. abzutippen. Daraufhin wurde mir handschriftlich(!) eine Einlieferbestätigung ausgestellt.
    Auch lustig war die Geschichte, wo der Zusteller ein Paket beim "Nachbarn" abgegeben hat. In der Nachb*****aft gab es sage und schreibe 5 Leute mit dem angegeben Namen. Eine Adresse hatte der schlaue Postdieb^W Postbote nicht angegeben. Nachfrage bei allen betreffenden Nachbarn ergab, daß bei keinem ein Paket ankam.

    So viel zum Thema DHL
     
  3. Rollo

    Rollo Guest

    Kann euch nicht helfen aber nutze schon ewig www.packstation.de .
    Mehr als zufrieden, geht fixer und ich komme Tag und Nacht an meine Pakete.
     
  4. #4 Elektroniker, 10.06.2010
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Nie wieder DHL.

    Ich würde mich unbedingt stur stellen und alles verweigern. Ich glaube kaum das DHL irgendetwas beweisen kann.

    Was wäre wenn der Paketbote den Identcode bewußt entfernte um den Betrug mit dem Nachnahmeentgeld durchzuziehen ?
    Paketboten sind da sehr erfinderisch und die DHL (Un)Versicherung zahlt eh nicht.

    Ähnlich erging es mir:
    Der Paketbote kassierte bei mir eine tatsächliche Nachnahmesendung, aber vorher änderte er eigenmächtig im Pakethandscanner den Status auf "Normalpaket" (ja, das geht tatsächlich leicht). Natürlich behielt er mein Nachnahmegeld für sich.

    Wer jetzt meint : "Eine ausgelieferte Nachnahmesendung gilt mit der Übergabe als bezahlt" kennt die DHL-Versicherung nicht. Die zahlten nämlich nicht.
    Der Versender wollte sein Geld nochmals von mir da DHL ja nicht zahlte. DHL stritt alles ab und behauptete das wäre ja nie als Nachnahme gelaufen. Nachnahme Rechnungsvermerke interessierten DHL nicht. (Kunstück wenn der Paketbote es änderte.)
    Es gab Streit, viel Ärger und landete vor Gericht.
    Übrigens kann DHL gescannte Unterschriften auf völlig beliebige Nachweise kopieren. Sie machen es sogar. Der Richter schüttelte nur den Kopf als er völlig gegensätzliche Auslieferungsbelege der DHL mit meiner absolut pixelidentischen Unterschrift sah.
    Der Versender verlor gegen mich und mußte so mit dem Urteil die DHL-Versicherung verklagen. Nur darum ging es dem Versender die ganze Zeit.
    Hier wurde der DHL-Betrug auf dem Rücken des Kunden ausgetragen.

    Lustigerweise trat der (ehem.) Paketbote (Betrüger) auch noch als Zeuge auf.
    Und weil er dumm wie ein Stück Brot war erklärte er auch noch wie einfach diese Paketmanipulation funktionierte.
    Ich hatte große Lust ihn zu lynchen. Ihn zu teeren und zu federn.
     
  5. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Unglaublich ! Ich sammle/tausche/verkaufe ja ab und zu ein paar Münzen und da kommt es schon vor, dass sich in den Paketen mal was teureres befindet.
    Wenn man privat Münzen verschickt, wird das zwischen Sammlern schon in extra große Pakete gepackt, die mit alten Quelle Katalogen beschwert werden,.
    Dann kommt eine alte Packung Spülmaschinentabs oder so dazu, an deren Innenseite man die "Valoren" befestigt.
    Alles nur, damit diese Typen, die "dumm wie Brot" sind nicht auf dumme Gedanken kommen.
    Aber das was Du da erzählst, habe ich auch nocht nicht gehört.
    Ich veschicke zum Glück nie per Nachnahme.

    Und eigentlich hat DHL in Sammlerkreisen mit Abstand den besten Ruf.

    Früher (als noch vieles besser war) waren das alles Beamte bei der deutschen Post.
    Heute sind das "hire and fire" Mitarbeiter bei Dalsey, Hillblom und Lynn.......
     
  6. #6 amellie, 10.06.2010
    amellie

    amellie T-Modell Befürworter

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex 210.206 | 211.220 | 454.031
    Man watt bin ich froh, dass es bei uns im Berliner Speckgürtel ja eher ländlich zugeht.

    Meinen DHL-Boten kenne ich mit Namen und begrüße ihn mit Handschlag (er wohnt bei mir um die Ecke). Da ich ein leidenschaftlicher Online-Einkäufer bin, sehen wir uns auch recht häufig :D

    Bei ihm muss ich mir um solche Betrügereien keine Sorgen machen.
     
  7. #7 Thomas H, 10.06.2010
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Mit DHL hatte ich bisher keinen Ärger, wohl aber mit nem anderen Packetdienst.
    So brachte mir vor einiger Zeit Abends eine mir völlig unbekannte Frau ein Päckchen vorbei, daß ihr Schwiegervater in einer anderen Straße auf dem Gehsteig aufgelesen hatte!
    Da hatte der Zusteller es nämlich verloren!
    War zwar klein, aber es enthielt nen rel.wertvollen Inhalt, nämlich zwei sündhaft teure, weil spezielle Speichermodule.
    Komischerweise kam auf meine Reklamation beim Bringdienst keine Reklamation, wohl aber vom Versender, den ich ebenfalls informiert habe.
    Der wollte das ganz genau wissen.
     
  8. mirkom

    mirkom Rußpartikel-Inhalierer

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211, E 320 T CDI (R6)
    Porsche Boxster S (987 FL)
    VW New Beetle
    Wenn du den Beleg nicht mehr hast, ist das dein Pech. Die DHL-Reaktion ist verständlich und nachvollziehbar.

    Buche es unter "Lehrgeld".

    Übrigens: Der Empfänger sollte keine Nachnahme, sondern Nachporto bezahlen, da das Paket unfrei unterwegs war. Bei unfreien Paketen sind das genau die genannten 12 Euro.
     
  9. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Ich auch.. ich wohne sogar eher auf nem Dorf, was denkst Du woher ich das Ein oder Andere weiss.
    ABER .. der Paketbote ist das letzte Glied einer langen Kette.. und auch der hat mal Urlaub oder wird von der im amerikanischen Stil geführten Chefetage besonders vor Weihnachten oder Ostern in ein anderes Zustellgebiet zwangsversetzt.
    Das hat vornehmlich damit zu tun, dass die keine/nicht so viele Weihnachtsgeschenke von den Kunden bekommen. Ist zumindes hier bei uns im Süden so.
    Und diejendigen die noch Beamte sind, werden täglich mit Abfindungsangeboten geködert, damit billigere und einfacher zu handhabende Mitarbeiter eingestellt werden können. Was dabei rauskommt können wir ja hier weiter oben lesen.
     
  10. #10 amellie, 10.06.2010
    amellie

    amellie T-Modell Befürworter

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex 210.206 | 211.220 | 454.031
    da hast Du natürlich recht, man sieht ja die einzelnen Stationen in der Online-Paketverfolgung. Aber diese manipulierte Änderung der Nachnahmesendung wie von Elektroniker beschrieben kann eigentlich nur vom letzten Glied der Zustellungskette vorgenommen werden.

    Ich hoffe doch nicht, dass unser Spezi versetzt wird :) Aber seine Frau hat so eine kleine Postfiliale (so ein Kabäuschen im Supermarkt), damit halten sie ja beide die DHL/Post-Fahne hoch. Vielleicht hat er ja dadurch ein Bleiberecht - wer weiß?
     
Thema:

Mal was anderes...Ärger mit der Post (DHL)

Die Seite wird geladen...

Mal was anderes...Ärger mit der Post (DHL) - Ähnliche Themen

  1. Mal was Neues

    Mal was Neues: Hey Leute! Nennt mich verrückt, aber ich find diese E-Scooter irgendwie immer interessanter. Die ganzen Leute haben mich ja immer aufgeregt, wenn...
  2. Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?

    Stimmt das wenn ein mal die Achse kaputt/schief ist bekommt man sie niewieder so hin - Erfahrungen ?: Hi morice hier meine Fragen : siehe bilder hatte einen Unfall schätzungsweise wie hoch ist der Schaden lohnt es sich ist es aufwendig oder bekomm...
  3. Schon mal Hanföl probiert?

    Schon mal Hanföl probiert?: Hi, ich habe gehört, dass sich Hanföl ideal bei der Zubereitung der Speißen eignet, und wollte mich nach Erfahrungsberichten umschauen, und aus...
  4. Das leidige Thema Standheizung mal wieder :-(

    Das leidige Thema Standheizung mal wieder :-(: Hallo, ich weiß, dass dieses Thema schon unzählige Male behandelt wurde, aber einen Thread bzgl. meines Problems konnte ich nicht finden....
  5. ...bin dann mal wieder bei Euch!

    ...bin dann mal wieder bei Euch!: Hallo zusammen! Sind jetzt schon ein paar Jahre das ich mit meinem Elch bei euch war. Jetzt habe ich mir vor kurzem einen Jugendtraum erfüllt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden